Drohne registrieren & versichern? Hmm..

yoler
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 21:02 ,Do 11. Feb 2021,

Drohne registrieren & versichern? Hmm..

21:29 ,Do 11. Feb 2021,

Da Ich mich dafür interessiere eine Drohne zu kaufen, bin Ich natürlich direkt mit der Gesetzeslage konfrontiert worden.
Anfangs war Ich verwundert darüber dass man Drohnen anmelden und eine Haftpflicht abschließen muss. Ich nehme mal an dass in den letzten Jahren einfach viel passiert ist (obwohl Ich nie was in den Nachrichten gehört habe).

Habt Ihr eure Drohnen angemeldet? Ich frag mich nämlich wie Sinnvoll das ist.
Genauergesagt: In der Open Kategorie darf man laut Austrocontrol 120m hoch fliegen. Ich kann euch gleich sagen dass Ich diese Beschränkung sicher nicht einhalten werde, und Ich bezweifle stark dass es die meisten Leute tun.
Dann stellt sich also die Frage: Wozu anmelden wenn man sich eh nicht an die Regeln hält?

Und wenn die Drohne "runtergefangen" wird, aber nicht zufällig mein Gesicht auf dem Video is, wer soll mir dann was nachweisen? In dem Fall is unbekannt zu sein die beste Versicherung.
Auch das mit dem Drohnenführerschein ist mMn. eine Augenauswischerei. Je nach Kategorie kann man:
  • Fliegen ohne Führerschein (versteh Ich nicht, wenns doch so gefährlich ist)
  • Fliegen mit Führerschein, aber ohne praktische Prüfung (aha, man glaubt mir also dass Ich weis was Ich tue)
  • Fliegen mit Führerschein, inkl. praktischer Prüfung (also der einzig wahre Führerschein)
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

21:41 ,Do 11. Feb 2021,

Genau wegen dieser Einstellung zu unserem Hobby, gibt es diese Regeln. :dash2:
gruß j@ko
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8524
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

21:51 ,Do 11. Feb 2021,

Es gibt hier schon lange Jahre viel Diskussionen und Beiträge.
Offen in einem Forum posten das man sich nicht an Gesetze hält ist heikel, in KF.de hast da gleich Sperre und Shitstorm...
Egal was du machst, sei dir bewusst das es um Sicherheit geht. Die deiner Umgebung wie auch deiner eigenen.
Daher überlege immer gut was sein könnte und was dann ist....
Eine Versicherung ist gut, aber ersetzt leider auch nicht sich so zu verhalten nach Möglichkeit das kein Schaden oder ein Problem Eintritt.
Ist mir auch einmal passiert als ich in einem Abstand von 100 Metern unbeabsichtigt Pferde aufgeschreckt habe, die dann den Zaun mitgenommen haben und sich verfangen haben.
Hab die nichtmal wahrgenommen ,aber dann davon gehört. Hätt es abstreiten können (Beweise??) das das was mit mir zu tun hat, aber es hätte auch meine oder deine Pferde sein können. Also was solls.
Redet man sich blöd raus hat man ausgeschissen in der Umgebung, das merkt sich jeder und wird dann wiederlegt was noch blöder im Nachinhein ist.
Hier im Ort weiss sowiso jeder wer ne Drohne hat. Also Schwamm drüber, sich Entschuldigen, für Schaden aufkommen und man ist wieder ein Ehrenmann der sich im Spiegel ansehen kann.

Wenn es daher einen Zwischenfall gibt liegt es an dir das du auch dafür die Verantwortung übernimmst um weiteren Schaden abzuwenden.
Mach dich bitte mit allem vertraut bevor du deine ersten Testflüge machst und sei keine Schande für unsere "Zunft" die dann in den hysterischen Medien als abschreckendes Beispiel auftaucht für eine weitere Verschärfung ;-)
Den A1/A3 Basis"Führerschein" würd ich als erstes empfehlen, der kostet nichts und zumindest weist du dann wie der Amts Schimmel wiehert und es ist zumindest eine Sache vom Tisch.
Mehr kann ich als haftbare Person auch nicht dazu schreiben...
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks
Fimi X8 SE
Jumper T16
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 46
Beiträge: 227
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

10:15 ,Fr 12. Feb 2021,

Ich sage besser nichts :dash2:
yoler
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 21:02 ,Do 11. Feb 2021,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

17:53 ,Fr 12. Feb 2021,

jako hat geschrieben: Genau wegen dieser Einstellung zu unserem Hobby, gibt es diese Regeln. :dash2:
Ich denke nicht dass das was mit dem hinterfragen der Sinnhaftigkeit zu tun hat.
Viel mehr glaub Ich dass man es sich bei den Gesetzen einfach machen wollte und deshalb so ein Gießkannenprinzip angewendet hat.
Snurfer hat geschrieben:Ich sage besser nichts :dash2:
Mich interessiert deine Meinung dennoch, da es dich offenbar Aufregt. Denk daran: Ich hab noch nicht mal eine Drohne und lass hier einfach mal meine Gedanken zu den Gesetzen aus.
doelle4 hat geschrieben: Egal was du machst, sei dir bewusst das es um Sicherheit geht. Die deiner Umgebung wie auch deiner eigenen.
Daher überlege immer gut was sein könnte und was dann ist....
Ja, das sowieso!
Ich stelle diese Fragen auch deshalb, weil Ich wenn dann wohl fast nur über Wald und Wiesen fliegen würde. Ich hab kein Interesse den Kuhstall vom Nachbarn zu filmen :lol:
Wie man auf Youtube sieht fliegen ja viele in Wien, wobei mir sehr unwohl wäre. Noch dazu braucht man ja in ganz Wien eine Freigabe von der Austrocontrol... Das wär mir zu mühsam bei jedem Flug und Ich glaub einfach dass die meisten eine Drohne bei Amazon bestellen ohne sich jemals Gedanken drüber gemacht zu haben ob man dabei irgendwas beachten muss.
Benutzeravatar
Snurfer
Drohnenkommandant
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks
Fimi X8 SE
Jumper T16
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 46
Beiträge: 227
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

19:05 ,Fr 12. Feb 2021,

yoler hat geschrieben:
21:29 ,Do 11. Feb 2021,

Habt Ihr eure Drohnen angemeldet? Ich frag mich nämlich wie Sinnvoll das ist.
Genauergesagt: In der Open Kategorie darf man laut Austrocontrol 120m hoch fliegen. Ich kann euch gleich sagen dass Ich diese Beschränkung sicher nicht einhalten werde, und Ich bezweifle stark dass es die meisten Leute tun.
Dann stellt sich also die Frage: Wozu anmelden wenn man sich eh nicht an die Regeln hält?
Auf den Autobahnen gilt 130kmh. Ich sage euch gleich, wenn ich mir dann ein Auto kaufe, werde ich mich eh nicht dran halten. Wenn ich mich eh nicht dran halte, dann brauche ich ja auch keinen Führerschein. Macht ja keinen Sinn. Eine Versicherung brauche ich dann ja auch nicht. Ich fahre nur da, wo andere bestimmt nicht sind und da ich keinen Führerschein habe, kennt mich ja auch keiner.

Wegen Leuten mit deiner Einstellung müssen solche Regeln aufgestellt werden.

Da hier Verstöße gegen geltendes Recht bereits angekündigt werden, bin ich dafür den Thread zu schließen.
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

19:34 ,Fr 12. Feb 2021,

:negative: :fool: :rtfm: Da gibts wirklich nix mehr zu sagen.
gruß j@ko
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8524
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

22:34 ,Fr 12. Feb 2021,

Also ich seh das etwas gelassener. Ich denke das yoler nun auch mal die andere Seite bewusster geworden ist.
Ich möchte mich nicht ausschliessen und denke das jeder mal etwas über das was sein sollte drübergekommen ist.
Wichtig ist das man aber weis wo man sich befindet und um was es geht. Mir persönlich ist es wichter das NICHTS passiert , wie das was passiert, vom den rechtlichen Grundlagen mal abgesehen.
Was jeder dann macht ist seine Sache, aber man sollte zumindest wissen was man besser nicht macht.
Einfach denken, soll doch jeder selber durch Schaden klug werden ist meiner Ansicht der falsche Weg solange es eine vernünftige Verständigungsbasis gibt.

Ich stelle diese Fragen auch deshalb, weil Ich wenn dann wohl fast nur über Wald und Wiesen fliegen würde. Ich hab kein Interesse den Kuhstall vom Nachbarn zu filmen :lol:
Wie man auf Youtube sieht fliegen ja viele in Wien, wobei mir sehr unwohl wäre. Noch dazu braucht man ja in ganz Wien eine Freigabe von der Austrocontrol.
->Das sehe ich auch so und halte ich für eine vernünftiger Einstellung was manch andere haben die sich nie zu Wort melden und das einfach machen.

Lg Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2642
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

02:45 ,Sa 13. Feb 2021,

Drohne angemeldet - ja
Drohne versichert - ja
Den Schein gemacht - ja
An Vorgaben halten - ja mit ein wenig Ermessensspielraum
Gruß Sven
Benutzeravatar
DerMarkus
Kampfflieger
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: Q380 (Danke an Wepfi) und F450 (BR2830 850kv 1038), Hex: Tarot FY690S (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV, Taranis Q X7S
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Beiträge: 184
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

13:01 ,Sa 13. Feb 2021,

Drohne angemeldet - ja
Drohne versichert - ja
Den Schein gemacht - ja
An Vorgaben halten - ja mit ein wenig Ermessensspielraum
Dem kann ich zu 100% zustimmen!
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

17:25 ,Sa 13. Feb 2021,

Nun, es kann keiner abgehalten werden, ohne Schein, Versicherung in x100m zu fliegen.
Wenn durch Zufall eine Kontrolle kommt, sei es weil ein Hubi von der Rennleitung oder Sani-Heli die Drone gesichtet hat schaut die Sache schon anders aus..... Keine Ahnung was einem dann alles vorgeworfen werden kann. Auf alle Fälle wird es etwas kosten....

Schlimmer schaut es aus, wenn jemand zu Schaden kommt und der Pilot kann ermittelt werden. So etwas geht auch ohne Personenschaden schnell in den 5stelligen Bereich (Einmal live miterlebt, das ein kleiner Heli auf ein Autodach gestürzt ist.... Gesamtkosten knapp 15K €) Da kann man lange die Versicherung für zahlen. Bei Personenschäden kann man sich Finanziell schnell sein ganzes eigenes Leben versauen...

Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden und sich über die Konsequenzen vorher klar werden. Klar sind die ganzen Beschränkungen aus der Vergangenheit auch uns nicht willkommen, aber ändern können wir Sie auch nicht.
Jedoch sollte man m. E. die offiziellen Grenzen kennen, um dann je nach Fluggebiet entsprechend handeln zu können

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2642
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

10:45 ,So 14. Feb 2021,

Also ich bin vor ein paar Tagen froh gewesen das bei mir alles safe ist. Ich habe unser Hochwasser fotografiert (außerhalb vom Ort) und im Ort ist ein Rettungsheli gestartet. Bis ich den bemerkt und geortet hatte ist der schon voll im Tiefflug genau auf meinen Kopter zugeflogen. Bin zwar gleich weg aber es wurde mir schon etwas anders . Das waren nur Sekunden und es ist kein angenehmes Gefühl und mein erster Gedanke war: Mein Gott morgen steht wieder in der Zeitung -Drohne behindert Rettungshubschrauber-. Wenn ich mir jetzt noch ausmale was da alles auf mich zukommen hätte können, erst recht wenn ich nicht alles mögliche Safe gehabt hätte... Das ist mir das Risiko nicht wert.
Gruß Sven
ck320
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: Yuneec 500 4k
div. Phantom 2,3,4
Mavic Mini
Mavic Air
Mavic Pro
div. FPV Racer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 58
Beiträge: 36
Registriert: 09:56 ,So 29. Nov 2020,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

10:55 ,So 14. Feb 2021,

DerMarkus hat geschrieben:
13:01 ,Sa 13. Feb 2021,
Drohne angemeldet - ja
Drohne versichert - ja
Den Schein gemacht - ja
An Vorgaben halten - ja mit ein wenig Ermessensspielraum
Dem kann ich zu 100% zustimmen!
genau so halte ich das auch :good:
yoler
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 21:02 ,Do 11. Feb 2021,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

21:28 ,Di 16. Feb 2021,

Danke für eure Antworten!
Ich werd das Thema jetzt nicht weiter führen weils die meisten anscheinend zu sehr schockiert.

Bei manchen hab Ich das Gefühl als würden Sie mich direkt anzeigen wenn sie könnten :p
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

06:07 ,Mi 17. Feb 2021,

Warum? Es ist doch legitim auch das Thema mal offen anzusprechen.
Lunchen und Anzeigen wird dich hier wohl keiner wollen.

Als Tip: Schau mal in deiner Privathaftpflicht nach: Vielleicht bist du eh schon automatisch versichert ohne es zu wissen ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2642
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Drohne registrieren & versichern? Hmm..

17:54 ,Do 18. Feb 2021,

Selbst wenn, ohne das drumherum wie zb. den Schein oder die Registrierung wird die sich Leicht rauswinden.
Gruß Sven
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“



Insgesamt sind 127 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 125 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 80497
Themen insgesamt 5576
Mitglieder insgesamt 3781
Unser neuestes Mitglied: jan2509
Heute hat kein Mitglied Geburtstag