was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

20:53 ,So 30. Dez 2018,

Hans hat uns nun diesen Teil angelegt,
und ich bin da ja nicht ganz unschuldig dran.
Ich mache hier jetzt mal den Anfang.
Was macht Ihr mit euren Kleinst Rechnern, und was könnte man da mit noch machen?
Für mich ist das Thema recht neu, habe mir den eigentlich nur geholt um einen 3D Drucker mit Octoprint zu steuern.
Da ich neugierig bin, habe ich den vorher aber mal komplett mit Raspian bespielt, und war doch überrascht, was der kleine schon alles kann.
ich habe den aber nur über RealVNC bzw. Putty ferngesteuert, betrieben mit einer 10000mAh Powerbank.
Selbst hier ließen sich aber schon Youtube Videos und Webseiten mit darstellen, und das mit einem Betriebssystem, was doch ziemlich an gewohntes Windows erinnert.
Auch soll hier ja schon 4K Video Darstellung möglich sein.
Also als kleine Internet/Multimedia Büchse sollte der gehen.
So ein wenig habe ich dann noch gestöbert, und bin dann noch auf Smarthome Server gestossen, was mich zu mindest interessiert,
da hier systemübergreifende Open Source Lösungen möglich sind, was sonst eher schwer wird, welches System zu mir passt, weiß ich noch nicht.
Es sollte halt einfach zu betreuen sein,....
mein Ziel mit dem Octoprint, war eher einfach, da gibt es fertige Images zu, die eher einfach aufzuspielen sind, das funktioniert auch sehr gut.
Ich suche hier noch eine Option, das an einem PC fernzusteuern, an dem ich nichts selber installieren/aufspielen kann.
VPN und Putty fallen hier aus, das Octoprint bräuchte eine sicher Zugangsoption...
Toll wäre auch, wenn das Octoprint mir Nachrichten schicken könnte, wenn was fertig ist, oder falls irgendwas nicht stimmt.
E-Mail wäre da das beste.....Ideen??
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Beiträge: 2198
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

23:24 ,So 30. Dez 2018,

Nodered auf raspberry... Da kannst dir easy deine eigene Lösung zusammen basteln.
Mir schickt er eine Mail, wenn Druck fertig oder failed.

Ansonsten ist noch der telegram plugin für octoprint super.
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 630 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7805
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

23:54 ,So 30. Dez 2018,

Ich hab den Orange PC und den Ras 3b+.
2teren hätt ich eigentlich nicht gebraucht, da er aber intergriertes Wlan und Bluetooth hat und er der Standart ist hab ich den nun auch.
Mache damit Haussteuerung über Domoticz, vorher 2 Jahre am Orange nun am Ras 3 den ich mir anschaffte weil ich dachte der Orange hat ne Macke, war aber "nur" Softwareproblem (Smart Home Datenbank) das ich dann am Ras hinbügelte weil er halt schon da war.

Bei der Haussteuerung nehme ich bevorzugt Xiaomi Smart Home Komponenten weil sie Billig sind (ca 8-20€) und mit einer 2032 Knopfzelle 1 1/2 Jahre zuverlässig funken. Habe auch Anbindung auf TFA nexus Wetterstation die kompatibel ist.
Im Moment bin ich damit beschäftigt auch normale 433 Mhz Funksteckdosen die hgaufenweise rumliegen damit zu steuern.
Xiaomi bietet zwar solche Zwischestecker mit Energielogging auch an um ca 14€ wovon ich 3 im Einsatz habe für PV Logging aber ich habe auch viele 433 Mhz Dosen rumliegen für Flutlicht hinterm Haus, vorm Haus usw. die ich bisher von Hand geschaltet habe,

Eins was mich aber überfordert sind die kaum begrenzten Möglichkeiten und die Handhabung des Linuxsystems bei Konfiguration.

Was ich machen möchte: Ofenzugluftsteuerung (Bullerjan) mit Lamdasonde im Rauchrohr Zugluftklappe mit Schrittmotor steuern damit immer nur die nötige Luft einströmt und nicht zuwenig oder zuviel. Aber das sind derzeit noch Wunschvorstellungen. Bin froh das das derzeitige mit logischen Verknüpfungen funktioniert und auch Anfänger wie ich hinbekommen.

Den nun übrigen Orange will ich als Surfstation nutzen bzw als Nas Server der alles hostet und damit auch von der Arbeit aus auf meinen Heim "Rechner" zugreifen kann wenn ich was brauche. Der kann durchlaufen da er nur im Schnitt 2-3 Watt Strom braucht.

Bild

Gruß Hans
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

00:07 ,Mo 31. Dez 2018,

das mit dem Telegramm hatte ich schon entdeckt,
wollte mir aber nicht wieder einen zusätzlichen Messanger installieren, auch gerade weil das @work nicht geht.
E-Mail wäre da besser.

Irgendwie finde ich wenig zu Nodered, noch weniger auf Deutsch, hast Du da eine gute Einsteiger Seite zu?
Für das Smarthome habe ich bisher OpenHab oder Fhem im Blick, das OpenHab gefällt mir optisch besser.
Beide müßen wohl im Editor angelegt werden, ein GUI wäre mir da fast lieber, ist halt viel neues.....und am Ende soll es auch der Frau gefallen
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Beiträge: 2198
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

07:02 ,Mo 31. Dez 2018,

FHEM ist soweit ich das gesehen habe total unnötig kompliziert.
Openhab hat Kollege laufen... Wohl bisschen einfacher, wäre aber auch nicht meine erste Wahl.

Ob es was deutsches gibt... Keine Ahnung.
Aber ich meine, schon paarmal über deutsche Seiten zu node-red gestolpert zu sein.

Telegram kannst am Handy installieren und ist wirklich super Messenger.
Auf PC läufts auch Portable.
Kannst auf dem PC nur nix installieren oder wirklich nichts laufen lassen?

Mit nodered brauchst nur fertige Blöcke hin und her schieben und Verbindungen ziehen.
Gibt schon sehr viel fertig, wodurch du sehr schnell zu deiner Lösung kommst.
FritzBox Integration, MQTT, Datenbanken, Logik, dashboard, ...
doelle4 hat geschrieben: Was ich machen möchte: Ofenzugluftsteuerung (Bullerjan) mit Lamdasonde im Rauchrohr Zugluftklappe mit Schrittmotor steuern damit immer nur die nötige Luft einströmt und nicht zuwenig oder zuviel. Aber das sind derzeit noch Wunschvorstellungen. Bin froh das das derzeitige mit logischen Verknüpfungen funktioniert und auch Anfänger wie ich hinbekommen
Sowas könntest auch relativ einfach von der Logik mit nodered schaffen.
Entweder raspberry pi Zero w, der alles macht, oder nur esp8266, der die Sensoren und Aktoren hat und seine Daten an dein nodered liefert und befehle zurück bekommt.
Könnte dann ein teil der Logik auf dem esp8266 laufen, falls mal keine Verbindung zum raspberry besteht.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

17:13 ,Mo 31. Dez 2018,

faboaic hat geschrieben:
07:02 ,Mo 31. Dez 2018,
.....
Kannst auf dem PC nur nix installieren oder wirklich nichts laufen lassen?
....
nein, das sind Clients, nur unsere Admins können da was drauf installieren,
und irgendwas (Portable) drauf laufen lassen möchte ich lieber nicht, will ja nicht da mit auffallen.
Ich habe zwar auch noch einen PC zum freien administrieren, nur an diesen Client verbringe ich recht viel Zeit,
ein privates Fenster im Internet Browser wäre gerade noch OK.
Von der Sache würde mir sogar der Videostream reichen, wenn ich da was merken würde, könnte ich ja mit dem Handy eingreifen.
Leider ist auch das nicht so einfach, mit dem Link bekomme ich nur Einzelaufnahmen hin....im Smarthphone sehe ich das Video, wegen dem schlechten W-Lan aber ruckelig.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 630 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7805
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

18:13 ,Mo 31. Dez 2018,

Wie siehts mit dem hauseigenen Windows Remote Desktop aus um auf den Ras zuzugreifen ?
Der wär ja schon im System vorhanden.
Hab ich bei mir auch am Ras laufen : https://www.datenreise.de/raspberry-pi- ... tallieren/
Alternative wär TightVNC Weboberfläche oder Browser
Gruß Hans
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

22:55 ,Mo 31. Dez 2018,

Windows Remote Desktop wird wohl auch nicht auf den Clients sein,....
für VNC bräuchte ich ja einen durch den Router durchgeleiteten Port,
dann wäre als einziger Schutz für den Octo Print noch die User Passwort Abfrage.
Das gilt aber wohl als zu unsicher....funktionieren tut es aber.
Ich habe bisher testweise immer den Port geöffnet, wenn ich das brauche, an die Fritzbox komme ich ja wohl sicher genug ran.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

12:21 ,Di 1. Jan 2019,

Ich habe gestern mal testweise das Node Red aufgespielt.
irgendwie erscheint mir das nur auf dem ersten Blick einfacher als das Open Hab,
Man kann das zwar grafisch nett darstellen, benötigt aber für vieles dann doch die manuelle Konfiguartion.
Meine DECT301 Thermostate könnte ich eigentlich nur durch einen indirekten Weg über z.B. fHem importieren.
Bei OpenHab finde ich da ein direktes Plugin zu, das hatte ich nach 10 Minuten inkl. Anzeige und Regelmöglichkeit fertig.
Hier empfinde ich die Erstellung der Sitemap als Herausforderung.
Das Dashboard ist dagegen sehr schnell gemacht, muß aber auf jedem Endgerät angepasst werden, weswegen die Sitemap dann doch wieder wichtig ist.
Insgesamt muß man sich wohl bei allen Smarthome Lösungen intensiv einarbeiten.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 630 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7805
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

12:52 ,Di 1. Jan 2019,

Ich muss mit das auch mal genauer ansehen, klingt interessant
Gruß Hans
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Beiträge: 2198
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

17:33 ,Di 1. Jan 2019,

das schöne am nodered ist ja auch, dass man es super als Ergänzung zu einer anderen Hausautomatisierungslösung nutzen kann.
Einfach die Funktionen, die man braucht darüber machen und den Rest mit der anderen Lösung.

Gibt auch für verschiedene Hausautomatisierungssysteme plugins bzw nodes für nodered.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

20:42 ,Di 1. Jan 2019,

OK, das ist ja auch nett gemacht,
aber es wiederstrebt mir, mich auf 2 unterschiedliche Systeme einzuarbeiten,
wahrscheinlich würde ich dann nur Fehler einbauen.
Ich habe mich dann heute wieder auf das Openhab gestürzt, bei Problemen habe ich da immer schnell eine Antwort gefunden.
Meine Anforderungen sind da eher einfach, bisher eigentlich nur die AVM Fritz Thermostate, und ein Wetteranbieter.
Das erstellen der Sitemap empfinde ich als schwierigsten Punkt, aber mit der Zeit klappt das doch ganz gut.

Ich habe jetzt noch einen Tuya Netzschalter, den ich gerne einbinden möchte.
Aber da scheinen alle Systeme wohl die selben Probleme zu haben.
Man bekommt mit der aktuellen Firmware wohl nicht an die ID bzw. das Passwort des switch.
Alle bisher gefundenen Beschreibungen sind für die ältere Firmware, wo man den Netzwerk Traffic abgreifen konnte.
Das ist mir bei meiner Version "noch" nicht gelungen.

@Hans; ich habe so nebenbei in einem der Foren auch Hinweise gefunden, mit denen man einen Ofen regeln kann,
es müßte also was möglich sein.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8552
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

07:48 ,Do 3. Jan 2019,

Na, dann werfe ich mal eine ganz andere CPU Struktur hier ins Rennen : den Intel Cyclone
Das Teil wird modular am PC verdrahtet und mit ein paar Config Zeilen gefüttert und fertig ist zum Beispiel ein ZX80/ZX81.
Ich denke gerade Bereich Automatisierung recht interessant...

Projekte sind hier zu finden
https://github.com/porres/pd-cyclone/wi ... of-objects

Als Homeuse wäre der Cyclon III EP3C10 zu empfehlen.
Demo board für den EP3C10 >> https://marsohod.org/howtostart/marsohod2

Simples Demo board for EPM240T100C3 (Easily replaced by EPM570T100C3) >> https://marsohod.org/howtostart/plata


Ohne externes Memory und allein one wäre noch der EPM570T3C100 zu erwähnen.... ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8552
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

08:00 ,Do 3. Jan 2019,

Screenshot_20190103-095911.png
Btw...
Vergleichbares und deren Preise 😎
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Beiträge: 2198
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

10:27 ,Do 3. Jan 2019,

Ultra hoher Preis und keine community...
Dann doch lieber raspberry , orange , Banane, etc.

FPGA hat schon mächtig Bums, aber ist schon was recht spezielles...
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8552
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

21:54 ,Do 3. Jan 2019,

Schau dir den Preis oben von den Dev Boards mal an ;) Die ultra hohen Preise sind von vergleichbaren auf dem Markt erhältlichen Bausteinen ;)


https://marsohod.org/shop/boards/brd-marsohod2

Derzeit bei 4200 Rubel ca 54€
Gruß Dirk
sergej67
Newbie
Wohnort:: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 7
Registriert: 08:11 ,Fr 11. Jan 2019,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

10:22 ,Fr 11. Jan 2019,

Mal ne Frage, kann man so einen Raspberry Pi an eine Batterie schließen und damit rumfliegen? Geht das vom Gewicht?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8552
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

11:08 ,Fr 11. Jan 2019,

Machbar ist alles, jedoch wirst du dann wohl nicht um einen Selbstbau herum kommen.
Ist halt eine Frage des Gewichts und der entsprechenden Leistung von dem Kopter/Vogel (wenn wir über eine Fläche sprechen).
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 630 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7805
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

12:23 ,Fr 11. Jan 2019,

Damit das ganze hier nicht komplett wirres Sammelsurium wird habe ich da einen eignen Thread dazu erstellt
raspberry-co-f98/raspberry-als-drohnen- ... t5039.html
Gruß Hans
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2606
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: was macht man da mit? was könnte man da mit machen?

16:08 ,Fr 11. Jan 2019,

sergej67 hat geschrieben:
10:22 ,Fr 11. Jan 2019,
Mal ne Frage, kann man so einen Raspberry Pi an eine Batterie schließen und damit rumfliegen? Geht das vom Gewicht?
Hans hat es ja schon weiter geleitet, wenn der pi als FC dienen soll,
aber es gibt ja noch andere Anwendungen warum der Pi mitfliegen soll.
Z.B. als HDTV Bridge für das FPV Bild.
Gewicht sollte eigentlcih kein Problem sein, der Pi ist ja schön leicht.
Grüße,
Andreas

Zurück zu „Raspberry &Co“



Insgesamt sind 79 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 77 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 72950
Themen insgesamt 5032
Mitglieder insgesamt 3145
Unser neuestes Mitglied: es.photo
Heute hat kein Mitglied Geburtstag