Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8592
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

23:24 ,Do 8. Apr 2021,

Wollt mal die günstigen Zyklonaufsätze die im Handel erhältlich sind und thematisieren.
Habe mir im Dezember 2020 einen Zyklon Abscheider besorgt den ich hier beschreiben will.
www.amazon.de/Vinteky-Hochdrucksauger-m ... diy&sr=1-9

Grund: 5 Minuten saugen und dann 5 Minuten draussen reinigen, und mit Pinsel ausbürsten bzw mit Druckluft ausblasen, da vergeht einem die Lust übers Jahr.

Was kann so ein Zyklon Fliehkraft Abscheider? Saugen ohne Ende mit bester möglicher Saugleistung und das konstant.
Nachteil: Bastelarbeit, und etwas sperrig, daher Zielgruppe stationär in Werkstatt.

Funktion: Es wird ein Wirbeltornado im Inneren erzeugt der die in der Luft enthalten Teile an die Wand presst wo sie nach unten rieseln in den Auffangbehälter.
Es landen je nach Feinanteil nur 1-5 % im anschliesenden Staubsaugerfilter, der dadurch natürlich viel weniger gereinigt werden muss und daher konstanten Luftdurchsatz hat.

Hier ein Video was so ein Ding kann und wie es funktioniert:


Ich habe bisher meine Bastelwerkstatt im Keller zusammengekehrt und manchmal gesaugt, aber das geht nicht mehr auf Dauer.
Durch kehren wird Staub aufgewirbelt der sich auf allen Regalen und Teilen ablegt und beim herkömmlichen Saugen hab ich dann Reinigungsfrust mit den Werkstattsaugern.

Habe auch einen Dyson DC52 aber dem bekommt Schmutz ausserhalb des Wohnungsbereichs gar nicht. Dem hab ich nen neuen Motor einbauen müssen weil der abgebrannt ist durch Verstopfungen der Mini Zyklone,
Man kann auch alte billige ausgediente Haushalts Staubsauger verwenden die dann Kombi mit dem Abscheider in einem Kasten übers Jahr ihre Arbeit machen.

Egal ob Säge, Fräse oder normaler Dreck , macht auf Dauern Sinn.
Lurchi hat da auch was sehr kompaktes gebastelt , hoffe er schliesst sich hier mit seiner Eigenentwicklung an.
siehe viewtopic.php?f=13&t=3903&start=1775#p83712

Mein Zyklon Abscheider ist als "Sidewinder" in einem 70 cm langen Kanalrohr als Absetzbehälter seitlich an normalen Werkstattsauger befestigt und im Saugschlauch "zwischengeschaltet"
Bilder folgen bei Bedarf.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2657
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

01:18 ,Sa 10. Apr 2021,

Willkommen im ZyklonBastlerbereich. Da bist ja nicht erst seit heute.

Genau den haber ich auch, hatten ja schon mal kurz darüber geschrieben. Allerdings betreibe ich den nicht an einem Haushaltssauger sondern nur an einem alten Drehzahlgeregelten 18V Akkusauger.
Funktioniert, wie man in meinem Video sieht, echt gut. Auch bei mir werden keine der leichten Schaumstoffpartikel in den Filter gezogen.

Selbst im Glas rotieren die Partikel noch.
20210328_201356.jpg
Geplant ist der Sauger aus dem Video für meine kleine CNC Fräse.

Ich habe aufgrund einer Feglbestellung noch einen 2. Hier liegen, mal sehen was ich damit mache.
Gruß Sven
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9631
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

07:13 ,Sa 10. Apr 2021,

Super Idee, um die Hütte sauber zu halten und auch den Staubsauger nicht durch den feinen Staub nicht unnötig zu belasten.
Im Zuge habe ich auf YT eine etwas geänderte DIY Methode gefunden...
Was haltet ihr davon?

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2657
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

10:05 ,Sa 10. Apr 2021,

Um ehrlich zu sein, davon halte ich nichts.
Bei dem Eigenbau ist eigentlich nur ein größerer Mülleimer und ein größerer Filter montiert worden aber das Prinzip vom Zyklon, der Reduzierung der Luftgeschwindigkeit und dem aussschleudern der Partikel wurde dabei wieder weggebaut. Ist am Filter in der Tonne gut zu sehen.

Das ist jetzt nur noch ein Staubsauger mit riesen Müllsammler.

Wenn er die Menge, die letztendlich im Sauger landet weiter reduzieren möchte, muss die Luftgeschwindigkeit weiter reduziert werden und das erreicht man über die Motordrehzahl (was allerdings die Saugleistung reduziert) oder über mehrere Zyklonmodule die den Luftstrom aufteilen.

So zum Beispiel, auf die Art wird die Luftgeschwindigkeit in jedem Abscheider um 50% reduziert und auch leichtere Partikel fallen aus. Je feiner der Staub, umso mehr Kammern sind abhängig von der Saugleistung nötig. Deshalb habe ich zb. nur das kleine Gebläse an dem grossen Abscheider dran. Saugleistung und Zyklon größe bzw. Anzahl müssen passen.
20210410_094601.jpg
Cyclone_Separator_german.jpg
Screenshot_20210410-100342_eBay.jpg
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8592
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

11:04 ,Sa 10. Apr 2021,

Im Video von Dirk wurde ein halbwegs funktionierender Fliehkarftabscheider durch nen normalen Filter ersetzt der nicht optimal ist.
Damit die Fliehkraftabscheider wirklich gut funktionieren brauchts 3 Sachen:

-Gut dimensionierten Saugschlauch (ev. etwas grösser wie normal) mit wenig harten Knicks in der Leitung (90 Grad Bögen, Abzweiger sind Bremse)
- Einen guten Luftdurchsatz vom Saugmotor bzw sauberen Filter

- und Dichtheit zum Sammelbehälter (ganz wichtig) . Der Sammeltopf muss Dicht sein, es darf kein bischen Fehlluft angesaugt werden.
Grund : Der Dreck soll da belanglos runterrieseln und liegenbleiben. Gibts da Fehlluft durch mangelnde Dichtung dann gibts Aufwärtsluftstrom in den Fliehkraftabscheider und feine Sachen können den konstanten "Aufwind" nicht in den Behälter runter. Das ist der Grund warum viele nicht optimal funktionieren.

Genannte Sachen verringern den Strombedarf des Saugers, verbesseren die Dauerleistung erheblich und der Motor wird auch weniger heiss.
Desto besser der Luftdurchsatz, desto schneller ist die Drehung im Fliehkraftabscheider und desto auch die Trennrate bei kleineren Feinstaub.

Wenn das eingehalten wird läuft das auch mit schwächeren Motoren ganz vernünftig.
Ich selbst hab bei Ebay einen 7 Meter Saugschlauch mit 45mm Durchmesser gekauft der in in der ganzen Werkstatt reicht.Der passt auch streng in die mitgelieferten Adapter.
Bei etwas Länge macht sich der grössere Schlauchdurchmesser bezahlt und diesen kann man auch mit billigen 50mm Kanalrohr Teilen verbinden die bereits einen Dichtgummi intergriert haben.

Hier ein weit übertriebenes Testbeispiel:

Warum etwas aufwändig und sperrig bauen und keinen fertigen kaufen? Weil ich bisher keinen Zyklon Sauger gesehen habe im Handel der auch nur annähernd diese Leistung erzielt und Werkstatttauglich ist.
Meinen Dyson DC 52 hats komplett verstopft innerhalb von Minuten und der Motor wurde überhitzt. Musste ich tauschen und brauchte 3 Stunden fürs komplette zerlegen und reinigen der kompletten Einheit.


Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2657
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

12:26 ,Sa 10. Apr 2021,

Genau so sehe ich das auch. Mit dem Zyklonprinzip hat der Umbau nichts mehr zu tun.

Denke 2 der Zyklonmodule sorgen auch bei einem normalen Staubsauger für genug abscheideleistung. Auch bei feineren Stäuben.

Ich kenne die Teile aus der Firma, damit wird Frässtaub von der Platinherstellung gefiltert und das Zeug ist wirklich -fein-.

Ich habe den Fangsack nur mit Feinstaubfiltermaske gewechselt. Übles Zeug.

Hatte mich erst geärgert 2 von den Teilen gekauft zu haben aber ich werde den im Garten nutzen.
Wir haben neben dem Pool einen Amberbaum stehen der das ganze Jahr über seine stacheligen Samenkugeln verliert und die habe ich immer mit einem Industriesauger eingesammelt aber das Ding war so schnell voll... Jetzt kommt der 2. Zyklon auf ein Ölfass und ich kann in Ruhe einsammeln. Macht nämlich keinen Spass im Sommer barfuß auf dem Weg zum Pool auf so ein Ding zu treten.
amberbaum-frucht-167187-istock.jpg
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8592
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Vortex / Zyklon Staubsauger für Werkstatt basteln

15:34 ,Sa 10. Apr 2021,

Hier mal meine professorische Lösung ;-) :

Wollte vorerst das es auf die schnelle funktioniert und praktikabel ist, der Rest folgt wenn ich mal Zeit habe damit das etwas feiner aussieht.
Der Zyklon Abscheider ist die Muffe gesteckt die einen Dichtgummi beinhaltet. Kann man einfachrausziehen, Rohr auch in Mistkübel ausleeren und alles wieder rein damit.
Bei saugen presst der Zyklon sich durch den Unterdruck mit dem konischen Gehäuse in die Dichtmuffe.
Gruß Hans
Dateianhänge
Zyklon Abscheider.png
http://drohnenforum.at
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 106 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 104 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 81073
Themen insgesamt 5626
Mitglieder insgesamt 3803
Unser neuestes Mitglied: Taurec
Heute hat kein Mitglied Geburtstag