Rebuild Lexmark Toner C2425DW - Arghhhhh

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9620
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Rebuild Lexmark Toner C2425DW - Arghhhhh

17:18 ,Do 14. Okt 2021,

Hallo zusammen,

Vor ca. 3 Jahren, habe ich bei MyDealz einen Farblaser Drucker der Marke Lexmark, Typ C2425DW für 49€ inkl. Versand erstanden.

Dieser hat mich bisher sehr treu begleitet und nie im Stich gelassen.

Ich drucke wirklich nicht viel aber irgendwann war dann mal der schwarze Toner am Ende.

Mal ein bisschen geschaut und bei den Preisen für Toner wurde mir schwindelig.

Original schwarz in der 3000 Seiten Version > 129,90€ beim günstigsten Anbieter.
Für die 1000 Seiten Version wurden noch 92,90€ aufgerufen.

Nun gut dachte ich mir und suchte nach Rebuild Tonern.
Aha. Knapp 63€ für die 3000 Seiten Version. Das klingt doch gut.

Und was passiert? Nachdem der Toner knapp 3 Monate problemlos gewerkelt hat, kam Gestern die Meldung, dass ich doch bitte den schwarzen Toner ersetzen soll, da er nicht kompatibel ist.

Kurze Suche im Netz. Aha. Neue Firmware, da der Drucker im Netz hängt (wegen Air Print und Netzwerkdruck in der Familie) und somit die Rebuild Toner nicht mehr nutzbar sind.

Habe den Verkäufer angeschrieben und es kam nur Bla Bla zurück im Stil von „reinigen Sie mal die Kontakte“ oder „setzen Sie den Drucker auf Werkseinstellungen zurück“.

Mhhhhh, das war sicher nicht die Lösung also habe ich mich auf die Suche begeben und auch die Lösung gefunden.

Gut, dass ich den alten, leeren Originaltoner noch gefunden habe.

Also ich musste folgendes machen:

1. alten (leeren) Original Toner in den eingeschalteten Drucker einsetzen
2. Drucker in StandBy bringen
3. zuvor eingesetzten (leeren Original Toner) entfernen
5. Rebuild Toner einsetzen
6. Drucker aus dem Stand By in Normalbetrieb bringen

Leider muss diese Prozedur jedes mal gemacht werden, sobald man den Drucker von der Spannungsquelle entfernt oder ins Deep StandBy versetzt.

Was für ein Drama aber so kann ich wenigstens, die um 50% günstigeren Toner weiter verwenden.

Und ja ich weiss es, dass man nicht nur auf den Gerätepreis schauen soll aber für meine Druckmenge ist das Gerät ideal.


Natürlich hätte ich auch die alte FW flashen können aber das hätte nur kurz funktioniert, da sich der Drucker ja immer die neueste FW über das Netz zieht.
Habe auch versucht einen Menüpunkt im Drucker zu finden, damit er keine neuen FW Updates zieht aber da ist leider nichts vorhanden.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Beiträge: 9812
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Rebuild Lexmark Toner C2425DW - Arghhhhh

20:18 ,Do 14. Okt 2021,

Du kammst die Adresse vom Updateserver in die Sperrliste setzen und für den Drucker die Kindersperre aktivieren. Dann ist Schluß mit Update :)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9620
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Rebuild Lexmark Toner C2425DW - Arghhhhh

21:01 ,Do 14. Okt 2021,

DeWe hat geschrieben:Du kammst die Adresse vom Updateserver in die Sperrliste setzen und für den Drucker die Kindersperre aktivieren. Dann ist Schluß mit Update :)
Dazu müsste ich diese aber erstmal kennen….. ;-)


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Beiträge: 9812
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Rebuild Lexmark Toner C2425DW - Arghhhhh

21:19 ,Do 14. Okt 2021,

Wireshark anwerfen, den Drucker ein Update suchen lassen: Voila
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9620
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Rebuild Lexmark Toner C2425DW - Arghhhhh

09:59 ,Fr 15. Okt 2021,

Hallo Dirk,

Danke für den Tipp

Kurz noch eine Info zum ebay Händler, den ich auch über die Vorgehensweise mit seinem Toner informiert habe.
Er bietet mir die Rückerstattung oder alternativ die Zusendung eines neuen Toners an und das obwohl ich den Toner schon vor knapp 3 Monaten gekauft habe und es bis vor ein Tagen keine Probleme gab.

Habe dankend abgelehnt, da es ja nun funktioniert.

Bin begeistert, dass es doch noch Händler gibt, die einen Kunden nicht einfach im Regen stehen lassen

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 61 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 55 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], doelle4, Google [Bot], Semrush [Bot], subicbay
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 82770
Themen insgesamt 5757
Mitglieder insgesamt 3916
Unser neuestes Mitglied: xor
Heute hat kein Mitglied Geburtstag