FPV Drohne verloren

utilman
Newbie
Wohnort:: Island
Kopter & Zubehör: DJI FPV
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 04:23 ,Mi 30. Jun 2021,

FPV Drohne verloren

04:24 ,Mi 30. Jun 2021,

Moin Leute,

hab heute Dummheiten gemacht.

Und zwar war ich beim fliegen meiner FPV hier in Island. Dann kam die Akku Warnung, die ich ignoiert und unterdrückt habe. (was ich jetzt bereue; ich wollte sie eig landen und am ca. 1 km entfernten Landepunkt selber wieder einsammeln).

Jedenfalls kam beim fliegen ein Pasant und hat mich etwas gefragt wodurch ist kurz die Brille abnehmen musste. Die Drohne schwebte dabei in ca 50m Höhe.
Als dann meine Brille plötzlich gepiepst hat hab ich schnell wieder die Goggles aufgezogen und hab eigentlich nur noch ganz kurz gesehen, dass die Drohne wahrscheinlich am selbstständigen landen ist.
Dabei muss dann auch die Funkverbindung verloren gegangen sein. Akku war soweit ich weiss nur noch 6% (leider).
Jedenfalls bin ich an den Ort gefahren wo sich die Drohne befinden sollte.
Den ungefähren Ort konnte ich von der Goggles Integrierten Album anschauen.
Dort angekommen habe ich dann 3 Stunden gesucht (Hohes Blumenfeld und Steilhang, unten dann Klippen und dann das Meer.

Ich muss auch sagen dass ich die App nicht eingeschaltet habe und normalerweise immer ohne dieser fliege wegen dem Kabelsalat.
Jedenfalls habe ich mich nach 3-4 h auf den Heimweg begeben müssen.

In der Goggles habe ich dann noch die Option "Finde meine Drohne", allerdings war da ein Clip gespeichert den ich vor 2 Tagen oder so aufgenommen habe bzw. von einem Ausflug vor 2 Tagen war (wieso auch immer er mir nicht den neuen Standpunkt übermittelt hat, wahrscheinlich wegen der fehlenden Funkverbindung, macht ja eig Sinn.
Jetzt was mir geblieben ist ist das letzte Video auf der Goggles. Dort den Standpunkt zu orten ist glaub gar nicht so schwierig.

Nun meine Frage allerdings: Hat die Drohne evtl. doch noch versucht zurückzufliegen? Weil es hat ja die Funkverbindung verloren.

Sobald meine Goggles anfängt zu piepsen, ist dass dann ein Zeichen dass sie landet wenn nicht genügend Saft vorhanden ist oder fliegt sie auch bei wenig Batterie trotzdem in Richtung Startposition und landet irgendwo dazwischen wenn die Batterie dann nur noch bei 2-3 % Akku ist?
Für mich sah dass in den letzten 2-3 Sekunden aus als würde die Drohne landen.

Meine nächste Frage: Wenn sie nicht landen kann weil Blumen unter ihr ist oder kein gerader Untergrund, schwebt sie dann darüber bis der Akku leer ist und landet dann gezwungenermasse über dem unebenen Untergrund oder schwebt sie zur Seite/Vorne/Hinten?

Meine letzte Frage:
Kann man irgendwie noch aus dem Bildmaterial oder aus der Goggles Informationen bekommen, die mir den Standort verraten? Wahrscheinlich nicht ohne AkkuStrom... dachte an eine GPS Koordinate die in der Goggles vlt. gespeichert wird.

Gibt es ein System wie eine Art Metaldetektor? Wahrscheinlich nicht,...

Wenn ich berechnen möchte, wo sich die Drohne befindet, kann ich dann einfach den Standort am weitesten unten auf dem Videoclip nehmen Minus ein paar Meter? Wieviel Meter zoomt das Objektiv? Und zoomt es rein oder(konkav?) raus oder kann ich davon ausgehen dass das was im Kasten ist auch tatsächlich meine Position ist?

Letzt Frage:
Wenn ich mir eine neue FPV kaufe (nur der Bodyteil) wie hoch meint ihr stehen meine Chancen, sie wiederzufinden?
Gibt es sowas wie Wärmebildkameras?

Ich wäre Euch wirklich sehrdankbar für jeden gut gemeinten Tipp von Euch.
Dass man Akkusnicht leer fliegensollund die App verwendenhabe ich heute gelerntund kam mir teuer zu stehen:(


greetz
utilman

Startposition:
google.com/maps/search/google+…480572,185m/data=!3m1!1e3

Koordinaten Flugziel (letztes bekanntes Ziel)
google.com/maps/search/google+…401505,226m/data=!3m1!1e3

Das Youtube Video:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Alter: 56
Beiträge: 9765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: FPV Drohne verloren

07:40 ,Mi 30. Jun 2021,

Ein Verlust der Drone ist immer ärgerlich, egal ob es ein Flyaway oder wie in deinem Fall hält eine Notlandung und dann nicht wiedergefunden ist.

Wenn automatisch, aufgrund von der geringen Spannung, gelandet wird und die Funkverbindung bricht ab, sollte die Landung weiter fortgeführt werden.
Ich persönlich kenne keine Steuerung, welche bei einer automatischen Landung und einem ungeeigneten Untergrund selbstständig die Gegend abfliegt um einen geeigneten Landplatz zu finden.
Was willst du mit einer Wärmebildkamera jetzt noch anfangen? Bringt nichts.

Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Alter: 56
Beiträge: 9765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: FPV Drohne verloren

07:44 ,Mi 30. Jun 2021,

Nach dem Video würde ich vermuten, daß der Kopter irgendwo in dem grünen Etwas am Abhang links ( nach der Kuhle) liegen wird.
Gruß Dirk
Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 66
Beiträge: 777
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: FPV Drohne verloren

12:23 ,Fr 2. Jul 2021,

Wie ist es weiter gegangen?
Hast sie gefunden?
Allerdings, wenn ich da so lese „noch 6% Akkuleistung“!! Da bin ich schon geneigt zu sagen: grob fahrlässig!
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Xiaomi Fimi X8 SE 2020 Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Alter: 67
Beiträge: 2024
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: FPV Drohne verloren

19:47 ,Fr 2. Jul 2021,

Das würde mich auch interessieren, wie es weiter gegangen ist :?:
gruß j@ko
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9438
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: FPV Drohne verloren

08:19 ,Mi 4. Aug 2021,

Schade.
Leider wohl eine Eintagsfliege.

Hätte mich auch interessiert was nun mit dem Copter passiert ist


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 66
Beiträge: 777
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: FPV Drohne verloren

14:33 ,Mi 4. Aug 2021,

Offensichtlich hat er mit der Drohne auch die Lust am Schreiben verloren 😩!!
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Xiaomi Fimi X8 SE 2020 Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Alter: 67
Beiträge: 2024
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: FPV Drohne verloren

16:00 ,Mi 4. Aug 2021,

Langob hat geschrieben:
14:33 ,Mi 4. Aug 2021,
Offensichtlich hat er mit der Drohne auch die Lust am Schreiben verloren 😩!!
Das glaube ich auch Hubert. :negative:
gruß j@ko
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“



Insgesamt sind 140 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 138 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 82147
Themen insgesamt 5720
Mitglieder insgesamt 3892
Unser neuestes Mitglied: PataMat
Heute hat kein Mitglied Geburtstag