Eachine Assassin 180 FPV

bearcopta
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 15:09 ,Fr 11. Dez 2015,

Eachine Assassin 180 FPV

20:32 ,Fr 15. Jul 2022,

Hallo liebe Foristen!

Meine Kinder sind nun etwas älter geworden und ich habe endlich wieder ein wenig Zeit für meine Hobbies. Ich habe im Schrank noch eine Eachine Assassin 180 FPV Drohne gefunden, die mir vor etlichen Jahren schon Sorgen bereitet hat. Eventuell sind hier Leute unterwegs, die mir helfen können.
Offenbar habe ich damals mit Cleanflight hantiert. Mehr Erinnerungen habe ich leider nicht mehr.

Zum Problem: Ich bekomme sie nicht mehr zum Fliegen. Das hat das Ding vorher wahrscheinlich auch nicht mehr getan.

Schließe ich den Akku an, leuchten alle möglichen LEDs und auf dem Modul, welches angeblich ein Naze32 sein soll, leuchtet nur eine blaue LED. Ich kann mich daran erinnern, dass das Gerät am Anfang wie wild gepiept hat.. das macht es jetzt aber auch nicht mehr.
Schließe ich den Copter an dem PC an, erkennt Windows 10 ein Gerät. Silicon Labs CP210x USB to UART Bridge (COM9). Das ist doch schon einmal was.
Ich bin auch im Besitz einer Datei namens "cleanflight_backup_9.9.2016.12.31.txt", die ich wohl mal gemacht habe.

Offenbar muss ich erst einmal eine passende Firmware auf das Gerät bringen. Hier hapert es aber schon.. wahrscheinlich liegt es daran, dass das Gerät schon so alt ist.

Wie kann ich vorgehen, was kann ich euch mitteilen, damit mir vielleicht eher geholfen werden kann?

So sieht das Gerät aus:
https://www.eachine.com/Eachine-Assassi ... p-388.html

Ich bedanke mich schon einmal!
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Beiträge: 9890
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine Assassin 180 FPV

08:39 ,Sa 16. Jul 2022,

Hallo und guten Morgen,

also die V180 hat anscheinend eine Custom Version (also eine spezielle Version der Naze32) verbaut.
Habe nun auch bereits einige Berichte gelsen, dass beim Versuch einer Erneuerung der Firmware, der FC gebrickt wurde.

Was passiert denn, wenn Du in Cleanflight in den Bereich FW gehst?
Ich nutze zwar Betaflight aber die App sucht mir passend zum FC die FW aus, dait nicht versehentlich die falsche FW auf dem FC landet und er damit erstmal unbrauchbar wird.

Vergleiche doch mal den Inhalt Deiner "cleanflight_backup_9.9.2016.12.31.tx" Datei mit den aktuellen Einstellungen, die im Racer vorhanden sind.
Dazu den Racer mit Cleanflight verbinden > links unten ins CLI gehen > den Befehl dump eingeben. Dann listet Cleanflight die komplette Config Datei auf und Du kannst diese mit Deiner Backup Datei vergleichen.

Es wundert mich etwas, dass Cleanflight bzw. der Flightcontroller einfach die Daten verliert und die Drohne nicht mehr initialisiert.

Natürlich kannst Du auch versuchen, die Backup Datei wieder auf den FC zu spielen.
Dazu wieder im CLI die alte Textdatei per Copy & Paste einfügen.
Aber Achtung. In der Textdatei sind auch Elemente am Anfang und am Ende, die nicht ins CLI kopiert werden dürfen, da es nur Infos für Dich sind (z.B. Version, Datum).
Also nur die Daten vor denen ein Hashtag (#) ist.
Hier eine Anleitung dazu > https://walkera-fans.de/cleanflight-par ... p-restore/

Wenn gar nix klappt, pack das Ding komplett ein und schicke es mal zu mir. Nehme mich der Sache gerne an auch wenn es ein paar Tage dauern könnte bis sie wieder bei Dir ist.

Edit:
Hier sind noch ein paar ganz gute Video walkthroughs zu finden > https://www.youtube.com/user/fyresg/search

Many Greetz
Baumi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Baumi für den Beitrag:
bearcopta (17:59 ,Sa 16. Jul 2022,)
Bewertung: 5%
Runter kommen sie immer :shock:
bearcopta
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 15:09 ,Fr 11. Dez 2015,

Re: Eachine Assassin 180 FPV

14:35 ,Sa 16. Jul 2022,

Hallo Baumi,

vielen Dank für deine Ideen und auch deine angebotene Hilfe. Eventuell komme ich ganz am Ende auf dich zu.. mit einem Paket ;-)

AAAALSO, ich habe es geschafft eine alte Naze32-Firmware (1.13.0) auf das Modul zu flashen (ich musste dazu 2 Kontakte auf dem Modul verbinden (Bo)) und... tadaa.. es wird in Cleanflight wieder erkannt. Meine Backup-Datei stammt jedoch von der Cleanflight Version 1.2.2, die ich nicht in Chrome nicht zum Laufen bekomme. 1.2.4 funktioniert, jedoch hat sie den Backup/Restore Button nicht mehr (der bei deinem Link noch zu sehen ist)

Meine Backup*.txt liegt in einem ganz anderen Format vor und eignet sich leider nicht für den dump Befehl. Ich hänge sie mal dem Post an.

Immerhin blinkt und piept der Copter jetzt wieder. Wobei ich die Fernbedienung (Eachine I6), die dem Copter beilag, nicht mehr verbinden kann. In dem RXBinding-Modus bekomme ich die Fernbedienung, mehr passiert jedoch nicht.

Für weitere Ideen bin ich echt dankbar :-)
Dateianhänge
cleanflight_backup_9.9.2016.12.31.txt
(16 KiB) 51-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Beiträge: 9890
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine Assassin 180 FPV

18:43 ,Sa 16. Jul 2022,

Hallo,

nun ja. Ein Anfang ;-)
Leider stecke ich nicht so tief in der Cleanflight Materie. Bin ein Betaflight Nutzer.
Daher werde ich aus der xxxxx.txt nicht wirklich schlau.
Zur Funke. Ich vermute, dass die Konfig im Betaflight für die Funke aktuell nicht korrekt ist.
Wie ist denn der Empfänger an den FC angeschlossen?
Mehrkabellösung? S-Bus? I-Bus? PWM?
Sind die Tabs dazu in Cleanflight korrekt konfiguriert?
Aus der Ferne leider wirklich schwer zu beurteilen.

Ich versuche mal ein Stock File von der Drohe zu finden was bei Auslieferung auf dem FC ist.
Dann sollte es eigentlich funktionieren.

Und wenn alle Stricke reißen, Du weißt wie Du mich erreichst - dann würde ich auch von Cleanflight auf Betaflight wechseln, denn damit kenne ich mich aus ;-)

Many Greetz
Baumi

Edit:
versuche es mal mit dieser Dump Datei. Die habe ich im RCGroups Forum
dump.txt.txt
(7.62 KiB) 38-mal heruntergeladen
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Beiträge: 9890
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine Assassin 180 FPV

13:06 ,So 24. Jul 2022,

bearcopta hat geschrieben:
14:35 ,Sa 16. Jul 2022,
Hallo Baumi,

vielen Dank für deine Ideen und auch deine angebotene Hilfe. Eventuell komme ich ganz am Ende auf dich zu.. mit einem Paket ;-)

AAAALSO, ich habe es geschafft eine alte Naze32-Firmware (1.13.0) auf das Modul zu flashen (ich musste dazu 2 Kontakte auf dem Modul verbinden (Bo)) und... tadaa.. es wird in Cleanflight wieder erkannt. Meine Backup-Datei stammt jedoch von der Cleanflight Version 1.2.2, die ich nicht in Chrome nicht zum Laufen bekomme. 1.2.4 funktioniert, jedoch hat sie den Backup/Restore Button nicht mehr (der bei deinem Link noch zu sehen ist)

Meine Backup*.txt liegt in einem ganz anderen Format vor und eignet sich leider nicht für den dump Befehl. Ich hänge sie mal dem Post an.

Immerhin blinkt und piept der Copter jetzt wieder. Wobei ich die Fernbedienung (Eachine I6), die dem Copter beilag, nicht mehr verbinden kann. In dem RXBinding-Modus bekomme ich die Fernbedienung, mehr passiert jedoch nicht.

Für weitere Ideen bin ich echt dankbar :-)

Hi,

wie schauts denn aus? Fortschritte oder noch keine Zeit gehabt um Dich damit zu beschäftigen?

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
bearcopta
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 15:09 ,Fr 11. Dez 2015,

Re: Eachine Assassin 180 FPV

19:57 ,So 24. Jul 2022,

Baumi hat geschrieben:
13:06 ,So 24. Jul 2022,
Hi,

wie schauts denn aus? Fortschritte oder noch keine Zeit gehabt um Dich damit zu beschäftigen?

Many Greetz
Baumi
Hi Baumi,

tatsächlich konnte ich in der Zwischenzeit Fortschritte machen. Ich habe die Datei, die du in den Anhang gepackt hast, auf das Modul übertragen. Eine Veränderung konnte ich jetzt nicht feststellen. Danach habe ich bei YT nachgesehen, wie man das Funkmodul in den Kopplungsmodus versetzt. Ich habe den Copter daher auseinandergeschraubt, die entsprechenden Kontakte mit einer Büroklammer verbunden und konnte die Fernbedienung endlich wieder verbinden.

Jetzt kommt es: Cleanflight geht wieder (ich glaube ich sollte für die Zukunft zu Betaflight wechseln :lol: ), die Fernbedienung funktioniert und ich bekomme die Rotoren auch wieder zum Drehen!! Naja.. zumindest 3 von 4. Der vierte zuckt nur hin und her.

Und so langsam kommen meine Erinnerungen wieder: Damals hat auch ein Motor nicht funktioniert. Das hatte ich beim Händler bemängelt und einen neuen Motor bekommen. Diesen habe ich angelötet, funktionierte trotzdem nicht. Daher hab ich gedacht, ich hätte softwaremäßig etwas falsch gemacht und das Ding ist am Ende aufgrund des Zeitmangels (Nachwuchs) im Schrank gelandet.

Durch das viele Reinlesen ist mir jetzt klar: Es muss der Regler (ESC) sein, der kaputt ist. Aber ich glaube, dass da meine Lötkünste aufhören.

Aber hey, durch deine Unterstützung habe ich es immerhin geschafft, den Urzustand wiederherzustellen :drinks:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Beiträge: 9890
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Eachine Assassin 180 FPV

20:28 ,So 24. Jul 2022,

bearcopta hat geschrieben:
19:57 ,So 24. Jul 2022,
Baumi hat geschrieben:
13:06 ,So 24. Jul 2022,
Hi,

wie schauts denn aus? Fortschritte oder noch keine Zeit gehabt um Dich damit zu beschäftigen?

Many Greetz
Baumi
Hi Baumi,

tatsächlich konnte ich in der Zwischenzeit Fortschritte machen. Ich habe die Datei, die du in den Anhang gepackt hast, auf das Modul übertragen. Eine Veränderung konnte ich jetzt nicht feststellen. Danach habe ich bei YT nachgesehen, wie man das Funkmodul in den Kopplungsmodus versetzt. Ich habe den Copter daher auseinandergeschraubt, die entsprechenden Kontakte mit einer Büroklammer verbunden und konnte die Fernbedienung endlich wieder verbinden.

Jetzt kommt es: Cleanflight geht wieder (ich glaube ich sollte für die Zukunft zu Betaflight wechseln :lol: ), die Fernbedienung funktioniert und ich bekomme die Rotoren auch wieder zum Drehen!! Naja.. zumindest 3 von 4. Der vierte zuckt nur hin und her.

Und so langsam kommen meine Erinnerungen wieder: Damals hat auch ein Motor nicht funktioniert. Das hatte ich beim Händler bemängelt und einen neuen Motor bekommen. Diesen habe ich angelötet, funktionierte trotzdem nicht. Daher hab ich gedacht, ich hätte softwaremäßig etwas falsch gemacht und das Ding ist am Ende aufgrund des Zeitmangels (Nachwuchs) im Schrank gelandet.

Durch das viele Reinlesen ist mir jetzt klar: Es muss der Regler (ESC) sein, der kaputt ist. Aber ich glaube, dass da meine Lötkünste aufhören.

Aber hey, durch deine Unterstützung habe ich es immerhin geschafft, den Urzustand wiederherzustellen :drinks:
Hi,

danke für Dein Feedabck.
Na immerhin bist Du nun etwas weiter gekommen und auch dem Fehler auf die Schliche gekommen.
Ein ESC einzulten ist an sich keine große Sache, wenn man etwas mit einem Lötkolben umgehen kann.

Würde da mal im Bekanntenkreis rumfragen wenn Du dir das nicht selbst zutraust.

Und falls es dort niemanden gibt, der das Teil einlöten kann, dann besorge das ESC und schick mir die Bude zu. Löten ist keine große Sache für mich.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“



Insgesamt sind 29 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 25 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 375 Besuchern, die am 11:27 ,Sa 2. Jul 2022, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 84730
Themen insgesamt 5931
Mitglieder insgesamt 4055
Unser neuestes Mitglied: marcuswien
Heute hat kein Mitglied Geburtstag