Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Beiträge: 2579
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

14:50 ,Do 4. Aug 2016,

Konnte es einfach nicht lassen. Nachdem ich endlich das Chinagimbal so eingestellt hatte das ich in alle Richtungen verstellen konnte ohne das das grosse surren und zittern los ging, musste ich nochmal schnell in die Luft. Da ich keinen Youtube Acc habe gibt es leider nur Bilder.
Schön wenn alles funktioniert wie es soll :mrgreen:
Chinagimbal light mit SJ4000 Plus.
Screenshots aus dem Video.
Hab den Gimbal nur mit Kabelbinder an das Landegestell gebunden. Das wird noch ordentlich gemacht. Dann sind auch die Beine aus dem Bild.

Das dass alles so gut klappt hab ich viel Eurer Hilfsbereitschaft zu verdanken. Deshalb nochmal ein Dankeschön an all die fleissigen Schreiber hier im Forum.
Dateianhänge
Screenshot_20160804-143324.png
Screenshot_20160804-143307.png
Screenshot_20160804-143420.png
Gruß Sven
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 42
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

17:45 ,Do 4. Aug 2016,

Super, dass es nun klappt!

Videos ohne Anmeldung kannst Du zB auf http://de.tinypic.com hochladen und dann auch teilen.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Beiträge: 2579
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

12:05 ,Fr 5. Aug 2016,

Vielen dank für den Tip aber irgendwie steht da Stundenlang Upload please wait...
Liegt vielleicht daran das ich es vom Handy versucht habe hochzuladen. Egal, ist ja nicht wirklich interessant die ersten Kameradrehungen eines Neulings vor seiner Haustüre zu sehen.

Ich gehe jetzt mal den Circle Mode testen. Hab als Radius mal 10m eingestellt. Höhe kann ich im Circle Mode nicht festlegen oder ? Zb 10m Radius, 10m Höhe ? Dann könnte ich doe Cam auf 45 Grad einstellen und das Umkreiste Objekt ist immer schön mittig.

Bin mal testen...
Gruß Sven
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9080
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

12:11 ,Fr 5. Aug 2016,

Moin.

Zum Circle Mode: http://ardupilot.org/copter/docs/circle-mode.html

Radius und Geschwindigkeit lassen sich einstellen. Die Höhe bestimmst Du über die Fernbedienung. Roll und Pitch sind bei Circle Mode deaktiviert. Nur Yaw und Throttle lassen sich bedienen.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

12:54 ,Fr 5. Aug 2016,

Ich bin auf das Circle-Mode Video gespannt

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Beiträge: 2579
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

15:34 ,Fr 5. Aug 2016,

Hallo,
Hab leider kein Onboard Video gemacht. Der Gimbal ist wieder demontiert da mir das mit den Kabelbindern um die Dämpfergumnies doch etwas zu professorisch war. Nicht das der mühselig eingestellte Gimbal nach 10m freiem Fall sein Leben aushaucht und die gute Cam gleich noch mit. Sobald ich die Adapterplatte für den Gimbal habe werde ich evtl. Mal ein Circel und ein Waypoint Video bei unserem alten Schloss machen. Das ist dann evtl auch interessant.

Nochmal zum einstellen des Circel. Habe die Änderung des Radius im Parameter Tree vorgenommen. Geht das auch einfacher wo ich zb gleich die Fluggeschwindigkeit einstellen kann ?
Auch zum Waypoint fliegen hätte ich noch fragen aber die stelle ich erst wenn ich mich damit mehr beschäftigt habe. Denke einiges erklärt sich dann auch von selber.

Nur eine Frage dazu habe ich schon im Vorraus. Kann ich im Waypoint Modus fliegend einen Punkt ansteuern, dann wie im Circel Mode einer Kreis fliegen lassen und dann weiter zum nächsten Waypoint ?
Zb. Startpunkt ausserhalb des Schlosses, Waypoint mitte oder Schlossrand, 30m Circel und dann weiter zu einem -Rundflug- mit 2-3-4 weiteren Waypoints ?
Alles automatisch ?
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2233
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

18:02 ,Fr 5. Aug 2016,

Lurchi77 hat geschrieben: Nur eine Frage dazu habe ich schon im Vorraus. Kann ich im Waypoint Modus fliegend einen Punkt ansteuern, dann wie im Circel Mode einer Kreis fliegen lassen und dann weiter zum nächsten Waypoint ?
?
geht alles wunderbar.
kannst ihm auch sagen, wie oft er umkreisen soll.
programmier einfach mal eine Mission mit dem Mission planner, dann wird einiges klarer.

viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Beiträge: 2579
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

10:42 ,Mo 8. Aug 2016,

Hallo,
Gestern mal ein wenig getestet. Kleine Runde Waypoints und Circle allerdings bricht er beim Circle auf einmal ab und fliegt Richtung Bäume.
Keine Ahnung warum er das gemacht hat. Beim 2. Versuch flog er seinen Kreis dann ganz brav wie er soll...

View My Video

War heute morgen mal bei unserem alten Schloss. Wollte das Gelände auch mal mit einer programmierten Flugroute abfliegen aber ich muss zugeben, ich hatte die Hosen voll. Bäume, das abschätzen der Höhe ( gerade beim Glockenturm) und das der Kopter von meinem Standpunkt aus länger außer Sicht wäre, war mir doch etwas zu heiß :roll:
Habe jetzt nur eine kleine Route eingegeben und hab vor dem Glockenturm die Route vom Gebäude weggehen lassen und dann selber gesteuert.

Ist nichts besonderes, eigentlich nur Lernübungen für mich. Deshalb sind mir die Landebeine im Bild und auch des öfteren bescheuerte Kameraführung egal gewesen. Ist ohne FPV garnicht so einfach die Kamera halbwegs auszurichten. Auch vergisst man im Eifer des Gefechtes auch manchmal das die Kamera gerade nur den Boden Zeigt und eigentlich nichts zu sehen ist...

Ich brauche echt FPV. Nach meinem Urlaub wird das in Angriff genommen :twisted:

Schneide das Video mal kurz ein wenig und dann pack ich es auch mal hier rein.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Beiträge: 2579
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

12:32 ,Mo 8. Aug 2016,

Sooo.... Soviel zum Thema Freeware. Mega Wasserzeichen. Noch bescheuerter gehts wohl nicht. Meine Schnittprogramme meutern bei MP4 und ich musste eben schnell ausweichen aber naja... :evil:
Muss mal schauen was es da gutes an Preiswerten und Anfängerfreundlichen Schnittprogrammen gibt oder ich zeichne halt als .MOV auf. Was nutzt ihr zum schneiden ?

Gruß Sven
Benutzeravatar
HdH
Schwadronsführer
Wohnort:: Hopsten
Kopter & Zubehör: Tarot 820 X6
mit CC Frame Upgrade,
ConceptCopters H4-C
Sender: Taranis X9D plus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Alter: 67
Beiträge: 569
Registriert: 00:26 ,Do 4. Feb 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

12:46 ,Mo 8. Aug 2016,

Windows Movie Maker, wenn es schnell und einfach gehen soll. ;)
LG Peter
mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Re: Gestern das erste mal mit Kamera SJ 4000 & Chinagimbal

05:49 ,Di 9. Aug 2016,

Ich schneide mit Cinelera unter Ubuntu. Du kannst mit Handbrake sehr leicht Videoformate konvertieren. Dort gibt es auch Profile für mobile Geräte.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“



Insgesamt sind 134 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 131 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Feldkoch, Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 78607
Themen insgesamt 5436
Mitglieder insgesamt 3617
Unser neuestes Mitglied: Hugh Thomas
Heute hat kein Mitglied Geburtstag