Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

Langob
Schwadronsführer
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Alter: 65
Beiträge: 677
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

12:11 ,Do 15. Okt 2020,

Ich habe bei der NSU das Problem, dass die Ladekontrolle ständig leuchtet, bzw die Lima keinen Saft bringt.
Habe das folgend angeschlossen:
Batterie + und Regler + sind auf der Klemme „30“.
Ladekontrolle, Kohle + und Regler 61 sind auf Klemme „61“.
Die Feldwicklung hängt einerseits an der Kohle + und andererseits am Regler DF.
An der 15er Klemme hängt das Zündschloss +, die Zündspule und die Versorgung für das Bremslicht.

Bin ich richtig mit der Meinung dass die Lima über die Ladekontrolle auf die +Kohle erregt wird?
Wenn ich zwischen DF und 30 eine Lampe hänge und Gas gebe, nimmt die Leuchtkraft mit dem Gasgeben zu. Also liefert die Lima! Nur, warum gibt der Regler nichts weiter? Macht es Sinn den Regler zu wechseln, obwohl der eingebaute neu ist?
Ein Freund hat mir geraten die Lima zu polarisieren. Aber ist das notwendig nachdem sie doch offensichtlich liefert?
Was meint Ihr dazu??
image.jpg
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9322
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

20:46 ,Do 15. Okt 2020,

Der Regler bestand früher zumindest aus einem Diodengatter, welcher den Drehstrom in eine Gleichspannung umsetzt. Ob damals noch mehr drin war, weiß ich nicht, glaube aber noch ein Spannungsregler. Wenn eine der Dioden oder der Regler einen Schluss hat, kommt nichts raus..Das selbe, wenn der Spannungsregler Eigentlich dürfte die Beschaltung der 3 Phasen egal sein. Wichtig war nur dass das Teil aussen richtig mit Masse verbunden war.
Die Lampe für die Batterie ist einerseits an Plus der Batterie und anderseits am Erregerplus der Lima geschaltet. Wenn die Lima arbeitet sind 12v gegen 12V gleich 0 Volt und die Lampe ist aus. Ansonsten wird uber den Regler/Lima Masse an die Lampe gegeben
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9322
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

20:53 ,Do 15. Okt 2020,

Gruß Dirk
Langob
Schwadronsführer
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Alter: 65
Beiträge: 677
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

09:23 ,Fr 16. Okt 2020,

Danke Dirk! Das ist eine sehr aufschlussreich Seite! Habe dem zufolge alles noch mal kontrolliert und es müßte funktionieren. Macht es aber leider nicht!! Hab jetzt einen neuen Regler bestellt.
Hat jemand eine Ahnung wie ich den alten, der eigentlich ja auch ein neuer ist, überprüfen könnte??
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9322
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

14:10 ,Fr 16. Okt 2020,

Ohne das Teil aufzumachen...schlecht.
Aber du kannst ja mal mit einem geregelten Netzteil die Spannung langsam am DF erhöhen, ob da ein Relais anzieht.
Wenn du dich ein wenig mit dem Thema was intern passiert auseinander setzen möchtet, schau mal hier :
http://www.kfz.josefscholz.de/Gleichstrom-Lima.html

Auf dem Tab links, unter Drehstrom Lima, findest du auch die von mir angesprochen Dioden wieder
Gruß Dirk
Langob
Schwadronsführer
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Alter: 65
Beiträge: 677
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

15:26 ,Fr 16. Okt 2020,

Also Dirk, wenn ich die Schaltpläne da anschaue, hab ich alles richtig angeschlossen. Bissi reden wir von verschiedenen Dingen: meine Lima ist eine alte Gleichstrommaschine mit Anker Feldwicklungen und Kohlebürsten. Und der Regler ist ein neuer, elektronischer, fest verschweißt.
Denke ich richtig: wenn ich auf DF Spannung anlege dass er dann über ca 6,4 Volt auf „30“ diese Spannung durchschalten müßte und unter 6 Volt dies wieder unterbrechen?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9322
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

10:13 ,Sa 17. Okt 2020,

Für die "Wicklung" ist Masse und D+ maßgeblich. Je nach Spannung wird D+ nach Batterieplus durchgeschaltet oder von der Batterie weg genommen

Unter 6V sollte D+ nicht zur B+ gehen. Über ca. 6V wird D+ nach B+ geschaltet (6V Ich kenne den genauen Durchschaltwert nicht.) DF ist zum Regeln bei zu hoher Drehzahl (D+ hat z.B 8V ) da.
Gruß Dirk
Langob
Schwadronsführer
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Alter: 65
Beiträge: 677
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

18:55 ,Fr 23. Okt 2020,

Heute, nach gefühlten ewigen warten, ist der neue Regler angekommen. Natürlich passt der nicht auf die Grundplatte, also ein passendes Alublech gesucht, geschnitten, gefeilt und gebohrt. Einiges neu verkabelt, nochmal alle Kabel und Anschlüsse kontrolliert und dann der Test: Und, die Bemühungen waren vergebens!!
Also letzter Ausweg der mir noch im Hinterkopf schwebt: nachdem die Lima über Jahre herum lag, könnte sie die Polarisierung verloren haben. Also die Batterie ausgebaut, den Regler abgeschlossen und auf beide Kohlebürsten mal ordentlich Stromstöße gegeben. Hatte ein 1,5 mm2 Kabel, dass mir die Finger wärmte...
Jedenfalls Batterie wieder eingebaut, Regler angeschlossen und gestartet! Und siehe da, die „verwünschte“ Ladekontrolle war finster! Aber, ob das nicht nur Vorfreude war!? Beim nächsten Startversuch, die Ladekontrolle leuchtet beim Einschalten der Zündung nicht mehr und somit geht auch kein Starten!
Also bissi herummessen und: die Lampe ist hinüber. Darf sie auch, nach 65 Jahren, aber warum gerade jetzt? Zufall oder Reaktion auf einen Fehler, zu hohe Spannung, aber wenn die Lima liefert müßte sie eher neutralisiert und somit stromlos sein...
Das nächste Problem taucht gleich auf: in ganz Klagenfurt gibt es keinen Händler der noch eine 6 Volt Lampe mit 7 mm Sockel im Regal hat! Also bestellen im Internet und wieder warten und warten.....
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9322
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Lichtmaschine, Laderegler... 6 Volt

22:19 ,Sa 24. Okt 2020,

Das ist doch dein Hobby:)
Das 6V Sachen nicht mehr an jeder Ecke zur Verfügung liegt, ist doch4 klar. Selbst in München hätte ich keinen Erfolg (da ist NRW besser aufgestellt).
Freu dich, da es diesmal nur das Birnchen ist und du keine "neue"/gebrauchte 6V Lima brauchst:) :) :)
Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 135 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 133 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 79423
Themen insgesamt 5520
Mitglieder insgesamt 3667
Unser neuestes Mitglied: juliaschaefer
Heute hat kein Mitglied Geburtstag