Digitales HD FPV - wann ist analog out

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Pic0
Drohnenkommandant
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Beiträge: 364
Registriert: 20:12 ,So 10. Jan 2016,

Digitales HD FPV - wann ist analog out

21:02 ,Mi 11. Sep 2019,

Hi Männer,
ich war schon schwer von den WiFi Raspberry Projekten begeistert. Die Digitalen Übertragungen
von Parrot oder DJI setzen aber noch einen drauf...

DJI HD FPV Goggles genial.
Racertauglich, top Bild unter jeder Bedingung.

Wann ziehen die Chinesen nach?
Wann ist analog Out?

Ich glaube das analoge Ende könnte schon 2020 eingeläutet werden.

Ich bin deutlich heißer auf so ne Racer Ocusync Brille als ne analoge Fatshark HD0...
Wie geht's euch, wie denkt ihr?

Mfg
Markus
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 3061
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

21:41 ,Mi 11. Sep 2019,

Hier im Forum wurde gerade eine angeboten.

Was das Bild, gerade von DJI angeht, das ist natürlich schon eine ganz andere Hausnummer als das was meine Eigenbauten so leisten konnten. Nicht nur was die Reichweite angeht, die hätte ich mit besseren Antennen sicher massiv aufbereiten können sondern hauptsächlich die Bildqualität ansich.
Die Entwicklung geht weiter und die Chinesen werden da nicht nachziehen sondern sie haben die Wende eingeleitet.
Soweit ich mich erinnere war DJI doch der erste der das so angeboten hat und im Moment auch ungeschlagen ist. Die Reichweiten anderer Anbieter sind meines Wissens nicht annähernd so gut.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 843 Mal
Beiträge: 9271
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

22:38 ,Mi 11. Sep 2019,

Ich finde digital FPV auch Prima. Nutze das Parrot System. 2,9 Km Bildreichweite mit flüssiger 720p Auflösung per serienmässigen Wlan sind da auch nicht ohne. Hier ein Digital FPV Thema von mir, leider hat sich in den 2 Jahren kaum was geändert am Markt, bin da auch entäuscht drüber.
fpv-osd-f5/insight-digital-hd-fpv-t4157.html
Gruß Hans
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 469 Mal
Beiträge: 10116
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

22:57 ,Mi 11. Sep 2019,

Das liegt vielleicht auch daran, daß dafür der Sender und Empfänger aufeinander abgestimmt sein muss. Sei zw. Kanalbündelung und / oder dem proprietären Protokoll um das Ganze hinzubekommen
Gruß Dirk
Pic0
Drohnenkommandant
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Beiträge: 364
Registriert: 20:12 ,So 10. Jan 2016,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

11:56 ,Do 12. Sep 2019,

Wann werden digitale Systeme der "Standart", wann ziehen die Chinesen nach.
Der Xiaomi FIMI kann es, nicht auf DJI nivau.

DJI macht es vor - Ocusynk Systeme für nicht nur DJI Modelle.
Die neuste DJI HD FPV Goggle ist nur für Eigenbau Modelle, keine DJI Copter.
Nur der Preis
Brille 600Euro
Air Unit incl CAM 180Euro
Im Einstiegsset Brille und 2 Air Units 900Euro

Die Dinger überzeugen jeden...

Aber wie immer Banggood verkauft DJI Produkte nicht nach DE.


Was sind eure Prognosen?
Wann kommt Xiaomi oder andere?
Was macht Fatshark und andere renomierte Hersteller?

MFG
Markus
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Beiträge: 4540
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

22:05 ,Do 12. Sep 2019,

Hi,

so wie ich das mitbekommen habe, war Fatshark schon fast marktreif. Als DJI dann aber mit seinem System mächtig vorgeprescht ist, hat Fatshark beschlossen doch noch einmal nachzubessern vor der Veröffentlichung.

Selber habe ich auch ein EZ-Wifibroadcast System einbaufertig hier herumliegen - aus Mangel an Zeit aber noch nicht auf dem Kopter. Prinzipiell sieht das schon extrem vielversprechend aus - für kleines Geld.

Ein vernünftig gebautes analoges FPV-System liefert wirklich sehr gute Bilder bei konstanter sehr kleiner Latenz. Momentan sehe ich persönlich nicht die Notwendigkeit für eine voll digitale Übertragung. Wenn man sich dann noch den Preis ansieht, dann glaube ich nicht in den nächsten beiden Jahren an eine nennenswerte Verbreitung. Interessant wirds eigentlich nur dann, wenn das für irgendwelche Wettrennen Pflicht werden sollte.

Warten wirs ab, was die Zeit bringt.
Gruß
Stefan
Pic0
Drohnenkommandant
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Beiträge: 364
Registriert: 20:12 ,So 10. Jan 2016,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

00:11 ,Fr 13. Sep 2019,

Ist nicht das analoge Hauptproblem der NTSC / PAL standart?
Wird dadurch nicht die Auflösung welche übertragen wird bestimmt?

Habe leider selbst keine Ahnung von Radio/TV Funkübertagung.
ließen sich bessere Auflösungen mit neuen "analog" standarts realisieren?
Oder sind wir damit am ende was an Daten auf die derzeitigen Träger Moduliert werden kann?

In der digitalen Welt werden die Infos als Daten in Paketen versendet und ausgewertet.
Es ist ja nicht zwingend das alle Informationen in einem Paket versendet werden.
Auf kosten der Latenz kann auch auf ein "zweites" Paket gewartet werden um erst dann das Bild auszugeben.

Wer kann mich korrigieren!
MFG
Markus
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 843 Mal
Beiträge: 9271
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

00:24 ,Fr 13. Sep 2019,

Ja ist so. Bin auch Laie aber mit 75% Wissen was dahintersteckt.
Problem ist das PAL /NTSC die Auflösung seit gut 50 Jahren vorgeben ist und seit damals genormt ist.
Da diese Standarts aber seit 15 Jahren wo das digitale HDMI entwickelt wurde keinen Relevanz mehr haben gibts auch kein Anpassung mehr. Tod..
Warum wird das also noch genutzt? Weil es die letzte Analoge Referenz ist und es kein neuer Standart mehr ausgearbeitet wird obwohl technisch mittlerweile sicher leicht möglich ist und einfachst produziert werden kann. Die Kundenzielgruppe ist offenbar viel zu klein damit sich eine Überarbeitung lohnt.
Eigentlich ein Wunder das es obiges noch gibt, aber da bei FPV Racern viel mehr die kaum vorhandene Verzögerungszeit viel mehr zählt wie Details wird billig weiter produziert. Eine Sackgasse. Ich hoffe das mal wer den Schritt ins neue wagt und auch den Markteinfluss hat damit das nicht im Ansatz verödet.
Andererseits wärs Zeit wo Digitale Verarbeitung mit Minichips günstigst realisiert werden kann das man sich zusammensetzt um neues zu entwickeln und sich abzustimmen. Aber es fehlt offenbar am Interesse da es nur eine kleine kaum rentable Nische ist und daher wagt keiner was
So sehe ich das

Gruß Hans
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6667
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

16:10 ,Mo 17. Feb 2020,

Hi

FPV mit HD Übertragung scheint erschwinglich zu werden:
https://www.banggood.com/Caddx-Vista-HD ... rehouse=CN

Allerdings weis ich nicht was die DJI-HD-CAM kostet ;)

Doch:
https://www.banggood.com/DJI-FPV-Camera ... rehouse=CN
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6667
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

17:33 ,Sa 25. Mär 2023,

Hallo miteinander !

nach Jahren Digital und HD FPV scheint es mittlerweile ausgereift und erschwinglich:
.
https://n-factory.de/Walksnail-AVATAR-V ... #tab-votes
.

Wer noch eine FPV-Brille mit HDMI Eingang besitzt, kann zumindest digital mit 720P fliegen.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks, Cinewhoops

Jumper T16, Jumper T-Lite
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Beiträge: 349
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

19:14 ,Sa 25. Mär 2023,

Erschwinglich würde ich nicht sagen. Eine Air unit kostet hier auch 150€. Der externe VRX macht nur Sinn, wen ich bereits eine sehr gute Analoge Brille wie HDO2 oder Sky04x habe.

Walksnail Avatar ist von allen aktuellen digitalen Systeme das am wenigsten ausgereifte. Letztes Jahr erst neu auf den Markt gekommen, kam es nie an die Leistungen der anderen Mitbewerber heran. Schlechte Durchdringung, schlechte Reichweite recht hohe Latenz. Gerade kommt das neuen Walksnail v2 System auf den Markt, was gut aussieht, wohl aber auch andere Preise hat.

Richtig ausgereift ist das DJI System. Eine v2 Brille in Verbindung mit einer Caddx Vista hat das beste Preis Leistungsverhältnis. Die Brille kann man recht leicht auch weiterhin analog nutzen. Die v2 Brille ist dazu O3 fähig, was aktuell das beste System am Markt. Aber dafür auch recht teuer.

Nicht zu verachten ist HDZERO. Das System hat die mit Abstand beste Latenz. Die VTX sind erschwinglich und teils so klein, dass sie in Whoops passen. Von allen System das günstigste. Es gibt auch einen externen VRX zum erweitern analoger Brillen. Die HDZERO Brille selber ist auch richtig richtig gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snurfer für den Beitrag:
Wolle Can Fly (14:16 ,Di 28. Mär 2023,)
Bewertung: 5%
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6667
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

23:02 ,Sa 25. Mär 2023,

Danke Snurfer,

HDZERO bietet eine dig. Brille, eine Empfangseinheit (VRX) und einen 5,5" Monitor mit integriertem RX - alles erschwinglich :D

DJI ist bezüglich der digitalen HD-Video-Übertragung unerreicht.
Leider finde ich kein System, welches ohne Brille funktioniert. Möchte einen digitalen Monitor an der Funke, mit HD-VRX über HDMI verbunden. Mit spereratem Video-Empfänger bin ich dann flexibel für Brille, Monitor oder Beides. Leider ist da nichts Bewertes zu finden :(
Mit einer der DJI-Lightbrigde, dem passendem Groundmodul und einer Zenmuse Z3 hätte ich die perfekte Lösung, aber nicht mehr verfügbar.
Eine neuere DJI Lösung mit OcuSync 3 und der DJI O3 Air Unit sowie der Fernbedienung DJI RC Pro und passender Gimbal-Kamera ist nicht bezahlbar

Daher würde ich gern eine Lightbrigde mit DJI Groundmodul und die Zenmuse Z3 gebraucht erwerben.
Leider finde ich keine Infos zum Groundmodul und ob Lightbrigde 1 oder Lightbrigde 2.
Hier eine Foto vom Groundmodul :
DJI Lightbridge PART3 Ground System
.
h3-3d_zenmuse_gimbal31.jpg
.

und der Air-Unit:
.
h3-3d_zenmuse_gimbal24.jpg
.

beides in einer Box:
.
04bc2f09-29d7-4f49-966c-c78936f49195.jpg
.

der Zenmuse Z3:
.
08f5ae69-ef9b-4d34-95a6-3745519552a6.jpg
08f5ae69-ef9b-4d34-95a6-3745519552a6.jpg (178.58 KiB) 4722 mal betrachtet

UND kann das DJI Groundmodul HDMI für Monitor und oder MicroUSB mit der DJI-App auf Tablet ?????
Scheinbar JA, hat beide Anschlüsse als Video-Out beschriftet.

:dash2: ja Fragen über Fragen ....


Info:
https://www.dji.com/de/lightbridge-2/info

.


Oben auf den Fotos ist die lightbridge 1, für die Lightbridge 2 gibt es kein Groundmodul.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
mcdark
Schwadronsführer
Kontaktdaten:
Wohnort:: Römerberg
Kopter & Zubehör: Pavo25 mit Walksnail , 2 x CX21 mit Pixhawk , diverse Flächenflieger
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Beiträge: 489
Registriert: 20:49 ,So 19. Jun 2016,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

12:54 ,Di 28. Mär 2023,

Also ich fliege die Walksnail und mit dem VTR hast du die Möglichkeit einen Monitor anzuschließen , das VTR mit einer Airunit (VTX und Cam) kostet das ganze grad mal 300€
Walksnail hat auch grad neue Airunit und Cam rausgebracht, und auch schon wieder neue Firmware. Sehr cool und ich bin voll zufrieden mit der Quali, wer keine 4K braucht wie bei DJI O3 kommt um die Walksnail nicht herum auch die Brille ist top, grad für etwas "blindere" wie mich und viel angenehmer als die DJI.

Ach so, Reichweite und Abbruchsicherheit sind auch top. selbst in Bandos top Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mcdark für den Beitrag:
Wolle Can Fly (14:16 ,Di 28. Mär 2023,)
Bewertung: 5%
Und meistens fliegen Sie doch :D
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6667
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

13:19 ,Di 28. Mär 2023,

Danke mcdark,

das wäre dann diese WALKSNAIL dig. FPV-System:
https://n-factory.de/Walksnail-AVATAR-D ... HD-VTX-Kit

mit diesem VRX:
https://www.copterfarm.de/walksnail-ava ... -1510.html

Wie bekomm ich OSD da rein ? Nur mit BETA oder auch MAV-Link ?


im Kit günstiger die V1 Combo:
https://www.flyingmachines.de/products/ ... 2253942027

ABER ist da mit legaler Sendeleistung CE 25mW 5,8GHz überhaupt bei einer Entfernung > 200m empfangbar ? :?: :?:
Glaube die senden nicht EU-konform mit >200mW, bei der Walksnail und auch bei der DHZERO.

UND für HDZERO suche ich eine Combo vergeblich VTX, VRX und CAM.

https://shop.rc-hangar15.de/HDZero-VRX4 ... nger-Modul
https://shop.rc-hangar15.de/HDZero-Whoo ... Digital-HD
oder der VTX
https://shop.rc-hangar15.de/HDZero-Free ... deo-Sender

Für Racer mit Betaflight mag das ja passen, aber legal ein digitales Bild, mit guter Reichweite auf einen Monitor oder Tablet mit passender APP das kann NUR DJI oder kennt da jemand eine Combo die ähnlich gut funzt ??
Und was ist MIPI ? ein einheitlicher dig. Kameraanschluß ??

Wenn ich eine gebrauchte Lightbridge 1 mit Groundmodul bekomme kann da kein CN VTX/VRX mithalten.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6667
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

10:04 ,Fr 31. Mär 2023,

Und was ist MIPI ? ein einheitlicher dig. Kameraanschluß ??
.
https://www.e-consystems.com/blog/camer ... pi-kamera/

... kann ich mit auch selbst beantworten, nachdem ich das gelesen habe :P :P
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
mcdark
Schwadronsführer
Kontaktdaten:
Wohnort:: Römerberg
Kopter & Zubehör: Pavo25 mit Walksnail , 2 x CX21 mit Pixhawk , diverse Flächenflieger
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Beiträge: 489
Registriert: 20:49 ,So 19. Jun 2016,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

10:39 ,Di 30. Mai 2023,

Sorry Wolfgang hab die Benachrichtigung nicht bekommen und war einige Zeit nicht drin. Ich beantworte deine Fragen soschnell ich kann, sind nur grad noch mit Wasserschaden beschäftigt.
Es geht auch über MAVLink, OSD ist also möglich.
VG Tom
Und meistens fliegen Sie doch :D
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6667
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

12:48 ,Di 30. Mai 2023,

Danke Tom.

Habe Font Dateien in den AVATAR VRX geladen und habe OSD im INAV und BF.
Funktioniert super und lässt sich gut anpassen.
Allerdings bisher nur auf 7Zoll HD Monitor getestet. Flug mit Skyzone Brille werde ich noch machen.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Maddin
Newbie
Wohnort:: Frankfurt/M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 8
Registriert: 21:59 ,Fr 19. Jan 2024,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

22:24 ,Fr 19. Jan 2024,

Hallo an Alle,

passt jetzt vielleicht nicht ganz zu den Thema, aber wollte jetzt auch nicht extra ein neues Thema dafür aufmachen. Falls doch denn bitte einmal bescheid geben oder einfach verschieben.
Meine Frage wäre, ist es eigentlich möglich ein altes analoges FPV System auf Digital umzurüsten? Speziell in meinem Fall, waren meine Recherchen im Netz jetzt nicht so erfolgreich gewesen, deswegen Frage ich jetzt hier so blöd.
Ich habe als Brille eine Skyzone 03O und an meinem Copter Eine GoPro 3 mit einem Gimbal von Tarot und auch den entsprechenden Tarot Flugcontroller.
Hier mal eine kleine Auflistung der Sachen:
https://www.premium-modellbau.de/tarot- ... t-gps-v1.2#
https://www.aerolab.de/brushless-gimbal ... 03485_3394
https://www.flyingtech.co.uk/fpv-camera ... e-dvr-hdmi

Wie das Preislich aussieht wäre mir erstmal egal. Würde halt nur mal wissen wollen, ob es überhaupt möglich ist. Oder sagt ihr ehr wird nichts, weil zu alt?! Oder Out?!

Gruß Maddin

P.S.
sowas in der Art habe ich als Video-Sender, nur nicht als 25mW sondern irgendwas höheres.
https://www.rcheli-store.de/RC-Multicop ... 15&p=38415
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Beiträge: 10273
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

07:22 ,Sa 20. Jan 2024,

Moin,

Grundsätzlich- ja, es ist möglich siehe hier:

https://www.fpv24.com/de/dji-fpv-hd-system

Ich wollte das ursprünglich auch mal machen, es dann aber wieder verworfen weil ich nur noch Helis fliege.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIVP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks, Cinewhoops

Jumper T16, Jumper T-Lite
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Beiträge: 349
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

08:34 ,Sa 20. Jan 2024,

Umrüsten Ist vielleicht das falsche Wort. Du baust dein analog System aus und ein neues digitales ein.

Da du schon eine gute Brille mit guten OLED Panels hast, würde ich drüber nachdenken auf Walksnail zu setzen.

https://www.flyingmachines.de/products/ ... avatar-vrx

Den VRX kannst du mit 3D Druck Teilen an deiner Brille befestigen.

Oder du nimmst eben eine neue Brille.

https://banggood.onelink.me/zMT7/gw4kp6in

Die Cams sind mittlerweile so gut, dass du deine Gopro 3 in Rente schicken kannst.

Walksnail hat hier einen Riesen Schritt in der Entwicklung gemacht.
Maddin
Newbie
Wohnort:: Frankfurt/M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 8
Registriert: 21:59 ,Fr 19. Jan 2024,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

10:08 ,Sa 20. Jan 2024,

Ja vielen Dank für eure Antworten.

Wenn ich das jetzt also richtig verstanden habe, baue und verbinde ich das hier mit meiner Brille?!
https://www.flyingmachines.de/products/ ... avatar-vrx

Und das hier, baue ich an mein Kopter, evt an mein Gimbal und den Rest werfe ich raus?! Bzw. ist das ja denn nur Die GoPro und die Sendeeinheit die ich dann ausbaue.
https://www.fpv24.com/de/caddx/caddx-vi ... el-schwarz
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks, Cinewhoops

Jumper T16, Jumper T-Lite
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Beiträge: 349
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

10:20 ,Sa 20. Jan 2024,

Der VRX, also der Video Empfänger wird per HDMI mit der Brille verbunden.

Die Air Unit kannst du auf keinem Fall nehmen. Das ist ein DJI System.

Walksnail hat mehrere VTX, Videosender im Angebot.

https://n-factory.de/Digital-FPV-Walksnail

Je nach Einsatzzweck und Geldbeutel. Es gibt mittlerweile sogar ein 4k System.

Diese werden normalerweise nicht an ein Gimbal montiert.

Was hast du den für einem Kopter? Ich selber fliege nur FPV Quads. Da hast du kein Gimbal, sondern eine FPV Cam und eine Action Cam unabhängig voneinander.

Schau mal bei YT zu Walksnail vs DJI. Da gibt es sehr viele Vergleiche. Wenn du fünf Leute fragst, was besser ist, hast du zehn Meinungen 😉
Maddin
Newbie
Wohnort:: Frankfurt/M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 8
Registriert: 21:59 ,Fr 19. Jan 2024,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

10:32 ,Sa 20. Jan 2024,

Ich habe damals selber den Kopter gebaut mit den Rahmen hier:
https://www.premium-modellbau.de/tarot- ... ndegestell
Und die ganzen Elektronikkomponenten dann zusammen gekauft.
Aber gut, vielen Dank, ich schaue dann nochmal auf Youtube.
Der Sinn meines Kopters war übrigens Luftaufnahmen zu machen, also kein Race oder so.
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks, Cinewhoops

Jumper T16, Jumper T-Lite
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Beiträge: 349
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

12:38 ,Sa 20. Jan 2024,

Bei diesem Einsatzzweck für den Kopter würde ich anders vorgehen. Das FPV System nutzt du ja, um den Kopter zu fliegen. Ich würde bei analog bleiben höchstens dieses System upgraden. Zum Beispiel eine Foxeer T-rex, Toothless 2 oder Caddx Ratel 2. Kremerfpv hat hier gute Vergleichsvideos. Dazu einen guten VTX von TBS, Foxeer Reaper oder Speedybee. Dazu noch ordentliche Antennen oder ein gutes Modul an der Brille. Das der Sky03 kenne ich nicht. Ich habe die Sky04x. Da ist das Modul sehr gut.

Das gesparte Geld würde ich in eine gute Action Cam investieren. Zum Beispiel DJI Osmo 4 oder eine der Gopros.

Ein FPV System würde ich persönlich nicht an ein Gimbal montieren.

Ist alles natürlich nur meine persönliche Meinung.
Maddin
Newbie
Wohnort:: Frankfurt/M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 8
Registriert: 21:59 ,Fr 19. Jan 2024,

Re: Digitales HD FPV - wann ist analog out

14:02 ,Sa 20. Jan 2024,

Das heißt du würdest wegen den Kosten bei Analog bleiben? Oder gibt es da noch andere Gründe?

Zurück zu „FPV / OSD“



Insgesamt sind 210 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 204 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], DuckDuckGo [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 685 Besuchern, die am 01:49 ,Do 25. Apr 2024, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 86880
Themen insgesamt 6167
Mitglieder insgesamt 4330
Unser neuestes Mitglied: Franky
Heute hat kein Mitglied Geburtstag