Erfolgreich durchgestartet! :)

Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Erfolgreich durchgestartet! :)

18:58 ,Sa 11. Jun 2016,

Moin!

Nachdem diese Woche ja (ein wenig überraschend: tatsächlich!) der Preisfehler CX-20 geliefert wurde und ich ihn schon die ganzen Tage immer mit einem breiten Grinsen betrachten durfte, ging es heute nun zur Tat! :o

Der originale und der ebenfalls inzwischen eingetroffene BM3000 2t-Akku waren geladen, das ultraleicht Landegestell von @doelle4 angebaut und den CX an den Rechner gestöpselt. die Custom Firmware 3.2 hier aus dem Forum und doelle's Parameter drauf, klappt. Auch die folgende Bierkistenkalibrierung samt Kompasstanz lief fehler- und stolperfrei! :mrgreen:

Kopter und Frauchen ins Auto gesteckt und ab zum Hof der Schwiegereltern und los!

Sonnig, kaum Wolken, aber schon etwas Wind (laut Buddy Drone 28 km/h).
Nach beherztem Start den ersten Akku lang mit vorsichtigem Manövrieren im Loiter-Mode und dem spannenden RTL-Test verflogen: klappt ebenfalls alles super!

Während des zweiten Akkus dann mal mutiger kurz im Stabilize unterwegs gewesen, aber der ist mit den Parametern von doelle schon noch ne Spur zu krass für mich.
Also wieder in den Loiter und ein Beweisvideo gefertigt :)



(krieg das nur als link irgendwie eingebunden)

Ich bin sehr zufrieden und happy, vielen Dank soweit an Euch alle für die vielen hilfreichen Tipps!

Weitere Todo:
- fliegen, fliegen, fliegen :shock:
- mehr Akkus kaufen :D
- Spannungsanzeige ohne Powermodul
- Gimbal und Kamera anbauen sobald sie eintreffen
- deutlich später dann FPV und Telemetrie realisieren
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8089
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

19:15 ,Sa 11. Jun 2016,

Schön zu lesen. Wieder eine Sache die mich freut.
Manche haben wochenlang Probleme haben und du nimmst die Kurzversion und meine Parametern und alles klappt.
Mit der Übung wird die auch Stabilize immer besser gefalllen bis zu ihn gar nicht mehr anders willst ;-)
Aber Wind ist gefährlich und der war gar nicht so wenig, überhaupt für Anfänger. Sei ja achtsam
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

19:46 ,Sa 11. Jun 2016,

Ich bin da auch echt glücklich drüber, dass alles so glatt gelaufen ist.

Ja, ich bin wirklich noch vorsichtig, hab die Flugmodes auch alle noch auf Simple stehen.
Was man im Video gar nicht so gut sehen kann ist das riesige Feld. über 500x500 Meter frisch gemähte, brachliegende Feldfläche, das ist schon super zum üben :)

Noch ein Bild mit dem stolzen Piloten, vom Bodenpersonal aufgenommen ;)
photo_2016-06-11_19-39-44.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

20:25 ,Sa 11. Jun 2016,

Wieso habt ihr alle Super Wetter und hier könnte man das Fürchten lernen?

Schön das dein Schnäppchen dir gefällt und es ist gut, das du vorsichtig anfängst... steigern geht schneller als man denkt und teilweise noch schneller das sich selber überschätzten ;)
Wenn du für die Spannungsüberwachung einen Satz Stecker /buchse mit Kabel benötigst : PM ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9002
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

21:24 ,Sa 11. Jun 2016,

Hallo

Das freut mich sehr zu hören !!!

Endlich mal wieder ein Nutzer, der direkt gute bzw. für ihn zufriedenstellende Ergebnisse erreicht. Das ist selten geworden.

Liegts wirklich immer am Copter oder daran was man erwartet ? Der Eine ist schon genervt wenn die Kiste im PosHold bei leichten Wind leicht abtreibt, dem anderen ist es sch...egal.

Viel Spaß und weiterhin guten Flug !!!

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

22:31 ,Sa 11. Jun 2016,

Ich bin wahrscheinlich in der Tat auch leicht zufrieden zu stellen.
Zumindest in der Hinsicht :lol:

Nachdem die beiden Akkus wieder geladen waren, sind wir grad nochmal los gewesen. Super Abendstimmung und deutlich weniger Wind als vorhin.

Ja, ich bin definitiv zufrieden! :D
image.jpeg
image.jpeg
Damit der Neid auf unser heutiges Wetter vollends berechtigt ist noch etwas Abendromantik :lol:


Euch noch nen schönen Abend, ich geh jetzt wieder Fussball ertragen, neuerdings sogar in riesig groß bei uns :roll:
image.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Rosblade
Graue Eminenz
Wohnort::
Kopter & Zubehör: CX-20 F3 (Update)
Rennsemmel (ZMR 250 X-Mod Racer)
AirGolf (Eigenbau)
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Alter: 34
Beiträge: 860
Registriert: 18:37 ,Do 16. Jun 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

08:48 ,Mo 20. Jun 2016,

Klasse! Noch ein begeisteter CX-20 Pilot!
Das bild mit den sonnen untergang sieht klasse aus!
Habe da auch direkt mal 2 kleine fragen,
1. Was ist das genau so ein lande gestell?
2. Wie geht das mit der spannungsanzeige ohne power modul?

Mfg Chris
Der CX ist wie eine Hummel , laut den Gesetzen der Physik kann sie nicht fliegen aber da sie es nicht weiß, macht sie es einfach dennoch.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

09:16 ,Mo 20. Jun 2016,

Zu deiner Frage Nr. 2 , schau mal hier:

http://kopterforum.at/elektronik-bastle ... t1002.html
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9002
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Erfolgreich durchgestartet! :)

09:29 ,Mo 20. Jun 2016,

Hallo

Zu Frage 1.
Das sind die 2 Plastikbügel unter dem Copter.
Die sind eher suboptimal, da der Copter beim landen recht leicht umkippt. Mit dem Landegestell vom Carsten lässt sich die Gefahr minimieren.

Edit:
Karbon Landengestell ( 17 Gramm ) für Cheerson CX-20/ Quanum Nova
https://r.tapatalk.com/shareLink?url=ht ... are_type=t

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Rosblade
Graue Eminenz
Wohnort::
Kopter & Zubehör: CX-20 F3 (Update)
Rennsemmel (ZMR 250 X-Mod Racer)
AirGolf (Eigenbau)
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Alter: 34
Beiträge: 860
Registriert: 18:37 ,Do 16. Jun 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

12:08 ,Mo 20. Jun 2016,

AH! Super danke,
Na dann hab ich noch was zutun ;-)

MFG Chris
Der CX ist wie eine Hummel , laut den Gesetzen der Physik kann sie nicht fliegen aber da sie es nicht weiß, macht sie es einfach dennoch.
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

21:57 ,Mo 20. Jun 2016,

So, inzwischen ist wieder einiges aus der Bucht geliefert worden.

Einen Propellerwuchter und ein Satz 9443-Clone die ich dann mit wenig Tesafilm auch direkt gewuchtet habe, der erste Flug damit steht aber noch aus.
Props: http://www.ebay.de/itm/231951701240
Wuchter: http://www.ebay.de/itm/222151132950

Außerdem ist der LiPo-Warner von HK angekommen.
Diesen habe ich mit einem Klettpunkt auf dem Batteriedeckel befestigt und am Batteriedeckel einen kleine Aussparung reingeschnitten um das Balancerkabel vom Lipo nach draußen zum LiPo-Warner führen zu können. Eingestellt habe ich ihn auf 3,5V.
LiPo-Warner: http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=42757
IMG_0694.JPG
Das Kabel von @DeWe für die Spannungsanzeige ohne Powermodul ist auch angekommen, aber noch nicht verbaut.
Ernsthaft weit fliege ich die nächste Zeit noch nicht und vorerst genügt mir daher der LiPo-Warner, aber sobald ich weiter weg fliege wird das Kabel verbaut um den FailSafe für die Batterie verwenden zu können.

Ich fiebere dem nächsten Dienstag entgegen, dann krieg ich wieder nen Haufen Amazon-Gutscheine die ich gegen Akkus eintauschen kann :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

22:27 ,Mo 20. Jun 2016,

I liebe diesen Lipowarner :)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

22:30 ,Mo 20. Jun 2016,

DeWe hat geschrieben:I liebe diesen Lipowarner :)
Ich habe nicht auf der Reihe gehabt, dass der beim Anschließen gleich zweimal piept. :oops:
Mei, der ist laut - hab ich mich erschrocken! :shock:

Aber da weiß man gleich: den überhört man nicht so ohne weiteres! :D
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

14:23 ,Sa 2. Jul 2016,

Nach 4 Wochen ist die Action Cam endlich angekommen
Hatte mir diese hier bei Gearbest zum Preis von 46 USD bestellt: EKEN H9 Ultra HD 4K Action Camera - EU PLUG WHITE

Das Gimbal ist leider noch nicht da und die Zeit um den Cheerson heute steigen zu lassen fehlt leider (ist bei mir nunmal immer auch mit ner Autofahrt verbunden).
Seit eben ist draußen auch wieder Weltuntergang...

Daher gabs heute erstmal nur schnell einen Kurztest in der Stube :P
Prinzipiell bin ich für den Preis und dem Komplettpaket an Halterungen und Gehäusen zufrieden, allerdings mag ich diesen Fischaugeneffekt überhaupt nicht leiden, von daher werde ich die Tage nochmal schauen ob es eine alternative Linse dafür gibt.




*edit*
durch google habe ich auch diese facebook gruppe gefunden: https://www.facebook.com/groups/EKENusergroup/
dort gibt es auch zB aktuelle firmware (160627LY) für die h9 (bzw h9r) mit der als weiterer aufnahme-modi 720p 120fps steht

laut der gruppe sollen jedwede objektive für die gopro hero 1/2 auch für die h9 passen, ich werd mal nach nem günstigen 120° schauen, die 170° sind mir zu doll weitwinkel.

hab mir jetzt die hier bestellt: http://de.aliexpress.com/item/M12-Board ... 88227.html
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

18:00 ,Mo 11. Jul 2016,

Heute konnte ich dann das gimbal in Empfang nehmen, war letzte Woche schon angekommen aber ich hatte es zur Arbeit schicken lassen und im Urlaub da keine lust aufzutauchen.

Nun ist es also da und ich werde mal schauen ob ich das anschließen hinkriege, soll ja doch nicht einfach so plug and play sein.

Der Verkäufer von Ali Express hat es übrigens mit der Wert Angabe auf dem Paket nicht so genau genommen, was der Befreiung von Zoll/Steuer sicherlich nicht abträglich gewesen sein wird :-D
image.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

21:31 ,So 17. Jul 2016,

Dank dem passenden Thread (klick) mit den super Bildern von Ritchy habe ich das Gimbal nun am Copter angeschlossen und es funktioniert soweit schon gut!
Sogar das hoch- und runterschwenken über den AUX2 funktioniert!

Kurzes Minitestvideo das zeigt wie stabil das Gimbal die Cam hält :)



Mit etwas Glück regnet es morgen dann mal nicht uns es gibt nen kurzen Testflug.
Ich bin unsicher, ob das Gimbal für die Brumsel so nicht zu weit vorne sitzt, aber noch fehlt mir die geplante Adapterplatte aus dem 3D-Drucker: http://www.thingiverse.com/thing:973379
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8089
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

21:35 ,So 17. Jul 2016,

Gimbal würde ich nicht nach vorne schieben. Der Kopter hat so schon genug damit zu tun..
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

21:42 ,So 17. Jul 2016,

doelle4 hat geschrieben:Gimbal würde ich nicht nach vorne schieben. Der Kopter hat so schon genug damit zu tun..
Gruß Hans
Prinzipiell gar nicht, oder nicht so weit wie es derzeit ist?

Denn mit der geplanten Adapterplatte (hier) würde es schon auch nach vorne gesetzt werden, allerdings nicht so extrem wie es jetzt ist.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

21:49 ,So 17. Jul 2016,

Aktuelles Gesamtgewicht ist so übrigens 1072g mit nem BM3000 und 9443er Props.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8089
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

22:02 ,So 17. Jul 2016,

Durch Gewichtsverlagerung werden die Props auf einer Seite überbelastet und die anderen können dann nicht mehr auf 100% Power drehen damit er stabil bleibt sonst würde er kippen.
Einseitige Gewichtsverteilung regelt sozusagen den gesamten Auftrieb (Propellerleistung) etwas runter...
Generell ein zusätzliches Problem bei Gimbals die nicht im Zentrum sitzen. Ist nur ein Hinweis ;-)
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

22:10 ,So 17. Jul 2016,

doelle4 hat geschrieben:Durch Gewichtsverlagerung werden die Props auf einer Seite überbelastet und die anderen können dann nicht mehr auf 100% Power drehen damit er stabil bleibt sonst würde er kippen.
Einseitige Gewichtsverteilung regelt sozusagen den gesamten Auftrieb (Propellerleistung) etwas runter...
Generell ein zusätzliches Problem bei Gimbals die nicht im Zentrum sitzen. Ist nur ein Hinweis ;-)
Gruß Hans
Ich glaub ich muss mit der Brumsel mal zum Kollegen, der in den Materialwissenschaften an der Uni sitzt und Zugriff auf nen 3D-Drucker hat und auch entsprechend "designen" kann...

...optimal wäre dann ja quasi eine Adapterplatte, die Distanz zum Copterboden schafft damit die Anschlüsse frei bleiben und dabei das Gimbal unterm Copter zentriert, denn das ist es ja auch mit den vorgesehenen Bohrungen schon nicht wenn ich das richtig sehe...

.. hm!
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8089
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

22:19 ,So 17. Jul 2016,

Prinzipiell könnte man es tiefer im Zentrum hängen, bloss dann sitzt am Gimbal am Boden auf und durch tiefen Schwerpunkt hast du dann ein Pendel das bei jeder Lagekorrektur nachschwingt und den Kopter in Unruhe versetzt.
Einzige Lösung: So leicht wie möglich und keine Weitwinkelcam wo Landegestell im Bild ist = Mobius + Gimbal
Hast seinen Grund warumm ich diese Lösung hier geschaffen habe ;-)
Geht mit anderen Gimbals und Cams auch doch die machen sich schon beim Flug zusätzlich bemerkbar.
Einen reinen Filmer der nur sanft fliegt macht das nicht soviel aus bloss so agil ist er dann nicht mehr wenn man ab und zu Spaß in der Luft will.
Daher haben unter der Hand gesagt einige Powerflieger Gimbals wieder entsorgt als es langweilig wurde und verwenden eher FPV mit leichter 10-15 Gramm Cam.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

19:17 ,Sa 23. Jul 2016,

Heute bin ich nun das erste Mal mit diesem (vorläufigen) Setup in der Luft gewesen.
CX-20
9443er Gemfan
China leicht Gimbal
EKEN H9 Uktra HD 4K

Vorläufig, weil ich das Gimbal noch anders befestigen möchte, die bestellte 3D-gedruckte Platte dazu kommt Anfang nächster Woche.

Die Brumsel steht trotz des zusätzlichen Gewichtes und der Schwerpunktverlagerung ziemlich gut am Platz, lediglich beim YAW beginnt er deutlich zu driften. ;)



Im Flug pendelt er zwischendurch jetzt allerdings schon recht stark hin und her beim Richtungswechsel/Stopp.
Man merkt es an den - trotz des weit vorgesetzten Gimbals - immer wieder mal ins Bild kommenden Props.
Das Gimbal als solches funktioniert aber echt gut wie ich finde, leider ist der Fischaugeneffekt der Cam wirklich ziemlich stark und stört mich sehr. :(
Ich hoffe auch da kommt nächste Woche das alternative Objektiv und verschafft die gewünschte Besserung.
Hier zwei Videos zum Eindruck gewinnen. :mrgreen:




Datum und Uhrzeit der Cam sollte ich wohl nochmal einstellen! :D
Den ruhigen Flug damit es filmerisch auch anspruchsvoller wird verspreche ich zu üben! :lol:
Gestartet im Stabilize und dann im Loiter/PosHold unterwegs gewesen.
Aber ich erkenne den Vorteil der Bildübertragung während des Flugs, man hat einfach mehr Kontrolle über das was gefilmt wird.

Mit den Flugzeiten von 9 bis 10 Minuten (12 mit dem BM3000) bin ich sehr zufrieden soweit.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 522 Mal
Danksagung erhalten: 601 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5446
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

09:04 ,So 24. Jul 2016,

Guten Morgen Tubanist,
gefällt mir, Deine genauen Rückmeldungen und Videos sind hier gern gesehen. ;)
An dieser Stelle möchte ich deshalb mal ein nettes Dankeschön aussprechen.
Denn dies erfreut auch die netten Helferlein hier wenn unsere Beiträge was bewirken. :D

Also dann bitte weiterso und dann erwarten wir bitte ein
schönes Flugvideo, untermalt mit schönen Tuba-Klängen. ;)

Danke
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: DJI P3P
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 41
Beiträge: 330
Registriert: 21:51 ,Sa 30. Jan 2016,

Re: Erfolgreich durchgestartet! :)

19:19 ,Mo 1. Aug 2016,

Wolfgang Blumen hat geschrieben:An dieser Stelle möchte ich deshalb mal ein nettes Dankeschön aussprechen.
Denn dies erfreut auch die netten Helferlein hier wenn unsere Beiträge was bewirken. :D
Lieber Wolfgang: gern geschehen!
Ich finde meine Fortschritte festzuhalten und sie somit dem Forum zur Verfügung zu stellen, ist das mindeste was ich tun kann, nachdem mir hier so tolle Starthilfe geleistet wurde und wird!
Wolfgang Blumen hat geschrieben:Also dann bitte weiterso und dann erwarten wir bitte ein
schönes Flugvideo, untermalt mit schönen Tuba-Klängen. ;)
Ich überleg mir mal was ;)

Am Freitag ist der von Hobbyking bestellte Koffer (Tip von fandi) im Büro angekommen.
Heute war ich dann mit dem Auto statt dem Roller zur Arbeit und konnte ihn mit nach Hause nehmen.

Es passt wirklich alles rein (Brumsel mit montierten Props, Ultra leicht Landegestell und Gimbal, Sender, 4 Akkus, Cam, Ladegerät, jede Menge Props, Kabel, Zubehörteile) und auch der Dom wird nicht eingedrückt.
IMG_1284.JPG
Gefällt mir wirklich gut.

Und damit ich auch weiß was drin ist und alle anderen wissen wo sie hin müssen bei Fragen, hab ich den Koffer auch direkt passend beschriftet.
IMG_1285.JPG
Außerdem habe ich die gedruckte Gimbaladapterplatte inzwischen bekommen und mit etwas nacharbeiten passt das Gimbal ohne Schrauben mit reiner Klicklösung da rein.
WhatsApp-Video-20160730.mp4
Bild/Video von der Platte am Kopter folgt noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ex-Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Phantompilot mit Meeresblick!
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cheerson CX-20 + Quanum Nova“



Insgesamt sind 81 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 77 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], MSN [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 75614
Themen insgesamt 5185
Mitglieder insgesamt 3339
Unser neuestes Mitglied: fellini86
Heute hat kein Mitglied Geburtstag