Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

15:41 ,Sa 10. Sep 2016,

jakob hat geschrieben: Magst Du mir eventuell mal ein Video von einem Feuer oder ähnlichem machen?
Ich habe in den technischen Daten gesehen, dass die Kamera nur bis 125 °C oder so geht, daher ist die Frage, wie das Bild bei höheren Temperaturen aussieht.
video am Kopter leider immer noch nicht dazu gekommen.
aber hab in einer Tonne bisschen Feuer gemacht und Foto davon.
dieses dann als animiertes GIF in verschiedenen Darstellungen.
FeuerTonne337x449.gif
viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

14:19 ,Di 27. Sep 2016,

ich hatte tatsächlich noch nie den Holzherd in Betrieb Thermographiert.
zum Schauen, wo Kind hin langen darf und wo nicht...
HolzHerd337x449.gif
Die Kamera macht also bei zu hoher Temperatur entweder 150 und konstant rot (oder weiß, je nachdem... ) oder manchmal auch minus 60 Grad...

viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

18:40 ,Di 27. Sep 2016,

damit der Herd nicht nur aus Spaß an der Freude an war, habe ich eine gefrorene Ente rein gelegt.
natürlich aus wissenschaftlichen Gründen.

mit der Wärmebildkamera kann man dann schauen, ob man sich die Finger verbrennt.
HolzHerdEnte449x337.gif
hier noch ein vorher nachher Vergleich, leider ohne Wärmebild. das ganze war für 4,5 Stunden im Herd drinnen...
HolzHerdEntevorhernachher449x337.gif
viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

18:48 ,Di 27. Sep 2016,

Hey,
das ist super, dass Du diese Rückmeldung gibst, obwohl ich nichts weiter geschrieben habe.
Vielen Dank für die beiden Bilder!

Das klingt schon brauchbar. Ich denke ich werde das Projekt Wärmebildkamera an Quadcopter mal angehen.

Gruß Jakob
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

18:56 ,Di 27. Sep 2016,

nachdem mein cx21 jetzt endlich wieder das tut, was er soll, werde ich das mit der Wärmebildkamera auch wieder weiter treiben.
Noch bisschen Vertrauen gewinnen, dann geht es weiter.
Die eachine vr d2 fpv Brille mit DVR habe ich ja jetzt auch, also ist die Empfänger Seite nun auch deutlich besser als zuvor.
Habe diese Woche Urlaub und noch Hoffnung, endlich bisschen weiter zu kommen.

Welche Temperaturen sind denn bei Euch Feuerwehrlern interessant, wenn es um Schwelbrände geht oder Brand nach-Beobachtung?

viele Grüße,
Fabian
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

20:48 ,Di 27. Sep 2016,

Interessant ist, ob da überhaupt erhöhte Temperaturen sind. Damit sieht man, ob zum Beispiel hinter einer Wand ein Schwelbrand ist, da ja die Wand normalerweise auch wärmer würde.

Für einen Russbrand/Schornsteinbrand wären es ca 1000-1500°C, dafür ist die Kamera nicht geeignet. Eher zur Personen/Glutnestersuche.
Letztendlich stellt diese Variante jedoch keinen Ersatz zur Handkamera dar. Mein Gedanke war eine Ergänzung als fliegendes Auge.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

20:51 ,Di 27. Sep 2016,

Wer kurzentschlossen eine Flir One for Android braucht... mit dem CRUCKZUCK16 Gutschein bei eBay kommt man so ziemlich auf allzeit-Bestpreis. Gilt noch bis 21:59 Uhr heute... Details, siehe eBay Website.

279 Euro kostet sie bei eBay Händlern, ergibt dann knapp 238 Euro.
Ich habe damals bei Amazon zum damaligen Bestpreiszeitpunkt 240 Euro gezahlt.
Und 6 Wochen gewartet ;-)

Viele Grüße,
Fabian
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

22:05 ,Di 27. Sep 2016,

Für 236,30 gekauft dank deinem Tip! Super :mrgreen:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

22:09 ,Di 27. Sep 2016,

freut mich, dass es geklappt hat.
wirklich super Preis.
dazu noch raspberry pi Zero aus UK für um die 12 Euro und noch das übliche zeug wie fpv Sender, etc, wenn man noch nicht alles beieinander hat.

ich werde meine Anleitung auch demnächst mal von Null aus durch spielen und evtl korrigieren.

vielleicht nehme ich aber auch als Grundlage das Image von der fpv community und ergänze das um die flir one.

viele Grüße,
Fabian
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

13:41 ,Do 29. Sep 2016,

Da ich mich nach Ankunft der Kamera nun auch dem Projekt widmen werde, mache ich hier auch ab und an Anmerkungen, wie es zu realisieren ist. Ich hoffe es ist für dich in Ordnung.

Ich habe kaum Erfahrung mit Linux, ich habe meine Raspberry Pi lediglich mit MediaCenter-Software ausgestattet. Inklusive Amazon Addon.

Heute soll die Flir One geliefert werden, dann spiele ich erstmal mit dem Handy damit rum ;)
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

11:09 ,Fr 30. Sep 2016,

faboaic hat geschrieben: ich werde meine Anleitung auch demnächst mal von Null aus durch spielen und evtl korrigieren.

vielleicht nehme ich aber auch als Grundlage das Image von der fpv community und ergänze das um die flir one.
Moin Fabian,

deine Anleitung scheint nicht komplett zu sein. Hättest du sonst mal ein Image deines laufenden Systems? Damit ich überhaupt mal sehe, wie das läuft? Komplette Images kann ich installieren. :lol: :lol: Auch einzelne Devices ändern kann ich. aber so ganz verstehe ich nicht, wozu die ganzen Programme benötigt werden, die du im Youtube Video angegeben hast.

Gruß Jakob
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

11:17 ,Fr 30. Sep 2016,

muss ich schauen... kann gut sein, dass da persönliches zeug wie wlan Passwörter, Infos über mein Netzwerk, Passwörter oder bookmarks, etc dabei sind... also ist kompletter Abzug wohl keine Option.

evtl schaffe ich es übers verlängerte Wochenende, dass ich auf sauberem Jessie aufsetze und das dann als image bereit stelle.
oder erster Versuch mit dem fpv image.

wo genau meinst, dass was in der Anleitung fehlt, oder wo kommst nicht weiter?

viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

12:27 ,Sa 1. Okt 2016,

langsam aber sicher geht es weiter.
Habe meine verloren geglaubte micro SD Karte mit meinem image von damals wieder gefunden.
Test mit raspberry pi 2 von damals mit VideoSender und diesmal eachine vr d2 Brille als Empfänger war mit der flir one erfolgreich.

Als nächstes die Belegung der Pads des raspberry pi zero heraus gesucht und Pads vorverzinnt.
_20161001_121633.JPG
Dann den DC to DC Wandler vom letzten mal vom raspberry pi 2 weg und am raspberry pi zero dran gelötet.
Video Output auch.
IMG_20161001_121547.jpg
dabei dann festgestellt, dass es beim raspberry pi zero kein Audio Out gibt... zumindest nicht ab Werk auf Pads geführt...
man könnte Filter basteln und zwei PWM Ausgänge dafür benutzen.
Beim raspberry pi 2 hatte ich es damals angelötet, weil es vorhanden war... gebraucht hatte ich es eigentlich nicht.
vielleicht später mal, falls es mir mal langweilig sein sollte...

Nächster Schritt ist, die Micro sd karte rein zu stecken und die flir one dran zu stecken um zu schauen, ob alles auch mit dem raspberry pi zero geht.
wenn dem so sein sollte, kommt D+, D- und Masse für USB an den raspberry pi zero ein Kabel dran, wo ich eine Micro USB Buchse hin löte.
Ich möchte ja die flir one mechanisch soweit es möglich ist entkoppeln.

viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

12:36 ,Sa 1. Okt 2016,

Es scheint einige Pakete nicht zu geben, die du laut Youtube installiert hast. Weiterhin passen da wohl ein paar der Pakete nicht zusammen. Hab mal Bilder davon gemacht, muss die aber erst auf den Rechner schieben. Reiche ich nach!

Zudem ist nicht ganz klar: Welche Pakete brauche ich nun wirklich?

Ein Fehler meinerseits ist mir schon aufgefallen, ich kann schlecht eine Datei kompilieren, die nicht vorhanden ist, da ich den Flir Treiber noch nicht installiert hatte ;)

Jetzt muss ich mal schauen, dass ich mir ein Adapterkabel für den USB Anschluss löte.... Wer weiß, wo ich sowas vor dem beiden Tagen ohne Ladenöffnung noch herbekomme.

Gruß Jakob
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

12:54 ,Sa 1. Okt 2016,

jakob hat geschrieben:Es scheint einige Pakete nicht zu geben, die du laut Youtube installiert hast. Weiterhin passen da wohl ein paar der Pakete nicht zusammen.

...

Zudem ist nicht ganz klar: Welche Pakete brauche ich nun wirklich?
also bisschen hatte ich das ja schon versucht, in der Anleitung zu unterscheiden.

ganz wichtig ist:
flir Treiber aus eevblog
gstreamer samt Zusätze
v4l2loopback
libusb

evtl noch git, falls nicht vorhanden, weil v4l2loopback extra holen und kompilieren braucht.
Und wegen der ganzen Kompiliererei noch Kernel sourcen, falls nicht vorhanden?

Die anderen Sachen wie motion, mplayer und sowas waren nur auf dem weg zum Ziel zum Schauen, ob was aus den Video Devices heraus kommt auf der grafischen Oberfläche... aber wir wollen ja ohne GUI einfach auf der Konsole mit gstreamer.

ich habe mir vorhin das neueste raspbian Jessie lite runter geladen, und werde es damit bei Gelegenheit versuchen. damals hatte ich volles Jessie genommen.
evtl braucht es beim lite noch weitere pakete zum nachinstallieren...

leider gerade etwas schwierig, weil ich hier zwei kranke Kinder herum springen und liegen habe, die ich voneinander fernhalten muss, was nicht leicht ist...

viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

13:32 ,Sa 1. Okt 2016,

Fortschritt:

raspberry pi zero läuft.
flir one mal direkt angesteckt:
_20161001_131806.JPG
Dann noch kurzes Test Video im Zimmer :



Nachdem jetzt alles zusammen zu passen scheint, werde ich den OverScan und auch die gstreamer pipelines anpassen, damit man die Konsole im Hintergrund nicht mehr sieht und das volle Bild der eachine vr d2 ausnutzen kann.

Und Micro USB Buchse per Kabel an den Zero dran...
Idee war ja, den Zero huckepack an die flir dran zu machen... oder irgendwie anders...
schön wäre sjcam Formfaktor , dann könnte sie einfach in gimbal rein.
Absturz geschützt in eigenes Gehäuse wäre super...

mal schauen, welche Schritte die nächsten sein werden...

viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
anton610
Kampfflieger
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: APM
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 161
Registriert: 12:17 ,Mo 19. Sep 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

14:12 ,Sa 1. Okt 2016,

Restpekt!!
Sieht ja super aus!
Ich glaub ich muss mir eine flir one ordern.
Gehäuse kann man sich per 3d Druck eins machen.
LG a.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

14:26 ,Sa 1. Okt 2016,

anton610 hat geschrieben: Ich glaub ich muss mir eine flir one ordern.
Gehäuse kann man sich per 3d Druck eins machen.
Absolut. Letztens mit dem eBay Paypal 15% Gutschein wäre Gelegenheit auf Bestpreis gewesen... aber gibt bestimmt immer wieder mal ein nettes Angebot.

Gehäuse muss ich noch schaun, wie genau die Anordnung ideal ist.
Vorlagen für Raspberry Pi Zero gibt es bei Thingiverse einige. Für die Flir One nur ein halbwegs brauchbares... aber das lässt sich anpassen und mit dem des Raspberry verheiraten, damit man ein Gehäuse für beides hat.
Alles noch gescheit gepolstert und diese GoPro-Norm "zwei Scheibchen mit Loch" Halterung dran, dann könnte man es in Gimbal tun oder an alle möglichen GoPro Zubehör Teile schrauben :-)

Mir kommt es so vor, als wäre die Bildwiederholrate mit dem Zero weniger als mit dem PI 2. Muss ich aber nochmal schauen.
Sonstige Vorteile vom Zero überwiegen aber... Größe und Gewicht ( minus 30 Gramm...)

Viele Grüße,
Fabian
anton610
Kampfflieger
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: APM
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 161
Registriert: 12:17 ,Mo 19. Sep 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

15:49 ,Sa 1. Okt 2016,

oder als 2te fpv cam mittels Schalter umschaltbar für den Nachtflug... :D
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

16:00 ,Sa 1. Okt 2016,

anton610 hat geschrieben:oder als 2te fpv cam mittels Schalter umschaltbar für den Nachtflug... :D
Je nach Deiner Fluggeschwindigkeit auch als Tagkamera geeignet...
Hast ja beide Bilder nebeneinander ;-)
Aber wenn alles läuft, werde ich auch schauen, wie ich dem Raspberry Pi Zero entweder PWM oder noch besser sbus beibringen kann... dann kann ich z.B. die Ansicht auf nur-Thermo, nur- Sichtbar oder beide nebeneinander umschalten.
Oder mavlink... dann kann er Befehle vom APM bekommen oder welche an ihn geben.

Wäre also SEHR viel möglich... wenn man nur die Zeit dafür hätte.....

Bin jetzt bisschen am Basteln... über SSH hänge ich auf dem Raspi zum Installieren...
gstreamer 1.0 ist wohl unnötig... ich verwende den 0.10


Viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

20:23 ,So 2. Okt 2016,

habe gestern und heute weiter mit dem raspbian Jessie lite auf frischer 2 GB Micro SD Karte herum probiert.
leider nicht zum laufen bekommen.
flir8l3 und v4l2loopback lassen sich kompilieren und scheinen auch zu laufen.
aber der gstreamer wirft Fehler.

Jessie lite verhält sich anscheinend anders als das volle Jessie.

Zum Glück habe ich noch die 8 GB Micro SD Karte mit funktionsfähigem image für die flir.
damit kann ich weiter probieren, wie und ob man es auch mit Jessie lite hin bekommen kann.

evtl probiere ich es nochmal mit normalem Jessie...

viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

19:39 ,Mo 3. Okt 2016,

ist wohl kein Problem der flir one und dem Treiber. anscheinend irgendein Problem mit dem Framebuffer.
gstreamer kann nicht auf den Framebuffer als Video sink zugreifen.
habe es mit 4 GB Micro SD versucht, weil ich mit 2 GB so gut wie nichts installieren konnte.
Aber meine 4 GB Karte war ein klitzekleines bisschen zu klein für das Jessie (ohne lite... ).

Also jetzt entweder die Variante ohne gstreamer mit lite oder Problem mit dem gstreamer und Framebuffer gelöst bekommen.
oder doch wieder auf volles Jessie gehen, also doch auf größere Karte setzen.
Idee war ja mal, eine größere Karte zu nehmen, wo dann noch eine FAT32 Partition hinten dran hängt, wo er gleich alle streams sauber ohne Verluste mit speichert...

viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal
Beiträge: 4407
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

20:44 ,Mo 3. Okt 2016,

Hallo Fabian und Jakob,

muss an dieser Stelle mal meinen Respekt und Dank aussprechen - Danke.

Sehr interessante Sache mit dem Wärmebild, klasse
was man da alles sieht, absolut geil Eure Fotos und Animierten
Darstellungen, find ich richtig gut.
Das habt ihr ja alles sehr funktionell gelöst und umgesetzt.
Hut ab - und weiter so ...

Muss zu meiner Schande mal hier zeigen was ich verstanden habe ;)

:idea: :arrow: Framebuffer
:shock: CRUCKZUCK16 :roll: Flir One :o raspberry pi Zero is noch klar ;)
:?: :|
eevblog 8-) gstreamer :( v4l2loopback
:twisted: libusb :!:
liebe Grüße Wolfgang
jakob
Profipilot
Wohnort:: bei Owschlag
Kopter & Zubehör: CX-20 OS mit Telemetriemodul
Yuneec Q500
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 91
Registriert: 21:45 ,Fr 13. Mai 2016,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

20:47 ,Mo 3. Okt 2016,

Letztere Variante wäre ja die sinnvollste. Oder als Speicherort ein Micro-USB Stick.
Sobald ich meine Freundin arbeiten geschickt habe, mache ich mich auch mal wieder an dem Thema zu schaffen. Ich habe ein normales Jessie auf 16 Gb Speicherkarte installiert. Allerdings auf dem Raspi 2.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Beiträge: 2098
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?

21:04 ,Mo 3. Okt 2016,

jakob hat geschrieben: Ich habe ein normales Jessie auf 16 Gb Speicherkarte installiert. Allerdings auf dem Raspi 2.
das sollte mit höherer Wahrscheinlichkeit klappen.
Meine funktionierende Version ist auch auf raspberry pi 2 mit 8 GB Karte. ca 2 GB frei.

micro USB stick fällt bei mir wahrscheinlich flach, weil ich es auf dem raspberry pi zero laufen haben will.

nächster Schritt bei mir also selbes Spiel wie die ganzen letzten Tage, nur mit größerer micro SD Karte und vollem Jessie...
Wolfgang Blumen hat geschrieben: :idea: :arrow: Framebuffer
:shock: CRUCKZUCK16 :roll: Flir One :o raspberry pi Zero is noch klar ;)
:?: :|
eevblog 8-) gstreamer :( v4l2loopback
:twisted: libusb :!:
ja... so ähnlich geht es mir auch. ;-)
aber irgendwie wirds schon klappen...

viele Grüße,
Fabian
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Kameras & Gimbal“


drohne
drohne

Insgesamt sind 58 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 54 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Snurfer, Wolfgang Blumen
Der Besucherrekord liegt bei 91 Besuchern, die am 22:55 ,Fr 14. Dez 2018, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 69261
Themen insgesamt 4757
Mitglieder insgesamt 2898
Unser neuestes Mitglied: maxi8011
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen