Umbauarbeiten am CX-20 - diverse Fragen

mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Umbauarbeiten am CX-20 - diverse Fragen

19:26 ,Mi 27. Jul 2016,

Ich bin dabei meinen CX-20 ein wenig zu "modden". Das OSD läuft ok. Das 2D gimbal macht gerade Funktionspause. Nun habe ich ein GPS eingebaut. Ebenso ein Powermodul.
Mit der Leistung des GPS bin ich noch nicht zufrieden. Nachdem ich mal eben 5 Sats hatte, sind es aktuell nur 4.
Ich kann also jetzt am Laptop die aktuelle Spannung und den Strom ablesen. Kalibrieren muss ich das Modul noch.
Nachdem unserer Sohn seine Reely in ein Maisfeld geflogen hat, war mir klar, das in der Hinsicht was unternommen werden muss. Ich habe zwei hier schon besprochene Tracker geordert. Was für ein Schrott. Also dann doch ein Piezopiepser.
Was soll noch rein? Ein Lipo -Warner.

Bei der Umsetzung meines Vorhabens habe ich wohl mit der Zange ein Kabel gekappt. Das weiße Kabel hier: Bild
Kann mir jemand verraten, was das für ein Kabel ist? Vielen herzlichen Dank im voraus.
Michael

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 49
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: Umbauarbeiten

20:07 ,Mi 27. Jul 2016,

Das Weiße Kabel, hast nicht du sonder ist von Werk aus Abgeknippst. Kannst du wieder Trennen. Es gibt hier aber einen Tread wo man mit dem Anschluß ein Mod machen kann um ohne Powermodul eine Spannungsmessung machen kann.

Edit: Denn hier mein ich http://kopterforum.at/elektronik-bastle ... t1002.html

Gruß aus Berlin
Chris
mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Re: Umbauarbeiten

22:54 ,Mi 27. Jul 2016,

Ok. Danke.
Aus Berlin

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Aulus
Profipilot
Wohnort:: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 55
Registriert: 09:56 ,Mi 2. Mär 2016,

Re: Umbauarbeiten

08:44 ,Fr 29. Jul 2016,

Weiss jemand zufällig grad die Widerstandwerte des Spannungsteilers?
Dann könnte ich den ja mit 2 normalen Widerständen nachbauen und auf meinem F450 nutzen
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 664 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 59
Beiträge: 6020
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Umbauarbeiten

09:24 ,Fr 29. Jul 2016,

Hallo Aulus,
auf dem Powermodul sind folgende SMD-Widerstände
für die Spannungsmessung bestückt 14C und 18B
mit 13,7 KOhm und 1,5 KOhm also 10 zu 1.
Angelegte Spannung ca. 12V, geteilte Spg. 1,2V.
Bei anderen PMs event. 13C und 18B (13,3 KOhm zu 1,5 KOhm)
liebe Grüße Wolfgang
Aulus
Profipilot
Wohnort:: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 55
Registriert: 09:56 ,Mi 2. Mär 2016,

Re: Umbauarbeiten

10:04 ,Fr 29. Jul 2016,

Super danke dir.

Weisst du auch zufällig an welchen Masse und an welchen 12V gehört?
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 664 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 59
Beiträge: 6020
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Umbauarbeiten

10:18 ,Fr 29. Jul 2016,

Hi Aulus,

beachte das ist das 3DR-Powermodul.
Was genau auf dem CX-20 Board ist kann
ich immo nicht sehen.
Teiler-Spg-Mess.JPG
Teiler-Spg-Mess.JPG (17.18 KiB) 1234 mal betrachtet
liebe Grüße Wolfgang
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

17:23 ,So 31. Jul 2016,

Verteufelt
ist es schon, das plötzlich und unerwartet mir dieser Himmel auf den Kopf gefallen ist. Jedenfalls sagt dieses Bild doch alles:
horizont.jpg
Wie kann das Sein? Ich habe im Initial Setup APM with 3DR GPS/Compass sowie 180 ROLL eingestellt.
Ich habe erst mal Level klaibirert und anschl. natürlichopter hin zurm FC mit Alustreifen umwickelt. Vielleicht war das ja falsch.
Für hilfreiche Hinweise bin ich bereits jetzt dankbar. den Kompass. Jeder vom Programm gewünschte Punkt wurde abgfedeckt. Ich habe dieses GPS verbaut.:
gps.png
Zwar weicht die Einbausituation von der Katalogdarstellung ab, doch sicher ist, das ich mir einem Pfel auf den Keramikkörper der Antenne zur besseren Kennzeichung und Erkennung gemacht habe. Vor der Kalibrierung des Kompasses habe ich die Option "APM and External Compass" gewählt. Der Keramikkörper ist mit einem doppelseitig klebenden Adhäsiv auf die Platine des GPS geklebt worden.
apm3.jpg
Oder habe ich aus Versehen irgend einen anderen Parameter verstellt, der die Werte auf den Kopf stellt? Danke im voraus. Ich habe die Kabel zwischen GPS-Modul unterm Dach des K
Michael
Dateianhänge
apm2.jpg
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Alter: 48
Beiträge: 4472
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Umbauarbeiten

18:39 ,So 31. Jul 2016,

Schau Dir mal den Parameter AHRS_Orientation an. Der sollte auf 0 stehen. Das macht er bei Dir bestimmt nicht. :)
Danach musst Du aber alles nochmal kalibrieren.

Gruß
Stefan
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

18:40 ,So 31. Jul 2016,

Ich habe einen "roll"-wert von -172. Wie kann ich diesen Wert verändern. Bzw. Wodurch entsteht diese fehlerhafte
Status Werte.jpg
Status Werte.jpg (22.86 KiB) 1202 mal betrachtet
Erzeugung des Wertes?
Vielen Dank
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9524
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Umbauarbeiten

19:29 ,So 31. Jul 2016,

Stimmt deine Kompass Einstellung von der Einbaulage ?
Wenn ja : die kalibrierst den Kompass. Dann wird der Wert entsprechend angepaßt ...

Führe auch noch einmal einen Acceleromerter Kalibr. durch ;)
Gruß Dirk
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

19:53 ,So 31. Jul 2016,

Oh ja. Du hattest Recht. Der Parameterwert betrug 8, das entspicht ROLL180. Ich hatte nach dem Einbau des "Tuning"-GPS für den Kompasswert ROLL180 eingestellt. Jetzt steht im Window Compass1 "ROTATION_NONE".
Nichtsdestotrotz beim GPS ist der Kompass defekt. Ich kann das Bauteil drehen und wenden wie ich will, die Himmelsrichtung verändert sich kein Stück. Erst nachdem ich den originalen Kompass wieder aktiviert hatte, zeigte die Kompassdarstellung im MP eine Richtungsänderung.
Ich beabsichtige eine Kombi aus altem Kompass und neuem GPS. Bei mir am Fenster, das zu einem Hinterhof hinausgeht und GPS-mässig ziemlich verschattet ist, habe ich einen HDOP von 1,4 und 10 Satelliten. Gestern im Garten nach wenigen Minuten 13 Sats, 1,4 HDOP. Diese Leistungsfähigkeit möchte ich nicht missen.
Ich möchte das GPS und den Kompass nach oben in den Turm verlegen. Dafür benötige ich ein entsprechendes Gehäuse. Gibt es hier jemanden im Forum der mir so ein Ding mit seinem 3d Drucker erstellen kann?
Erstmal vielen Dank.
Michael
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9524
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Umbauarbeiten

20:02 ,So 31. Jul 2016,

Sicher das du nicht SDA und SLC vertauscht hast?
dann kommen vom Kompass auch keine Daten ( hier müssen die Drähte nicht ueber Kreuz)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Alter: 48
Beiträge: 4472
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Umbauarbeiten

20:08 ,So 31. Jul 2016,

Nochmal langsam:
Welcher Parameter stand auf 8?
AHRS_Orientation oder Compass_Orientation?

Wie hast Du den Kompass getestet? Hast Du das neue GPS/Kompass-Modul fest am Kopter verbaut, oder es nur lose am Kabel gedreht?
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

20:44 ,So 31. Jul 2016,

AHRS-Orientation stand auf 8. Nachdem ich den Wert verändert habe, stand der Horizont 1A. Ja, ich habe das komplette Bauteil in der Hand gehabt und gedreht. Bei "neuen" Bauteil veränderte sich nichts, beim "alten", separaten drehte sich die Kompassanzeige.
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

20:46 ,So 31. Jul 2016,

SDA und SLC hatte ich nicht vertauschen können, da ich die beiden Kabel (blau und weiß) die am GPS hängen so in den FC stecken konnte. Der beiden Kabel sind die beiden inneren. Sollte ich mal auspinnen und wechseln?
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Alter: 48
Beiträge: 4472
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Umbauarbeiten

20:47 ,So 31. Jul 2016,

Was meinst Du mit komplettem Bauteil in der Hand gehabt und gedreht?
GPS/Kompass Modul oder GPS/Kompass Modul an den Kopter geklebt und den ganzen Kopter gedreht?
mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Re: Umbauarbeiten

21:36 ,So 31. Jul 2016,

Nicht den Kopter. Nur das Bauteil solo.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Re: Umbauarbeiten

21:38 ,So 31. Jul 2016,

Beim Kompass kalibrieren mit dem kompletten neuen Modul erhielt ich zuletzt keine brauchbaren Samples. Nix.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Alter: 48
Beiträge: 4472
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Umbauarbeiten

21:43 ,So 31. Jul 2016,

Nur mit dem Bauteil das kannst vergessen.
So einen Test musst Du immer mit fest verbundenem FC und Kompass machen.

Der FC berechnet anhand seiner Sensoren immer die aktuelle Lage im Raum. Das geht recht schnell. Dann erfolgt eine Langzeitkorrektur dieser Lage über den Kompass (Richtung) und das Barometer (Höhe). Vor allem beim Kompass dauert das viele viele Sekunden, bis der FC im HUD die Kompassrichtung richtig anzeigt.

Anderer Test: Richte den Kompass nach Osten aus, lass ihn so stehen und schalte dann erst den Kopter ein. In dem Moment übernimmt er die Richtung vom Kompass.

Zur Kompasskalbibrierung: Dabei muss der FC auch immer fest mit dem Kompass mechanisch verbunden sein. Der FC berechnet die Lage im Raum und checkt darauf dann die Kompasswerte. Wenn Du nur den Kompass drehst, oder nur den FC, dann gibt´s nie stimmige Werte.
Nach der Änderung der AHRS-Orientation brauchst Du eine komplette Neukalibrierung. Also zuerst Bierkiste und danach Kompass. Anders wird das nix.

Außerdem musst Du noch die richtige Compass-Orientation rausfinden. Beim APM ist das oft Roll180. Die beiden Adern können auch noch vertauscht sein.

Gruß und viel Erfolg beim Ausprobieren. Das hat uns alle schon gefuchst.

Stefan
mikefritzbln
Kampfflieger
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 104
Registriert: 11:52 ,So 26. Jun 2016,

Re: Umbauarbeiten

08:34 ,Mo 1. Aug 2016,

Ok. Die Sache mit dem Pilz hat sich erstmal erledigt. Da eine SD-Karten Hülle zu klein für das GPS und den Kompass ist, habe ich gewühlt und das gefunden:
Bild
Die Gameboy Box macht einen passablen Eindruck. Hat die Anmutung einer teuren Uhr mit Glasboden. Oder? Jetzt kann ich unmittelbar die Leistung des "alten", externen Kompasses mit dem internen des GPS vergleichen.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

10:34 ,Mo 1. Aug 2016,

Moin,
langsam habe ich die Faxen echt dicht. Weder mit der externen Antenne noch mit der internen des GPS habe ich irgend einen gearteten Sat Empfang. 20 Minuten und mehr, draussen aufs Fensterboard gestellt = nix. Mann, das kann doch nicht sein. Ich habe die Keramikantenne von der Platine getrennt. Die war mit einem doppelseitg klebenden Moosgummi befestigt. Sonst hätte ich sie nicht in die Gameboybox bekommen. Dazu habe ich den kleinen Stecker des Antennenkabels abgezogen und wieder aufgesteckt. Das war alles. Himmel, Was ist das ein Nerv.
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

10:52 ,Mo 1. Aug 2016,

Mal ganz doof gefragt. Kann es sein, das ich das GPS erstmal auf ubx umstellen muß?. Mir bleibt der Grund weshalb ich plötzlich keinen SAT Empfang mehr habe völlig schleierhaft.
MikeFrizz
Profipilot
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: CX20 (Concept Copters by F. Schulze), Yuneec Q500+ 4K, Syma, eachine 250 FPV, Hubsan H301S Sky-Hawk (demnächst)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 88
Registriert: 08:13 ,Sa 2. Jul 2016,

Re: Umbauarbeiten

12:03 ,Mo 1. Aug 2016,

Hier wird das selbe Problem in einem Video geschildert.
weit verbreiteter Ärger mit M8N
Der arme Mensch ist genauso sauer wie ich auf Banggood. Wobei die Kommentare ausgesprochen hilfreich sind. Ich habe vor ein paar Tagen drei FTDI Adapter bestellt. Bei Banggood. Dauert mir in diesem Moment zu lange. Ich will dieses Problem lösen. Also werde ich einen Abstecher mit Hund und Fahrrad zu Conrad machen und das doppelte ausgeben, als was mich drei Stück in China gekostet haben. Dann werde ich mich an diesem Video orientieren:
Konfiguration des GPS mit dem u-Center
bezieht sich zwar hier auf CC3D, doch prinzipiell gilt das auch für das GPS im cx-20. Baudrate ist doch wohl 38400?!
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 664 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 59
Beiträge: 6020
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Umbauarbeiten

12:22 ,Mo 1. Aug 2016,

Guten Morgen MikeFrizz,
wenn im MP Bad Compass Health und oder
NO GPS angezeigt wird stimmt die Verdrahtung nicht.
Hier sollte wenn alles richtig angeschlossen ist bei
GPS, NO GPS FIX stehen und die Meldung vom Kompaß
verschwinden.
Leider alles kein Plug and Play.

Und das GPS zeigt nach Änderung oder Flashen
über U-Center eigentlich keine Verbesserung ;)

Such mal hier ein wenig:
http://kopterforum.at/viewtopic.php?t=2 ... ass#p31274
oder hier:
http://kopterforum.at/viewtopic.php?t=3 ... ass#p20970
Zuletzt geändert von Wolfgang Blumen am 12:27 ,Mo 1. Aug 2016,, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße Wolfgang
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cheerson CX-20 + Quanum Nova“



Insgesamt sind 135 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 133 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 80628
Themen insgesamt 5664
Mitglieder insgesamt 3773
Unser neuestes Mitglied: Ingram Haggai
Heute hat kein Mitglied Geburtstag