18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Alter: 65
Beiträge: 709
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

16:23 ,Do 24. Okt 2019,

Nachtrag, hab eines um wenig Geld bei Aliexpress gesehen. Überlege mir, das zuzulegen....
Gibt es diesbezüglich Erfahrungen?
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8361
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

18:03 ,Do 24. Okt 2019,

Ja es gibt gute und schlechte Geräte :lol:
Kommt drauf an welches du meinst ;)
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1574
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

18:20 ,Do 24. Okt 2019,

Ja, ein Link wäre prima :good:
gruß j@ko
Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Alter: 65
Beiträge: 709
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

20:15 ,Do 24. Okt 2019,

Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1574
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

20:44 ,Do 24. Okt 2019,

Das mit dem Link, scheint wieder nicht zu klappen, das hatte ich die letzte Zeit auch häufig, irgendwas scheint nicht zu funktionieren.
gruß j@ko
Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Alter: 65
Beiträge: 709
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

21:14 ,Do 24. Okt 2019,

Ja, das hab ich auch befürchtet, dass ich das nicht zusammen bringe......
Aber wenn Du bei Aliexpress „Punktschweißgerät“ in Suchen eingibst, kommen einige Geräte zwischen 45.- und 100.- Euronen...
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8361
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

21:50 ,Do 24. Okt 2019,

@jako, das liegt nicht an hier sondern an deinem Gerät das offenbar eine übereifrige Sicherheitssoftware hat (Antiviren + Bi-ba-bo Bonus)
Die Links bzw dieser waren und sind klar ersichtlich für andere und funktionsfähig.
Das Gerät ist optisch identisch mit dem zu Threadbeginn von Stefan verlinkten. Bloss das nannte sich JSD-IIS ( https://www.banggood.com/220V-3KW-Batte ... 62846.html ) und dein verlinktes JST-IIS
Wird warscheinlich ein Clone/ Billig Nachbau sein des ersten Geräts. Wenns funktioniert ist es interessant zu dem Preis.
Der Preisunterschied zum China "Original" ist aber bedenklich hoch..
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1574
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

08:09 ,Fr 25. Okt 2019,

Danke Hans,
dann muss ich das mal checken, das ist kurios, das ich da keine Meldung drüber bekomme, so etwas wie eine Sicherheitwarnung oder so ähnlich. :rtfm:
gruß j@ko
Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Alter: 65
Beiträge: 709
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

09:58 ,Fr 25. Okt 2019,

Guten Morgen!
Ja, diese Billigvarianten aus China schauen nahezu baugleich aus....
Jetzt ist halt die Überlegung: einerseits, für wenig Anwendung könnte ein Billiggerät auch reichen, andererseits, wenn das Billiggerät aber nichts taugt, bringt es die wenigen Punkte auch nicht zufriedenstellend auf die Reihe! Und beim teueren Gerät kommt womöglich der fertige Akku billiger als der selbst gebastelte + Schweißgerät....
Zum Thema Verlinkung in meinem Beitrag macht Euch bitte keinen Kopf! Dass das nicht funktioniert liegt sicher an meinen „enormen“ Fähigkeiten bezüglich EDV!!
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Alter: 48
Beiträge: 4461
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

10:21 ,Fr 25. Okt 2019,

Ich behaupte mal, das sind beides die selben Geräte. Allerdings kann ich keinen echten Preisunterschied feststellen, wenn man die Versandkosten mit einrechnet. Ich glaube auch nicht, dass das bei Aliexpress ohne Zoll klappen wird. Bei Banggood mit dem kostenlosen Priority Direkt kommt das Gerät sicher ohne Zoll an. Gutscheincode mit eingeben und dann passt auch der Preis. Die Anordnung der Schweißelektroden sind bei diesem Gerät meiner Meinung nach ziemlich optimal. Dieses Gerät war damals und wäre auch heute noch meine erste Wahl bei einem Kaufgerät.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8361
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

11:26 ,Fr 25. Okt 2019,

Habe nochmals nachgesehen, das billige Ali Gerät ist gar nicht so billig da hier eine Preiserhöhung bei den Versandkosten draufgeschlagen wurde.
42€ + 70 Versand +garantierte Verzollung da DHL Lieferung.. Da kommt mit mit dem "Original" von BG mit passenden Rabattcode billiger.
PS: Habe gerade Erfahrung mit ALI Shop gemacht wo es einem die Haare aufstellt, berichte gesondert darüber die nächsten Tage wenn Alipay Entschieden hat.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Langob
Graue Eminenz
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Bastler und habe ab und zu mal Erfolg!
Im Regal stehen momentan:
Zwei Spark,
zwei Air,
eine Mavic pro und eine M 2 pro
eine P 4 pro obsidian und eine P 4 Advanced
die Inspire 2 macht noch „Mucken“!
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Alter: 65
Beiträge: 709
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

11:32 ,Fr 25. Okt 2019,

Also das mit den hohen Transportkosten hab ich wieder mal überlesen! Zu dem Preis ist es natürlich total uninteressant.
Hans, danke für deine Aufmerksamkeit!!
rocketakku
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 14:49 ,Di 12. Mai 2020,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

14:52 ,Di 12. Mai 2020,

die ganzen videos bei youtube aus dem ersten beitrag habe ich auch gesehen.

Was ich noch nicht herrausgefunden habe ist ob die akkus beim schweißen leer sein müssen oder ob es egal ist wenn Sie dabei voll geladen sind.

kann das jemand von euch beantworten?
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8361
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

15:15 ,Di 12. Mai 2020,

Ich denke das diese von Werk aus in teilgeladenen Zustand verarbeitet werden, aufgrund dessen das oft noch länger Lagern bis zum Einsatz (Wie bei allen Akkus...)
Eigentlich ist es egal ob sie leer oder voll sind. Leer haben sie ca 3,5 Volt, Voll ca 4,2 Volt.
Die 0,7 Volt Differenz sind eigentlich egal. Gibt's Kurzschluss dann ist das in beiden Fällen nicht gut, bei vollen gibt's halt etwas mehr Feuerwerk.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Raketenbändiger723
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 14:48 ,Mo 19. Okt 2020,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

15:19 ,Mo 19. Okt 2020,

Ja super, Euer Meinungsaustausch, und Stefan, so gefällt's mir: Lernen durch machen! Es heißt ja "Begreifen" und "Verstehen", bloß mit dem Begreifen hapert es heutzutags. Alle wollen nur "Ready to ....." egal bei was. Das sind dann auch diejenigen welche an den Sunkko-Geräten rummeckern. Schweißen ist halt nix für Blindfische und Schreihälse, es kann nix schaden sich damit mal auseinaderzusetzen bevor man kauft.
SUNKKO hat Geräte mit 1500, 1900, 2800, 3200 und 4300 Watt. Mit unterschiedlicher Ausstattung, und klar, das 737G ist nicht das beste Teil der Produktserie. Nicht wirklich für Pedelec-Akkus geeignet, aber für kleinere Akkupacks sicherlich. Das 709A überlege ich mir gerade weil es mit 1900 Watt eine 20A-Sicherung am Leben läßt. Ich würde dann eine Starkstrom-Aufputzdose setzen, wegen der Kontaktbelastung, einen passenden Stecker hab ich noch gefunden. Was mich dabei beschäftigt ist die 4-6-8-Puls-Auswahl. Hat das wohl was mit der niederen Leistung zu tun, dass die Schweißung dann beser wird? Übrigens, Stefan, weil Du die Sekundärwicklungen auf 3 erhöht hast, die Sunkkos fahren glaubich mit 20 Volt, wieso wohl? Ich denk mal weil sie sonst die Leistung nicht auf den Boden bringen könnten. Deine Kiste gefällt mir sehr gut, besser könnt ich's sicher nicht, daran orientiere ich mich jetzt. Wir leben um zu lernen, voneinander, zusammen sind wir stark..
Schade ist dass ncht zu jedem Sunkko-Gerät die dafür nötige Absicherung angeben ist.
Vor lauter rumlesen ist mir immer noch schwindelig, aber einen alten 900 Watt-Siemens-Mikrowellentrafo hab ich noch rumliegen. Es eilt nicht, zuerst mal bin ich neugierig.
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Alter: 48
Beiträge: 4461
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

14:44 ,Mi 21. Okt 2020,

Am Markt hat sich hier einiges getan.
Inzwischen gibt es günstige Gleichspannungsgeräte, die über eine Autobatterie oder ähnliches betrieben werden.
z.B. das hier:
https://www.banggood.com/Portable-DIY-M ... rehouse=CN
die Videobeschreibungen dazu auf Youtube sehen ziemlich vernünftig aus. Ich hab mal eins bestellt - ist aber noch nicht da.

Auch vernünftige und günstige "Handzangen" sind auf dem Markt aufgetaucht:
https://www.banggood.com/Handheld-Spot- ... rehouse=CN

so eine habe ich inzwischen erhalten - macht einen guten Eindruck. Leider noch nicht getestet.

Das mit den Pulsen ist ganz einfach erklärt: Das sind einfach mehrere kurze Schweißstöße, die automatisch nacheinander ausgelöst werden. Kannst genauso gut manuell machen.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8361
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

20:53 ,Mi 21. Okt 2020,

Das Teil sollte auch mit einem halbwegs guten 3s Lipo um 20-25€ Lipo laufen. Bastler habe in der Regel irgendwo Lipos rumliegen.
Akku C Rate x Kapazität sollte dabei aber denke ich ein Wert über 100 sein.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Akkus & Ladetechnik“



Insgesamt sind 153 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 150 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 79679
Themen insgesamt 5542
Mitglieder insgesamt 3684
Unser neuestes Mitglied: Gomork
Heute hat kein Mitglied Geburtstag