Gimbal Gummis reinfummeln - Wie macht ihr das ?

Wepfi
Forumskönig
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Beiträge: 1540
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46

Gimbal Gummis reinfummeln - Wie macht ihr das ?

Sa 9. Sep 2017, 08:19

An meinem Diatone ist ein Frontgimbal verbaut mit dem
ich gerade diverse Gummis teste um noch ruhigere
Videos zu filmen.
Aber ich habe keine Lust staendig 20 Schrauben zu
lösen um die Daempfer zu tauschen.
Selbst mit Pinzette ist das in zusammengebautem Zustand
fast unmöglich.
Wie macht ihr denn das wenn ihr den Kopter nicht zerlegen
wollt.?
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Beiträge: 8873
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52

Re: Gimbal Gummis reinfummeln - Wie macht ihr das ?

Sa 9. Sep 2017, 09:40

Moin Werner,

ach wie gut ich das kenne. Das dauert teils ewig. Fing schon vor langer Zeit an bei der Kamerhalterung unter dem CX-20. Und da geht es ja noch recht leicht.

Wenn ich Heute so etwas machen muss wie z.B. für schwingungsgedämpfte Halterung für den Flightcontroller, benutze ich immer etwas Melkfett. Fraglich nur ob das gut für die Haltbarkeit des Gummis auf Dauer ist. Mit Pinzette oder Mini Spitzzange mache ich das nicht mehr, da dabei des öfteren die Gummis beschädigt wurden. Leider habe ich noch keine Ideallösung dafür finden können.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Wepfi
Forumskönig
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Beiträge: 1540
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46

Re: Gimbal Gummis reinfummeln - Wie macht ihr das ?

Sa 9. Sep 2017, 10:48

Gestern habe ich es mit Spüli versucht,
das ging ja gar nicht :-(
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Beiträge: 7245
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32

Re: Gimbal Gummis reinfummeln - Wie macht ihr das ?

Sa 9. Sep 2017, 11:37

Ich habs bisher nich oft gemacht aber hier hilft nur Kraft. Diese aber nicht beim durchziehen sondern beim zusammenfalten/drücken der Gummis und reinstecken. Das durchziehen ist eher eine Geduldssache. Mit Werkzeuge an einer Stelle fest drücken oder ziehen beschädigt meist den Gummi.

Andererseits: Wie wärs mit einem Schnellverschluss um das gesamte Gimbal bei Bedarf an und abzustecken?
Auch Gummiwechsel wäre dann einfacher.
So ne Art Einschubplatte mit Nuten der mit Druck Clip der einrastet? Könnte sowas verfügbar machen.

Gruß Hans
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal
Beiträge: 8065
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36

Re: Gimbal Gummis reinfummeln - Wie macht ihr das ?

Sa 9. Sep 2017, 12:15

beste Beispiel wäre die Aufnahme vom Walkera 2D Gimbal...
Gruß Dirk

Zurück zu „Kameras & Gimbal“




drohne
Insgesamt sind 61 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 58 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], doelle4, Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 150 Besuchern, die am Mo 19. Nov 2018, 22:38 gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 68766
Themen insgesamt 4733
Mitglieder insgesamt 2863
Unser neuestes Mitglied: MajorTom559
Heute hat kein Mitglied Geburtstag

drohne


FPV Antennen