INAV ohne softserial - wechsel zu Betaflight???

Pic0
Drohnenkommandant
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Beiträge: 312
Registriert: 20:12 ,So 10. Jan 2016,

INAV ohne softserial - wechsel zu Betaflight???

00:15 ,So 4. Feb 2018,

Tag zusammen,
Cleanflight kann keine softserial / resource remapping.
Soll evtl mit 1.9.0 eingeführt werden...
Betaflight aber schon.
Bin beim Smart Port konfigurieren drüber gestolpert und smart audio sollte auch noch genutzt werden mit einem neuen VTX :nea:

Damit steh ich auf dem Schlauch.
Hätte gerne GPS Flightmodes / Höhenhaltung mit Baro unterstützung / RTH.
Das wofür INAV für mich da ist (war)...

Wie weit lässt sich das in BF umsetzen?
Hier gibt es zumindest technisch keine Probleme

MFG
Markus
Pic0
Drohnenkommandant
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Beiträge: 312
Registriert: 20:12 ,So 10. Jan 2016,

Re: INAV ohne softserial - wechsel zu Betaflight???

00:57 ,So 4. Feb 2018,

laut Info aus Oct 2017 konnte BF mehr oder weniger gut GPS RTH und GPS POS HOLD
In den aktuellen versionen ist es zu einer reinen GPS Koordinaten anzeige degradiert worden.

Problem...
Brauch mehr UARTs
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cleanflight / INAV“


drohne
drohne

Insgesamt sind 75 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 69 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], DeWe, doelle4, Google [Bot], Majestic-12 [Bot], pfaniede
Der Besucherrekord liegt bei 117 Besuchern, die am 19:21 ,Do 27. Dez 2018, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 70149
Themen insgesamt 4827
Mitglieder insgesamt 2954
Unser neuestes Mitglied: morgul
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen