Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

00:41 ,So 14. Jul 2019,

Hier findest du die letzte Firmware für den Kopter

https://yuneecpilots.com/threads/firmwa ... tips.7906/

Nimm die letzte F Version (damit hast di später auch eine höhere Reichweite ;)

Der Kontrolle muss entsprechend auch auf dem letzten SW Stand sein.



Lese dir aber den Thread genau durch.... da scheinen doch die einen oder anderen Bugs in den diversen Versionen zu geben....



Edit:
gerade gelesen :
Eine Kompass Kalibrierung auf dem freien Feld (keine größerenWifi Störquellen) in ca 1,5m Höhe soll unter anderem auch einige Probleme lösen
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

11:15 ,So 14. Jul 2019,

Eine Möglichkeit wäre es noch:
Kontrolliere bitte einmal sämtliche Stecker, ob diese 100% Kontakt haben: Also einzeln vorsichtig heraus ziehen und wieder einstecken (alle Stecker!) Ich hatte ja auch mal so ein Sorgenkind, das mir der Kopter unvermittelt vom Himmel gefallen ist: Schuld war ein Wackelkontakt. Nicht das hier bei der Verbindung z. B. zum Sensor Board irgendwelche Kontaktprobleme vorhanden sind...

Gruß Dirk
schenker
Hobbypilot
Wohnort:: Dresden
Kopter & Zubehör: Yuneec Breeze
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 30
Registriert: 10:14 ,Fr 5. Jul 2019,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

19:11 ,So 14. Jul 2019,

DeWe hat geschrieben:
11:15 ,So 14. Jul 2019,
Eine Möglichkeit wäre es noch:
Kontrolliere bitte einmal sämtliche Stecker, ob diese 100% Kontakt haben: Also einzeln vorsichtig heraus ziehen und wieder einstecken (alle Stecker!) Ich hatte ja auch mal so ein Sorgenkind, das mir der Kopter unvermittelt vom Himmel gefallen ist: Schuld war ein Wackelkontakt. Nicht das hier bei der Verbindung z. B. zum Sensor Board irgendwelche Kontaktprobleme vorhanden sind...
Mehrmals alles gecheckt die sitzen alle bombenfest.
schenker
Hobbypilot
Wohnort:: Dresden
Kopter & Zubehör: Yuneec Breeze
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 30
Registriert: 10:14 ,Fr 5. Jul 2019,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

19:14 ,So 14. Jul 2019,

DeWe hat geschrieben:
00:41 ,So 14. Jul 2019,
Hier findest du die letzte Firmware für den Kopter

https://yuneecpilots.com/threads/firmwa ... tips.7906/

Nimm die letzte F Version (damit hast di später auch eine höhere Reichweite ;)

Der Kontrolle muss entsprechend auch auf dem letzten SW Stand sein.



Lese dir aber den Thread genau durch.... da scheinen doch die einen oder anderen Bugs in den diversen Versionen zu geben....



Edit:
gerade gelesen :
Eine Kompass Kalibrierung auf dem freien Feld (keine größerenWifi Störquellen) in ca 1,5m Höhe soll unter anderem auch einige Probleme lösen
So gut kann ich leider kein englisch um die seite zu übersetzen 😑
Das ist das letzte Update was ich machen kann und gemacht habe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

21:08 ,So 14. Jul 2019,

Kannst du das Selbe Update noch einmal in dem Kopter drüber bügeln? Nicht das hier etwas nicht 100% funktioniert hat.
Wenn das Update optisch fertig ist, denKopter trotzdem noch ein paar Minuten angesteckt stehen lassen.

Danach ab auf die Wiese und in ca.1m -1,5m Höhe ( Gute Höhe um zu halten) die Kompaß Kalibrierung machen ... Den Kopter genauso drehen (nicht zu schnell) wie in der App angezeigt.
Gruß Dirk
schenker
Hobbypilot
Wohnort:: Dresden
Kopter & Zubehör: Yuneec Breeze
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 30
Registriert: 10:14 ,Fr 5. Jul 2019,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

09:23 ,Mo 15. Jul 2019,

DeWe hat geschrieben:
21:08 ,So 14. Jul 2019,
Kannst du das Selbe Update noch einmal in dem Kopter drüber bügeln? Nicht das hier etwas nicht 100% funktioniert hat.
Wenn das Update optisch fertig ist, denKopter trotzdem noch ein paar Minuten angesteckt stehen lassen.

Danach ab auf die Wiese und in ca.1m -1,5m Höhe ( Gute Höhe um zu halten) die Kompaß Kalibrierung machen ... Den Kopter genauso drehen (nicht zu schnell) wie in der App angezeigt.
Alles schon genauso gemacht...ohne Erfolg.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

11:58 ,Mo 15. Jul 2019,

Wen du dich beeilst, kann st du ihn mir einmal zur Durchsicht schicken. Da ich ab Freitag wieder 300Km unter der Woche von zu Hause entfernt bin, müsste dies schnell geschehen, oder du hast Zeit, da ich dann nur die vollen Samstage zu Hause bin... das Rücksenden kann dann etwas dauern.... Ich würde ihn zwar mitnehmen, jedoch habe ich meine Equipment (Oszi etc) natürlich nicht alles dabei....
Bitte einen ausgedruckten an Dich adressierten Rücksendeschein beilegen....
Ob ich etwas finde, kann ich dir allerdings nicht versprechen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

16:59 ,Mo 15. Jul 2019,

Du bist hier erst kurz angemeldet, deshalb die Info für dich, du brauchst dir keinen Kopf wegen deinem Kopter zu machen. Wir schicken öfters mal Zeug durch die Gegend und es gab nie Stress. Ich habe auch schon mehrfach Teile zu ihm geschickt. Volles Vertrauen und das bestätigen hier sicher viele.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

19:41 ,Mo 15. Jul 2019,

Hallo Christian @Schenker !

Habe Deine SMS erhalten ;)

OK
Du hast Dich wirklich sehr bemüht, aber hier steckt wohl der Teufel im Detail !

Dirk hat es Dir schon angeboten, aber gerne sehe ich mir die Breeze mal an :)
Kann allerdings etwas dauern, hoffe dass die Elektronik (Mainboard) keinen grvierenden Defekt hat !

Ich ruf dich später an, meine Adresse findest hier:
http://blumen-theiss.com/html/impressum.html


Funke und 2. Akku sind dabei ?


@DeWe
Ja prima Dirk, ich werde Deine Unterstützung per Video Chat gerne in Anspruch nehmen :D :drinks:
Mache Elektronik Testaufbau mit Multimeter und Oszilloskop um gemeinsam den TOTEN KÄFER zu finden :sarcastic_hand:
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

21:02 ,Mo 15. Jul 2019,

@Wolfgang
Kein Thema.... per Handy kann ich Unterstützung leisten... und sei es nur reines Brainstorming, was ja auch schon so manchmal extrem weiter geholfen hat ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

16:24 ,Mi 17. Jul 2019,

Hallo Christian (schenker)

die Breeze ist heute angekommen, Akku geladen und BreezeCamApp installiert.
Sie lässt sich einschalten und blinkt schnell blau, zum Binden laut Manual.

Aber nix, weder im 2,4 GHz noch im 5 GHz WL sichtbar ????

Aha !
Beschreibung sagt 5 GHz
"Fabelchen" hat sehr lange (mehrere Minuten) auf sich warten lassen ;)

So nun mal in die App schauen, Breeze anschnallen und in den vPilot Modus .....

.
IMG_20190717_162822.jpg
.
Fortsetzung folgt ...


Hier Screenshot:
.
Screenshot_20190717-162544.png
.
:dash2:
.
ok, jetzt mal in die FlugApp:
.
Screenshot_20190717-163021.png

.
Garnicht blöd die Kleine ;)

Nagut, dann grill ich Schweinefilet-Paprika-Zwiebel-Spieß :drinks: und drink noch 2 Gläschen
Roten dazu, weil dann tuts nicht mehr so weh wenn das Biest amog fliegt :sarcastic_hand:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

22:51 ,Mi 17. Jul 2019,

Wenn du den Kopter (incl Controller/App) einschaltest und bei einem Arm in das Innere siehst, sollte dort eine LED Grün leuchten ....

btw: Mit Sichtkontakt auf die Satelliten wäre es vermutlich besser ( jedemfalls was ich bisher in Erfahrung gebracht habe)

Edit:
Du hast doch garantiert einen Drehzahlmesser zu Hause rumliegen. Kontrolliere mal auf dem Teststand die Drehzahl der Motoren. Wenn der Kopter ausgleichen will - warum auch immer (derzeit) - sind sie zwar unterschiedlich, aber vielliecht hilft es weiter ...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

09:07 ,Do 18. Jul 2019,

Moin,

angeschnallt auf einem Stuhl, fährt die Drehzahl der 4 Rotoren gleichmässig hoch,
halten diese kurz und dann schalten die Motoren mit obiger Fehlermeldung (im Screenshot) ab.
Leider gibt es keine komplett manuelle Steuerung :(
In der Hand halten geht auch nicht, wegen der IR und optical Sensoren.

Hilfe ! - ich brauch ne Gummizelle :sarcastic_hand:

OK

... war in der ungemähten Wiese - Flip of Death nach 2 Sekunden :dash2:

Konnte die Breeze gut festgehalten mal testen, die soll auf voreingestellte Höhe und da halten.

In den ersten beiden Sekunden in der Hand stabilisiert diese die Lage und dann zieht sie extrem
in eine Richtung und möchte einen Überschlag machen. Die Kräfte in der Hand lassen einen
Toil-Effect erahnen, also macht hier die Flugkontroller Murks, Lagesensoren ?


Da die gesamte Elektronik 3 fach vorhanden sind, werde ich die Platine mit dem FC mal tauschen.
Antrieb und Leistungsmodul scheinen ok, da die Motoren sauber im ges. Drehzahlbereich laufen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

09:17 ,Do 18. Jul 2019,

Fang einmal mit dem Sensor Board an. Dies sollte abgesetzt vorne oder hinten sein (dort wo das mehradrige Verbindungskabel ist) Daher damals die Frage nach einem Wackler bei den Steckern....) Ich weiß nur nicht, ob mit dem Sensor Board alleinig der Ultrallschall/IR gemeint ist. Das könnte ich nicht herauslesen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

09:31 ,Do 18. Jul 2019,

Danke Dirk ;)

optical Sensoren:
.
IMG_20190718_092604.jpg
.
IMG_20190718_092625.jpg
Leistungsteil:
.
IMG_20190718_092529.jpg
.
IMG_20190718_092546.jpg
.
Steuerplatine:
.
IMG_20190718_092341.jpg
.
IMG_20190718_092328.jpg
.
ohne Blech:
.
IMG_20190718_093331.jpg
.
Kleinteile ;)
.
IMG_20190718_092450.jpg
.

Kalibrierung für Gyro, sowie Lage- und Beschleunigungssensoren ist in der BreezeCamApp
nicht vorhanden, der Kompass macht Schwierigkeiten beim Kalibrieren, laut Anweisung lässt
er sich nicht kalibrieren !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
schenker
Hobbypilot
Wohnort:: Dresden
Kopter & Zubehör: Yuneec Breeze
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 30
Registriert: 10:14 ,Fr 5. Jul 2019,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

10:54 ,Do 18. Jul 2019,

Grüße, ich sehe du bist auch schon am verzweifeln mit der Drohne;-) ich sag ja der Fehler liegt irgendwo im Detail. Aber auch hier nochmal vielen Dank das du dich der Sache überhaupt Annimmst!!
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

11:06 ,Do 18. Jul 2019,

Moin Christian,

naja, verzweifeln werde ich nicht - iregendwie wird das Teil schon fliegen :!:
.
IMG_20190718_110535.jpg
.
... und wenn ich sie zu den Luftaufnahmen zwingen muß :sarcastic_hand:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

11:47 ,Do 18. Jul 2019,

Als erstes bitte einmal alle Lötstellen. Welche mal bearbeitet wurden:
Ablöten und neu verlöten. Die schauen ja schlimm aus..... Bei der Gelegenheit auch überprüfen, ob nicht an den Stellen eine dünne Leiterbahn in Mitleidenschaft gezogen worden ist (dort wo die rot /schwarzen Kabel a backen sind) Zur Not mit einem Lackdraht die Leiterbahnen (sofern unterbrochen) die schadhaft Stelle überbrücken.
Wie schauen die 2 Jumper aus? Auch nicht vertrauenserweckend....
Also alles erst einmal unter die Lupe und alles was nicht koscher aussieht, gerade ziehen.....

So etwas meine ich zum Beispiel
Screenshot_Tapatalk_Pro_20190718-114832.png
Ist hier wirklich noch bei der kleinen Leiterbahn eine Verbindung? Und wenn ja, wohin?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
schenker
Hobbypilot
Wohnort:: Dresden
Kopter & Zubehör: Yuneec Breeze
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 30
Registriert: 10:14 ,Fr 5. Jul 2019,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

14:10 ,Do 18. Jul 2019,

DeWe hat geschrieben:
11:47 ,Do 18. Jul 2019,
Als erstes bitte einmal alle Lötstellen. Welche mal bearbeitet wurden:
Ablöten und neu verlöten. Die schauen ja schlimm aus..... Bei der Gelegenheit auch überprüfen, ob nicht an den Stellen eine dünne Leiterbahn in Mitleidenschaft gezogen worden ist (dort wo die rot /schwarzen Kabel a backen sind) Zur Not mit einem Lackdraht die Leiterbahnen (sofern unterbrochen) die schadhaft Stelle überbrücken.
Wie schauen die 2 Jumper aus? Auch nicht vertrauenserweckend....
Also alles erst einmal unter die Lupe und alles was nicht koscher aussieht, gerade ziehen.....

So etwas meine ich zum Beispiel
Screenshot_Tapatalk_Pro_20190718-114832.png

Ist hier wirklich noch bei der kleinen Leiterbahn eine Verbindung? Und wenn ja, wohin?
Man muss dazu sagen das ist das Ersatzteil, nicht das was verbaut ist..ein Original liegt mit bei und wurde auch schon verbaut.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

15:43 ,Do 18. Jul 2019,

So wie dort die Leiterbahnen abgehoben sind.... eher:
Ersatzteilspender :) :) :)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

17:22 ,Mi 24. Jul 2019,

Hallo zusammen !

Bereite gerade die "große Organ komplett Transplantation" vor :roll:

.
IMG_20190724_171725.jpg
.


Werde mal alles zusammenstecken und Akku anschließen, wenn nix qualmt und die Grundfunktionen erkennbar sind geht an die lebensbedrohliche OP :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Beiträge: 2324
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

18:41 ,Mi 24. Jul 2019,

Ohoh... die OP am offenen Herzen
Gruß Sven
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

20:31 ,Mi 24. Jul 2019,

Achte auf die Drehrichtung vom unteren linken Prop
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

21:31 ,Mi 24. Jul 2019,

Hallo zusammen !

.
IMG_20190724_212423.jpg
.

:dash2: :negative: :( :x :evil: :drinks:


... hier kam wohl ein ostdeutscher Schweißbrenner zum Einsatz ! (sorry) das hat mit Löten nichts gemein. :(

An beiden Controllern sind die Leiterbahnen zerfetzt, die für die OpticalFlowEinheit nötig sind.

Beschrifte jetzt mal die Teiletüten und leg mal alles ne Woche auf Seite ...

Übrigens, die obere ist die Platine die in der Breeze verbaut war grr Nein ist die Ersatzplatine die ich einbauen wollte. Das OpticalFlowModul habe ich vorsichtig mit feiner Weller Lötspitze entlötet. Vorher war diese Lötstelle (4pol Lötpin) nicht ersichtlich,, ob das die Ursache ist kann ich momentan nicht beurteilen.


.
IMG_20190724_214434.jpg
.


... ob ich da noch was ranlöten kann ....

Jetzt gönn ich mir 1-3 Gläser Roten :drinks:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5221
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Verzweiflung mit meiner YUNEEC BREEZE !

22:41 ,Mi 24. Jul 2019,

... nach halbem Gläschen :drinks:



liege da noch ein paar Hundertstel mm neben der Leiterbahn des Multilayer Boards
.
IMG_20190724_223411.jpg
.

gefällt mir noch nicht :
.
IMG_20190724_221821.jpg
.
aber der Zugtest ist OK (eine kalte Lötstelle hällt nix) :D


Noch mit Sekundenkleber versiegelt und mit Durchgangsprüfer bis zur Durchkontaktierung geklingelt ;)
.
IMG_20190724_225438.jpg
.
IMG_20190724_224718.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • YUNEEC Breeze 4K Selfie-Drohne -was ist drann?
    von doelle4 » 10:50 ,Sa 8. Apr 2017, » in Quadcopter allgemein
    0 Antworten
    663 Zugriffe
    Letzter Beitrag von doelle4
    10:50 ,Sa 8. Apr 2017,
  • Yuneec Typhon G mit der 4K Cam und Zubehör
    von bx19 » 00:42 ,So 27. Mär 2016, » in Yuneec
    3 Antworten
    1131 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bx19
    11:27 ,Mo 28. Mär 2016,
  • Yuneec Q500+ Kaufen ?
    von ketmario » 13:44 ,Mi 7. Sep 2016, » in Yuneec
    14 Antworten
    1751 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Derdoo
    17:05 ,Do 8. Sep 2016,

Zurück zu „Yuneec“



Insgesamt sind 56 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 54 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 74172
Themen insgesamt 5106
Mitglieder insgesamt 3228
Unser neuestes Mitglied: Matzeberlin
Heute hat kein Mitglied Geburtstag