Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 689 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8029
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

10:16 ,Mo 12. Feb 2018,

Nachdem die EV100 Brille ja einige überzeugte und auch einen günstigen Preis aufwies kommt nun der Nachfolger, die Eachine EV200D mit protzigen Leistungsdaten auf gehobenen Preisniveu.
https://www.banggood.com/Eachine-EV200D ... 20010.html
Eachine EV200D.png
Eachine EV200D-back.png

Diese ist preislich schon wesentlich teuerer wie die Eachine EV100, aber es hat sich auch einiges bei der Technik verbessert und ist nun auf Oberklasse Level.
Dazu gehören ein optisch grösseres Bild (mächtige 42 Grad FOV), 1280x720p Auflösung, echter Dual Diversity Empfang, H264 Videokompression bei den Aufnahmen wie auch ein HD Bildeingang um die sehr gute Auflösung zu nützen (z.b. Digital FPV)
Das Problem der EV100 mit dem etwas engen Augenabstand von max. 68 mm der bei manchen eine Spur zu eng ist wurde nun auf 72mm angepasst:
Zum Vergleich: Fatshark und Skyzone Modelle in dem Segment haben max. 69mm einstellbaren Augenabstand.
Hier wurde also seitens Eachine reagiert damit dies kein Kritikpunkt mehr ist.und noch was draufgelegt

Hier mal Herstellerangaben dazu:
Brand Name : Eachine EV200D

Frequency : 5.8GHZ
Frequency range: 5333-5945MHz
Sensitivity : <=-93dB
Antenna Impedance : 50Ω
Audio and video: AV in/out, Video Formate : NTSC/PAL
Pupil Distance adjusting: 56-72mm

Features:
FOV 42°
Built-in DVR, USB power supply
Resolution 1280*720 , Aspect ratio 16:9/4:3,Default display is 16:9
Supported display mode: HD Port in 2D/3D; AV in 2D/3D
IPD adjuastable 56mm-72mm: wide range IPD adjustable,suitable for more pilots
Optional diopter lens,compatible with Fatshart diopter lens,200/400/600 degrees selectable(diopter lens not include)
Dual True diversity RX modules:True diversity RX module/Open source supported/Compatible with Fatshart OLED Receiver

Interessant finde ich das die Brille mit 2 Diversity Empfänger mit ingesamt 4 Antennen eine sehr gute Empfangsbasis hat..

Den geboteten nach ist die EV200 einer Skyzone SKY02S in selber Preisgruppe vorzuziehen da sie bei eingen wichtigen Sachen doch weit besser dasteht(https://www.banggood.com/Skyzone-SKY02S ... 72921.html)
Auch die Fatshark Dominator V3 hinkt da hinterher : https://s3.amazonaws.com/helpscout.net/ ... c-RevB.pdf

Ich bin schon auf erste Tests und eure Einschätzung gespannt, aber im Moment siehts nach einem Technikknaller aus.
Ob dem auch so im Alltag ist wird sich noch zeigen sobald die ersten Modelle ausgeliefert werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 569 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8989
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

10:33 ,Mo 12. Feb 2018,

Hallo Hans

Jepp. Die habe ich auch im Focus.
Bin nun am überlegen was ich machen soll. Wollte meiner EV100 eigentlich ein Empfänger Upgrade verpassen und das Teil Hdmi tauglich machen.

Jetzt komme ich natürlich wieder ins Grübeln da die EV200 ja wirklich eine gute Ausstattung hat und sie ohne die ganzen Anbauten, die ich bei der EV100 machen müsste, einfach besser aussieht.

Ich halte die Banggood Vorankündigung mal im Auge.....

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 689 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8029
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

10:42 ,Mo 12. Feb 2018,

Die EV100 ist eine gute und günstige FPV Brille. Die EV200D ziemlich das maximalste was man derzeit kaufen kann im "Normalo" Sektor .
Im Verhältniss dazu liest sich sogar die 500€ teure Fatshark FSV1076 konservativ.. -https://www.banggood.com/Fatshark-Fat-S ... 93131.html

Kommt auf den Menschen drauf an ob er meint ich hab was gutes, gibt besseres , erfüllt aber den Zweck aktuell oder will das beste haben und das auch für die nähere Zukunft.
Mir persönlich gefällt der grosse Blickwinkel sehr gut den ich mit Carstens Adapter auch bei der EV800 habe, aber auch das H264 Encoding hat was wenn man gerne aufnimmt. Feinere Aufnahmen mit weniger Pixel Fragmenten und handliche kleine Files sind einfach besser.
Habe gestern erst Files von der Eachine DVR Box meiner Brille auf H264 am PC umgewandelt mit Blockentfernung und gut 20 Minuten damit verplempert...
Gruß Hans
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Beiträge: 122
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

13:42 ,Sa 9. Mär 2019,

Hab mir die Brille jetzt mal bestellt. Ich würde mir als Module gerne die Pro58 Module mit Achilles Software einbauen. Die haben aber ein Display.

Ich habe irgendwo eine Abdeckung mit Sichtfenster für die Ev200d gesehen. Wisst ihr zufällig, ob die Teil des Lieferumfangs ist? Ich habe die als Ersatzteil nirgends gefunden.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2613
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

17:45 ,Sa 9. Mär 2019,

Snurfer hat geschrieben:
13:42 ,Sa 9. Mär 2019,
Hab mir die Brille jetzt mal bestellt. Ich würde mir als Module gerne die Pro58 Module mit Achilles Software einbauen. Die haben aber ein Display.

Ich habe irgendwo eine Abdeckung mit Sichtfenster für die Ev200d gesehen. Wisst ihr zufällig, ob die Teil des Lieferumfangs ist? Ich habe die als Ersatzteil nirgends gefunden.
Liegst Du mit der Achilles Firmware bereits fest ?
Evtl. ist ja auch die (kostenlose !) Pirx was für Dich?
Ich habe die Pirx gerade auf mein Pro58 installiert, allerdings auf eine Quanum Google.
Von der Funktion sollte die Pirx der Achilles in nichts nachstehen.
https://pirxfpv.com/
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Beiträge: 122
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

19:19 ,Sa 9. Mär 2019,

Hab mich mit der Achilles noch nicht festgelegt. Was ich bisher so gesehen habe, fand ich es sie aber recht interessant. Pirx könnte ich aber vorher mal testen.

Ich will auch nur ein Modul nutzen. Ich glaube diese Dual Diversity ist nicht so der große Gewinn.
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Beiträge: 122
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

19:33 ,Sa 9. Mär 2019,

https://www.thingiverse.com/thing:3225547

Ansonsten baue ich mir sowas. 😉
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2613
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

20:57 ,Sa 9. Mär 2019,

Snurfer hat geschrieben:
19:19 ,Sa 9. Mär 2019,
Hab mich mit der Achilles noch nicht festgelegt. Was ich bisher so gesehen habe, fand ich es sie aber recht interessant. Pirx könnte ich aber vorher mal testen.

Ich will auch nur ein Modul nutzen. Ich glaube diese Dual Diversity ist nicht so der große Gewinn.
ich hatte vorher nur einen Einfach Receiver, mit einer CLV Antenne, mit der hatte ich beim Leader so in alle Richtungen 250m Empfang,
nun habe ich den Pro58, mit der selben CLV und zusätzlich einer Patch Antenne.
Nach Vorne durch die Patch sind es mehr als 700m, was dann seitlich und nach Hinten weniger wird, aber immer gute 400m sind.
Das ist schon ein echter Unterschied.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8889
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

23:05 ,Sa 9. Mär 2019,

Wieso werden hier 42Grad FOV angepriesen?
Wenn es sich um die gleiche Einheit handeln sollte wie bei VR Brillen, dann sind um die 100—110 Grad FOV gerade mal so, daß man optisch einen vollen Blick hat... ohne grossen Tunnelblick...... 42 Grad wäre ein Blick durch die Klobrille... Ich bin mal gespannt auf die ersten Berichte...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 689 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8029
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

04:24 ,So 10. Mär 2019,

Wieso werden hier 42Grad FOV angepriesen?
Weil andere schon knappe 40 Grad stolz bewerben.
Siehe z.b. https://www.banggood.com/Fat-Shark-Domi ... 86689.html mit 37 Grad zu ca 450€
Gruß Hans
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8889
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

18:21 ,Di 12. Mär 2019,

FOV mit ner Handybrille und FOV mit eigenem Display ist wohl anders zu verstehen.... Interessant wäre, wieweit für die Augen das Display ist:Mäusekino oder Breitbild ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Beiträge: 122
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

20:43 ,Di 12. Mär 2019,

Wenn alles gut geht, kommt meine Brille am WE. Ich meld mich dann mal.
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Beiträge: 122
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

16:29 ,Mo 18. Mär 2019,

Ich will mal fix meine erste Eindrücke schildern. Ich kann die Brille mit der EV100 und der Skyzone Sky01 vergleichen. Wie sie gegen eine Fatshark abschneidet, kann ich nicht ganz sagen. Ich konnte die Brille bislang nur im Keller testen, da mir die Zeit fehlte mal raus zu gehen.

Pros:
  • Gute Abdeckung gegen Fremdlicht.
    Die IPD Einstellungen sind sehr gut. Ich habe nicht lange gebraucht und konnte recht schnell eine passende Einstellung finden
    Geniales FOV. Der erste Eindruck war schon etwas WOW. Ich sehe auch beide Screens vollständig. An den Ecken wird nichts abgedeckt, wie bei der EV100.
    Zwei Lüfter, wovon einer zuschaltbar ist
    Zweite Abdeckung mit Sichtfenster für Module mit Display vorhanden. Werd hier vermutlich aber eher etwas aus dem 3D Drucker nehmen.
Contra:
  • Drück bei mir etwas am Nasenrücken. Kann aber auch an meinem Zinken liegen. Das lässt sich aber noch etwas auspolstern.
    Recht schwer im Vergleich zu anderen Brillen
    Der vordere Abdeckung hat etwas Spiel, wodurch sich die Haptik etwas wackelig anfühlt. Hat aber auch den Betrieb keinen negativen Einfluss.
    Die Module sind recht locker und werden nur durch die Anschlüsse gehalten. Ich muss mal schauen, aber mit etwas Moosgummi müsste man das Polstern können.
    Von den beiden Lüftern läuft einer ständig. Zumindest in geschlossenen Räumen recht deutlich hörbar. Ob das im Freien stört, wird sich zeigen
Mal schauen wie gut der Akku ist. Hab aber auch noch 2S Lipos hier, die ich auch nehmen kann.

Grundsätzlich habe ich noch ein Pro58 Modul bestellt. Ich will die Brille erstmal mit "normaler" Diversity betreiben. Als Software werde ich vermutlich Achilles nehmen. Auch wenn die Lizenz 11€ kostet, das was ich bisher gelesen und gesehen habe, ich wirklich klasse. Dazu kommen dann noch eine 5 Leaf als omnidirektionale Antenne. Für Range habe ich noch eine Triple Feed und eine 5 Turn Helical. Mal schauen mit welcher ich besser zurecht komme. Ob ich irgendwann mal mit einem zweiten Modul die Brille ergänze, weiß ich noch nicht. Ich bin noch etwas skeptisch, ob der wirkliche Nutzen hier so hoch ist.
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Beiträge: 122
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

14:03 ,So 11. Aug 2019,

Ich will hier mal ein Update geben. Ich nutze die Brille mittlerweile etwas anders, wie in meinem letztem Post. Ich glaube aber, dass das jetzige Setup für mich so am besten ist.

Die Frontabdeckung habe ich komplett entfernt. Die beiden Stock RX Module flogen raus. Ich habe mir ein Eachine Pro58 Modul besorgt und mit Achilles Firmware geflasht. Ich glaube Pirx ist auch nicht so schlecht, ich selber finde Achiles aber einen Tick besser. Ist aber mehr ein Bauchgefühl. Den OSD Mod für das Modul habe ich noch nicht gemacht. Bislang habe ich es aber auch noch nicht vermisst. Ich kann aber nur jedem ans Herz legen, sich das Pro58 Modul zu holen. Der Empfang und der Komfort haben sich enorm gesteigert. Für das Modul habe ich mir übrigens eine Abdeckung ausgedruckt. Die jetzige schwarze werde ich noch mal durch eine transparente ersetzen. Damit man die LEDs schön sieht ;)

Ich habe kein zweites Modul eingebaut. Ich glaube nicht, dass ich hierdurch einen so riesigen Gewinn hätte. Den leeren Schacht habe ich mit einer Abdeckung aus dem 3D Drucker abgedeckt. Ich fliege FPV kein Long Range und muss da nicht mit wilden Setups experimentieren.

Mein Antennensetup ist etwas überschaubarer geworden. Ich habe eine Foxeer Lollipop und eine TBS 5dbi Patch Antenne. Mit diesem Setup bin ich sehr zufrieden.

Den Stock Akku nutze ich nur, wenn ich weiß, dass ich nicht lange fliege. Ansonsten habe ich einen 5200mah 2S Lipo, den ich mir an der Gürtel hänge.

Ich bin mit der Brille immer noch mehr als glücklich und würde sie mir jederzeit wieder holen,

Bild

Bild
userdfx
Hobbypilot
Wohnort:: 22. Bez, Wien
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 30
Registriert: 11:01 ,Fr 6. Sep 2019,

Re: Eachine EV200D FPV Brille - Daten und Tests

21:54 ,Mi 18. Sep 2019,

Anbei das Link falls jemand an Group Buy von der Eachine EV200D Brille bei Banggood interessiert ist: https://banggood.app.link/1m34FUbI5Z (241€ statt 249€)
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FPV / OSD“



Insgesamt sind 44 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 40 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], MSN [Bot], no limit
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 74936
Themen insgesamt 5154
Mitglieder insgesamt 3306
Unser neuestes Mitglied: Honnywood
Heute hat kein Mitglied Geburtstag