Mustool MT13S +Wärmebildkamera -Test

Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 846 Mal
Beiträge: 9306
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Mustool MT13S +Wärmebildkamera -Test

21:06 ,Fr 5. Apr 2024,

Hallo. Hier von mit ein Testbericht zum Mustool 13S Multimeter das ich als Testobjekt erhalten habe.
Denke das so manchen Bastler das interessieren könnte.

Bezugslink: https://www.banggood.com/de/2024-NEW-Mu ... 06080.html
Das Gerät kostet derzeit 145€, Lieferung ohne Zollprobleme frei Haus in der EU.

Multimeter gibts wie Sand am Meer in allen Preisklassen. Das Mustool 13S unterscheidet sich hier aber das die Bedienung hauptsächlich am Touchscreen stattfindet und nützliche Zusatzfunktionen vorhanden sind.

Das Gerät wiegt ohne Messkabel 123Gramm und hat die Abmessungen 69 x134 mm was einem kompakten Handy entspricht (lässt sich daher auch in Brusttasche verstauen) und liegt aufgrund der Form gut in der Hand.
Warum ich das Gewicht ohne Kabel erwähnt habe? Weil es auch als Wärmebildkamera oder zur induktiven AC Strommessung eingesetzt werden kann, hier sind keine Kabel nötig.
Die beigepackten Messkabel habe eine Länge von je 90 cm cm und ein Gewicht von gesamt 65 Gramm.
Das Handling ist relativ gut, das sie angenehm in der Hand liegen und relativ leicht biegsam sind.

Hier der gelieferte Packungsinhalt:
Inhalt.jpg

Das Display hat eine aktiven Bildbereich von 44x60 mm, eine Diagonale von 74mm und eine Auflösung von 240x320 Pixel.
Dies hört sich nicht viel an, ist aber ausreichend bei der Größe und ergibt doch ein gutes und relativ scharfes Bild.

Zum Display: Mein erster Eindruck war doch etwas kritisch da es keine Glasfläche oder Hartkunstoff Fläche hat sondern mit einer Folie überzogen ist die beim berühren leicht nachgibt bis sie auf der darunterliegenden festen Displayoberfläche aufliegt.
Ich befürchtete, das diese Lösung keine exakte Toucheingabe ermöglicht, was sich aber als Falsch erwiesen hat, die ist präzise und kann auch nachträglich kalibriert werden.
Auch hatte ich bedenken das diese Hartfolie sehr kratzempfindlich ist, dies traf aber auch nicht zu, es dürfte sich also um geeigneten höherwertigen Kunststoff handeln.
Denke das auch bei faltbaren Smartphones ähnliches eingesetzt wird.

Was mir auch positiv aufgefallen ist: Der verbaute Lithium Akku, der sich über die seitlich angebrachte USB C Buchse laden lässt.
Dieser ist auf der Geräterückseite unter einer Klappe die sich einfach entriegeln lässt.
Hier befindet sich ein kleiner Lipo 1s Akku mit 3,7V und 1000 mAh Kapazität.

Etwas schlecht gelöst ist aber der Akkutausch, da dieser mit 2 Drähten zur Platine führt aber der Stecker nicht direkt erreichbar ist.
Um diesen zu wechseln muss daher die Rückseite geöffnet werden die mit 4 normalen Kreuzschlitzschrauben verschraubt ist., oder man lötet einen neuen an die Kabel an.
Trotzdem besser wie ein intern versteckter /verklebter und nicht zugänglicher Akku.
Das Vorgängermodell dürfte mit 3 Batterien bestückt gewesen sein, denke man hat hier das Akkufach einfach so belassen und auf Lipo umgerüstet, was aber eher ein Vorteil ist.

Siehe Bild:
Akkufach.jpg
Zu den Messmöglichkeiten:
Gleichspannung, Wechselspannung, Widerstand, Kondensator Kapazität, Temperatur, Didodentest, und NCV Messung.
Hier gefallen mir besonders die Kondensator Messung wie auch die NCV Messung die berührungsloses erkennen von gefährlichen Wechselstromführenden Teilen ermöglicht.

Siehe Video hierzu:


Elektronikomponenten fallen sehr oft nur aufgrund von Elko Schäden aus. Die Kapazitätsmessung schafft Klarheit im Zweifel.



Weiter zur IR Wärmebildkamera des Mustool 13s:
Diese funktioniert eigentlich gut, die Auflösung ist in Ordnung und die Messergebnisse sind auch korrekt.
Der interne Speicherplatz für Fotos dürfte für etwa 30-40 Bilder reichen, werde ich noch testen...

Zum Temperatur Abgleich habe ich ein Topf Wasser auf meinen Induktions Herd gestellt und das Wasser zum kochen gebracht um die Genauigkeit der der Wärmebildwerte zu testen.
Da ich auf 515 Meter Seehöhe wohne sollte das Wasser hier bei 98 Grad kochen aufgrund der leicht verringerten Atmosphärendrucks
Sieht so aus, und ist und der ermittelte Wert ist korrekt
Kochtopf kochend.jpg
Kochtopf kochend.jpg (24.52 KiB) 1468 mal betrachtet


Hier ein paar andere Beispiele:
Pferd in offen Stall, ca 35 Meter Distanz
Pferd-Scheune.jpg
Pferd-Scheune.jpg (23.13 KiB) 1468 mal betrachtet
IR_0003.jpg
IR_0003.jpg (21.17 KiB) 1468 mal betrachtet
IR_0004.jpg
IR_0004.jpg (21.61 KiB) 1468 mal betrachtet


Hier noch meine Eingangstür mit etwas undichter Türdichtung:
Temperaturunterschied nach Außen waren nur ca. 9 Grad, trotzdem ist die Undichtheit links gut erkennbar (dunkler Bereich).
Mit Nachrüstdichtung kann dieser Energiefresser um ein paar Euro einfach behoben werden.
Die Verglasung ist leider nur 2 fach, und daher auch dunkler. Zugluft durch die schlecht anliegende Dichtung wirkt sich aber auf Dauer weit schlimmer aus.
Reflektierende Glas Oberflächen lassen sich aber auch nur mit einfachen Hilfsmittel korrekt messen , darauf gehe ich aber später ein.

Tür.jpg
Tür.jpg (22.75 KiB) 1448 mal betrachtet

Gruß Hans
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 846 Mal
Beiträge: 9306
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Mustool MT13S +Wärmebildkamera -Test

23:11 ,Sa 6. Apr 2024,

Weiteres zu den Funktionen und eine Bilanz reiche ich die nächsten Tage mit Bildern und Video nach.
Lg Hans
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 685 Mal
Beiträge: 10311
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Mustool MT13S +Wärmebildkamera -Test

18:09 ,So 7. Apr 2024,

Hallo Hans,

Vielen Dank für den umfangreichen Bericht und Deine akribische Einschätzung bisher.

Ich würde mir das Teil grundsätzlich anschaffen aber bin mit verschiedensten Messgeräten meiner Firma wie Fluke, Beha-Amprobe, Gossen Metrawatt usw. sehr umfangreich ausgestattet, die ich auch für private Zwecke Missbrauche.

Die fast All in Fähigkeiten des von Dir getesteten MG finde ich recht spannend und freue mich auf weitere Berichte von Dir!

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIVP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 846 Mal
Beiträge: 9306
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Mustool MT13S +Wärmebildkamera -Test

22:26 ,So 7. Apr 2024,

Hier noch ein einfacher Test zur Induktiven AC Strom Erfassung ob gefährlicher Wechselstrom Strom anliegt (Finger weg, sonst wirds böse...!!)
Da dies berührungslos erfolgt ist kein direkter Leiter Kontakt notwendig was vieles vereinfacht.


https://www.banggood.com/2024-NEW-Musto ... 8426325835

Gruß Hans
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor doelle4 für den Beitrag:
Wolle Can Fly (22:05 ,Di 9. Apr 2024,)
Bewertung: 5%

Zurück zu „Produkttest“



Insgesamt sind 73 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 68 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 685 Besuchern, die am 01:49 ,Do 25. Apr 2024, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 87075
Themen insgesamt 6190
Mitglieder insgesamt 4346
Unser neuestes Mitglied: steelrat664
Heute hat kein Mitglied Geburtstag