Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

13:19 ,Sa 10. Aug 2019,

Hallo zusammen,

Meine DJI Phantom 3 Pro soll nach nun 3 Jahren und nur 11 Std. Flugzeit in den Ruhestand geschickt werden.

Da ich nun was Neues brauche und ich mit der P3P nur gute Erfahrungen gemacht habe, soll es wieder ein DJI Produkt werden.

Aber was soll ich nehmen ?????

Bin mir da echt unschlüssig. Eine Zoomfunktion wie bei der Mavic 2 Zoom brauche ich nicht wirklich. Eine 20MP Cam wie die Pro ihn hat aber auch nicht. Die FPS Rate ist bei beiden Coptern gleich (24-120 FPS) also finde ich aktuell kein Pro/Contra für den einen oder anderen Copter.

Budget ist bei 1500€ für eine der beiden Kisten (exl. Zubehör wie Rucksack, Zusatzakku oder DJI Care).

Muss das denn immer so schwierig sein ?!

Hat jemand eine Idee oder kann was zu den beiden Cootern im direkten Vergleich sagen ?

Vielen Dank !

Many Greetz
Baumi

P.S. Yuneec, Xiaomi etc. sind außen vor auch wenn sie preislich sehr interessant sind. Für mich aber keine Option :-)


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 59
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

13:31 ,Sa 10. Aug 2019,

Willst Du die Phantom 3 Pro veräußern? Oder noch behalten?
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

13:35 ,Sa 10. Aug 2019,

DerMarkus hat geschrieben:Willst Du die Phantom 3 Pro veräußern? Oder noch behalten?
Hallo Markus,

Ähm. Dazu habe ich mir noch gar keinen Kopf gemacht muss ich gestehen.
An sich behalte ich ja fast alles aus Nostalgiegründen an dem ich echt hänge aber ich mache mir darüber mal einen Kopf.

Falls sie mich doch endgültig verlassen muss, dann landet sie hier in der Teilebörse.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

20:10 ,Sa 10. Aug 2019,

Nabend,

Ok. Habe mich mal den 1/2 Nachmittag eingelesen und konnte keine wirkliche Kopfentscheidung treffen.
Also mal wieder eine Bauchentscheidung :-)

Denke ich nehme die Zoom und schaue mir die mal an. Dann noch das Fly More Paket für ein paar Euro on top und ich hoffe mal, dass diese Entscheidung ok ist.

Könnte das Komplettpaket für 1487€ bekommen. Vergleichspreis bei DJI wäre 1628€. Denke das ist ganz ok.
Ach ja. DJI Care kommt noch bei beiden Angeboten oben drauf.

So. 2 Bier trinken und dann den „KAUFEN“ Button drücken. Sache läuft Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

20:22 ,Sa 10. Aug 2019,

Dann kommst bitte auch bei mir vorbei und führst sie vor ;-)
Ich muss zugeben, mich zieht es so garnicht zur Pro2. Tolles Ding, sicher aber da ich mit meiner Pro 1 so zufrieden bin werde ich wohl warten bis es die Pro3 gibt.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

20:30 ,Sa 10. Aug 2019,

Lurchi77 hat geschrieben:Dann kommst bitte auch bei mir vorbei und führst sie vor ;-)
Ich muss zugeben, mich zieht es so garnicht zur Pro2. Tolles Ding, sicher aber da ich mit meiner Pro 1 so zufrieden bin werde ich wohl warten bis es die Pro3 gibt.
Hi,

Na das kann ich dann sicher mal einrichten ;-)
Klar. Du hast ja die Pro 1 aber bei mir wäre der Sprung schon extremer.
Und ich durfte Deine Pro im letzten Jahr fliegen und war echt angetan davon.

An sich auch nur wieder ein „will haben“ Kauf, denn ich nutze schon bei der P3P nicht alle Features wirklich aus. Geschweige denn, dass ich der Held bei der Videobearbeitung bin. Dafür fehlt mir einfach -noch- die Zeit und auch die Kreativität.

Also wieder mal ein vollkommen irrationaler Kaufgedanke. Aber irgendwie muss die Industrie ja Kohle verdienen Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

09:41 ,So 11. Aug 2019,

Für was sollen die Optionen gut sein? Care (Paket) ist garantiert nicht das, was ich darunter verstehe ;)


Und nun fängt die Wartezeit an.......wieso schaffen es die Paketdienste in US, Pakete wirklich am nächsten Tag zu liefern? Und das Land ist ja nicht unwesentlich größer als D. Hier ist nur teuer und im Vergleich die Leistung bescheiden (Beispiel : Das Paket von Wolfgang war schon hier im Paket Zentrum zum Ausliefern, schwirrt jetzt jedoch in Augsburg???? rum?)

Egal... ich wünsche dir viel Spaß mit dem neuen Spielzeug.. zumal du ja auch viel unterwegs bist
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

07:36 ,Fr 16. Aug 2019,

Moin Moin,

Ich habe es getan.

Aber was passiert ?
Einen Tag nach dem Kauf kommt „tut uns leid. Mavic 2 Zoom ist out of stock“.
Lieferung geplant in KW34 (also nächste Woche).

Nur gut, dass ich nicht auf heißen Kohlen sitze :-)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

07:49 ,Fr 16. Aug 2019,

Du wirst nichts anderes mehr fliegen wollen, nur denke daran, lass bei DJI die Finger von den Updates ;-) Zumindest bei der Pro 1 gibt es öfter Probleme mit den Updates bzw das der Kopter danach nicht mehr so spurt.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

08:36 ,Fr 16. Aug 2019,

Moin,

Ich hoffe es, dass diese Entscheidung gut war.

Wenn die Kiste so unkompliziert ist wie meine P3P, dann bin ich zufrieden.

Und glücklicherweise hatte ich bei der P3P keine Probleme nach den Updates. Werde es aber beherzigen und bevor ich spontane Updates einspiele, besser auf Erfahrungsberichte warten.

So. Jetzt habe ich den Kram geordert und es kommen Fragen.

In meiner Fly More Combo sind noch 2 Akkus, ein Rucksack, Props, KFZ Ladekabel und ein Ladehub.

Eine Samsung 64GB evo plus sollte reichen was die Schreibgeschwindigkeit angeht (bis 60MB/s).

Da ja der Abstand der Cam zum Boden recht gering ist, überlege ich nun ein kleines Landepad zu ordern oder erhöhte Beinchen. Gegen die Beinchen spricht das dann erhöhte Gewicht (+ 22g je nach Anbieter). Für die Beinchen die Flexibilität beim Landen. Damit bin ich unabhängig vom Startpunkt.
Für das Landepad spricht ein sauberer Untergrund weil kein Staub etc. hochgewirbelt wird.

Mhhhhh. Bin mal wieder unschlüssig.

Many Greetz
Baumi





Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

09:54 ,Fr 16. Aug 2019,

Die Mavic habe ich selber schon live gesehen, ohne Beinchen auf Schotterstrasse /Feldweg.
War alles kein Problem.
Wobei ich bei der Anafi (die ist auch nicht viel höher und die Kamera m. E. nicht so gut geschützt wie bei der Mavic) das Landepad immer mit dabei habe. Wiegt so gut wie nichts, ebener (Landepad) Grund und: Der Kopter hat beim Start einen Kontrast. Irgendwie soll das gut für RTH (Speicherung der Koordinaten) sein....zumindest bei Parrot. In der Wiese oder auf dem Feld mit den beiliegenden Plastikheringen befestigt (damit es nicht weg weht oder aufgewirbelt wird) oder wo es nicht benötigt wird (Beton/Asphalt) da bleibt es dann in der Kiste....
Selbst eine frisch gemähte Wiese kann ohne Landepad zu hoch sein (s. Heck vom 450'er und Karis)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

21:38 ,Fr 16. Aug 2019,

Die kurzen Beinchen sind nur optisch -kein Problem- . Bei genauerem Hinsehen und hören, fällt einem der interne Lüfter auf der dummerweise alles was aufgewirbelt wird, erstmals schön ins Gehäuse saugt.

Von daher kann ich dir nur zum Landepad raten. Ich habe diese Dinger früher nur belächelt, klar, meine CX21 hatten ja auch lange Stelzen aber beim Mavic habe ich das Pad schnell zu schätzen gelernt. Sind schon so banale Sachen wie einzelne Grashalme die den Kameratestlauf blockieren, dann noch Staub und ggf. auch Feuchtigkeit die ins Gehäuse kommen können... ist halt sehr knapp überm Boden.

Mit dem Pad alles kein Problem. Ausserdem ist so ein 10€ Wurfpad eingeschlagen nun wirklich klein und leicht.
Das habe ich, glaube in 75cm: https://www.ebay.de/i/302837290053?chn= ... gLWxPD_BwE

Auch nutze ich ab und an die Verlängerung für die Beine, auch die haben ihre Berechtigung und haben mich im Flug noch nie gestört. Die paar Gramm jucken die Mavic nicht.

Somit würde ich dir raten, ordere beides aber mindestens das Landepad.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

10:44 ,Sa 17. Aug 2019,

Danke Sven !

Habe sowohl Beinchen als auch das Landepad geordert.

Nun überlege ich mir noch das Nackenband, die Displayschutzfolie für die Fernsteuerung und den Knüppelschutz zu bestellen. Sinnvoll oder eher nicht ?
Werde in der Funke mein IPhone XS nutzen (177g); finde aber leider keine Gewichtsangabe zur DJI Funke.
Bei meiner P3P ist die Funke ja ein richtiger Klotz und mit dem Handy bzw. besonders mit dem 10" Tablet empfand ich das Nackenband sehr angenehm.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

11:53 ,Sa 17. Aug 2019,

Knüppelschutz definitv !!
Wärst nicht der erste dessen Funke den Geist aufgibt. Die Knüppel sind sehr empfindlich was Druck angeht und man liest oft das bei Steuerungsproblemen kein Knüppelschutz verwendet wurde und die Knüppel die Nullstellung nicht mehr annehmen. Die Dinger sollen bei DJI richtig teuer sein. Leider verleitet die geringe Grösse der Funke dazu sie achtlos in einen Rucksack zu werfen.

Deshalb habe ich mich auch für einen guten entschieden. Das ist mein Knüppelschutz, passend zur Mavic 2

https://www.otto.de/p/pgytech-schutzabd ... =780622715

Was die Funke angeht, denke ich sie bewegt sich von Gewicht und Grösse im Bereich der Mavic 1 Funke und wie war deine Aussage damals: Achgott wie winzig...
Displayschutzfolie ist bei mir immer noch die Originale der Erstverpackung drauf.

Zum Thema Tablet, 10" wäre mir zu gross, das vernichtet die Vorteile der Mavic und macht die Funke unhandlich. Handy war mir zu klein, 10" Tablet zu gross und jetzt nutze ich ein 8" das gerade so in die Serienhalterung passt. Ich möchte so wenig wie möglich mitschleppen oder vor dem Flug montieren müssen. Das Konzept der Mavic ist klein, kompakt und schnell einsatzfähig und das soll so bleiben. Deshalb auch keine extra Halterungen, Nackenbänder usw.

Rucksack würde ich 2 kaufen, einen extrem kleinen leichten und kompakten, vielleicht sogar nur als Case das man zu anderem in einen Rucksack stecken kann und ein richtiges Hardcase für Transporte wie zb. Flugzeug. Ich habe das immer als Handgepäck aufgegeben. Da soll es was robustes sein.

Meinen richtigen Mavic Rucksack nutze ich garnicht mehr weil einfach nichts mehr zusätzlich transportiert werden kann. Ich stecke mittlerweile immer das kompakte softcase in einen Rucksack.
Ebenso den Hartschalenkoffer. Ab in Rucksack und schon hat man das Handgepäck für den Flieger.
Zuletzt geändert von Lurchi77 am 12:23 ,Sa 17. Aug 2019,, insgesamt 4-mal geändert.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

11:55 ,Sa 17. Aug 2019,

*Doppelpost*
Gruß Sven
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

18:00 ,Sa 17. Aug 2019,

Nackengurt :
Ich möchte auf meine Konstruktion nicht mehr verzichten.
Das Ganze wird mit der Zeit zu unhandlich und wenn man dann noch mit einer Hand auf dem Display irgendwelche Flugmanöver eintippen will, muss man das ganze mit einer Hand halten....
Fairerweise muß ich dazu sagen, das ich ein alter Pultflieger bin und mich auch nie für die Fernbedienung alleine in der Hand habe begeistern können.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kaufberatung: Mavic 2 Zoom oder Pro

18:57 ,Sa 17. Aug 2019,

Hallo zusammen,

Habe jetzt die Knüppelprotektoren und die Display Schutzfolie bestellt.

Zum Rucksack. Ich schaue erstmal wie der von DJI sich macht. Falls der doof ist, kaufe ich einen anderen. Habe für die P3P einen Hartschalenkoffer der bisher auch super Dienste geleistet hat.

Beim Nackenband schaue ich auch mal wie sich die Funke in der Hand ohne macht. Ist ja schnell bestellt so ein Teil.

So. Nun werde ich den Kauftausch mal etwas reduzieren ;-)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „DJI Mavic /Spark“



Insgesamt sind 41 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 38 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 74172
Themen insgesamt 5106
Mitglieder insgesamt 3228
Unser neuestes Mitglied: Matzeberlin
Heute hat kein Mitglied Geburtstag