LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 3053
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

19:48 ,Mo 25. Mär 2024,

Hallo,

Hat jemand von euch schon die Nachrüst-LED Leuchtmittel mit Zulassung getestet ?

Meine Frau fährt einen Renault Megan der 4. Generation. Leider ist das Abblendlicht echt grausig. Bei meinem MB ist gefühlt das Standlicht schon fast heller.
Ja, ich habe etwas übertrieben aber wenn ich den Renault fahre ist das für mich gefühlt fast ein Blindflug.

Jetzt ist wieder mal eine der H7 Abblendlicht Birnen gestorben und wir haben uns dazu entschlossen die Philips mal zu testen.
Hoffe es lohnt sich. 110€ für nichts wäre auch doof.

Wurden heute geliefert, dummerweise habe ich auf Amazon gehört und natürlich die falschen Adapterringe mitbestellt.
Wenn man sich einmal nicht selber schlau macht.

Morgen kommen hoffentlich die passenden Adapter und ich werde berichten.

Kann jemand von Euch was zu den Dingern sagen ?

LG
Sven
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 842 Mal
Beiträge: 9256
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

21:49 ,Mo 25. Mär 2024,

Kommt mir sehr bekannt vor von nem Freund der beruflich nen Elektro Zoe fährt. Der berichtet selbiges

Ich habe bei Led Nachrüstung meine Vorbehalte als Elektronik Freak der seit 20 Jahren gern mit Leds rummacht.
Eventuell unbegründet, aber Leds verringern die Lebensdauer um einiges wenn sie heiss werden und auch die Leuchtkraft. Glühbirnen leuchten heller wenn sie heiß werden..
https://www.chemietechnik.de/anlagentec ... reich.html

Bin mehr der Fan von einfachen und billigen (15-20€) Nightbreakern, X-trem Vision oder wie der "übertaktete" Birnen Kram so heisst aber nur bis +100% Werbeangabe, sonst geht auch hier die Lebensdauer in den Keller.

Andererseits ists auch ne Frage der Sicherheit, 1 Reh oder Hase weniger im Kühlergrill ist auch was wert.

Stellt sich nur die Frage zum abwägen: Wie gut zugänglich sind die Scheinwerfer und wie gut findet dort eine Kühlung statt zum abwägen.
Sind sie Scheisse zum einbauen würd ich Led nehmen und drauf vertrauen das sie 2-3 Jahre vernünftig laufen, ist die Stelle vernünftig und einfach zugänglich normale High Power mit 100-130% und man muss halt nach 1,5 Jahren wieder rann

Is aber schön wenn du als ehrlicher Tester das probierst wie sich das verhält
Die veränderte Strahlenbündelung des "mässigen" Reflektors mit flächigen Led Clustern ist auch so ein Punkt wo Testergebnisse sehr hilfreich sind für andere.
Gruß Hans
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 3053
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

22:14 ,Mo 25. Mär 2024,

Na immerhin gibt es 2+1 Jahre Garantie :laugh4:

Die ganzen Sternchen dazu habe ich mir noch nicht zu Gemüte geführt. Vermutlich muss der Papst persönlich die Dinger einbauen und segnen das man die Garantie bekommt.
Zumindest muß man sich bzw. das Produkt, um 3 Jahre zu bekommen, bei Philips registrieren.

Das Leuchtmittel hat 2 LEDs, der Grundkörper ist aus massivem Aluminium und aktiv gekühlt.
Sollte bei 15Watt LED Lichtleistung ausreichend sein. Vielleicht passe ich die Wasserschutzkappe vom Scheinwerfer etwas an das da auch etwas Luft zur besseren Kühlung zirkulieren kann.
Mal sehen wie warm die nach ein paar Minuten Betrieb OHNE Fahrtwind werden.

Ich werde nach einer Regenfahrt mal prüfen ob da Wasser hin kommt. Der Deckel war eigentlich nur staubig. Sieht nicht so aus als kommt da Wasser hin. Wenn das so ist, mach ich Belüftungsöffnungen in den Deckel.
20240325_220532.jpg
20240325_220439.jpg
20240325_220457.jpg
Habe auch schon überlegt die Dinger in meinen VW Käfer zu bauen, der hat auch nur Kerzen und da der Golf 1 die selben Scheinwerfer hat wie der Käfer, wäre es sogar -halblegal- Der Käfer hat zwar keine Freigabe, aber der Golf...
Zumal es bekannt ist das der Kabelquerschnitt und die Lichtmaschinenleistung usw. für 2x55Watt etwas knapp dimensioniert sind.

Auch in meiner dicken old Lady (Yamaha FZR 1000) wären die Dinger genial da mir durch die Erschütterungen dauernd die Glühfäden durchgehen. Da gibt's allerdings nichts annähernd legales.

Mal abwarten.
Zuletzt geändert von Lurchi77 am 22:40 ,Mo 25. Mär 2024,, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 842 Mal
Beiträge: 9256
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

22:34 ,Mo 25. Mär 2024,

Unglaublich das die kleinen Cluster Leds jeweils 7,5 Watt liefern. Wäre sehr interessant das mit eine Wärmebildkamera nach 2-3 Minuten Betrieb zu fotografieren wie sich das verhält.
Soll zwar keine Werbung sein aber hab sowas grad zum Testen. Bericht kommt in ca einer Woche.

Was solls das Forum lebt von Werbung: Hier das sehr günstige 144€ Teil:
https://www.banggood.com/2024-NEW-Musto ... 06080.html
Die Wärmebildkamera ist ganz gut, das vorab.
IR_0003.jpg
IR_0003.jpg (21.17 KiB) 247 mal betrachtet
IR_0004.jpg
IR_0004.jpg (21.61 KiB) 247 mal betrachtet

Lg Hans
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 3053
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

07:11 ,Di 26. Mär 2024,

Schickes Spielzeug.
Ist auch so ein Gerät bei dem mein KaufenFinger Zuckungen bekommt aber wenn ich ehrlich bin, so wirklich habe ich keine Verwendung dafür.

Ist das nur für Kleinteile oder könnte man damit auch Kältebrücken am Haus finden ?
Also auch größere Dinge ablichten ? Denke damit die Auflösung zu schwach oder ?
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 842 Mal
Beiträge: 9256
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

11:44 ,Di 26. Mär 2024,

Die Auflösung ist immer so ne Sache, aber hier ausreichend da Wärmebrücken und deren Verteilung nicht auf cm scharf abgegrenzt sind.
Hier ein Beispiel des offenen Pferdestalls meiner Nachbarin aus 35 Meter Entfernung.
Das Bild ist zwar klein, aber auch hier sind die Fugen der Bretter zu erkennen bzw zu erahnen.

Angezeigte Temperaturen: Umgebung, Bildzentrum und höchster Temperaturwert.
Pferd-Scheune.jpg
Pferd-Scheune.jpg (23.13 KiB) 229 mal betrachtet
ist aber auch Multimeter mit gut funktionierender Kondensatormessung die meist bei Elektrogeräten nach einigen Jahren versagen

Gruß Hans
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 3053
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

13:58 ,Di 26. Mär 2024,

Interessant, garnicht so schlecht.
Ich überlege es mir mal.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal
Beiträge: 10244
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

18:45 ,Di 26. Mär 2024,

Hallo Sven,

jaaaaa, ich :-)
Der alte Wagen meiner Frau - ein W203- hatte diese sch.... Teelichter im Hauptscheinwerfer. Eine Vollkatastrophe!!!!!!
Nach dem Upgrade auf Osram LED Nightbreaker, wurde die Fahrt in der Nacht erheblich angenehmer. Zwar nicht zu vergleichen mit dem Multibeam meines S205 aber ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Einbau - blitzschnell erledigt. Haltbarkeit - keine Ahnung. Zumindest haben die Teile bis zum Verkauf der Schüssel 1 Jahr lang perfekt ihren Dienst verrichtet.

Also rein damit!

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Beiträge: 3053
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: LED Nachrüstleuchtmittel Philips & Osram - Erfahrungen ?

18:23 ,Mi 27. Mär 2024,

Danke Baumi, hab die Dinger auch montiert.
Ich für meinen Teil habe allerdings mehr erwartet. ABER ich meine schon das es besser ist als die Serienteelichter.
Meine Frau fährt die Karre letztendlich und sie ist sehr zufrieden und sagt es hat sich gelohnt.

Ich denke ich bin einfach von Licht meiner Schleuder sehr verwöhnt.

Hatte keine Lust den Umbau im dunklen zu machen, deshalb nur der Tagesvergleich
20240326_180647.jpg
20240326_181553.jpg
Gruß Sven

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“



Insgesamt sind 71 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 65 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Amazon [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 674 Besuchern, die am 21:26 ,Fr 19. Apr 2024, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 86776
Themen insgesamt 6155
Mitglieder insgesamt 4323
Unser neuestes Mitglied: Flying_Cyclist
Heute hat kein Mitglied Geburtstag