Bericht E Tuktuk - Thunder Nero, Carello &Co

Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 846 Mal
Beiträge: 9306
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Bericht E Tuktuk - Thunder Nero, Carello &Co

23:51 ,Sa 6. Jul 2024,

Mal was anderes.. Hab mir so ein China Ding gekauft die nun in breiter Masse auf den Markt geworfen werden.
Gibts unter verschiedenen Markennamen wie Nero Thunder oder Carello, in DE wirds sicher auf 5 andere Vertriebsnamen dafür geben, die Basis ist gleich , variiert nur in kleinen Details.

Was ist das? Kurzbeschreibung: Mini Pickup, Spaßmobil, alternative zu Golfcart, Lastenesel für zwischendurch und ein Ding das nur 1,1 Meter breit ist.

Betrieben zumeist mit 3 Phasen Drehstrommotor, üblich sind in der 25 km/h Version 600Watt, gibt aber auch 1500 Watt Version und Motoren am Markt die nachträglich um 150€ die Leistung vermehrfachen (Illegal, wie bei Mopeds..)

Bilanz meinerseits, zieht ab wie ein Traktor, damit mein ich den plötzlichen Schub beim Wegfahren, bei hoher Drehzahl verringert der Motor aber die Leistung wie bei allen Elektrofahrzeugen und PKW´s.
Daher ist die Endgeschwindigkeit eng limitiert, aber mit sehr guten Anschub bis zu ca 70% der max Drehzahl.

Warum schreib ich das hier? Weils Elektrisch fährt, Akku, Drehzahlregler und 3 Phasen DC Brushless Motor und neu ist und im Internet derzeit kaum Erfahrungsberichte zu finden sind.

Wer das kauft und brauchen kann bekommt 2 Sachen - Spass an dem Ding und die Auflage mal als erstes 1-2 Tage das nachzubessern was die Chinesen da schlampig zusammengeflickt haben.
Schrauben kontrollieren, nachziehen, Stecker kontrollieren, Lackierung nachbessern durch Kratzer oder an schlampigen Schweißnähten.

Macht man das habt man nen kleinen Lastenesel und Partymobil der jedem Spaß macht der draufsitzt.
Hab Nachbarn, meine Mutter , Sohn und andere rumkutschiert, jeder hatte Grinsen im Gesicht.

Gruß Hans
Was mach ich mit dem Ding? Ich karr im Garten rum schneid Büsche und Bäume. Hab Motorsäge, Heckenschere, Machete und Axt in der Truhe unter der Sitzbank.
Was geschnitten wird kommt gleich hinten auf die Ladefläche. Beispielbild aus dem Netz:
Bild

Zwischendurch machts auch Spaß innerorts andere zu Besuchen und Ausflüge im näheren Bereich an Sommer Abenden außerorts zu machen.
Meines hat 6 AGM Bleiakkus zu 12V mit 45 A/h. Reichweite angeblich 50-80 Kilometer, mit ca 3,2 Kw/h Akkubank... :o :o

Hab 1500 Watt Version gekauft, mich draufgesetzt und bin 10 Km nachhause gefahren. Mein Sohn hat mit PKW 11 Minuten nachhause gebraucht, ich ca 19 Minuten, aber war auch da..
Er war schneller, ich um 8 Min langsamer aber hab die Natur an einem schönen Sonnentag entspannt erlebt und positive Erinnerungen.

Negativ: teils sehr schlampig verarbeitet und langsamer als beworben.
Positiv: Hat Kraft wie ein Bär beim wegfahren, alles simpelst , aber irgendwie doch solide, kann auch von jedermann hochgepimpt werden. Mängel sind in einem oder 2 Tage für etliche Jahre nachgebessert da einfach und gut zugänglich wie bei ner Schubkarre.

Hier ein kritischer und sachlicher Bericht von nem deutschen Youtuber:


Gruß Hans

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 118 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 114 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 685 Besuchern, die am 01:49 ,Do 25. Apr 2024, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 87075
Themen insgesamt 6190
Mitglieder insgesamt 4346
Unser neuestes Mitglied: steelrat664
Heute hat kein Mitglied Geburtstag