Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

16:46 ,Mi 20. Okt 2021,

Hallöchen,

Ach ja. Ich weiß. Immer wieder mal was Neues.

Habe jetzt ja einen TRex 470 LM und einen Eachine E180 aber ich möchte etwas grösseres haben. Wiederum nicht zu gross. Also 600er Helis schliesse ich erstmal aus.

Der Rex hat einen Rotordurchmesser von 85cm, der E180 von 41cm.

Dachte an einen Mikado Logo 480 Xxtreme auch wenn der schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat mit 109cm Rotordurchmesser.

Alternativ finde ich die Helis von SAB auch sehr gut. Hier käme der Diabolo 500 Sport Line in Frage, der mit seinem Rotordurchmesser von 113,6cm aber schon am Ende der Grösse ist, die ich aktuell fliegen möchte.

Was meint ihr?

Ich weiss, dass es hier -leider- recht wenige Heli Piloten gibt aber bevor ich in anderen Foren was schreibe, wollte ich mal hier die Meinungen abfragen.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Beiträge: 9935
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

11:56 ,Do 21. Okt 2021,

Mit einem Mikado machst du nichts falsch. Einzig vorher prüfen (Ist bei T-Rex auch nicht anders) wie es in der Zwischenzeit mit der Ersatzteilverfugbarkeit aussieht.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

12:05 ,Do 21. Okt 2021,

Moin Dirk,

Ja. Denke ich auch.
Glücklicherweise hat Mikado auch noch über viele Jahre einen super ET Support.
Und viele Teile, lassen sich von aktuellen Modellen übernehmen.

Na dann werde ich mal auf die Suche gehen ;-)


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

18:05 ,So 24. Okt 2021,

Oh nein,

Was mache ich bloss wieder?!
Seht selbst:

Ich Bild
Bild


Das wäre dann der hier:

https://www.live-hobby.de/hubschrauber/ ... 87OFL.html

Verdammt. Der ist sogar lieferbar. Wie bekomme ich das bloss @home begründet so ein Teil zu kaufen ;-)

Nun wäre ich schon bei 1,34m Rotordurchmesser aber die Berichte und Flugvideos sind so extreme genial.

Kaufen?????? Ich glaube schon aber dann sollte der T-Rex wirklich weg…..

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 4511
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

13:00 ,Di 26. Okt 2021,

Ich hätte einen Align 600er DFC. Den habe ich selber gebraucht gekauft und ein bisschen überarbeitet. Wenn Interesse hast, dann melde Dich. Mir ist der einfach zu groß 8-) . Ich bin den selber höchstens 5 mal geflogen.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

14:22 ,Di 26. Okt 2021,

Moin Stefan,

Danke für das Angebot aber ich möchte mal einfach was von Mikado haben und zudem direkt von Anfang an low RPM fliegen.
Dafür sind die Helis von Mikado ja hervorragend geeignet.
Klar geht das mit einem 600er Rex auch aber erst nach einigen Umbauten wie Ritzel / Zahnrad etc.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

17:13 ,Di 12. Apr 2022,

Hallo,

Monate sind vergangen und ich habe gesucht, gefunden und es wieder verworfen.

Warum?
Die Kleinanzeigen Helis waren teils mechanische Vollkatastrophen oder die Guten vollkommen überteuert / schneller weg als ich schreiben konnte.

Viele Helis sind teils 500km und mehr entfernt und ich würde mir niemals blind einen gebrauchten Heli schicken lassen, der dann auch noch teilzerlegt hier ankommt.

Also falls jemand, jemanden kennt, der einen Logo 550 SE V2 oder Logo 550SX abgeben möchte, bitte kurze Info an mich.

Warum ich keinen neuen bei Mikado bestelle?
1. Preise der nackten Modelle jenseits von Gut und Böse
2. nicht verfügbar

Ich möchte mal gerne wissen, warum sämtliche Hersteller dermaßen Lieferprobleme haben.
Corona kann es lt. Herrn Lauterbach wohl nicht mehr sein und Hr. Putin hat im Oktober noch nicht mit seinem Einmarsch begonnen.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

16:37 ,Mi 13. Apr 2022,

Hallo,

Ich glaube, dass ich was gefunden habe.
Schaut mal :

https://www.ebay.de/itm/154946472264?mk ... media=COPY

Habe mal die Einzelpreise grob zusammen gerechnet und komme auf knapp 1800€ Neupreise. Dabei habe ich noch noch einmal die zusätzlichen Canopys (die zwischen 60-80€ / Stück kosten) sowie die sehr vielen, teils noch
Bild
verpackten Ersatzteile mit einberechnet.

Neige dazu das Set zu kaufen und den Empfänger rauszuwerfen um auf OpenTX umzurüsten und die Funke nebst Empfänger zu verkaufen. Was meint ihr?

Meine Freundin meint übrigens. Kauf das scheiss Teil endlich damit hier Ruhe ist ;-) BildBildBild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Xiaomi Fimi X8 SE 2020 Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Beiträge: 2548
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

19:44 ,Mi 13. Apr 2022,

Tja Frank, wenn die Freundin das sagt, kannst Du zuschlagen bevor Sie es sich anders überlegt. :D :drinks:
gruß j@ko
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

09:41 ,So 17. Apr 2022,

Moin zusammen,

So. Es reift weiter.

Sollte ich das Set wirklich kaufen, überlege ich ernsthaft, ob ich das Teil auf meine Funke passend umbauen sollte oder es einfach als RTF Set betreibe.

Meine Überlegungen:

- es ist eine Graupner MZ24 dabei. Ist diese Anlage schlecht?
- ich könnte meine Radiomaster TX16S natürlich per Multiprotokoll mit dem verbauten RX binden oder natürlich auch einen FrSky Empfänger verbauen

- es ist als FBL (Flightcontroller) vom Typ HC3SX verbaut. Früher Robbe, Heute Bavarian Demon.
Also ein FBL, welches wie mein aktuelles Brain2 Selbststabilisierung als auch Rettungsfunktion besitzt. Tue ich es mir an, mich in ein neues FBL einzuarbeiten oder tue ich es mir an, den Heli teil zu zerlegen um ein weiters Brain2 zu verbauen.
Wenn ich so die Kommentare zu dem Bavarian FBL lese, neige ich dazu, dem Teil mal eine Chance zu geben.

- als ESC kommt bei dem Set ein Hobbywing Regler zum Einsatz. Prima, denn ich habe im Rex auch ein Honbywing und die entsprechende Programmierbox als auch die Software von Hobbywing im Einsatz und kenne mich damit recht gut aus.

-bei den Servos kommen preislich und qualitativ sehr hochwertige BK (Bert Kammerer) Servos zum Einsatz, die auch in den Heli Foren einen sehr guten Ruf haben. Hier würde ich nichts ändern sofern die Servos unauffällig sind. Ansonsten müsste ich bei dieser Heligösse knapp 300€ für 4 neue Servos einrechnen.

- was die Telemetrie angeht, muss ich mich noch etwas schlau machen was Drehzahl- und Lipo Überwachung betrifft. Evt. muss ich ein Unisens E Modul dafür verbauen.

Dienstag schaue ich mir den Heli mal Live an und darf per Leher/Schüler auch mal ein paar Runden drehen.

- es sind zwar 2 Turnigy Lipos dabei aber lt. Verkäufer sind diese aufgrund des Alters eine kostenlose Beigabe, da sie nur noch zum Schweben geeignet sind und nicht mehr für 3D.
Hier muss ich mal schauen, ob ich zu Hobbyking Lipos greife, die bei 5800mAh um die 80€ kosten oder LiPos von SLS zurückgreife, die dann knapp 110€ / Stück kosten.

Bin gespannt, wie es weiter geht ;-)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

21:04 ,Di 19. Apr 2022,

Hallo,

Endlich, ENDLICH


Bild

Bild
Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 480er oder 500er Klasse

07:39 ,Mi 20. Apr 2022,

Moin zusammen,

So. Nun etwas ausführlicher.

Habe Gestern dann nach einer persönlichen Besichtigung den Logo 550 SE als Set erworben.

Preislich voll ok, denn ich bin mir mit dem Verkäufer bei 950€ einig geworden.

Das Gesamtpaket ist echt umfangreich.

Es sind massig originalverpackte Mikado Ersatzteile dabei und komplette Hecks um den 550er auf 600er Grösse zu stretchen. Insgesamt 3 Canopys, 2 5800er Lipos. Die Graupner MZ24 Funke und und und.

Der Heli ist super aufgebaut, alle Leitungen in Gewebeschlauch verlegt, die Servos, die Blattlagerwellen und soweit ich es ertesten konnte auch die Lager. Keine Macke, kein Kratzer.

Jetzt kommen ein paar Aber.

Also…..
Die Funke nervt mich aber das war mir schon vorher bewusst.
Es sind zwar genügend Switches etc. vorhanden aber ich möchte den Heli halt mit meiner TX16S fliegen.

Dachte ich binde mal testweise meine Funke mit dem im Heli verbauten GR16 Empfänger. Klappte sofort.

Dann wollte ich im FBL einige Settings vornehmen und der Stress begann.
Das HC3SX ist zwar ein spitzen FBL aber kommt noch aus einer Zeit, als Win XP aktuell war. Natürlich lief es erst nicht wirklich auf meinem aktuellen Win10 Lappy. Ständig kam beim Start der FBL Software eine .Net Framewsork Fehler.

Habe dann das Lenovo Lappy meiner Freundin genommen und siehe da. Hier läuft die Software (warum auch immer). Die Software ist eine Katastrophe. Habe ich 0 damit zurechtgefunden.

Also habe ich heute Nacht für den Heli noch ein neues FBL bestellt. Ein MSH Brain2 welches ich auch in meinem T-Rex 470 verbaut habe und super damit zurecht kommt.

Werden als Empfänger einen X4-RSB von FrSky verbauen, der noch in meinem CX-20 arbeitet und habe eine Einzelzellenüberwachung von FrSky geordert.

Wird also noch ein paar Tage dauern bis der 550er bei mir das erste mal in die Luft darf.

Falls jemand Interesse an einer Grauper MZ-24 inkl. GR16 und Originalkoffer hat - ich hätte da noch etwas ;-)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

21:57 ,Mi 20. Apr 2022,

Guten Abend,

so. Heute war ich fließig und habe den Logo etwas zerlegt.

Als erstes ist das FBL rausgeflogen und der GR16 Empfänger. Dann habe ich das Graupner Telemetrie Modul entfernt
Der Heli hat ein Backup Guard verbaut mit einem 2 Lipo, damit im Falle eines Lipo Spannungseinbruchs, weigstens noch eine kurze Zeit die Servos und der Empfänger mit Spannung versorft werden. Leider hat eine Zelle des Lipos 0V und ließ sich auch nicht mehr reanimieren. Aber egal. Das sind knapp 10€ inkl. Versand für den Lipo.

Habe aus Spaß an der Freud auch mal das FBL, die Funke und den Empfänger auf die aktuelle Graupner FW gefalsht. Ging problemlos.
Danach das FBL, die Funke und den ganzen Graupner Kremper bei Kleinanzeigen eingestellt - weg damit ,-)

Den FrSky X4-RSB habe ich aus der Brumsel geholt und schon mal provisorisch im Logo verbaut. Morgen soll das FBL und der restliche Kram kommen und dann geht es ans Setup.

Und dann habe ich dem Logo noch vernünftige Latten fürs Heck spendiert. Gute Rotortech 92mm Props sind unterwegs.

Many Greetz
Baumi
Bild


Bild
Bild
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

17:06 ,Sa 23. Apr 2022,

Hallo,

So. Fertig ist er. Zwar noch nicht eingeflogen aber zumindest alles nachkontrolliert, mit Schraubensicherung versehen, eingestellt und an der Optik erfreut.

Was habe ich gemacht.

- das neue FBL verbaut
- den X4RSB verbaut
- das Voltage Modul verbaut
- die Antennen mit dem Y Antennenhalter auf dem Heckrohr montiert
- alle neu verlegten Leitungen mit Gewebeschlauch überzogen
- mich stundenlang mit SBus, F.Port und Smarport inkl. invertierten/uninvertierten F.Port auseinandersetzt
- X mal den RX umgeflasht
- X Protokolle in der Funke ausprobiert
- ESC Gaswege eingelernt
- Servowege angepasst
- Pitchwinkel etc. eingestellt
- Drehzahlen programmiert
- Flightmodes programmiert

Habe seit Gestern insgesamt ca 20 Std. mit dem Umbau verbracht.

Leider ist es die letzten 2 Wochen so stürmich, dass absolut kein Erstflug möglich ist.

Das muss ich leider verschieben.

Bin schon echt gespannt, wie sich der Logo in der Luft verhält.

Many Greetz
Baumi

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

22:28 ,Di 26. Apr 2022,

Hallo zusammen,

so, heute meinte es der Wettergott dann mal gut mit mir und so konnte ich, bewaffnet mit dem Logo, 4 6S Lipos (5000 und 5800mAh) den Weg zum Feld antreten.

Also Akku ran und los gehts. Aaaaaaber seht selbst:



Was war los? Recht einfach. Die Heckkreiselempflidlichkeit war falsch eingestellt und stammte von meinem T-REX470LM.
Glücklicherweise habe ich die Einstellung auf ein Poti gelegt und so mußte ich nicht wieder an den PC oder per App die Einstellungen ändern.

Und siehe da. Nun klappts auch:


Zwar alles noch etwas zaghaft und ohne besondere Manöver aber hey, es war der Erstflug :fly:

Die restlichen 3 Minuten Flug, sind recht uninteressant, daher gibts dann zum Schuß nur noch die Landung:



Bin sehr zufrieden mit dem Fluggefühl, der Sichtbarkeit, der Größe usw.

Bald kommen meine ganz frischen Lipos und dann bin ich sehr gespannt, wie die Flugzeiten sind.

Mit einem recht alten Zippy 5800 (40C) bin ich auf knapp 7 Minuten Flugzeit gekommen und hatt nach der Landung noch 3,9V als Einzelzellenspannung.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 647 Mal
Beiträge: 9904
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Ich suche einen neuen Heli in der 500er Klasse > gefunden

11:09 ,Sa 11. Jun 2022,

Hallo Zusammen,

so, es hat mich dann beim Heli auch mal so richtig erwischt. Bruchlandung im Baum.

Das ist allerdings schon knapp 4 Wochen her und ich habe fast 4 Wochen gebraucht um sämtliche Ersatzteile zu finden und den Heli wieder her zu richten.

Was ist passiert?

An einem schönen, sonnigen Abend wollte ich mal wieder den Logo fliegen und bin auf den Sportplatz, der keine 100m entfernt ist.

Leider waren dort auch Hundebesitzer in "meiner" Flugecke bzw. Startecke. Also habe ich mich auf der anderen Feldseite positioniert. Großer Fehler, denn ich schaute schon beim Start in die tief stehende Abendsonne.

2 Minuten ging alles gut aber bei einem Rückwärtsflug habe ich mich etwas zu nah an einem Baum gefunden und natürlich in die falsche Richtung gesteuert. Durch die extreme Sonne habe ich dann nichts mehr gesehen und nach 2 Sekunden kamen dann schon die nicht so schönen Geräusche (Knirsch, Krach, Kreisch). Also Motor aus und erstmal schauen wo der Heli denn überhaupt ist.
Krass. Die Blätter haben daumendicke Äste durchtrennt und dabei ist der Heli Richtung Stamm gekommen und hing in einem Ast in ca. 4m Höhe fest. Die Servos konnte ich aus 20m Entfernung gut vernehmen - nicht gut.

Also erstmal eine Leiter holen und irgendwie den Baum hochkommen. Stand bei der Aktion auf einer der letzten Sprossen und konnte ihn dann auch befreien.

Bei der Sichtung auf dem Heimweg sah ich erstmal nicht ganz so viel. Rotorblätter (Haupt und Heck). Canopy hatte 2 kleine Lackplatzer aber sonst sah er noch gut aus.

Zu Hause dann die genaue Begutachtung. OH JEH!!!!

- Hauptrotorwelle verbogen
- Heckservo ohne Funktion
- Lackplatzer am Canopy
- Hauptrotorblätter gerissen
- Heckrotoblätter angekratzt
- Freilaufgetriebe sperrt nicht mehr korrekt
- 1 Taumelscheibenservo knarzt
- Heckrotowelle leicht unrund
- Steuerbrücke Heckroto gebrochen

Also in den Mikado Shop und bestellt.
Soweit waren auch die originalen Mikado Logo Teile lieferbar und der Warenkorb war schnell bei 120€
Dann geschaut wo ich ein Ersatzservo für mein Heck herbekomme und neue Getriebe für die Taumelscheibenservos.
Ein Ersatzservo konnte ich gebraucht bei ebay Kleinanzeigen für 80€ bekommen. Warum 80€ ? Es handelt sich um Bert Kammerer (BK Servos) und mit denen war ich bisher sehr zufrieden.
Ersatzgetriebe mußte ich -weil in DE überall ausverkauft- in der Schweiz für knapp 28€ + 10€ Versand + ca. 7€ Zollgebühren + 6.xx€ an DHL. Also mal eben noch über 50€ nur für das Getriebe.

Habe den Logo dann fast komplett zerlegt. ALLE Kugellager, Wellen, den Zahnriemen usw. ausgetauscht und wieder zusammen gesetzt. Natürlich inkl. einer kompletten Einstellung der Taumelscheibe.

In dem Zuge habe ich dann auch den X4RSB Empfänger rausgeworfen und den Archer-RS Empfänger mit Access Protokoll verbaut.
Das ganze Prozedre hat so um die 400€ (alleine die Hauptrotorblätter 110€) gekostet, 2 komplette Tage gedauert und nach der Fertigstellung sollten noch 3 Wochen vergehen, bis ich dann endlich wieder (Gestern) geflogen bin.
Hatte einfach Angst, dass ich beim Zusammenbau einen Fehler gemacht oder ein vielleicht doch defektes Teil übersehen habe. Und sei es nur ein Kugelkopf an einem Servo.
Zur Sicherheit bin ich dann Richtung Kornfeld gelaufen, damit der Logo im Fall eine Falles weich fällt.

Aber siehe da. Keine Probleme. Er fliegt wie vor dem Crash und nach knapp 8 Minuten Flug mit der neuen Funke, konnte ich dann sehr sicher landen.

Am meisten ärgere ich mich, dass ich nicht von dort aus starten konnte, wo ich sonst starte und warum ich nicht ein bisschen gewartet habe, bis der Sportplatz wieder ganz frei ist. Das hätte mir viel Zeit und auch Kohle gespart.

Aber so habe ich bei dem Heli auch mal viele neue Kenntnisse beim zerlegen und zusammensetzen dazu gewonnen und einige Verschleißteile sind nun auch wieder nagelneu.

Meine nagelneuen SLS 5000mAh Akkus laden auch grad wieder denn Heute will ich dann mal ein paar Lipos fliegen.

Many Greetz
Baumi

Bild

Bild

Bild
Runter kommen sie immer :shock:

Zurück zu „RC Heli“



Insgesamt sind 49 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 46 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 375 Besuchern, die am 11:27 ,Sa 2. Jul 2022, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 84846
Themen insgesamt 5949
Mitglieder insgesamt 4073
Unser neuestes Mitglied: KlKr
Heute hat kein Mitglied Geburtstag