mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2523
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

07:58 ,Do 10. Jan 2019,

Gute Besserung,
komm schnell auf die Beine.

Für das Internet, organisiere Dir mal einen MiFi Router,
macht vieles leichter, den kannst optimal positionieren, läuft gut 10 Stunden auf Akku, und stellt einen W-Lan Hotspot für mehrere Geräte zur Verfügung.
Dazu dann eine PrePaid Karte, die im Gebiet am besten versorgt ist, und das Netz läuft.
Hat mir beim Camping Urlaub schon oft gute Dienste geleistet, wenn der lokale Platzbetreiber für das W-Lan satte Gebühren haben wollte,
und ich so die ganze Famiie für unter 20€ für 3 Wochen versorgen konnte, und das noch deutlich flotter, als das teure W-Lan.

P.S.: Zahnschmerzen sind so was von Schei..


EDIT - Danke Andreas, ist ein guter Einstieg in ein neues Thema hier ;)
. deshalb habe ich nach meinem kurzen Klinikaufenthalt hier zusammengeschnitten - DANKE
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Pinguin
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: Hamburg
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1
Walkera G2-D-Gimbal
SJ 4000
Immersion RC
Feelworld
32 Channel-Monitor
mit Diversity Receiver
Antennen: Chips & Grips
von wem sonst?
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Alter: 79
Beiträge: 129
Registriert: 13:49 ,Sa 13. Jan 2018,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

09:58 ,Do 10. Jan 2019,

@ Wolfgang: Auch ich wünsche Dir gute Besserung, damit Du bald wieder Steaks beißen kannst.

@ Fandi: Das mit dem Mi-Fi-Router scheint eine interessante Sache zu sein. Hatte noch nie davon gehört. :oops:
Das wäre etwas für den Urlaub. Es gibt ja sehr viele davon:
https://www.google.com/search?q=mifi+ro ... 00&bih=743
Freundliche Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2523
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

13:57 ,Do 10. Jan 2019,

Pinguin hat geschrieben:
09:58 ,Do 10. Jan 2019,
@ Fandi: Das mit dem Mi-Fi-Router scheint eine interessante Sache zu sein. Hatte noch nie davon gehört. :oops:
Das wäre etwas für den Urlaub. Es gibt ja sehr viele davon:
https://www.google.com/search?q=mifi+ro ... 00&bih=743
Ja, die unterscheiden sich mit unter auch,
LTE können meistens nur die etwas teureren.
Einige kann man nur über ein HTML Fenster einstellen, andere haben auch noch Display und eine rudimentäre Tastatur.
mein etwas älteres Gerät kann noch kein LTE, von außen gibt es nur einen On/Off Button, und ein paar Status LED´s.
Der Rest läuft über ein HTML Fenster, für mich reicht das...
Wichtig finde ich ein unauffälliges Design und lange Akku Laufzeit, auf dem Camping Platz liegt das Teil auch mal mehrere Stunden ohne direkte Sicht da, wo der Empfang günstig ist,
das kann auch mal auf einem Baum sein. Und ich sitze dann bei Regen warm im Wohnmobil und freue mich über gutes Internet.
Es gibt auch Modelle, die ein vorhandenes W-Lan weiter verteilen kann, da. kann man dann mit einem bezahlten Log-In mehrere Geräte versorgen.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 596 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7477
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

15:19 ,Do 10. Jan 2019,

LTE Wifi Router nütze ich schon einige Jahre, meiner ist ein Huawei von T-Mobile, aber mit Netzteil.
Hab ja gar nichts anderes da keinen Festnetzanschluß oder Kabel..
Hab zwar nur 20/5Mbit Tarif aber 17 Mbit per Wlan schräg durch ne 25 cm Stahlbetondecke in den Keller finde ich schon gut.

Messergebniss aktuell:
Ping ms 34
Download Mbps 16.99
Upload Mbps 4.85

Nutze dazu aber auch das Teil als Empfänger sonst wärs das nix durch den Beton schräg durch:
www.amazon.de/TP-Link-TL-WN822N-High-Ga ... P-link+usb

Gruß Hans
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Beiträge: 2068
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

19:31 ,Do 10. Jan 2019,

Ich habe seit ein paar Jahren diesen hier: https://m.hilfe-center.1und1.de/wlan-ro ... -30-c85582

Nutze den schon seit einer gefühlten Ewigkeit im Urlaub. Ist halt schon was älteres...

Als Alternative tut es aber auch ein altes Handy. Hotspot ist das Zauberwort. Kann eigentlich jedes Handy und fast jeder von uns hat mindestens eins irgendwo rumfliegen.

Netterweise gab es letztes Jahr bei der Vertragsverlängerung ein Galaxy S9 mit Dual Sim und jetzt stecke ich in den 2. Slot einfach die Ausländische Sim und nehme den Router nur als Sicherheit mit falls der Empfang IM Bungalow zu schlecht ist... ;-)
Gruß Sven
Wepfi
Forumskönig
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1579
Registriert: 08:46 ,Do 21. Jan 2016,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

20:09 ,Do 10. Jan 2019,

Ich nutze ebenfalls ein derartiges Teil der italienischen Telecom seit Jahren. Funktioniert auch in Frankreich und Spanien und D.
Leider nicht zum Fernsehen geeignet, da wird es zu teuer.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2523
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

21:15 ,Do 10. Jan 2019,

Ich habe https://www.tp-link.com/de/products/det ... M5250.html
eben nicht mehr aktuell, ohne LTE.
Dafür Klein, Leicht und unauffällig.
Ein Handy als Hotspot verbraucht sehr schnell den Akku, und die MiFi Router haben oft noch einen guten Empfang, wenn das Handy schwächelt.
Das kleine Ding in die Plastiktüte, mit einer Schnur 5m hoch in den Baum gehängt, und ich war an der Sonnenseite auf dem kroatischen Campingplatz.
Alternativ hätte man für 5€ /Tag schlechtes W-Lan kaufen können. Prepaid kosteten 3GB keine 10€ (vor einigen Jahren)
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 596 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7477
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

21:44 ,Do 10. Jan 2019,

Ich jage schon was drüber über T-Mobile und LTE Router, denk die letzten 10 Tage ca 200 GB.
Zahle mit unbegrenzter Flatrate 19,90€ (alter Tarif).
Grund: TV Streaming und Sohn hat PC neu aufgesetzt und da ca 180 Gb in 3 Tagen runtergeladen (Steam Spiele)
Gruß Hans
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Beiträge: 2068
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

21:54 ,Do 10. Jan 2019,

Und ich dachte ich wäre mit 10GB mobilen Daten aufm Handy schon gut dabei... :laugh1:

Ich habe bei meinem letzten Kroatienurlaub bei Simpa ca. 1€ pro GB gezahlt. Ist auch der einzige Anbieter den ich empfehlen kann. Karte rein und läuft. Bei den anderen war es immer ein Riesen Akt bis es funktionierte.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2523
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

22:18 ,Do 10. Jan 2019,

Lurchi77 hat geschrieben:
21:54 ,Do 10. Jan 2019,
Und ich dachte ich wäre mit 10GB mobilen Daten aufm Handy schon gut dabei... :laugh1:

Ich habe bei meinem letzten Kroatienurlaub bei Simpa ca. 1€ pro GB gezahlt. Ist auch der einzige Anbieter den ich empfehlen kann. Karte rein und läuft. Bei den anderen war es immer ein Riesen Akt bis es funktionierte.
Kann ich nicht so bestätigen,
Gut und günstig Tele2
etwas flotter, aber deutlich teurer: vodafone (HR)
am Standort kaum nutzbar: t-online (HR)
Der Mifi Router wurde mit Tele2 und Vodafone getestet, was in beiden Fällen ohne Probleme geht.
Wenn es zu kompliziert ist, die PIN über den MiFi einzugeben, kann mann die SIM Karte ja PIN frei einstellen,
was auf jedem Handy ohne Probleme gehen sollte.
Mit meinem Gerät war das bisher aber nie ein Problem, ich habe das aber schon mal bei einem anderen Gerät so gelöst,
wo ich sonst keine Lösung gefunden haben.
Von der Sicherheit ist es wohl egal, da die PIN ja im MiFi Router hinterlegt werden muß.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Beiträge: 2068
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

22:30 ,Do 10. Jan 2019,

Ich habe 2x andere Anbieter gekauft, wobei ich nicht sagen kann ob es nicht 2x der gleiche war und es hat nie funktioniert. Hat sich eingebucht aber surfen ging nie. Simpa Sim hingegen bisher immer. PIN auseschaltet, Karte in Router rein, 5 Minuten später online.

War eine Woche mit 7Gig für umgerechnet 7€, glaube sogar incl. Simkauf.
Gruß Sven
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8159
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

22:35 ,Do 10. Jan 2019,

Weil Tele2 gerade genannt wurde :
100 Freiminuten ins Mobilnetz, normalerweise 15 GB Daten /derzeit im Angebot Daten unbegrenzt für 200 Rubel (Kurs ca 1€ = 78Rubel). So bis gestern in RU benutzt....... Und verschenken werden die Firmen bei den Tarifen auch nichts... Wird immer noch genug am Ende übrig bleiben...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2523
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: mobile WLAN - oder MIFI - Router für LTE G3/G4

09:46 ,Fr 11. Jan 2019,

Unsere Politiker haben ja beim internationalen Roaming innerhalb der EU wieder zu sehr auf die Netzbetreiber Interessen gehört.
Das Volk muß sich immer noch an nationale Anbieter richten, und darf die SIM-karte nur für eine begrenzte Zeit im EU-Ausland nutzen.
Im EU Ausland hat man dann meistens noch die beste Abdeckung, da das internationale Roaming Anbieter Übergreifend funktioniert,
und sich das Gerät in das beste Netz einwählen kann.
Im eigenen Land ist man dann auf den gewählten Anbieter angewiesen, da man dessen Infrastruktur nutzen kann.
Das hat zur Folge, das wir in Deutschland immer noch mit die höchsten Preise innerhalb der EU haben.
---
Hätten unsere Politiker einen EU weiten Wettbewerb zugelassen,
könnte man sich das beste Angebot innerhalb der EU auswählen, und dann EU weit da mit surfen.
Für unseren teuren Preis bekommen wir innerhalb der EU dann noch ein eher schlechtes Netz geboten.

Edit: aktueller Infos, die alten waren aus 2016:
https://www.presseportal.de/pm/102370/3962739
Grüße,
Andreas
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“


drohne
drohne

Insgesamt sind 75 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 72 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], doelle4, Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 148 Besuchern, die am 04:58 ,Do 24. Jan 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 70303
Themen insgesamt 4835
Mitglieder insgesamt 2961
Unser neuestes Mitglied: GuidoAustria
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen