Planung erstes Setup

Kalko
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 17:29 ,Fr 8. Dez 2023,

Planung erstes Setup

17:47 ,Fr 8. Dez 2023,

Hallo! Mein Name ist Mario und ich wohne im schönen Tirol und das Drohnen Fliegen hat mich schon lange interessiert aus diesem Grund möchte ich jetzt endlich damit anfangen.

Hauptsächlich möchte ich Outdoor rumfliegen und eventuell ein paar schöne Aufnahmen machen.

Ich habe mich bereits etwas eingelesen und bereits einen Radiomaster Boxer bestellt, damit ich schon am Simulator üben kann. (ich habe es bereits mit einem PS5 Controller probiert und ich kann nur sagen ich habe mir das viel leichter vorgestellt🥲).

Als Drohne hätte ich https://m.banggood.com/de/Happymodel-Mo ... 9oQAvD_BwE
Geplant zusammen mit einer fatshark recon hd Brille.

Was haltet ihr davon?

Und verstehe ich es richtig, dass ich für den Controller, die Brille und die Drohne jeweils Akkus brauche?
Gibt es hierfür all in one Ladegeräte?
Außerdem bin ich etwas gestresst wegen der Laderisiken... Muss ich hierzu immer einen Timer stellen damit ich nicht überlade oder gibt es hierfür "Idiotensichere" Produkte?

Danke schon mal im voraus. :)
Benutzeravatar
Wolle Can Fly
Forumskönig
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson, Spektrum DX9 + DX18. FPV, Telemetrie, diverse Hexas und Quads, Trucks elektrisch und Methanol, Segler, Motorflieger elektrisch und Verbrenner, DJI-Mini 2
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 761 Mal
Beiträge: 6625
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Planung erstes Setup

09:16 ,Sa 9. Dez 2023,

Hallo Kalko

und willkommen hier !

.
Und verstehe ich es richtig, dass ich für den Controller, die Brille und die Drohne jeweils Akkus brauche?
Ja, haben aber immer verschiedene Akkus.
.
Gibt es hierfür all in one Ladegeräte?
Ja, mit Modellbauladegeräten können fast alle Akkus/Lipos geladen werden.
Geht auch günstiger, aber würde nicht am Lader sparen ...
www.amazon.de/ISDT-Netzteil-Batterie-La ... B07QDML2K2
.
Außerdem bin ich etwas gestresst wegen der Laderisiken... Muss ich hierzu immer einen Timer stellen damit ich nicht überlade oder gibt es hierfür "Idiotensichere" Produkte?
Mit ordentlichem Ladegerät, Temperaturüberwachung der Akkus und Liposchutztasche bleibt ein nur kleines Restrisiko.
... gutes Gelingen !

wünscht Wolle Can Fly *,

vorallem bei der Gesundheit !

*(ehm. Wolfgang Blumen)

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“



Insgesamt sind 81 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 75 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Amazon [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 375 Besuchern, die am 11:27 ,Sa 2. Jul 2022, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 86548
Themen insgesamt 6135
Mitglieder insgesamt 4308
Unser neuestes Mitglied: kitomia
Heute hat kein Mitglied Geburtstag