Android Tablet als Radio Wecker

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Android Tablet als Radio Wecker

20:48 ,Di 12. Feb 2019,

Nachdem mir die nette Firma Pure mein Dab+, Internet Radio (DLNA, Internetradio, FM, DAB, Twitter, Picasso...) lahm geflashed und mit Freeze Bug's versehen hat, so dass man nicht mehr sicher sein kann das der Wecker funktioniert oder das WLAN einfach vergessen wird, oder sich das Teil sonstwie aufhängt musste eine Ersatzlösung her.
Reine Radiowecker auf Android Basis sind derzeit zu teuer und mit alter FW (Android 4.4) versehen oder (noch) nicht auf dem deutschen Markt erhältlich (z. B. das JbL Live View). Daher habe ich mir etwas Flexibles selber zusammengestellt :
Screenshot_20190212-204250.png
Screenshot_20190212-204419.png
Als Tablet kommt ein gebrauchtes Lenovo Tab3 Plus mit 10Zoll zum Einsatz. Die Teile sind derzeit gut auf dem Gebraucht Markt erhältlich.
Vorteil :
Das Teil hat einen ausklapbaren Fuß /Ständer onboard.
Es sind 4 JBL Lautsprecher im Fuß verbaut, welche in der Einstellung Dolby Atmos (ich verstehe darunter etwas anderes ;) einen guten Sound bringen
Das Display löst mit 4k auf
....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

21:21 ,Di 12. Feb 2019,

Als letzte Firmware gibt es von Lenovo für das Tab 3 nur 7.1.2. Lenovo ist ja bekannt dafür, daß die Update Politik nicht die Beste ist. Von daher muß man froh sein, das es noch die letzte 7'er FW gab. Das Tablet mit der Intel CPU hat erst gar nicht Android 7 gesehen....
Deshalb ist rooten schon fast Pflicht.
Im XDA ist für das Device schon Pie im Angebot. Jedoch muss man derzeit noch auf die kleinen Bugs achten, was noch nicht funktioniert.
Also den Bootloader entlockt, TWRP eingespielt und Magisk geflashed. Alles noch auf dem Stockrom.
Damit ist der Weg später für alles Andere frei.

Als Radiowecker hängt das Tablet natürlich immer am Netz, was dem Akku nicht gut bekommt. Daher ist schon als erstes die App 'Battery Charge Limit' installiert, welche Root voraussetzt und auch aus der Feder eines Entwicklers vom XDA kommt:

https://play.google.com/store/apps/deta ... hargelimit
Screenshot_Google_Play_Store_20190216-170407.png
Damit sind die nötigen Akku und Ladeeinstellungen schon einmal erledigt, dass das Akku lange lebt, durchgeführt.

Die Liste der installierten Apps gibt es demnächst ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

13:58 ,Sa 16. Feb 2019,

Eine App ist für den Screen mit der Uhrzeit, Wetter und direkten Zugriff auf den Wecker.
Die App ist zwar als Screensaver eingerichtet, jedoch wird dieser wohl nur derzeit von der Software aktiviert, wenn das Netzteil dran hängt.

Ich habe die App (Gibt es auch als Free Version)
https://play.google.com/store/apps/deta ... ghtdockpro
Screenshot_Google_Play_Store_20190216-135905.png
dafür verwendet.
Warum?
Erstens weil ich derzeit keine andere App gefunden habe, welche optisch mehr hermacht (wenn jemand eine Andere kennt-immer her mit den Infos) .
Des Weiteren kann man die App zeitgesteuert starten und beenden lassen, so dass nicht immer das Display eingeschaltet ist. Bei mir ist die App z. B. nur Abends bis Nacht aktiv.
Auch ist ein BurnIn eingebaut, so daß sich das Bild alle zum Beispiel 15 Min. ändert /dreht.... Ein Versatz um X Pixel wäre meines Erachtens besser gewesen... mal mit dem Entwickler in Verbindung treten.
Wenn ich noch einen Trick finde, das die App/Bildschirmschoner unabhängig vom Netzteil aktiv bekomme, sage ich hier Bescheid.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

14:07 ,Sa 16. Feb 2019,

Als nächstes kommt der Launcher an die Rehe, da ich an der Stelle große Icons haben möchte.
Derzeit ist die Wahl auf den TV Launcher gefallen

https://play.google.com/store/apps/deta ... dev.pro.tv
Screenshot_Google_Play_Store_20190216-140402.png
Auch wenn hier keine Widget oder interaktiven Inhalte möglich sind, ist er zumindest zu konfigurieren...
Vielleicht wird der Launcher später noch einmal ausgetauscht... Macht ja nichts... ist ja alles modular :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

16:58 ,Sa 16. Feb 2019,

Als wichtiger Punkt ist noch diese App zu nennen:

Der universelle Sleeptimer.
Die App holt sich nach der eingestellten Zeit selbstständig in den Vordergrund und der das Timeout vom Android schlägt zu und das Tablet ist Aus :)

https://play.google.com/store/apps/deta ... tflixtimer
Screenshot_Chrome_20190216-165506.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

17:01 ,Sa 16. Feb 2019,

Alle anderen Apps dann nach dem persönlichen Geschmack und Vorlieben, wie Youtube, Netflix, Internet radio, DL A Player, VLC, Mediatheken...
Man kann auch das komplette Kodi installieren: Damit hätte man die Funktionalität vom VDR auf dem Tablett ; aber soll ja eine eierlegende Wollmichsau als Ersatz für einen Radiowecker werden.

Weitere Fragen und Ideen bzw Erfahrungen mit anderen oder zu empfehlenswerten Apps sind gerne willkommen
Gruß Dirk
JackSparrow
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 13:29 ,Mo 29. Apr 2019,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

13:45 ,Mo 29. Apr 2019,

Hallo DeWe,
gerade ebend habe ich dein Thread gelesen und habe mich extra registriert! :D

Ich bin jetzt schon gefühlte 7 Stunden nach einem ordentlichen Wecker am suchen! :lol: :dash2:

Aber irgendwie bin ich mit nix zufrieden, da immer was nicht gepasst hat(ja es geht um ein Wecker)...hehe. Daher ist mir durch mein neues Handy P30 Pro eingefallen das man durch Android eigentlich alle Türen offen hat, sofern man das geeignete Gerät als Tablet hat.

Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen ob es für mein Einsatzzweck überhaupt Sinn macht!

Was brauche ich:

1. Wecker
2. Eigenen Wecker Ton als MP3
3. Radio integriert (ohne WLAN - WLAN soll komplett aus sein)
4. Wirklich sehr lange Akkulaufzeit - So das man wirklich alles unnötige deinstalliert, einstellt etc pp

Welches Tablet könntest du mir da empfehlen?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8841
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Android Tablet als Radio Wecker

18:28 ,Mo 29. Apr 2019,

Wenn du ein Android-Gerät hast, ist der Wecker ja schon im Betriebssystem (Uhr) integriert. Den Weckton kannst du (sofern es dein Hersteller nicht verfuscht hat) in der Regel selber einstellen oder auch beliebige Mp3 bzw ogg Files auswählen. Du kannst auch im internen Speicher (normal gemountet als /sdcard) einen Ordner mit dem Namen "Alarm" anlegen und dort das Mp3 File reinkopieren. Dann erscheint es auch in der Auswahl beim Alarm.
Radio ohne Wlan/LTE..... Das muss das Handy bzw der Chipsatz unterstützen. Dumm ist meistens nur, das die Antenne, der angeschlossene Kopfhörer sein muss..... Da sehe Probleme...

Auch sollte der Lautsprecher gut sein und das Tablet sollte auch stehen. Darum habe ich zu dem Lenova oben gegriffen : Akku Laufzeit ist sehr gut, beim Klang kann man wirklich nicht meckern. Entweder du lässt es auf der letzten alten Firmware oder flashed es auf einer der verfügbaren Customer Roms aus dem Xda Forum. Die Lenova's werden derzeit noch unterstützt und günstig bekommst du es auch... z. B auf Ebay Kleinanzeigen.

Nur Radio standalone läuft dort nicht...
Aber das ist meine persönliche Meinung, ob es dir passt, kann ich nicht sagen.


Das einzige Feriggerät, welches derzeit bei mir in Frage käme, ist das JbL life view. Alle anderen sind nur teuer, schlecht und haben noch Android 4 onboard :(
Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 92 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 90 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 74228
Themen insgesamt 5112
Mitglieder insgesamt 3234
Unser neuestes Mitglied: berniii
Heute hat kein Mitglied Geburtstag