Überwachungskamera

Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Überwachungskamera

11:04 ,Fr 30. Nov 2018,

Kann mir jemand eine gut und günstige Überwachungskamera empfehlen, die ein wirklich störungsfreies HD Bild über Funk (nicht Wlan)
liefert, und die ich über einen alten PC mit Monitor empfangen und betreiben kann.
Die Kamera soll mein Carport überwachen, das in etwa 15-20m Luftlinie entfernt ist, und nur durch eine doppelglasscheibe, und
eine hölzerne Schiebetür vom PC getrennt ist. Ich weiss nicht ob es da etwas neueres als 2,4ghz für die Funkübertragung gibt, aber
mit 2,4ghz habe ich an anderer stelle eher schlechte erfahrungen gemacht, zb. ständig flakerndes Bild oder starkes Bildrauschen.
Ausser der Kamera und dem Empfänger habe ich alles hier, sodas also nur diese beiden Teile nötig wären.
gruß j@ko
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5021
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Überwachungskamera

12:35 ,Fr 30. Nov 2018,

liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Beiträge: 2183
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Überwachungskamera

14:45 ,Fr 30. Nov 2018,

HD ohne WLAN?
Gibt es sowas?

Was spricht gegen WLAN?
Wenn es dir um das 'gestört werden' geht, dann werden andere Verfahren genauso anfällig sein, weil sie im gleichen Frequenzbereich liegen.

WLAN würde schon super Möglichkeiten bieten, auch dann überwachung per App, Bewegungserkennung, etc.
Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Überwachungskamera

16:02 ,Fr 30. Nov 2018,

# Wolfgang
das wäre schon das richtige, aber bei dem Preis kann ich ja jemanden dahinsetzen der aufpasst. ;) :drinks: :pleasantry:
# faboaic
ich habe gar kein Smartfon oder ein Handy mit Internet, sondern nur meinen PC zuhause, unterwegs brauche ich kein Netz.
Zur Not würde ich auch noch ein Kabel verlegen, wenn das Bild nur stabil ist und aufgezeichnet werden kann. :good:
gruß j@ko
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Beiträge: 2183
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Überwachungskamera

17:29 ,Fr 30. Nov 2018,

Wenn es auf PC sein soll, dann wirst du um NetzwerkKabel oder WLAN nicht drumrum kommen.
Vor allem in HD.

Wenn PC kein WLAN hat, einfach WLAN USB Dongle oder PCIe Karte mit WLAN rein.

Bild ist im Normalfall störungsfrei und Aufnahme gibt es verschiedenste Lösungen.

Dann natürlich noch die Escher wie viel Geld Du ausgeben kannst oder willst. ;)
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5021
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Überwachungskamera

18:01 ,Fr 30. Nov 2018,

Hallo Jako,

heftiger Preis ab 189,- ...

Habe diese LAN-CAM mit Zomm-Objektiv:

https://www.banggood.com/720P-1_0MP-Min ... rehouse=CN

Wenn dann noch 2 D-LAN Powerline hast:
https://www.notebooksbilliger.de/avm+fr ... gKxrfD_BwE


Hier, damit niemand meinen Dyson klaut ;)
Screenshot_2018-11-30-17-59-09[1].png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 622 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7733
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Überwachungskamera

18:12 ,Fr 30. Nov 2018,

Was spricht gegen Wlan? Ich setzte solche bereits seit 10 Jahren ein in der 50€ Preisklasse..
Damit hast du auch immer Live das Bild am Smartphone egal wo du damit bist.
Mit passenden Antennen kannst damit auch auf gut 70 Meter Distanz ein flüssiges und klares Bild haben.
Eine sehr gute Bildqualität hat meine letzte, eine Xiaomi Cam.
Die ist zwar auf Handynutzung ausgelegt , zeichnet dafür aber 24h auf internen Speicher auf und du hast alle Einstell und Alarmmöglichkeiten wie auch 24h Bildmaterial Online am Handy verfügbar
Lg Hans
Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Überwachungskamera

19:43 ,Fr 30. Nov 2018,

Danke Euch allen erstmal, aber da muss ich nochmal drüber schlafen, und nachdenken wie ich das am besten regeln kann. Eigentlich
spricht ja nix gegen W-lan, aber bei mir im Garten hat mein Sohn schon keinen guten empfang mehr mit dem shit, weiß auch nicht
wo es dran liegt, ob das mit Wolfgang´s empfehlung (AVM Fritz) verstärkt werden kann, weiß ich auch nicht.
gruß j@ko
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5021
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Überwachungskamera

20:15 ,Fr 30. Nov 2018,

Hallo miteinander !

Finde Jako's Anfrage gut, da die besten Video-Überwachungslösungen mit einem Mehrfach-Video-DVD-Recorder arbeiten, und nicht mit WLAN. Wenn mehr als 3 Ü-CAMs zum Einsatz kommen ist WLAN zu langsam (außer über GBitLan an mehreren WL-Accass-Points verteilt). Habe 4 WL-Cams an Fritzbox auf 2 WL-Router verteilt, wenn die AußenCam aufzeichnet ruckeln die 3 Anderen.

Habe vor Jahren 3 EDIMAX IC-3115W günstig bekommen, im Blumenladen ohne Aufzeichnung installiert, damit die Floristin sieht ob da wer da ist.

Wär ich nicht zu faul, würde ich 6-8 Video- und Stromkabel verlegen und einen 8 Kanal Analog DVR Überwachungsrecorder installieren :oops:
Ü-Video-SL1500_.jpg
Der zeichnet bei Bewegungsalarm auf und stellt Livebilder gleichzeitig von allen Kanälen und kann von PC oder mobil jederzeit ausgewertet und gesichtet werden.

Hier mal Beispiel, gibt bestimmt günstiger oder besser ;)

www.amazon.de/ZOSI-%C3%9Cberwachungsrec ... ADB4608V67
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4322
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Überwachungskamera

20:58 ,Fr 30. Nov 2018,

Nabend,

zufällig kenn ich mich da ganz gut aus. ;)
Für einen HD-Stream gibt es außer Wlan keine Funkstrecke auf dem Markt. Funkstrecken für SD-Kameras sind mit unserer FPV-Technik vergleichbar. Es gibt aber auch verschlüsselte Funkstrecken (teuer).

Es gibt verschiedene Standarts um HD-Streams analog per Kabel zu übertragen und dafür gibt es auch passende Recorder.
Der momentan noch aktuelle Standart hierfür ist TurboHD. Zuvor war es HDSDI. Diese Technik wird eigentlich nur bei vorhandener alter Analogverkabelung oder bei der Notwendigkeit einer verzögerungsarmen Wiedergabe angewendet. HDSDI war recht teuer. TurboHD ist viel günstiger, aber preislich deutlich jenseits vom Hobbybereich.

Ein normaler guter HD-Stream einer IP-Camera braucht zwischen 2 und 4 MBit Bandbreite. Das sollte in der Kamera einstellbar sein. An einem 100MBit Netzerkanschluss können etwa 16 Kameras gestreamt werden - da laufen dann ca. 45Mbit drüber bei vernünfitger Konfiguration.
Zur Aufzeichnung sind am besten NAS-Geräte für IP-Cameras geeignet. Mit den Produkten von QnapSecurity habe ich recht gute Erfahrungen gemacht. Preislich liegt das aber auch nicht mehr im Hobbybereich.

Ein großes Problem der Netzwerkkameras bzw. auch der Apps zum "Fernschauen" ist die Sicherheit. Die ist hier fast überall mangelhaft. So ein System darf fast nicht zusammen mit einem produktiven PC-System betrieben werden. Da bedarf es einiger Vorkehrungen.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Überwachungskamera

21:23 ,Fr 30. Nov 2018,

Hi Stefan,
kann ich nicht einfach eine W-lan Cam mit einem alten PC verbinden, der nur zu diesem Zweck dient, bei bewegung im Aufnahmebereich
das geschehen Aufzuzeichnen? Und gibt es verschiedene Sendestärken der Kameras, oder sind die alle gleich, in ihrer Leistung?
gruß j@ko
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4322
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Überwachungskamera

21:38 ,Fr 30. Nov 2018,

Du brauchst halt eine Software auf dem PC, die Bewegung erkennt und dann aufnimmt. Der PC muss dazu ziemlich ackern. Ein älteres Modell braucht dazu echt viel Strom. Ich rate davon ab. Im privaten Bereich würde ich einfach eine Kamera mit SD-Karte einsetzen. Die sind auch so einstellbar, dass sie nur bei Bewegung aufzeichnen.
Im professionellen Bereich zeichnet man permanent mit ca. 2 Frames pro Sekunde auf und bei Bewegung dann mit 15 oder 25 Frames in der Sekunde. Ansonsten kann man sich nie sicher sein, ob während der Nichtbewegungszeit auch wirklich nichts passiert ist.
Natürlich macht es auch einen deutlichen Unterschied, ob bei Licht oder Dunkelheit aufgezeichnet werden soll. In den Anfängen der IP-Kamera-Zeit waren die Cams noch deutlich lichtschwächer als die Analogtechnik.
Wlan unterliegt der selben ETSI-Norm wie unsere Modellbaufunken. D.h. die Sendestärke ist einfach gesetzlich beschränkt und die Antennentechnik ist meistens Kriegsentscheidend. Auch ein 08/15 Router als Accesspoint ist vielleicht nicht das wahre.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5021
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Überwachungskamera

21:58 ,Fr 30. Nov 2018,

Hallo zusammen.
Ein großes Problem der Netzwerkkameras bzw. auch der Apps zum "Fernschauen" ist die Sicherheit. Die ist hier fast überall mangelhaft. So ein System darf fast nicht zusammen mit einem produktiven PC-System betrieben werden.
Danke Stefan :!:

Also hackt jemand die IP-CAM oder die APP, kommt er unbemerkt durch die Fritzbox zu meinem PC ?

Meine Außencam verweigerte mir den Zugriff, Admin und Reserve Account waren weg. Musse Hardware-Reset machen und Einstellungen neu laden. Im Protokoll der FB war davon nix zu sehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4322
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Überwachungskamera

22:08 ,Fr 30. Nov 2018,

Wolfgang Blumen hat geschrieben:
21:58 ,Fr 30. Nov 2018,

Also hackt jemand die IP-CAM oder die APP, kommt er unbemerkt durch die Fritzbox zu meinem PC ?
Ganz genau. IP-Cams sind ein Haupteinfallstor für Hackerangriffe. Hier gibt es nach dem Kauf auch kaum Sicherheitsupdates. Wenn die Cam mit einer App zusammenarbeitet, dann öffnet sie grundsätzlich einen Port über die Fritzbox nach außen, der auch wieder als Einfallstor benutzt werden kann (ganz einfach ausgedrückt).

Um so ein Szenario halbwegs sicher zu bekommen, darf keinesfalls ein China-Server in der Kommunikation zwischen App und Kamera beteiligt sein. Auch eine Port-Weiterleitung in der Fritzbox auf eine Kamera mit unbekannten Sicherheitsfeatures und Patchlevels ist mehr als fragwürdig.

Die letzen Würmer, die große Industriebetriebe lahm gelegt haben, kamen hauptsächlich über unsichere IP-Cameras in die Unternehmensnetzwerke.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 622 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7733
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Überwachungskamera

22:18 ,Fr 30. Nov 2018,

Ich nutze wiegesagt solche Cams seit über 10 Jahren und hatte schon ca 6 verschiedene im Betrieb.
Am besten gefällt mir die Lösung von Xiaomi von den Funktionen die wirklich gut sind.
Die Cam ist auch nicht übers Netzwerk direkt ansprechbar, nur über die APP mit Benutzerkonto und Passwortschutz
Siehe:

https://www.gearbest.com/ip-cameras/pp_ ... id=1090517

Hier auch was interessantes:

Sinn macht auch einen Repeater im Carport oben zu montieren innherhabl von 5 Metern zur Cam damit die Übertragung auch klappt
Prinzipiell habe ich ausser der ersten lauter Indoor Cams draussen verwendet. Gibt über Jahre kein Problem solange kein Regen auf die Cam trifft.
Gruß Hans
Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Überwachungskamera

08:29 ,Sa 1. Dez 2018,

Ich möchte eigentlich das Bild nur auf einem Monitor im Haus angezeigt bekommen, ohne App und Handy, weil ich sowas garnicht habe.
Bitte nix kompliziertes, da bin ich zu doof dazu, und muss dann wieder viel zu oft andere Leute fragen, was mir immer peinlich ist.
gruß j@ko
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5021
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Überwachungskamera

08:36 ,Sa 1. Dez 2018,

Moin Jako,

ohne PC und ohne Aufzeichnung würde ich FPV-Set mit TV-Monitor oder ähnliches verwenden:

https://www.reichelt.de/funk-videosyste ... D_BwE&&r=1

was mir immer peinlich ist.
Hier gibt es nichts Peinliches ;) man kann ja nicht für alles Spezialist sein.
Ich kann ja selbst nach tausenden Beiträgen noch dumme Fragen stellen :laugh3:
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8449
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Überwachungskamera

09:53 ,Sa 1. Dez 2018,

Wenn du einen Synology Server zu Hause hast, kannst du die Cam darüber laufen lassen (Cam ist nur im eigenen Netzwerk unterwegs und direkt von aussen nicht erreichbar) Nur Bewegungen aufnehmen / andere Server Lösungen wäre z. B das Programm Motion (ich weiß gar nicht, ob es das noch gibt... könnte man damals schon in die Bafolo compilieren (sofern dort ein Debian drauf lief) und die Logitech mitsteuern..... Ansonsten haben die billig Aldi Cams auch eine Motion Erkennung. Solange du einen Mailserver zu Hause hast, muß die Kamera nicht raus. Hier wäre es auch nicht so schlimm einen gmx Account etc einzurichten, da der direkte Zugriff dadurch ja nicht gegeben ist (sofern nicht eingerichtet) Man braucht jedoch das Vertrauen (oder Vorabkontrolle via Wireshark etc...) ds die Cam nicht andere Verbindungen aufbaut
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 622 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7733
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Überwachungskamera

12:11 ,Sa 1. Dez 2018,

Ich sehe hier nur eine Sinnvolle Sache: Fpv Cam mit kleinem Monitor. Cam/ Transmitter Kombi in Pringelsdose als Abschirmung und aufs Haus ausrichten damit andere nicht richtig migucken können.
LG Gans

Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk

Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Überwachungskamera

12:13 ,Sa 1. Dez 2018,

Hatte gerade was geschrieben, aber alles weg, .......
gruß j@ko
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2603
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Überwachungskamera

14:29 ,Sa 1. Dez 2018,

Innerhalb der FPV-Community beschäftigen sich einige auch mit FPV HD Übertragung,
Das ganze wird mit einem Raspberry Pi gelöst.
https://fpv-community.de/threads/ez-wif ... ach.74933/
Das ganze ist wohl schon sehr weit fortgeschritten.....
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2603
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Überwachungskamera

14:30 ,Sa 1. Dez 2018,

jako hat geschrieben:
12:13 ,Sa 1. Dez 2018,
Hatte gerade was geschrieben, aber alles weg, .......
Das passiert mir auch immer wieder,
weswegen ich immer erst mal mit Strg+a; Strg+c in die Zwischenablage kopiere
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Beiträge: 2183
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Überwachungskamera

17:53 ,Sa 1. Dez 2018,

Sind die FPV-analog Lösungen für den 24/7 Dauerbetrieb geeignet?
Hätte ich Zweifel.
Und HD ist dann normal auch nicht.

Wennst ein NAS hast, dann ist das mit dem Synology sicher nicht verkehrt.
Auch beim QNAP sind glaubich zwei Kameras "frei". Weitere würden dann kosten.

Siehst Du vom Haus dort hin? Vielleicht wäre auch eine Netzwerkkamera am Haus eine Möglichkeit mit 16x oder 30x optischem Zoom.
Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1113
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Überwachungskamera

09:29 ,So 2. Dez 2018,

Sorry Leute,
aber diese ganzen Fachbegriffe sind mir leider nicht geläufig, und verstehe deshalb noch nicht mal die hälfte von dem was hier
gepostet wurde. Bin jetzt komplett durcheinander, und weiß nun weniger als vorher.
Vielen Dank für Eure Mühe, werde mich aber anders schlau machen müssen. :dash2:
gruß j@ko
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5021
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Überwachungskamera

09:50 ,So 2. Dez 2018,

Moin Jako.

Ja die Spezialisten hier sind auch sehr auf Sicherheit bedacht.

Du brauchst eine einfache Lösung per LAN-Kabel mit Software zum Aufzeichnen am PC.
Wenn die Kamera im Innenbereich montiert wird, kannst die hier per Lankabel verwenden.
Eine Software für PC ist dabei.

https://www.banggood.com/720P-1_0MP-Min ... rehouse=CN

Wenn die Kabelverlegung einsparen willst, gibt es LAN über Strom (2 Adapter ersetzen Lan-Kabel)

https://www.ebay.de/itm/TP-Link-TL-PA40 ... 0005.m1851

Ein Adapter mit Patchkabel zur CAM, den 2. Adapter mit Lankabel über Deinen Router zum PC.

https://www.ebay.de/itm/CAT-6-Patchkabe ... :rk:1:pf:0

Die Videodaten werden dann übers Stromnetz übertragen.

Sieht bei mir auf Handy so aus:
Screenshot_20181202-112045.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 81 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 76 Gäste
Mitglieder: Baidu [Spider], Bing [Bot], doelle4, Google [Bot], ludu
Der Besucherrekord liegt bei 159 Besuchern, die am 14:25 ,Mo 1. Apr 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 72525
Themen insgesamt 4990
Mitglieder insgesamt 3108
Unser neuestes Mitglied: Trista Hopkin(s)
Heute hat kein Mitglied Geburtstag