Eachine R051 - FPV Empfänger für iOS und Android

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Kay Hawaii
Drohnenkommandant
Wohnort:: Kiel, DE
Kopter & Zubehör: Mavic Pro --- Cheerson CX-20 --- Syma X5SW und ein ruhendes Eigenbauprojekt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Beiträge: 315
Registriert: 10:55 ,Fr 18. Nov 2016,

Eachine R051 - FPV Empfänger für iOS und Android

20:05 ,Di 14. Nov 2017,

Er ist da... Bild

Kurz nachdem ich den ROTG01 bekommen hatte, der ja bekanntlich nur mit Android oder am Mac/PC funktioniert, hatte Banggood den R051 für Android und iOS im Sortiment, bzw. angekündigt.

Kostenpunkt waren rd. 32,- EUR

Da ich sowohl iPhone 6s und iPad Air (mit iOS 11) benutze, habe ich das Teil direkt um den 15.10. vorbestellt.

Versandt wurde um den 26.10. Heute am 14.11. war er dann endlich da!

Bild

Das Teil hat einen internen Akku, der nicht tauschbar ist... also es ist zumindest nicht vorgesehen, den Akku auszutauschen Bild.

Zumindest eine Teilladung war vorhanden nach der langen Reise. Durch langen Druck auf den „ON/OFF“ Knopf ließ der Empfänger sich jedenfalls für einen kurzen Test einschalten.

Die Status LED leuchtete blau, was für iOS Modus steht.

Bild

Durch einen Schiebeschalter an der Seite kann in Android umgeschaltet werden. Dann leuchtet die Status LED grün.

Bild

Bild

Die App „uTools“ hatte ich zuvor schon heruntergeladen. Nach dem Öffnen erscheint darin ein „Eachine“ Logo, wenn der Empfänger das erste Mal angeschlossen wird und bleibt dann auch dort.

Bild

Darauf geklickt erscheint folgender Screen, bei dem man dann auf „Play“ drückt um in den Wiedergabemodus zu gelangen.

Bild

Dort angelangt wird man von Schnee begrüßt, den man durch ein langes Drücken auf den „SCAN“ Knopf am Empfänger ähnlich wie beim ROTG01 in das Livebild der Kamera verwandeln kann.

Bild

Bild

Und das war es auch schon.

Über die selbsterklärenden Buttons lassen sich Fotos schießen oder der Doppelbildmodus aktivieren.

Bild

Das Ding funktioniert auch astrein am iPad.

Bild

Alles in allem also selbsterklärend und einfach.

Nun zu den Wermutstropfen.

Das ganze funzt nicht mit iPhone 4/4s oder darunter. iOS 8-11 sollen ansonsten aber funktionieren.

An iOS wird keine Filmaufnahme unterstützt... also nur Fotos.

Den Hinweis gab es zuvor auf der Banggood Seite nicht. - Jetzt:

Bild

Ansonsten scheint die Latenz recht hoch.

Mal sehen, wann ich zu einem Flugtest komme.

Android kann ich leider nicht testen, da mir die Geräte fehlen.

So, nun muss ich mich mal um die Familie kümmern Bild

VG
Kay




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Kay Hawaii am 20:05 ,Di 14. Nov 2017,, insgesamt 1-mal geändert.
-------------------
nach Diktat verreist
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Android FPV Empfänger - Kennt das jemand ?
    von Lurchi77 » 22:20 ,Do 19. Jan 2017, » in Smalltalk + div. Plauderei
    23 Antworten
    1190 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    13:42 ,Mi 1. Mär 2017,
  • Eachine ROTG01 - Smartphone / PC FPV Empfänger
    von doelle4 » 16:22 ,Mo 15. Mai 2017, » in FPV / OSD
    49 Antworten
    2837 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Baumi
    18:02 ,Di 6. Mär 2018,
  • Empfänger für Eachine EV100 - aber welcher ???
    von Baumi » 09:39 ,Sa 10. Feb 2018, » in FPV / OSD
    1 Antworten
    507 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wolfgang Blumen
    10:25 ,Sa 10. Feb 2018,

Zurück zu „FPV / OSD“


drohne
drohne

Insgesamt sind 30 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 27 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], subicbay
Der Besucherrekord liegt bei 150 Besuchern, die am 22:38 ,Mo 19. Nov 2018, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 69209
Themen insgesamt 4754
Mitglieder insgesamt 2896
Unser neuestes Mitglied: ljthomas
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen