Erfahrung mit Gartt Motor?

Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Erfahrung mit Gartt Motor?

16:18 ,Sa 13. Jul 2019,

Ich würde gerne wissen, ob jemand von Euch Erfahrung hat mit Brushless Motoren von Gartt. Z.B. diese hier von Aliexpress, Typ ML 3508 700KV:
FF730C65-3334-492B-89D4-D4543ECC501F.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8972
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

00:48 ,So 14. Jul 2019,

Die Motoren scheinen wohl nur rudimentär in Russland eingesetzt zu sein.
Andere Forumseinträge habe ich ich auf die Schnelle, bis auf Verkaufsstellen, in Bezug auf den, Motor nicht gefunden.
Für welches Projekt möchtest du die Motoren denn verwenden?
Scheint eine etwas größere Drone zu werden.. ca. 580\680.... 4/5 oder 6S?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

07:53 ,So 14. Jul 2019,

Ich habe die Motoren gestern auf meinem Hexacopter gebaut. Und bin eigentlich ganz zufrieden. Der Copter hat einen 650er Rahmen, 20A Racerstar ESCs und 1245er Propeller.
Ich bin jetzt am Überlegen, ich noch etwas mehr Geld ausgebe und Carbon-Propeller kaufe.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8972
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

10:27 ,So 14. Jul 2019,

Stell mal ein Bild davon ein :)

Reichen da wirklich die 20A ESC's? In der Zwischenzeit mal mal die Spec der Motoren angesehen. Sie sind ja für 3 bis 4S ausgelegt. Ich habe hier auch noch die Sunnysky Motoren mit ähnlichen Werten liegen und dafür 35A ESC's gekauft (wobei mir bei den ESC's mit dem Kabel Durchmesser 35A ein Rätsel sind... Da habe ich schon sehr große Bedenken). Auf dem großen Kopter sind auch vergleichbare Motoren drauf, welche auch mit 35A ESC's angefahren werden (6S)...


Hier einmal ein interessantes Video, von einem Motor (700KV / 4S) auf einem für Privaten nicht schlechten Prüfstand (von den Gerätschaften her gesehen)

Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

18:57 ,So 14. Jul 2019,

Der Copter benötigt beim Schweben mit einem 4S-LiPo ca. 20A (inklusive Gimbal + China-Action-Cam). Nach einem 15min-Flug ist der max. Strom selten höher als 30A. Pro ESC sind das also 30 / 6 = 5A. Die 20A-ESCs sollten also nicht das Problem sein. Zumal die ESCs für etwa 10s Sekunden auch 25A vertragen.
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

19:28 ,So 14. Jul 2019,

Hier noch ein paar Bilder:
Img_0631.jpg
Img_0633.jpg
Img_0634.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8972
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

21:04 ,So 14. Jul 2019,

Hey, gleich ein Hexa!
Respekt!

Welche Lipo's hängst du da dran und wie lange ist die Flugzeit?
Die Motoren können ja max 4S.
Mein fetter Brummer läuft mit 6S 5000mAh ... Und damit ist er auch nciht gerade lange in der Luft ... gut die Lipo's sind schon etwas älter, aber trotzdem ....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

21:30 ,So 14. Jul 2019,

Ich komme auf ca. 15min mit diesem Akku: FLOUREON 4S 5500mAh.

Wie lange kannst Du in der Luft bleiben?
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8109
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

22:45 ,So 14. Jul 2019,

Ich denke das du mit 1340´er Props bessere Flugzeiten erzielst. Von Carbon Props würde ich Abstand nehmen da diese die Flugzeit verkürzen.
Bei der Flugpräzission sind sie etwas besser aber steif wie ein Küchenmesser, das mindert die Flugzeit durch Windwirbel
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8972
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

01:38 ,Mo 15. Jul 2019,

Flugzeit ist ca 10Min.... Welches Gewicht bringst du auf die Waage?
Einfach die max Leistung durch Anzahl der Motoren teilen, kann ins Auge gehen, da hier der Peak Wert betrachtet werden muss. Ich drücke dir die Daumen, das es immer ausreichend Reserve für das jeweilige ESC gibt...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

21:19 ,Mo 15. Jul 2019,

@doelle4: Danke für den Hinweis zu den Carbon-Props.
@DeWe: Inklusive LiPo wiegt das Ding knapp 2.5kg.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8972
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

22:54 ,Mo 15. Jul 2019,

Ein paar Gramm drauf und wir haben das gleiche Gewicht (incl 3D Gimbal und GoPro, Einfahrbares Landegestell, Flugmkde gesteuerte Beleuchtung, Lost/Find Piepser, FPV, Cam..........
:) :) :)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

20:26 ,Mi 17. Jul 2019,

So gut wie Deiner ist mein Copter nicht ausgestattet. Kannst bitte auch ein Bild einstellen?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8972
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

21:35 ,Mi 17. Jul 2019,

Die FPV Kamera sieht man auf den BIldern nicht .... die steckt vorne kurz unter der Haube.(Deshalb die C&C Antenne vorne
Via Fernbedienung kann man das Bild zwischen der FPV - Cam und der GoPro umschalten.
HInten rechts sitzt ein kleiner Arduino, welcher das WPM Signal aufhand des Flugmodes auswertet (oder Funkabriss) und ensprechende jeweils dem Mode entsprechend dynamische Armbeleuchtung (Lauflichter, meistens zweifarbig ) steuert. Derzeit sind 15 Kanäle belegt ... 1 Kanal ist noch Reserve, falls man bei Tarot doch einmal das OSD umschalten kann......

Den Staub einfach mal wegdenken ... war selber erschroicken, wo ich die Bilder gesehen habe; also Sonnenbrille auf :dirol:
IMGP3489.JPG
IMGP3488.JPG
IMGP3487.JPG
IMGP3486.JPG
IMGP3484.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Profipilot
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: F450 (BR2830 980kv 1038), Hex: ATG 650-X6-16 (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 80
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Erfahrung mit Gartt Motor?

16:05 ,So 11. Aug 2019,

Ich nutze die Motoren jetzt seit ein paar Wochen und bin recht zufrieden!
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Motor Unlock & Motor Lock funktioniert nicht
    von unknowen » 12:58 ,Di 6. Mär 2018, » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    8 Antworten
    935 Zugriffe
    Letzter Beitrag von unknowen
    19:41 ,Mi 7. Mär 2018,
  • Erfahrung Turnigy 9XR Pro
    von Raceface » 01:18 ,Sa 13. Feb 2016, » in Fernsteuerungen
    9 Antworten
    1842 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    20:30 ,Mi 1. Aug 2018,
  • Erfahrung mit Gearbest
    von torturized » 09:52 ,Do 10. Mär 2016, » in Smalltalk + div. Plauderei
    48 Antworten
    3019 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Matze
    14:12 ,Fr 9. Dez 2016,
  • Erfahrung mit Charsoon DC-4S?
    von DerMarkus » 15:03 ,So 11. Aug 2019, » in Akkus & Ladetechnik
    4 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DerMarkus
    20:53 ,So 11. Aug 2019,
  • VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?
    von Wepfi » 13:20 ,Fr 11. Jan 2019, » in Smalltalk + div. Plauderei
    6 Antworten
    910 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wepfi
    08:36 ,Sa 12. Jan 2019,

Zurück zu „Propeller /Motoren /ESC“



Insgesamt sind 113 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 111 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 76021
Themen insgesamt 5213
Mitglieder insgesamt 3359
Unser neuestes Mitglied: DM5TU
Heute hat kein Mitglied Geburtstag