Projekt CX45FW

Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Projekt CX45FW

02:51 ,Do 23. Jun 2016,

Servus werte CX21er-Jünger

Ich muß gestehen, ich bin geflasht ohne Ende von den CX-21 Projektbauten von Hans und Baumi :)

Da mein CX-20 nun erneut auf dem OP-Tisch liegt weil zum 2. Mal ein ESC nach Absturz das Zeitliche gesegnet hat, hab ich mich dazu entschlossen, einen eigenen Um-/Aufbau zu starten. Ich war schon kurz davor, ALLES in die Tonne zu treten :evil:

Nun denn, der Umbau wird nun doch gemacht 8-)
Das Projekt wird heißen: "CX45FW" (CX eben vom CX-20 und 45FW vom 450er Flame-Wheel)

[shadow=blue]Ansinnen des Projektes:[/shadow]
Einen durch Gehäuseschäden total verklebten CX-20
- ein neues und größeres Outfit geben
- Gewicht sparen
- mehr Stabilität (im Flug und bei Absturzbedingten Aufschlag auf Grund)
- weniger anfällige Technik
- dabei so wenig Geld auszugeben, wie irgend möglich.

Erste Flugtests mit dem 450FWer waren mit der kompletten CX-20-Basis ganz nett, aber ein bereits im Vorfeld getauschter ESC zickte immer wieder rum und führte zu einem Absturz am vergangenen Sonntag, bei dem dann ein zweiter ESC durchbrannte :evil:
Also wird nun etwas tiefer umgebaut.

Was ist defekt, was ist weiterhin brauchbar?

Defekt: Gehäuse und 2 ESC
- Gehäuse wird durch das F450-Wheel ersetzt (das ist zwar schwerer als der Q380-Frame, war aber schnellstens und recht günstig über einen lokalen Dealer verfügbar und ich wollte einen optisch etwas größeren Copter haben ... ein Schelm, wer böses ...äääh schmuddeliges denkt ;) )
- ESC fliegen ALLE raus und werden ersetzt durch diese: ESC 30A 2-3S
- Powerboard fliegt und soll durch das kleine Powermodul ersetzt werden.

Die Teile hab ich Ende letzter Woche bestellt ... Ich hoffe, dass die Wartezeit nicht allzu lang sein wird, denn ICH WILL FLIEGEN :D

Was wird weiterhin verwendet? Kurz gesagt der Rest des CX-20, als da wären:
- die original Motoren
- original Funke
- original Empfänger
- original FC APM 2.5.2 mit FW 3.2
- original GPS (Hab mit dem Teil bisher NULL-Probleme gehabt, selbst bei uns auf dem Hof, wo ringsum meterhohe Tannen stehen und mir die Südseite durch einen ca. 60 meter hohen Hang und eben diesen Bäumen das Haus und Hof dunkel gemacht wird)
- original Kompass, welcher im Dom saß
- original Backside-LED's für Bindung/Kalibrierung und GPS
- 9443er DJI-Clone-Props
- zunächst temporär das Panel von der Unterseite (für Autotune über CH8 via Aux2-Knopf)

Das ist zunächst einmal die Ausgangsbasis. In wie weit später noch FPV oder Gimbal zum Einsatz kommen ist noch nicht ganz klar denn ich will zunächste einmal wieder FLIEGEN :mrgreen:

Ausserdem steht für den nächsten Monat mein Umzug an, also würde das dann auch fürs erste mal den Rahmen sprengen ...

Eine Sache umtreibt mich noch:
Wie verbinde ich das künftige Powermodul mit dem APM, ohne das Gehäuse zu zerstören? Soll ich die 3er-Leitung vom/zum Empfänger nutzen? Das Powerboard war ja vorher mit 3 Adern zum Empfänger verbunden...
Gibt es irgendwo n Schaltplan, wo ich mich entlang hangeln kann?

IMG_1635.jpg
Nach dem Crash
IMG_1638.jpg
Neuer Rahmen F450FW
IMG_1640.jpg
Hier ein erster Umbau der kompletten CX-20-Basis, weil ja kein Powermodul vorlag

P.S.
Weitere Fotos werden folgen, wenn es im Projekt weiter geht

Vom ersten Umbauversuch hab ich ein kurzes Video mit einem ersten Testflug mit dem zickigen ESC, wie man gleich am Anfang sehen kann... :x


Bis bald
Der Spike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 522 Mal
Danksagung erhalten: 601 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5445
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

08:17 ,Do 23. Jun 2016,

Hallo Spike,
das hast Du doch schon sehr gut hinbekommen, gefällt mir gut.
Und sehr mutig bist du da geflogen - alles gutgegangen - klasse.
Schön hast Du das gemacht - weiter so und guten Flug.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Projekt CX45FW

10:17 ,Do 23. Jun 2016,

Plus und Minus kannst du vom Kabel/Stecker des Powermoduls auspinnen und auf einen JR Srecker crimpten. Der kann dann z. B. beim Empfänger gesteckt werden. Die Volt und Current Leitung zur Messung kommt auf einen 3 poligen Stecker (oder in einen entsprechenden Stecker einpinnen) und auf den ADC Steckplatz vom Konnectionboard (den FC mußt du dafür öffnen) Bei Bedarf für den ADC Stecker mit Kabel /Buchse = PM
Gruß Dirk
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

14:39 ,Do 23. Jun 2016,

DeWe hat geschrieben:Plus und Minus kannst du vom Kabel/Stecker des Powermoduls auspinnen und auf einen JR Srecker crimpten. Der kann dann z. B. beim Empfänger gesteckt werden. Die Volt und Current Leitung zur Messung kommt auf einen 3 poligen Stecker (oder in einen entsprechenden Stecker einpinnen) und auf den ADC Steckplatz vom Konnectionboard (den FC mußt du dafür öffnen) Bei Bedarf für den ADC Stecker mit Kabel /Buchse = PM
Vielen Dank, dann lag ich mit meiner Vermutung ja doch richtig. Dann blicke ich dem Projekt jetzt äußerst positiv entgegen :D

... wenn nur nicht diese Wartezeit auf die Teile wäre :roll:
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

19:23 ,Do 23. Jun 2016,

Es gibt Neues:
Versucht, gerade die CX20-UL-Beinchen vom Carsten72 an den CX45FW zu bringen ...
Da ist noch was möglich :-D

Look:
UL-LG am CX45FW :-D
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Supremum
Hobbypilot
Wohnort:: Hannover
Kopter & Zubehör: CX21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 19
Registriert: 19:38 ,Do 12. Mai 2016,

Re: Projekt CX45FW

22:01 ,Do 23. Jun 2016,

Die ESC habe ich auch zwei mal 4 Stück bestellt vor 4 Wochen. Die ersten vier kamen nach 3 Wochen an, auf die anderen vier warte ich noch immer, bei beiden war nur so ne doofe Fake Tracking ID.

Grüße
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

22:21 ,Do 23. Jun 2016,

Supremum hat geschrieben:Die ESC habe ich auch zwei mal 4 Stück bestellt vor 4 Wochen. Die ersten vier kamen nach 3 Wochen an, auf die anderen vier warte ich noch immer, bei beiden war nur so ne doofe Fake Tracking ID.

Grüße
Na Du machst mir ja Hoffnung :shock: :roll:
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

01:52 ,Mi 29. Jun 2016,

Hallo Freunde der Luft unter den Kufen...

Es tut sich etwas, wenn auch nur wenig, aber es tut sich was ... :lol:
Heute: Anschlussplatte verzinnen :)



Leider sind die ESC noch immer nicht eingetroffen... wird wohl noch 2-3 Wochen dauern
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

19:37 ,Mi 29. Jun 2016,

Gedankenspiele 8-)
IMG_1712.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9002
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Projekt CX45FW

21:32 ,Mi 29. Jun 2016,

Geil. Wie ein Raumschiff nachdem es von einer Rakete getroffen wurde ;)


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

00:40 ,Do 30. Jun 2016,

Jepp, jetzt wo Du es sagst :)
Mein Gedanke:
Die alte Kanzel von den beiden verbliebenen Armen befreien, dann den Rest ein wenig anpassen und auf den neuen "CX45FW" als Dach drauf anstatt ne olle Halbkugel aus ner Tupperschale oder ähnlicher SchnickSchnack. Wie im Eröffnungspost schon geschrieben: so viel wie möglich übernehmen :D


Send from my iPhone 6s with Tapatalk.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

00:34 ,So 3. Jul 2016,

:D :D :D :D :D
POST WAR DA
:D :D :D :D :D
IMG_1733.jpg
13 Tage über AliExpress 8-)
13 Tage kein Flug ^^
Jetzt fehlt nur noch das Powermodul ...

UND eine kleine Überraschung kommt auch noch... in einem separaten Threat ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

00:33 ,Mo 4. Jul 2016,

Hallo Freunde der etwas dünneren Luft

Heute war Bastelsonntag :D
Mein CX45FW ist weitestgehend fertig, jedoch fehlt mir noch das Powermodul, ist leider noch nicht angekommen.
Da meine Ungeduld nach 2 Wochen Abstinenz jedoch beinahe grenzenlos ist, und ich UNBEDINGT einen ersten Testflug machen wollte, habe ich den Strom für den APM übern BEC (3A 5V BEC) vom ESC geholt. Auch wenn's recht riskant ist, musste ich es ausprobieren.
Saft drauf, Brumsel an Schleppi ran, MP auf und erstmal kalibriert. Danach die ESC-Kalibrierung durchgeführt. 8-)

Erster Test im Wohnzimmer:
Und was soll ich sagen? Er hebt ab, bei ganz sachte Gas geben. BÄÄÄM !!! OK, ab nach draußen, erster Outdoor-Test auf dem Hof. BÄÄÄM, ER FLIEGT. Weitere Tests werden in den nächsten Tagen noch folgen und so kann ich schon mal die Zeit wesentlich einfacher überbrücken, bis das Powermodul eintrifft... Aber nebenbei auch noch Umzug vorbereiten ;)
IMG_1762.jpg
IMG_1764.jpg
IMG_1767.jpg
IMG_1774.jpg
So, nun erstmal schluss für heute.

Gute Nacht ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9002
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Projekt CX45FW

11:10 ,Mo 4. Jul 2016,

Hi

Das sieht gut aus und unter 1Kg.
Bin mal gespannt was Du zu den Flugeigenschaften sagst und auch zur Flugzeit.

Viel Spaß mit dem CX45FW und guten Flug !!!

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

15:13 ,Mo 4. Jul 2016,

Leider gab es einen kleinen Rückschlag :shock:
Nachdem mei Brumsel gestern die ersten Minuten wieder in der Luft war, bekommt er heute einen Arm net hoch. Erst dachte ich ja "scheiß ESC" aber dann hab ich mal de Motoren umgesetzt und der Fehler wandert mit. Der besagte Motor dreht zwar, bekommt aber nicht die Umdrehungen, um den Ausleger mit in die Luft zu bringen. In der Folge tanzt det Brumselsche um seinen eigenen Arm... Sieht lustig aus, ist aber SEHR ÄRGERLICH!!! :x
Der Absturz vor 2 Wochen hat offensichtlich schlimmere Spuren hinterlassen, die jetzt so nach und nach durch kommen... Ein Wunder, dass der FC es noch tut ;)
Mei Brumsel und ich, Maschine und Mensch von "Abstürzen" geprägt. Brumsel vom Himmel und ich von de Leiter... :cry:
Nun überlege ich, 4 neue Motoren aus dem CX21-Projekt zu ordern oder doch erst mal nur einen originalen CX-20... Geld wird gerade etwas knapp wegen des bevorstehenden Umzuges :(
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

17:03 ,Do 7. Jul 2016,

Servus werte Freunde der Lüfte.

Die Post war noch einmal für mich da und hat mir das PM gebracht :D (17 Tage Laufzeit)
IMG_1779.jpg
Nu ein paar Fragen zum 6-Pin-Stecker am PM:
Sehe ich das richtig, dass PIN 1+2 beide als 5,3V+ nutzbar sind und so auch parallel geschaltet werden könnten, um den "Querschnitt" zu vergrößern? Und PIN 5+6 wären dann beide Masse?
IMG_1781.jpg
PIN 3 müsste dann ja "Current" sein und PIN 4 wäre "Volt" :?:

Alternativ könnt ich ja auch 2 Litzen an die Platine des PM löten, damit Empfänger und somit auch FC ihren Saft bekommen? (Eben genau wie beim CX-20 original)
IMG_1783.jpg
Hier wäre PIN1 (rund) dann Plus und Pin4 (quadratisch) Minus... Hab ich mal zumindest so gemessen...
PIN 2 (rund) wäre dann vermutlich "Current" und PIN 3 "Volt" (Current und Volt wären für mich erst mal ohne Bedeutung)
IMG_1784.jpg
??? Denkfehler oder so doch realisierbar???

Ich hoffe ja, dass damit der "Rückschlag" zu einem "Erfolg" wird, denn ich vermute, wenn der FC seinen Saft über einen ESC (BEC-Abgang) bekommt, dass da irgendwas "schief" läuft (Kriechströme, störende Frequenzen, Massefehler usw.), und der Kopter deshalb um seinen vorderen linken Ausleger tanzt?! :?
IMG_1783.jpg
Meinungen und fachlich qualifizierte Aussagen sind äußerst willkommen :D

Merci
Euer Spike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8089
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Projekt CX45FW

17:50 ,Do 7. Jul 2016,

Also Drähte kannst zusamennnehmen wenn an beiden das selbe anliegt.
Sinn machts aber keinen da der Strom vermutlich auf 2A begrenzt ist was auch mit einer Leitung gut geht.
Für APM und Empfänger und kleine Leds reichts vollauf und viel mehr sollte der Stabilität wegen auch nicht drannhängen an den 5V.
Empfänger wird sowiso auch über FC versorgt, direktleistung macht kaum Sinn.
Das Rad neu erfinden und eckig machen bringt da keinen Vorteil
Die 5V vom ESC BEC kannst für anderes verwenden wie du willst da ists egal obs 5,3 Volt , 4,9 Volt oder leichte Störgen ergibt.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

18:45 ,Do 7. Jul 2016,

doelle4 hat geschrieben:Also Drähte kannst zusamennnehmen wenn an beiden das selbe anliegt.
Sinn machts aber keinen da der Strom vermutlich auf 2A begrenzt ist was auch mit einer Leitung gut geht.
Für APM und Empfänger und kleine Leds reichts vollauf und viel mehr sollte der Stabilität wegen auch nicht drannhängen an den 5V.
Empfänger wird sowiso auch über FC versorgt, direktleistung macht kaum Sinn.
Das Rad neu erfinden und eckig machen bringt da keinen Vorteil
Die 5V vom ESC BEC kannst für anderes verwenden wie du willst da ists egal obs 5,3 Volt , 4,9 Volt oder leichte Störgen ergibt.
Gruß Hans
Merci Hans, das reicht mir schon.
Hab jetzt einfach mal + & - auf die Platine des PM aufgelötet... alles andere war mir dann doch etwas zu spiddelig und zu fummelig :?
IMG_1785.jpg
Scheiss auf "Die Mannschaft"!
DER AUGENBLICK, "gibt es Rauchzeichen oder Melodie?" ??
UNBEZAHLBAR :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

17:05 ,Fr 8. Jul 2016,

I konns jo net losse, gell.
Trotz defektem Motor mal das anschraubbare UL-LG für F450FW von Carsten72 angetestet. Geht er in die Luft? Oder tanzt er wieder um einen Ausleger?
Als wenn er gerade für den Augenblick noch mal in die Lüfte wollte, mein CX45 ... :?

Test Ultraleicht-Landegestell auf CX45FW Quadrokopter
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

19:48 ,Di 12. Jul 2016,

So,
nachdem ja ein Motor kaputt war, hab ich diesen, dank @Dornierfan, recht schnell austauschen können. Ihr glaubt net, wie groß die Spannung war...
Mot umgebaut, Akku rauf, raus hinters Haus, Warten auf GPS und dann der große Augenblick ...

*TROMMELWIRBEL* ...

Äääh, nein, auf den hab ich dann doch verzichtet....

Aber seht selbst...



Als nächstes müssen UNBEDINGT die Propps gewuchtet werden...
Besser noch, ich kauf gleich neue und lass die fachkundig von jemanden aus dem Forum wuchten ...
:idea: Da fällt mir doch spontan das "Projekt Dynamisches Wuchten zum Selberbauen (DIY)" ein :?: :!: :!:

ÄÄÄh, wie ich befürchtet hatte...
ES REGNET GERADE !!!!
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

15:55 ,Mo 15. Aug 2016,

Servus Freunde der Luft,

es gibt Neues ... Wegen Umzug usw. gab es in der näheren Vergangenheit wenig Zeit, um mal ausführlich zu testen ...
Da hab ich dann doch mal vor 2 Wochen WIEDER mein Drönsche inne Erde gerammt ... Wieder hat's nen Motor zerrissen und auch die Landebeinchen haben vorher schon ziemlich Federn lassen müssen, weil ich wegen eines leeren Akkus recht schnell runter musste und am Ende die Power nicht mehr reichte, den Abstieg ausreichend zu bremsen ...
Fazit: 4 x Bruch an der Aufnahme ... das waren dann kurzfristig doch mehr als 3 Kilo, die auf die Beinchen lasteten. Bei dem Anstellwinkel war es nur eine Frage der Zeit :-D
So, Motor ist mittlerweile getauscht und auch die Beinchen werden wieder verwendet :-D
IMG_2078.JPG
IMG_2079.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9002
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Projekt CX45FW

18:12 ,Mo 15. Aug 2016,

Jung Junge Andreas, was machst Du denn auch ? :D

Wie wäre es denn mal die LiPo Warnung etwas früher kommen zu lassen 8-) Das vermeidet u.U. den nächsten Crash.

Wäre doch schade drum, wenn er beim nächsten mal in einem nicht mehr erreichbaren Baum landet oder noch schlimmer, irgendwo abstürzt, wo er nicht mehr aufzufinden ist. Da steckt ja wirklich eine Menge Zeit und Geld in dem Projekt und es tut mir immer in der Seele weh, wenn ich von einem Crash lese.

Viel Erfolg weiterhin !!!!

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

00:16 ,Di 16. Aug 2016,

Baumi hat geschrieben:Jung Junge Andreas, was machst Du denn auch ? :D

Wie wäre es denn mal die LiPo Warnung etwas früher kommen zu lassen 8-) Das vermeidet u.U. den nächsten Crash.

Wäre doch schade drum, wenn er beim nächsten mal in einem nicht mehr erreichbaren Baum landet oder noch schlimmer, irgendwo abstürzt, wo er nicht mehr aufzufinden ist. Da steckt ja wirklich eine Menge Zeit und Geld in dem Projekt und es tut mir immer in der Seele weh, wenn ich von einem Crash lese.

Viel Erfolg weiterhin !!!!

Many Greetz
Baumi
Ja, das schreibste was...
Wusste doch, dass ich noch was besorgen wollte ^^
LIPO-WARNER :D

Aber mein Flugstil ist auch nicht ganz ohne.
Draufgänger ala "Denn sie wissen nicht was sie tun" :o :shock: :lol:
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: (DE) Kröppen (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" (Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein F450 Flame Wheel)

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Hubsan H502E und 107

MT1236 SIRIUS Quattro Copter (60cmØ)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 48
Beiträge: 189
Registriert: 22:40 ,Mi 23. Dez 2015,

Re: Projekt CX45FW

14:56 ,Mo 29. Aug 2016,

Moin Zusammen.

Gestern hatte ich die "geniale" Idee, mein GPS-Empfänger hochzulegen. Mangels geeignetem Mast (ist noch auf dem Chinapostweg) und meiner sprichwörtlichen Ungeduld hab ich mir dann mal selbst einen gebaut. Hatte noch ein UL-Beinchen für den originalen CX-20 und hab dieses dann mal zum Mast umfunktioniert ... Gehalten hat's zumindest mal :-D
IMG_2233.JPG
IMG_2234.JPG
IMG_2236.JPG
Die erhofften Verbesserungen in Sachen "wie angenagelt in der Luft" haben sich jedoch nicht eingestellt ... Immer noch zieht er fleissig seine Kreise, die mit der Zeit immer größer werden :x

Also mal auf den Alumasten warten und dann bei Gelegenheit noch mal antesten und wieder neu justieren usw. ...

Auch und heute ist auch noch mal Post gekommen: NEUE AUSLEGER :-D Die werden jetzt gleich verbaut ;)
IMG_2237.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8089
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Projekt CX45FW

16:16 ,Mo 29. Aug 2016,

Warumm sollte sich da wesentlich was ändern? Die Platinenkupferbeschichtung auf der er ist schirmt ja sowiso komplett nach unten ab.
Ausser negativen Eigenschaften durch den Stiel und dem Gewichtspendel gewinnt man da kaum was.

Kreise ziehe ist immer eine reine Kompassfehlkalibration /abweichende einstellung sonst nichts.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 3D FPV Projekt
    von flippertribe » 21:33 ,Fr 8. Jan 2016, » in FPV Racer - alle Typen
    5 Antworten
    2004 Zugriffe
    Letzter Beitrag von leandrofin
    04:02 ,Sa 9. Jan 2016,
  • FPV-LongRange Kopter Projekt
    von mastersurferde » 20:25 ,Fr 1. Jan 2016, » in Hexacopter / Octocopter
    249 Antworten
    11000 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mastersurferde
    21:07 ,Mi 24. Feb 2016,
  • Ist dieses Projekt machbar ?
    von Wepfi » 08:38 ,Sa 12. Mär 2016, » in Quadcopter allgemein
    16 Antworten
    1684 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wepfi
    12:42 ,So 3. Apr 2016,
  • Biete: diverse Teile für das Projekt
    von Baumi » 13:13 ,Mo 17. Jul 2017, » in Erledigte Angebote
    13 Antworten
    2496 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Baumi
    09:09 ,Sa 13. Jan 2018,
  • Neues Projekt - Baubericht Hercules 500
    von HdH » 13:20 ,Do 16. Jun 2016, » in Quadcopter allgemein
    10 Antworten
    1194 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wolfgang Blumen
    21:49 ,Do 21. Jul 2016,

Zurück zu „Quadcopter allgemein“



Insgesamt sind 90 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 86 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], elmalo, Google [Bot], wernerjb
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 75612
Themen insgesamt 5185
Mitglieder insgesamt 3339
Unser neuestes Mitglied: fellini86
Heute hat kein Mitglied Geburtstag