Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

Buechsenbrecher
Newbie
Wohnort::
Beiträge: 3
Registriert: 01:47 ,Mo 22. Nov 2021,

Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

01:59 ,Mo 22. Nov 2021,

IMG_20211122_015709.jpg
Hallo alle zusammen,

ich hab vor ein paar Tagen die Parrot Bebop 2 von einem Bekannten bekommen der sagte das Ding sei kaputt. Nach ein bisschen messen und Trial and Error kann ich sagen, der Akku so gut wie komplett entladen und wenn man ihn ans Netzteil anschließt tut sich auch nichts. So wie ich das sehe funktioniert das Netzteil. Ich vermute das dass Kabel vom Netzteil zum Akku defekt ist. Dort sollten fünf Adern vom Netzteil zum Akku übertragen werden (plus, 3 Mal Masse und eine Datenbahn) beim Kabel sind allerdings nur vier Adern da. Meine Frage ist nun ob das Kabel defekt ist oder ob ich was falsch gemacht habe. Wie sieht das Kabel bei euch aus?

Auf dem Bild sehr ihr welches Kabel ich meine.

Vielen Dank im vorraus. Hoffentlich ist nur das Kabel kaputt und nichts an der Drohne selbst.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro, DJI Mini 2 ;)
Beiträge: 6050
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

12:58 ,Mo 22. Nov 2021,

Moin

Beim Vergleich von Fotos mit dem Lade-Stecker, sieht es so aus, als ob der 5. Kontakt gar nicht belegt ist. Ich tippe auf eine Tiefentladung des Lipos, sodas das Ladegerät den nicht mehr erkennt.
Am einfachsten wäre testen mit anderem Akku oder anderes Ladegerät.

Kannst Du am Akku mal die Spannung am Plus messen bitte.
Eigentlich sollte man 3 x ca 4V am Lipo messen können,
3 x Ground (Masse) finde ich seltsam.

ist vielleicht ähnlich wie bei der Bebop 1:
Bebob1-akku.JPG
mit Dank ans Nachbarforum !
liebe Grüße Wolfgang
Buechsenbrecher
Newbie
Wohnort::
Beiträge: 3
Registriert: 01:47 ,Mo 22. Nov 2021,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

13:36 ,Mo 22. Nov 2021,

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich bin kein Elektrotechniker, Hab am Netzteil selbst drei mal ca. 4,5Volt gemessen und wusste es nicht besser aus zu drücken. Der Akku ist anscheinend Tiefenentladen. Kriege an den einzelnen pins ca 0,15Volt raus. Hat der Akku keine Schutzschaltung für den Tiefenentladeschutz? Kann ich den Akku irgendwie reanimieren oder brauche ich einen neuen?
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro, DJI Mini 2 ;)
Beiträge: 6050
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

13:43 ,Mo 22. Nov 2021,

Hallo Buechsenbrecher,

hört sich nach Tiefentladung an.

Mit einem Ladegerät, welches Blei und NIMH laden kann, könnte man den Lipo reanimieren.

Wenn die Zellen zusammen mit 12 V und geringem Strom läds sollte die Spannung in Richtung 12V steigen. Danach sollte die Aufladung mit dem org. Lader wieder funktionieren. Empfehler aber neuen Akku.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Xiaomi Fimi X8 SE 2020 Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Beiträge: 2192
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

16:57 ,Mo 22. Nov 2021,

Ein neuer Akku würde sich aber nur lohnen, wenn man wüsste das der Kopter auch funktioniert, sonst hat man den neuen Akku ohne Kopter.
gruß j@ko
Buechsenbrecher
Newbie
Wohnort::
Beiträge: 3
Registriert: 01:47 ,Mo 22. Nov 2021,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

13:26 ,Di 23. Nov 2021,

Vielen Dank für die Antworten. Bin jetzt auf der Suche nach jemanden in meiner Nähe der ebenfalls einen Parrot Bebop 2 hat und dessen akku ich mal ausprobieren kann. :)

Viele Grüße Vale
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Xiaomi Fimi X8 SE 2020 Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Beiträge: 2192
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

15:00 ,Di 23. Nov 2021,

Ich habe auch schon mal Lipos reanimiert, indem ich sie kurz an eine Autobatterie geklemmt habe, danach waren sie wieder normal ladbar.
gruß j@ko
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Xiaomi Fimi X8 SE 2020 Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Beiträge: 2192
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Parrot Bebop 2 Akku lädt nicht

17:44 ,Di 23. Nov 2021,

Ich muss mich da ein wenig korrigieren, ich hatte in ans Autoladegerät geklemmt und bis ca. 10V geladen. Aber lies mal selber hier.
akkus-ladetechnik-f24/lipos-reanimieren ... t4293.html
gruß j@ko

Zurück zu „Parrot“



Insgesamt sind 63 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 58 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 82778
Themen insgesamt 5757
Mitglieder insgesamt 3916
Unser neuestes Mitglied: xor
Heute hat kein Mitglied Geburtstag