Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

FrSky Taranis, Walkera Devo, Spectrum, Turnigy usw.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8095
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

20:16 ,Sa 22. Sep 2018,

Das schwarze Kabel ist ggfls auf der falschen Seite angelötet... Ich hatte damals auch gedacht, das es durchkontaktiert ist... und war auf Fehlersuche: War aber nicht so, da auf dem Chip 2* RX =>TX und 2x TX => RX sind (Oberseite ein Paar/ Unterseite zum löten das 2te Paar)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8095
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

22:27 ,Sa 22. Sep 2018,

Nachtrag :
Irgendwie war mir, das es noch an der Baudrate hing..... Ich habe irgendwas in Erinnerung, das bei zu hoher Baudrate der Chip heiß wird und nichts geht... Ich denke, das es 57,6k waren, die noch funktionierten... 115K waren zuviel des Guten
Gruß Dirk
SausP
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 4
Registriert: 16:06 ,Mi 19. Sep 2018,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

18:56 ,So 23. Sep 2018,

Hi Dirk!

Danke für deine Antwort!

Auf den Bildern wirkt es so als wäre GND, das vom Kopter kommt, also das Serielle GND, auf der anderen Seite der MAX3232 Platine angelötet. In der Tat sind alle Leitungen auf einer Seite der Platine kontaktiert. Ich hab lediglich einen Lötpunkt eben falsch gesetzt, weshalb auf den Bildern dort Zinn auf dem Pad ist.
Es müssen alle auf einer Seite sein. Das hast du gemeint, oder?
Würdest du die Baudrate runterstellen? Der Converter wird mit 57600 ca handwarm, m.E. in Ordnung. Kann aber vermutlich nicht der Grund sein, dass es gar nicht funktioniert.
Was halten denn die MAX3232 Schaltungen aus? Habe mit 250°C und ca 2-3 sec gelötet.

Besten Dank euch!
Stefan
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

18:58 ,So 23. Sep 2018,

Mode 5 ist richtig.
Deine Verdrahtung sieht richtig aus.
Welche Firmware verwendest Du?
Die 10 für FrSky Passthrough darf nur ein mal bei einer seriellen Schnittstelle eingetragen sein!!
Baudrateneinstellung wird ignoriert.
Probier´s erst an Serial 2 bis es funktioniert und dann bau erst auf Serial 4 um.
Manche von den RS232-TTL-Wandlern funktionieren nicht richtig. Wenn noch einen hast, dann tausche den Wandler. Löte das nächste mal alle Kabel oben und nicht unten an. Bei mir hat´s auch schon mal mit den unteren Anschlüssen nicht geklappt. (Eigentlich ist das ein zweiter vollwertiger Wandler auf der Unterseite).
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8095
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

20:54 ,So 23. Sep 2018,

Wenn ich wieder zu Hause bin, lese ich das Ganze mal aus.... Die Baudrate wurde bei mir nicht ignoriert : bei - remember - 115k wurde der Max heiß und nichts ging. Erst nachdem ich die Baudrate runtergedreht habe, lief es...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

21:30 ,So 23. Sep 2018,

Siehe hier:
http://ardupilot.org/copter/docs/common ... metry.html
frsky-baud.PNG
Alles, was mit FrSky X-Empfängern oder TBS-Crossfire zu tun hat, läuft mit 57kBaud.
MAVLINK kann verschiedene Baudraten, was uns aber nicht weiterhilft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SausP
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 4
Registriert: 16:06 ,Mi 19. Sep 2018,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

08:52 ,Di 25. Sep 2018,

Hallo,

kam gestern Abend mal dazu eure Tipps durchzugehen. Danke erstmal dafür!
Habe einen neuen Konverter gelötet. Das Ergebnis ist, dass bei 4 mal Sensorsuche bei einem mal ein GPS erkannt wird, das Werte zeigt, obwohl der Copter kein GPS Signal im Missionplanner anzeigt. Aber immerhin ein Lebenszeichen?!
Wegen der Frage zur Firmware; OpenTX Version ist V2.2, Luapilot hab ich erst am We neu runtergeladen von github. APM siehe Bild.
Missionplanner zeigt Spannung, Strom, etc an. D.h. es müssten die Telemetriedaten vorhanden sein...
IMG_20180925_082953.jpg
IMG_20180925_083107.jpg
IMG_20180925_083250.jpg
Beste Grüße aus München
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

09:35 ,Di 25. Sep 2018,

ok. Jetzt verstehe ich Dein eigentliches Problem.
Für LuaPilot darf das Protokoll nicht auf 10 für FrSky Passthrough stehen, sondern auf 4 FrSky SPort.

Wenn das GPS als Sensor erkannt wird, dann ist schon mal der gelötete Adapter ok.
Verwende doch einfach das Skript von yaapu:
https://github.com/yaapu/FrskyTelemetryScript

Das ist für Passthrough gemacht und wesentlich besser und komfortabler wie das LuaPilot.
SausP
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 4
Registriert: 16:06 ,Mi 19. Sep 2018,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

20:29 ,Di 25. Sep 2018,

Hallo,

besten Dank für den Hinweis!
Es funktioniert nun alles. Habe das Yaapu-Skript draufkopiert wie es in der Wiki steht und es funktioniert direkt einwandfrei. Besten Dank für den Tipp auch. Der Screen ist super.
Den Hinweis, dass es möglicherweise zu einem Memory-Fehler kommt, wenn es direkt auf der Taranis kompiliert wird, konnte ich nicht feststellen.

Beste Grüße
Stefan
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

21:08 ,Di 25. Sep 2018,

Prima.

@SausP: Es wäre super, wenn Du hier mal ein paar Screenshots von dem Yaapu-Script einstellen könntest. Evtl. auch ein kleines Video, wo auch ein paar Sprachansagen zu hören sind.
(muss nicht immer alles von mir kommen :) )

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

22:06 ,Mo 10. Dez 2018,

Hallo,
nachdem ich mich entschlossen hatte meinen Alien 500 Frame mit APM auf Pixhack 2.8.4, umzubauen, lötete ich mir auch gleich einen RS232/TTL Konverter zusammen. Alles eingerichtet, ca. 12 Sensoren gefunden. Am nächsten Tag geht nichts mehr, keine Sensoren werden mehr gefunden. Auch ein Austausch des RS232/TTL Konverter löste das Problem nicht. Empfänger ist ein FrSky X8r.
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

23:05 ,Mo 10. Dez 2018,

Nabend,

das Problem kenne ich so nicht. Ich habe 5 Kopter mit dem Adapter laufen und da zickt keiner rum.
Wichtig ist eigentlich nur, dass der GPS Sensor gefunden wird. Die anderen werden virtuell in der Taranis erzeugt.
RSSI muss auch gefunden werden. Sonst geht die Telemetrie überhaupt nicht.
Hast du RSSI?
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

17:39 ,Di 11. Dez 2018,

Es wird nichts mehr gefunden, auch RSSI ist nicht mehr da. Der X8r ist auf Mode4 (D16).
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

21:18 ,Di 11. Dez 2018,

Nabend,
X8r modes.JPG
Dann behaupte ich mal, dass Du nicht in Mode 4, sondern in Mode 2 oder 3 gebunden hast und somit gar keine Telemetrie mehr hast.
Binde doch einfach testhalber nochmal in Mode 5 und schau, ob die Telemtrie wieder geht und dann probier´s nochmal mit Mode 4.
Wenn RSSI nicht geht, dann liegt das weder am Pixhawk noch am RS232/TTL-Wandler.

Gruß
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

17:46 ,Fr 14. Dez 2018,

Empfänger neu gebunden, nichts geht. Vom Kollegen einen X8R geliehen, das gleiche Ergebnis. Wie kann ich sonst RSSI testen bzw. ablesen? Bei den Sensoren ist nichts zu finden?
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

22:27 ,Sa 15. Dez 2018,

In der Fernsteuerung gibt es die Option "Telemetrie". Das ist ganz in der Nähe vom Rangetest bzw. Binden.
Schau doch mal, ob das vielleicht falsch eingestellt ist.

RSSI ist bei den Sensoren zu finden.
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

07:45 ,So 16. Dez 2018,

Telemetrie in der Nähe vom Rangetest bzw. Binden gibt es nicht.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Alter: 56
Beiträge: 4428
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

11:23 ,So 16. Dez 2018,

Moin Chris !

Der Ausfall der Telemetrie ist da Knall auf Fall aufgetreten ?

Betrifft das nur die Taranis oder funzt die Telemetrie mit anderen Modellen ?

Wurde vielleicht die FW der Funke verändert oder hat sich die mal aufgehängt ?

Habe keine Taranis und kann da leider nicht viel zu beitragen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

11:45 ,So 16. Dez 2018,

Ok. Hast recht. Für die Telemetrie gibt´s erst in der 2.2.3 die Optionen für ein externes Modul.
Leg doch mal ein komplett neues nackiges Modell an und binde den Empfänger damit.
Oder hast du noch andere Modelle mit Telemetrie angelegt, nur um mal zu testen, ob die Telemetrie überhaupt noch funktioniert.
Nicht dass die Funke einen weg hat - was ich mir aber kaum vorstellen kann.
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

18:02 ,So 16. Dez 2018,

So, habe mir noch die Funke vom Kollegen abgeholt. Ist ganz neu und nur ein Modell angelegt. Dort habe ich auf seinen Empfänger ein neues Modell angelegt auf Mode 5 gebunden, danach die Sensoren Suche gestartet. Es wird auch dort nichts gefunden, weder RSSI noch andere Sensoren. Auf der Funke ist die FW 2.2.0, auf meiner 2.2.2. Der geizigsten Unterschied ist, wenn ich mit meiner Funke auf Binden gehe erscheint ein Fenster das nach dem Binde Mode fragt. Das ist doch wie verhext!
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4239
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

18:50 ,So 16. Dez 2018,

Bei der Sensorsuche sollten schon ca. 2 Meter zwischen dem Sender und dem Empfänger sein.

Der Empfänger reagiert aber schon auf den Sender? - Nicht dass hier unterschiedliche Firmwareversionen vom HF-Modul und Empfänger vorliegen.
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

19:49 ,So 16. Dez 2018,

Ja die FS funktioniert einwandfrei, es sind 9 Kanäle belegt und lassen sich auch alle steuern. Ist schon komisch, auch das die beiden FS nicht mal die internen Sensoren des x8r finden.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Alter: 56
Beiträge: 4428
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

20:11 ,So 16. Dez 2018,

Hi Chris,
schon seltsam, fällt mir nur noch eins ein, Modellspeicher sichern, auf Werkseinstellung und FW nochmal drüber bügeln.

Ansonsten hört sich das nach Telemetrie-Empfangsteil an :(
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8095
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

00:11 ,Mo 17. Dez 2018,

Was steht beim Kopter alles unter Strom, wenn du die Sensoren suchst?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Chris W.
Kampfflieger
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Beiträge: 121
Registriert: 22:18 ,Do 23. Jun 2016,

Re: Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Script mit RS232 / TTL Konverter

01:10 ,Mo 17. Dez 2018,

Es scheint die Funke zu sein oder etwas mit Open TX 2.2.2. Die Taranis vom Kollegen hat jetzt mit meinem Empfänger alle Sensoren (12) gefunden. Habe nochmals die 2.2.2 plus Bootloader eingespielt aber es geht mit meiner Taranis nicht. Ich versuche später mal einen Downgrade!
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fernsteuerungen“


drohne
drohne

Insgesamt sind 61 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 56 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], jako, subicbay, Wolfgang Blumen
Der Besucherrekord liegt bei 106 Besuchern, die am 18:15 ,Sa 15. Dez 2018, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 69371
Themen insgesamt 4769
Mitglieder insgesamt 2902
Unser neuestes Mitglied: ralf-kopterforumat
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen