BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6659
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

18:41 ,So 30. Apr 2023,

Hallo zusammen.

Wo ich in INAV meinen ZMR250 in 1-2 Stunden zuverlässig einrichten konnte, benötigte ich im Betaflight 2 Tage und gehen immer noch nicht alle Funktionen.
Ganz diffizil ist wohl die Neuerung mit der
Build-Konfiguration
die ab der Version 4.4.0 welche nur Murks verursacht. Wer weis was da in der Cloud zusammengemixt ist - nix gutes. Mal ist das GPS, die Telemetrie oder der LED-Strip nicht mehr einstellbar. Auch mit DUMP und manueller Eingabe gehts nicht.
Denn selbst wenn mit gleicher FW ein DUMP-Datei erstellt wurde, kann diese nur mir vielen roten Fehlermeldungen zurück gespielt werden, was aber mit fehlenden Funktionen endet.
Musste zurück zu Ver. 4.3.0 -GPS, Tele und Led-Strip funktionieren nun.



:!: :!: :!: Failsave im Reiter "Modi" schaltet die Motoren ab :dash2:
Der Mode FAILSAVE ist nur zum Testen, denn da fällt der Kopter auch einfach vom Himmel.


Hat da Jemand ähnliche Erfahrungen ?
Bin am verzeifeln - warum fragen die BF-Macher nicht mal bei INAV nach ?

Und hier im Video - da gibt der Depp noch mit dem RESCUE damit an :dash2: so bei 3.35 min das geht ja mal garnicht
.

.
It won’t be a smooth descend, in my experience the quad would actively trying to slow down during descend, and so the motors make pulsating sounds.
.
Wenn während des Fluges die SAT Anzahl unter 8 fällt - dann fällt im Rescue auch der Kopter.
Die habe doch was an der Birne !
Das funktioniert seit >8Jahren beim alten APM mit MissionPlanner und mit INAV ohne dropdown.

Also,
GPS, Kompaß, Baro und LED-Leiste sind bei BETAFLIGHT absolut sinnfrei :ireful2:
Weil funtioniert kaum alles zusammen, und bei FS schlägt der Kopter mit oder ohne diese Teile im Boden ein. Denke kein BLHeli-User fliegt mit GPS oder auf Sicht

So ein Mist, also alles nochmal mit SpeedyBee F7 und INAV :diablo:
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6659
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

22:54 ,So 30. Apr 2023,

Da hier niemand BF mit GPS Rescue nutzt, werd ich keine Antwort bekommen.

Meine Vermutung hat sich bestätigt - Osca macht nur Racer-Sprüche ...
.
Bob 6th February 2023 - 10:18 pm

Very coo! What happens if you have no satellites and the quad goes into failsafe?
Reply
Oscar 7th February 2023 - 12:31 am

it should just drop to the ground.
.
so ein Deischdirmel ...

.
Thank you for your post, it helped me a lot! I could set up the GPS properly, but after I updated the firmware for the Betaflight 4.3, the GPS is not working anymore. No gps sign, nor any gps data on the gps tab.
.
und die BF-Macher wissen dass, für mich ein gravierendes Sicherheitsproblem :negative:
dann sollen die ihre Fresse halten und GPS und .... doch ganz rauslassen die Pfeifen und nich noch damit angeben.
Irgendwo verständlich wenn die nur mit FPV-Brille in Tiefgaragen und Bunkern ihre BF schreiben :dash2:
Hätte mir gleich jemand gesagt das GPS Rescue überhaupt nicht funktioniert bräuchte ich jetzt nicht schimpfen :ireful2:
Wäre ja schon nützlich wenn der langsam landet - das test ich noch land bei FS


Nachdem ich mal bei Oscar Liang ein paar Seiten gelesen habe, taugen die GPS-Rescue und Failsavefunktionen garnichts. Seit 2022 haben die GPS-Nutze nur Probleme. Da fällt fast jeder Kopter vom Himmel, oder er tantzt vor dir in der Luft wenn er mal zurück kam und Du kannst nach zurückschalten des Flugmodes die mauelle Steuerung nicht mehr übernehmen. Dann mußt also warten bis der Akku leer ist und DropDown :treaten:
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal
Beiträge: 10244
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

15:28 ,Mo 1. Mai 2023,

Hallo Wolfgang,

kann Deine Aufregung schon gut nachvollziehen allerdings sind die GPS Funktionen in meinen Augen für "echte" BF Piloten nicht wirklich interessant. Es ist und bleibt eine FW, die für anspruchsvolle Racerpiloten, die -wie Du schon schreibst- in Bukern, Arenen, alten Industriehallen etc. unterwegs sind.

Das Pendant INav ist und bleibt für GPS gestützte Fx Flightcontroller die erste Wahl, da hier viel mehr Wert auf die GPS Funktionen gelegt wird und diese auch wirklich hervorragend und sicher funktionieren. So war zumindest mein Eindruck, als ich z.B. den AT21 FPV Racer aufgebaut habe.
Damals noch mit F3 FC der unter INav hervorragend funktionierte und auch die GPS Funktionen als Rettung inkl. RTL (RTH).

Es ist hier einfach ganz klar für mich, dass Betaflight und Cleanflight für die ambitionierten Racer Junkies gemacht sind und nur sehr rudimentär die GPS Funktionen unterstützen. Hier wird viel mehr Wert auf Höchstleistung beim Fliegen gelegt, wo es auf jede ms ankommt.

Meine Zeilen bringen Dich natürlich absolut nicht weiter aber ich würde wirklich Betaflight den Rücken kehren und auf eine Alternative zurückgreifen.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6659
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

15:57 ,Mo 1. Mai 2023,

Danke Frank,

zu dieser Erkenntnis bin ich auch gekommen.
Selbst nur den GPS-Test durchzuführen halte ich für brandgefährlich und unverantwortlich. Wie kann man denn überhauft mit GPS-Rescue werben und angeben, wenn jeder 2.-3. Versuch mit unkontrolliertem Absturz endet ???
Meine pers. Meinung - im BF sollte das GPS-Rescue komplett entfernt und verboten werden, oder wie im INAV und MissionPlanner funktionieren. Ansonsten sollte bereits auf der Startseite eine eindringliche Warnung vermerkt sein, mit Link zu YT-Absturz-Videos. Finde das unverantwortlich von den BF-Machern Andere solchen Gefahren für Mensch und Material auszusetzen. Auch wenn in der Tiefgarage kein Überflug möglich ist, aber im Freien gefährden die Mensch, Tier und Technik.

Werde den BF-Controller ohne überhaupt einen Testflug zu machen ausbauen und neuen FC verschrotten.
Dieser wird dann durch einen INAV-tauglichen F7 ersetzt.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal
Beiträge: 10244
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

16:05 ,Mo 1. Mai 2023,

Wolfgang Blumen hat geschrieben:
15:57 ,Mo 1. Mai 2023,
Danke Frank,

zu dieser Erkenntnis bin ich auch gekommen.
Selbst nur den GPS-Test durchzuführen halte ich für brandgefährlich und unverantwortlich. Wie kann man denn überhauft mit GPS-Rescue werben und angeben, wenn jeder 2.-3. Versuch mit unkontrolliertem Absturz endet ???
Meine pers. Meinung - im BF sollte das GPS-Rescue komplett entfernt und verboten werden, oder wie im INAV und MissionPlanner funktionieren. Ansonsten sollte bereits auf der Startseite eine eindringliche Warnung vermerkt sein, mit Link zu YT-Absturz-Videos. Finde das unverantwortlich von den BF-Machern Andere solchen Gefahren für Mensch und Material auszusetzen. Auch wenn in der Tiefgarage kein Überflug möglich ist, aber im Freien gefährden die Mensch, Tier und Technik.

Werde den BF-Controller ohne überhaupt einen Testflug zu machen ausbauen und neuen FC verschrotten.
Dieser wird dann durch einen INAV-tauglichen F7 ersetzt.
Hey Wolfgang,

ja, ich weiß auch nicht wieso und warum die BF Entwickler, die an sich wirklich gute Arbeit leisten überhaupt so einen Scheiss einbauen.

Habe auch die Staments bei Oscar Ling der User gelesen, warum ein GPS Rescue immer in einer Katastrophe endet.

Sehe es zu 100% wie Du. Das geht gar nicht!

Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit, die alten F3 / F4 FC noch ordentlich mit INav zu betreiben?

Habe leider gar nichts mehr zum testen hier und wundere mich total, dass da nix mehr geht.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6659
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

16:19 ,Mo 1. Mai 2023,

Hallo,
.
Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit, die alten F3 / F4 FC noch ordentlich mit INav zu betreiben?
Verschiedene F4 sind noch im BF und INAV gelistet. Mit einem alten PC mit veraltetem Win und Google Chrome und installiertem Chrom BF kommst auch noch an die alten F3 ran. Aber in einem Jahr werden wohl auch F4 FCs nicht mehr unterstützt werden. Durch den weltweiten Chipmangel wurden anstelle der MPU6000 und 6500 auch exotische Gyro-Chips verbaut, die vermutlich nicht besonders genau nur im BF funktionieren. im INAV werden die nicht erkannt.
Den BF-Piloten kümmert das nicht die fliegen eh nur ACRO ...

Irgenwo im Beitrag habe ich eine Liste der von INAV ünterstützten FCs.
Leider ist meiner zwar aufgelistet, aber der Gyro wird von INAV nicht angenommen - ich denke die wissen warum und schließen dieses Risiko aus.

Ich würde ja nicht über BF mekern, wenn zumindest bei einem FS der Kopter das Schwebegas langsam runterregeln würde und nicht einfach disarmen.
Das hat schon vor Jahren selbst im Cleanflight funktioniert !
Denke das ist im BF beabsichtig, doch der Grund ist mir unklar. Mutmaße ein Einschlag auf Garagenboden ist ungefährlicher für die anderen Piloten die einen schwebenden Racer ausweichen müssen.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks, Cinewhoops

Jumper T16, Jumper T-Lite
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Beiträge: 349
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

16:59 ,Mo 1. Mai 2023,

Ich kann die Aufregung nicht ganz verstehen. Betaflight hatte bis zur 4.4 gar kein GPS Rescue. Theoretisch zwar schon, aber Entwicklungsarbeit wurde hier nie wirklich reingesteckt. Warum auch? Mit INAV gab es für Long Ranger eine top Firmware.

Seit BF 4.4 fange ich das erste mal an, GPS in meine Builds mit einzuplanen. Vorher habe ich mich auf laute ViFly Beacons verlassen ;) Dann musste halt gewandert werden.

Zielgruppe von BF sind Racer und Freestyle und in diesem Bereich hat sich echt viel getan. Mit RPM Filterung und bidirectional DShot zum Beispiel.

Das lange Tuning, das man früher machen musste, war wirklich nervig. Ich musste mindestens 10 Packs auf dem Feld fliegen, um halbwegs brauchbare PIDs zu bekommen und selbst dabei war bei mir eher Jugend forscht am Werk.

Mittlerweile sind die Stock Presets und Rates schon echt brauchbar. Die Möglichkeit Presets nachzuladen ist mittlerweile echt easy. Was bleibt ist nur noch Fein Tuning.

Ich fliege mit meinen persönlichen Rates und den Supafly Presets. Das Einrichten eines Freestyle Quads dauert bei mir 30 Min.

Auf dem Sender habe ich eh nur ein Profil für Expresslrs. Im BF bleibt Receiver und Modes, Outputs und Presets, je nach Bedarf noch den ESC flashen, damit er bidirectional DShot kann und das war es im Groben schon. Achja, OSD natürlich noch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snurfer für den Beitrag:
Wolle Can Fly (17:06 ,Mo 1. Mai 2023,)
Bewertung: 5%
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch u. Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Beiträge: 6659
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

17:18 ,Mo 1. Mai 2023,

Hi
.
Betaflight hatte bis zur 4.4 gar kein GPS Rescue.
.
meinste die Firmware 4.4 ?
Aktuell ist der BF-Configurator 10.9.0
GPS wird seit 2016 im BF 1.9.0 und FW 2.0.1 angeboten
Und auf Oscar Liang's Site reichen die massiv schlechten Erfahrungen bis 2020 zu Version 3.0.1 zurück.
Also nur das autom. Landen wurde ab FW 4.0.1 implementiert - halbherzig
.
Ich kann die Aufregung nicht ganz verstehen.
.
Meine Aufregung - dann hätten die GPS ganz sein lassen oder die Fresse halten sollen.
Denn wenn BF die Kopter einfach abstürtzen läßt, stellt das auf dem Flugfeld eine erhebliche Gefährdung da !
Dann hätte ich nie BF verwendet ...
So habe ich 3 Tage fürs BF verschwendet.

Gesunder Menschenverstand verbietet unkontroliertes DROP - sollte doch für die Macher eine Kleinigkeit sein die Motoren zumindet im Schwebegas ausklingen zu lassen.

Das haben wir 2015 bereits mit dem CX20 besser hinbekommen !

.
Mittlerweile sind die Stock Presets und Rates schon echt brauchbar.
.
Das kann der MP und INAV schon seit Jahren - musste nie aufwendig PIDs tunen - 2 Akkus für 3 Achsen mit Autotune


.
Seit BF 4.4 fange ich das erste mal an, GPS in meine Builds mit einzuplanen.
lass es besser sein oder nutze INAV für GPS.


Übrigens - habe ALLE Kopter im Keller ab 2016 im Schwebeflug mit Stock PIDs getestet bevor ich im Freien geflogen bin.
Dafür haben die im BF 5 Jahre benötigt um mit Stock PIDs keine Affenschaukel zu fliegen ?
(mit Schutzvorkehrungen und vorherigem Test mit Festhalten)
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle

vorallem bei der Gesundheit !
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks, Cinewhoops

Jumper T16, Jumper T-Lite
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Beiträge: 349
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: BETAFLIGHT - VORSICHT - GPS - Dropdown

17:52 ,Mo 1. Mai 2023,

Ich hatte ja geschrieben, dass es vor 4.4 theoretisch GPS Rescue in BF gab, es war aber nicht brauchbar. Seit 4.4 wurde es komplett neu überarbeitet.

Oscar Liang bestätigt das auch.

https://oscarliang.com/setup-gps-rescue ... etaflight/

INAV ist für mich keine Alternative, aber das ist OK für mich, da mein Fokus auf anderen Schwerpunkten liegt. GPS ist für mich nur optional. Wie ich bereits sagte, ich habe es vorher nicht genutzt.

Mittlerweile ist die RTH Funktion soweit, dass sie auch landet. Manche mögen da lachen, aber das gab es vorher nicht.

Würde ich mir einen großen 7" LR Build bauen, würde ich auch auf INAV setzen. Aber da will ich gar nicht hin, da ich ihn in D eh nicht legal richtig nutzen kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snurfer für den Beitrag:
Wolle Can Fly (19:10 ,Mo 1. Mai 2023,)
Bewertung: 5%

Zurück zu „Cleanflight / INAV“



Insgesamt sind 38 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 33 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Amazon [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 674 Besuchern, die am 21:26 ,Fr 19. Apr 2024, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 86776
Themen insgesamt 6155
Mitglieder insgesamt 4323
Unser neuestes Mitglied: Flying_Cyclist
Heute hat kein Mitglied Geburtstag