Plätze zum Fliegen in Wien

Für lokale Infos, News und Treffen
ggun
Newbie
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Spark
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 2
Registriert: 22:03 ,Mi 25. Okt 2017,

Plätze zum Fliegen in Wien

23:23 ,Mi 25. Okt 2017,

Hallo Zusammen,

bin neu hier und auch neu was Drohnen angeht.
Habe mir im Sommer eine China Drone gekauft, jedoch nie geflogen da sie nur herum geeiert ist und das Bild grottig war.

Jetzt bin ich bei der DJI Spark inkl. Controller gelandet und wollte mal fragen, wo in Wien man gut fliegen kann, ohne das man Leute oder Spaziergänger mit Hunden stört? Hab kein Auto drum ist es etwas komplizierter, also ich will nicht zu weit weg, aber Car2Go ist jetzt kein großes Problem.

Danke schon mal
Benutzeravatar
Navigator
Profipilot
Kontaktdaten:
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: Mehrere Racing Quadcopter
Eine bei Austro Control zugelassene Drohne
Pilotenschein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 59
Registriert: 11:09 ,Do 21. Sep 2017,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

01:11 ,Do 26. Okt 2017,

Legal mit deinem Quadcopter in Wien wird schwierig, zumal du wohl mit dem Spark vermutlich Aufnahmen machen willst? Selbst bewilligt darfst du nur Einsatzgebiet II fliegen. Und, gerade Wien ist vom Luftraum her ziemlich dicht. Ich vermute, du kennst die Luftraumkarte? Volles Programm von LOR, CTR, TMZ ...
ggun
Newbie
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Spark
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 2
Registriert: 22:03 ,Mi 25. Okt 2017,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

02:14 ,Do 26. Okt 2017,

vielen Dank, werd ich mir mal ansehen.
Ich will jetzt klarerweise nicht zwischen den häusern herum fliegen, aber irgendwo auf einer wiese oder so?
Spark kann man ja nach meinen Recherchen, wenn man unter 26 meter bleibt als spielzeug betreiben. Finde die Gesetze sehr schwammig.
Benutzeravatar
Xenon-6
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 17:06 ,Di 11. Jul 2017,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

20:06 ,Mo 20. Aug 2018,

Hallo

..ich habe eine tolle Location in der Lobau gefunden und race da öfters mal übers Gelände!

Einfach mal melden!

LG

Gesendet von meinem MI 5s mit Tapatalk
Satyr
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Magic Mini
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 23
Registriert: 15:03 ,Mo 16. Mär 2020,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

14:28 ,Sa 28. Mär 2020,

Hallo!

Tja, auch ich bin Wiener und ich kenne die Luftraumkarte nur zu genüge!!! Ich wohne nicht weit von Schwechat und da ist es ja bekanntlich nicht mehr weit zum Flughafen! Ergo ist so ziemlich ALLES in meinem Umfeld Sperrzone!!!
Also hab ich mich, meine Frau und meine Mini gepackt und bin nach Gumpoldskirchen (ca30km von meinem Wohnort entfernt) gefahren, weil ich da eine alte Fabrik kenne in der ich schon fotografiert habe. Was passiert? Bei dem Zufahrtsweg fährt schon hinter mir die Polizei!! Super!!! Genau was ich brauche!! Ich parke mich vor der Fabrik ein, aber die Polizei fährt weiter! Perfekt! Doch meine Frau hat Angst! Wir diskutieren und am Ende fahre ich halt nach Perchtholdsdorf, da kenne ich die Haide!

Angekommen, Drohne hergerichtet, alles startklar und nochmals die Umgebung gecheckt! Niemand da! Also los!
Ich bringe die Mini mal auf 30m und starte die Aufnahme! Superwetter! Alles gut! Zum Aufwärmen drehe ich 2 kleine Runden! Da steht schon Einer da und schaut zur Drohne. Noch kein Grund zur Panik! Ich präsentiere meinen Liebling von der besten Seite und da kommt schon ein Zweiter auf mich zu! Ein Blick auf meine Uhr zeigt mir, dass ich genau 3 min und 36sek fliege! Unglaublich aber wahr! DAS geht ja schnell! Nur wenn du wen brauchst.......das dauert!!!!
Er sieht aus wie ein zu groß gewachsener Pfadfinder! Mit Uniform und so.....
Freundlich stellt er sich vor und sagt, er arbeitet für den Naturschutz und dies sei ein Erholungsgebiet! Auch leben hier besondere Tierarten welche sich gestört fühlen!
Aufgrund der Tatsache, das der Mann freundlich war, wollte ich auch nicht aufbrausen und bin gelandet. Er sagte auch noch, dass es bereits im Laufen wäre, hier Schilder aufzustellen, welche ausdrücklich darauf hinweisen, das hier das Drohnenfliegen verboten sei!
"Super", sage ich, "Da kann ich ja gleich alles wegsperren in unserem schönen Land!"
Er meint, das ihm das für mich leid tut, aber er findet auch, dass die Drohnen hier die Erholungssuchenden stören!
Ach? Und die kreischenden Kinder? Die kläffenden Hunde??? Und die aufheulenden Motorräder sind ok?
Pah! Scheiss drauf! Ich packe zusammen und gehe!
Gut, dass ich mir nur die Mini zugelegt habe! Da hält sich der Preis in Grenzen und für den Urlaub reicht sie auch! Ärgerlich halt nur, dass man kaum trainieren kann! Wäre eigentlich wichtig!

Grüße aus unserem Drohnenparadies!!!!
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 469 Mal
Beiträge: 10129
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

16:51 ,Sa 28. Mär 2020,

Ich kann dir nach empfinden : Die Panzerwiese, wo früher Panzer scharf geschossen haben, wäre zum Teil eine Super Fläche zum fliegen. (Was auch früher mal ging) Jetzt hängt der Naturschutzverein drauf und nichts ist mehr erlaubt.....
Gruß Dirk
Satyr
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Magic Mini
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 23
Registriert: 15:03 ,Mo 16. Mär 2020,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

17:04 ,Sa 28. Mär 2020,

Hallo Dirk!
Weißt du, ich habe wirklich für Vieles Verständnis, allerdings kann man es auch übertreiben! Da fliegen tonnenschwere Jumbo`s über starkt besiedelten Gebieten, die dröhnen einem in den Ohren, dass einem alles vergeht, aber keine Sau juckt es!! DAS Ist egal! Mit schwerem Gerät (Auto, LKW, Motorräder) wird durch die Stadt gebolzt, dass es eine Freude ist! Wen kümmert es?
ABER EINE 250g SCHWERE DROHNE???? DAS ist ein SKANDAL!!!!!
Die Hunde auf der Wiese trugen durch die Bank keinen Beisskorb! Wieviele Zwischenfälle mit Hunden, welche bloss spielen wollten gab es schon? Und wie oft mussten Leute wegen einer Drohne ins Spital??
Versteht mich nicht falsch! Ich mag es nicht auf Andere zu zeigen, aber man sollte doch relativieren!
Na klar wäre es sehr unangenehm, wenn 100 oder mehr Drohnen an einem Platz rumschwirren, aber geh mal auf die Gerlitze im Sommer und schau wieviele Paragleiter da fliegen......
Und wenn man schon etwas regeln möchte, warum kann man sich nicht auf ein gemeinsames Recht einigen? Wie lange wird das noch dauern??
Erst wenn der Hut brennt, machen die Verantwortlichen etwas!! Siehe Corona! Was da auf einmal alles geht!! Und in welcher Zeit?? Erstaunlich, wenn man nur will!
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 469 Mal
Beiträge: 10129
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

11:27 ,So 29. Mär 2020,

Sehr viele verstoßen einfach gegen die geltenden Rechte - oft aus Nichtwissen. Gestern war ich mit dem Hund draußen, da hat jemand seine DJI Mavic auf der Bolzwiese gestartet.... Frau und Kind war mit dabei.... Gut, die Wiese benutze ich auch zum einfliegen, Parameter Abgleich etc.... Solange sich keiner aufregt und die Rennleitung nicht gerade vorbei kommt (was derzeit häufig der Fall ist, da auch ein Kinderspielplatz daneben und derzeit gesperrt ist) und etwas dagegen hat.... Wie heißt es so schön : Wo kein Kläger, da kein Richter... Nur passieren darf halt nichts... Die Versicherungen verhalten sich recht zickig, wenn Sie eine Möglichkeit sehen, nicht bezahlen zu müssen oder sich am Verursacher schadlos zu halten.
Andere regen sich wegen anderen Kleinigkeiten auf: Hinten am See ist eine Strasse, welche für Landwirtschaftliche Fahrzeuge freigegeben ist. Dort hat mich auch schon mal ein Fahrradfahrer ange...... weil ich dort am Fliegen war und der Wagen am Seitenfeldweg stand. Selber ist er nicht behindert worden, noch hat er mich fahren sehen.... Mit den Landwirten ist /war das nie ein Problem... Nur manche Mitbürger.....
Gruß Dirk
hobo
Newbie
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Mavic Air 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 2
Registriert: 19:58 ,Sa 8. Mai 2021,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

20:01 ,Sa 8. Mai 2021,

Mal abgesehen von der rechtlichen Situation kann ich die Sophienalpe empfehlen, den Bereich Kraftwerk Freudenau und natürlich die Lobau.
Auch super war Cobenzl, Kahlenberg mit Blick auf Wien.
Ganz persönlich empfehle ich dort nur zu fliegen wenn wenig Leute sind (viele sind verunsichert wenn über ihnen eine Drohne surrt - wenn auch weit versetzt über ihnen - und immer den Luftraum im Auge behalten ;) (nicht nur mit den einschlägigen Apps).
Dave-RockZ
Newbie
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 16:34 ,So 30. Mai 2021,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

18:06 ,Mo 31. Mai 2021,

hobo hat geschrieben:
20:01 ,Sa 8. Mai 2021,
Ganz persönlich empfehle ich dort nur zu fliegen wenn wenig Leute sind (viele sind verunsichert wenn über ihnen eine Drohne surrt - wenn auch weit versetzt über ihnen - und immer den Luftraum im Auge behalten ;) (nicht nur mit den einschlägigen Apps).
Sollte man sich nur nicht erwischen lassen. Die ÖMATC-App gibt nicht nur die Kontrollzone Wien an, sondern auch Naturschutzgebiet. Ich finde es schade das die Regeln so krass verstärkt wurden. Würde gerne in der Nähe von der Seestadt gerne bei den Feldern etwas fliegen wollen. Die AustroControl bewilligt hier zum Hobby gar nichts.
Max C.
Newbie
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Mini 3 pro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 08:20 ,Di 7. Feb 2023,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

08:24 ,Di 7. Feb 2023,

Ja Drohnenplätze in Wien zufinden ist recht schwierig, vor allem wen man nicht gleich mit jedem Spaziergeher diskutieren will^^

Ein Freund von mir hat gerade eine Kanal gestartet und sammelt Drohnen Spots um Wien (https://www.youtube.com/@dronespots/) - vielleicht ist ja da was dabei :-)
hobo
Newbie
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: DJI Mavic Air 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 2
Registriert: 19:58 ,Sa 8. Mai 2021,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

22:37 ,Fr 31. Mai 2024,

In Wien gibt es eigentlich jede Menge Plätze. Leider gibt es nur die Einschränkung bis 250g und unter 30m sowie nicht im Umkreis von 2500m von Heliports.
Naturschutzgebiet Lobau leider auch nicht. Auf Dronespace ist das alles sehr gut zu erkennen.
Ich habe drei Plätze ausfindig gemacht, die recht gut geeignet sind.

- Der Cobenzl Parkplatz bzw. Die Kirche am Kahlenberg
- Das letzte Stück der Donauinsel auf Höhe Strebersdorf beim WEHR
- Die bereits erwähnte Sophienalpe

Ich würde jedenfalls immer die UTM App befüllen und nur fliegen wenn man niemanden stört.
Redti
Drohnenkommandant
Wohnort:: Traun
Kopter & Zubehör: DJI Mavic 3 Pro, DJI Mini 4 Pro, DJI Air 2s
Jurist beim Öst. Aeroclub
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Beiträge: 251
Registriert: 20:39 ,Mo 12. Mär 2018,

Re: Plätze zum Fliegen in Wien

10:15 ,So 2. Jun 2024,

Das Flugverbot von 2500 Meter rund um Heliports ist ohnehin eindeutig rechtswidrig aus mehreren Gründen. Ich hab auch Informationen, dass in der neuen Novelle zu den Luftverkehrsregeln, die schon lange überfällig ist, nur noch ein Abstand von 1000 Meter rund um die Heliports vorgesehen ist. Falls jemand bestraft werden sollte, weil er innerhalb der 2500 Meter-Zone rund um Heliports geflogen ist, dann würde ich ihn gerne gerne gratis in einem Musterverfahren verteidigen. Es sollte allerdings immer beachtet werden, dass die Flüge so erfolgen, dass eine Gefährdung der Rettungshubschrauber sicher ausgeschlossen wird. Solange die Flüge unterhalb der Höhe der Landeplattform bei den Krankenhäusern erfolgen ist das sicher der Fall. Da das Flugbeschränkungsgebiet LO R15 nur aus Lärmgründen geschaffen wurde und elektrisch betriebene Drohnen ohnehin leiser sind als der übliche Straßenlärm, ist dieses Flugbeschränkungsgebiet eindeutig rechtswidrig für elektrisch betriebene Drohnen. Es wären daher Flughöhen bis zu 120 Meter mit Drohnen unter 250g mit mindestens 1000 Meter Abstand zu Heliports im Flugbeschränkungsgebiet Wien (nicht jedoch Kontrollzone!) nicht strafbar.

Zurück zu „Drohnen und FPV Szene Wien / Österreich (+Usertreffen)“



Insgesamt sind 136 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 131 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 685 Besuchern, die am 01:49 ,Do 25. Apr 2024, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 87070
Themen insgesamt 6190
Mitglieder insgesamt 4342
Unser neuestes Mitglied: mvogt
Heute hat kein Mitglied Geburtstag