China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

Freigeist70
Newbie
Wohnort::
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 4
Registriert: 17:00 ,Fr 27. Dez 2019,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

16:55 ,So 5. Jan 2020,

Hallo Leute
Kleine Info meinerseits.
Ich habe im Anhang eine schemenhafte Darstellung meines Planes hinzugefügt.
Kurze Erläuterung: Das Heizgerät wird in eine Holzkiste gebaut und bei Bedarf statt Beifahrersitz montiert.
Die Heizungsluft bläst nach hinten in den "Wohnbereich". Die Auspuffgase werden über ein Blech im Fenster der Beifahrertür nach außen geleitet.
Die Frischluft kommt über ein Gitter in der Fahrertür. D.h. nur die Luftmenge der Abgase kommt auf der anderen Seite per Frischluft wieder rein.
Die Zuluft für den "Brenner" sowie die Zuluft für den "Wärmetausche" kommen aus dem Innenraum.
Voraussetzung ist natürlich: Die Abgasleitung muss absolut dicht sein, keine Abgase dürfen in den Innenraum.

Meine Überlegung: ich hätte ja auch die Zuluft für den Brenner nach außen legen können und nur die Innenluft für den Wärmetauscher verwenden können.
Nur denke ich, dass mit die Luftfeuchtigkeit mit der Zeit zu hoch wird und sich Kondenswasser an den Scheiben und Außenblech ansetzt.
Die komplette Zuluft von außen zu holen, wäre wiederum Energieverschwendung, da ja nur kalte Luft erhitzt werden kann und viel warme Luft nach außen geleitet werden muss.
(Die Menge die rein kommt muss auch irgendwo wieder raus).
So denke ich wäre meine "Konstruktion" ein guter Kompromiss im Verhältnis: Verbrauch (Effizienz) - Luftfeuchtigkeit - Frischluft (Sauerstoff)

Hab ich da einen wichtigen Punkt bei meinem Vorhaben übersehen? Oder könnte das was werden?

LG der Freigeist
Dateianhänge
IMG_20200105_161430_2.jpg
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

20:25 ,So 5. Jan 2020,

Würds innen so verbauen das die Brennerzuluft von innen abgesogen wird wie auch die Luft zum erwämen und nur die Abgase durch ein kleines Loch entschwinden.
Grund: So hast die Wärme im inneren, der Brenner selbst saugt nur wenig Luft ab aber doch ausreichend das immer diesselbe Menge Frischluft durch die normalen Zuluftdüsen im Armaturenbrett und bei Windschutzscheibe nachströmt.
Den mitgelieferten Tank selbst hätt ich ev. aus Platzgründen nicht verbaut sondern entweder die vorhandene Dieselleitung mit T-Stück im Motorraum angezapft oder nen kompakteren genommen da der doch ein Unding ist das eher an eine Wand seitlich sollte.
Der Schräge Nachfüllstutzen am oberen Eck des Originaltanks erleichtert meiner meiner nach das einfache Nachfüllen mittels Kanisters wenn man ihn normal verbaut. Wär nicht ein Fixeinbau besser unterm Armaturenbrett und Auspuff unten durch Bodenplatte raus?
Für die Durchführung gibts Hochtemperatursillikon das 300 Grad aushält.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

21:22 ,So 5. Jan 2020,

300Grad sind bei der Abgasleitung grenzwertig.
Nach den Daten eines Abgasmessgerätes und den Anlauffarben am Abgasrohr werden 300 erreicht.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:08 ,Mo 6. Jan 2020,

Bei 19 Grad in der gemauerten Doppelgarage haben wir die Leistung reduziert.
War beim spachteln & schleifen dann doch zu warm. Sollte ggf. doch auf Temperatursteuerung umstellen...
20200106_171001.jpg
Das gute Stück steht hinter dem Käfer :laugh4: rechts ;-)
Gruß Sven
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 58
Beiträge: 6014
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:14 ,Mo 6. Jan 2020,

Geiler Käfer !!!
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:55 ,Sa 10. Okt 2020,

Hab mir aktuell die 2.te Dieselheizung gekauft. Diesmal nicht fix in der Partyhütte im Garten verbaut sondern tragbare Version die Lurchi auch hat für meinen Keller bzw wo grad Wärme gebraucht wird.
standheizung.jpg
standheizung.jpg (39.67 KiB) 2495 mal betrachtet
Mit 3D Drucker Netzteil um 18€ hintendrann funktioniert sie nun mit 230V wie auch tragbar mit 3s Lipo.
Kostet aktuell 114€ - https://www.ebay.de/itm/12V-5KW-Diesel- ... 4835179434
Bin sehr zufrieden. Billiger heizen in Summe geht kaum noch.
Die China Heizungen sind übrigens Baugleich bzw Kopie der Eberspächer Airtronic d4 /d5 Standheizungen die eher ab 1000€ zu bekommen sind.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

00:41 ,So 11. Okt 2020,

*Grins* Man merkt es wird kalt und wir fangen wieder mit den Heizungen an. Mein Equipment kam die Tage auch, diesmal wird es ein wasserfester selbstbau.

Bin übrigens mit meiner anderen Anlage immer noch mehr als nur zufrieden. Läuft immer noch einwandfrei.

Meine neue, wasserfeste Baustelle. Mal sehen wann ich damit anfange.
20201009_141500.jpg
Habe aber noch eine weitere Box aus Stahlblech hier stehen die mitsamt einer Dieselheizung unter das Womo soll... eigentlich hat die Priorität aber ich mag nicht drunter klettern.
Gruß Sven
cpt.blaubaer
Newbie
Wohnort:: 36088 D-Hünfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Beiträge: 4
Registriert: 22:04 ,So 11. Okt 2020,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:49 ,So 11. Okt 2020,

Guten Abend....... Ich möchte mich mal bei allen hier bedanken, für die ganzen Informationen über die China Heizung. Eure Beiträge waren ausschlaggebend, das ich mir eine Heizung 8kw gekauft habe, um diese nach meinen Ideen in der Werkstatt einzubauen. Werde dazu noch näheres berichten.
Habe sie unter die Decke gesetzt, Luftführung mit 80mm Aluflexrohr, Auspuff kommt durch die Decke bis an das Dach, dort durch die Ziegel. Werde noch Bilder machen, evtl hat ja Jemand den gleichen Werstattaufbau wie ich.
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

07:59 ,Mo 12. Okt 2020,

Ich bin grad dabei die Situtation neu zu überdenken da ich sie sehr oft nutzen werde und ev. im Hobbykeller (Werkstatt) doch einen Fixeinbau in einer Box zu machen wo die optimal arbeiten kann und nochmals Geräuschgedämmt ist.
Zu deinen Werkstattvorhaben: Den Auspuff würde ich gerade bzw leicht fallend durch die Wand ziehen (bohren). 22mm Kupferrohr reicht dafür und passt ziemlich gut an den Auspuff.
Grund: Im Auspuff entsteht ev unter gewissen Umständen Kondenswasser bei kurzen Laufzeiten und kalten Temperaturen , das könnte vielleicht ein Problem werden.
Kann man später aber immer noch machen sollte es ein Problem sein.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
cpt.blaubaer
Newbie
Wohnort:: 36088 D-Hünfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Beiträge: 4
Registriert: 22:04 ,So 11. Okt 2020,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

19:37 ,Mo 12. Okt 2020,

Hallo Hans,
danke dafür. daran habe ich nicht gedacht. Das Rohr soll senkrecht nach oben gehen, so mein Plan. Werde nun wohl etwas bauen, das Abgase durchlässt und Kondenswasser sammelt, mit einem Ablaßhahn.
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

21:32 ,Di 13. Okt 2020,

Da ich ähnliches Problem habe bei meinem angestrebten versteckten Fixverbau auch habe habe ich recherchiert.
Bei kurzen Abgasleitungen mit 1-2 Meter dürfte es kein Problem geben da Kondensat erst unter ca 70 Grad Abgastemp auftritt.
https://www.wikiwand.com/de/Brennwertkessel (Heizöl Tabelle)
Verhält sich analog zu Auspuff von Dieselautos. Nach Kaltstart gibts Kondensation die dannach ausgespustet wird bzw austrocknet, ausser man fährt viel Kurzstrecken dann ist Auspuff schneller durch da dauerfeucht und spuckt Wasser.
Abhilfe ev den letzten Teil der Abgasleitung isolieren. Würde das Rohr aber gut 40-50 cm übers Dach ziehen mit kleinem Häubchen (Kappe) gegen Regen damit sich dort nicht gleich der aggressive Dampf an der Dacheindeckung niederschlägt da beim Austritt in die kalte Winterluft sofort unter 70 Grad anliegen..
Unter 90-95 Grad Abgastemperatur (lange fallende Leitung) könnte man auch zu säurefesten 32mm HT Rohr (Kanalrohr) greifen und mit T-Stücken und Bögen einen Wassersammler /Ableiter einbauen
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
cpt.blaubaer
Newbie
Wohnort:: 36088 D-Hünfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Beiträge: 4
Registriert: 22:04 ,So 11. Okt 2020,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

20:13 ,Fr 16. Okt 2020,

Hallo Hans,
Habe meine Anlage heute in Betrieb genommen und 1,5 std laufen lassen.
Für 8KW ist es recht mau, hatte mir mehr erhofft. Das Kondenswasserproblem löste sich von allein, der mitgelieferte Schalldämpfer hat ein extra Loch dafür, habe ihn so montiert das er am tiefsten Punkt sitzt.
Gruß Karsten
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:21 ,Fr 16. Okt 2020,

Also meine heizt die Doppelgarage auf mollige 20 Grad und regelt dann sogar runter.

Bedenke das es eine maximale Wärmetauscher Temperatur gibt und wenn die angesaugte Luft nicht wirklich kalt ist, wird die schnell erreicht und die Anlage regelt runter.
Das dürfte bei der Unterdeckenmontage der Fall sein. Saug mal kalte Bodennahe Luft an.

Kondenswasser ist bei mir noch nie entstanden, habe aber auch nur 1m Abgasrohr.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:36 ,Fr 16. Okt 2020,

"Für 8KW ist es recht mau"
Es sind keine 8KW, es sind ca 4,5 KW Maximum. 5 KW und 8 KW Anlagen kosten ziemlich dasselbe und sind Baugleich bzw identisch.
Aber man verbraucht nur soviel Diesel /Heizöl wie man auch Wärme bekommt. Kann frustrierend sein aber halt etwas früher einschalten bzw länger laufen und es passt auch.
Siehe dazu auch unsere Leistungseinschätzung und Dieselverbrauchsrechung hier wo das erwähnt ist: smalltalk-div-plauderei-f13/china-diese ... tml#p77378
Ich würd sie daher wenn er halbwegs wirtschaftlich sein soll auf max ca 4-4.3 Einstellungswert laufen lassen damit der Wärmetausche nicht überlastet ist und der Venilator nicht zur Turbine wird. Der Wärmetausche hat nur beschränkte Tauscheroberfläche, der Rest der Wärme geht dann vermehrt ins Abgas.

Die erwähnte Zahl 4 - 4.3 ist am Display einstellbar (manuell Betrieb) und ergibt übern Daumen den Verbrauch in 1/10 Litern pro Stunde wie auch die erzielte Wärmeenergie in KW da 1 L Diesel knapp 10KW hat.
4 bedeutet in etwa 0,42 Liter Verbrauch pro Stunde bzw etwa 4 KW/h, wovon da etwa 10% in den Auspuff gehen. Alle Werte übern Daumen gepeilt...
Das eine 8KW Anlage keine 8KW haben kann sieht man auch in den Daten wenn da 0,5 L/Stunde angegeben werden. 1 Liter hat ja knapp 10 KW/h Heizwert...
Gruß Hans
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:47 ,Fr 16. Okt 2020,

Ich hatte mal meine Anlage gemessen und für die China Standheizungsgruppe in Facebook ein PDF erstellt
China Air Heater Verbrauchsdaten V1.2.pdf
(183.56 KiB) 94-mal heruntergeladen
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

23:32 ,Fr 16. Okt 2020,

Danke für deinen Test. :good: Ich muss auch mal Messen..
Ich hab übrigens bei meiner tragbaren Version ein neues Display verbaut das abschaltet und anders aufgebaut ist und keine Hintergrundbeleuchtung besitzt. Die Zahlen selbst sind vermutlich Led Elemente.
Das hat auch einen Baro verbaut und zeigt die Höhenmeter (über Luftdruck) an und passt ev die Anlage drann an (Vermutung, sonst ergäbs keinen Sinn..)
Auch wird hier der die Warmlufttemperatur die ausströmt angezeigt . Ansaugluftemp ist natürlich auch vorhanden.
Die Bedienung ist noch eine Spur fummeliger da eine Taste fehlt, die Einstellmöglichkeiten aber diesselben aber es ist besser ablesbar auch aus der Ferne.
Die Zusatz Warmlufttemperatur vom Wärmtauscher finde ich sehr sinnvoll und es ist klar auch aus 3 Meter Entfernung lesbar.
https://de.aliexpress.com/item/4000927012775.html
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

00:15 ,Sa 17. Okt 2020,

Das ist der für mich beste Regler. Der war an meiner Kompaktanlage montiert. Sieht man im Bild oben auch.
Habe den für alle meine Anlagen nachbestellt aber noch nicht verbaut. Muss den Stecker ändern und hatte noch keine Lust mich mit der Belegung auseinanderzusetzen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

00:53 ,Sa 17. Okt 2020,

Will noch was zur Heizlast (Beschiss?) dazu schreiben. Die Anlage ist ein ziemlicher 1:1 Clon einer Eberspaecher Airtronic D4 (4Kw) die allein ca 800-1000€ kostet. Reicht die Heizlast nicht muss man 2 nebeneinander montieren und auf mittlerer Stufe laufen lassen. Preis dann halt 2x115€ / 230€ für 2 Stück und dann wirklich 8 KW mit moderatern Verbrauch (Effizienz) und nicht allzu hochfreqenten Geräuschpegel wenn etwas Dämmung vorgenommen wird in Summe auch nicht lauter
Ist dann trotzdem noch eine gute Sache.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

00:57 ,Sa 17. Okt 2020,

Die Chinesen wollen nur das wir Redundant heizen. Die wollen nur das beste :laugh3:
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

23:31 ,Mi 21. Okt 2020,

Hab heute mal Verbrauch meiner 5 KW Werkstattheizung auf mittlerer Leistung gemessen.
Hab dazu mit Messbecher in exakt 0,5L Schritten bei leeren Tank bis voll nachgefüllt und jeweils mit Permament Marker Striche an den Tank gemacht.
Hat etwas gedauert da ich es wirklich genau wollte aber die Markierungen sind dann für "ewig"

Heizer eingeschaltet, Einstellung am Display konstant 2,6 als Wert (max 5,5)
Habe Heizer 6 St. 15 Min laufen gelassen und 1,5(5) Liter verbraucht, = 0,248 L /Stunde. Effektive permanente Heizlast ca. 2300 Watt.
Mit einem Stromheizstrahler wären die Kosten bei moderaten 20 Cent pro Kw/H 2,875 € gewesen..
Mit Dieselheizer und derzeitigen Heizölpreis von 0,65€ /Liter in Summe 0,975€ ... Also ca 1/3 vom Stromheizstrahler..
Bei 60 Tagen Betrieb im Jahr zu 6 Stunden 15 Min Laufzeit wäre dann das Ding abbezahlt (60x Differenz 1,895€ pro Tag = 114€ )...

Das 100€ Set wird bei mir gerade in Holzbox verbaut : http://www.ebay.de/itm/12V-5KW-Air-Dies ... 2834675558
Das komische darann: Die Holzbox kommt als unscheinbarer Sockel unter einen Brennholzstapel neben meinen Holzofen.
Damit ich nicht für 1 oder 2 Stunden einheizen muss, da sich der Aufwand bei großvolumingen Ofen mit kurzer Laufzeit nicht lohnt.
Ist der Ofen ist aus, trotzdem kommts innerhalb von 2 Minuten konstant warm von der Richtung , per Druck auf die Fernbedienung ;-)

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

15:15 ,Sa 24. Okt 2020,

Standheizung ist verbaut.
Standheizung Ofen Ansicht.png
Wo sie ist? im Sockel vom Brennholzstapel..

Hier ein Blick in die Kiste:
standheizung kiste.jpg
Eine Standheizung ist laut und heiss und hat in einer Holzkiste nix zu suchen ? Normaler weise ja.
In dem Fall gehts aber. Grund: Die gesamte Ansaugung ist links in der Stirnwand und diese Luft durchströmt die ganze Kiste, kühlt auch das silberne Netzteil und wird erst ganz rechts am Kistenende angesaugt.
Auspuff hat hinterlüftetes Hitzeschutzblech aus Bierdose, und geknüllte Alufolie zum heiklen Dieselschlauch. Auch die Auspuffdurchführung wo auch durch das Hitzeschutzblech Luft angesaugt wird kühlt die etwas grössere Austritts Bohrung ständig. Das Loch ist auch zusätzlich mit Aludosenblech ausgekleidet und hat Distanzhalter damit der Auspuff nirgendwo anliegt..
Die Standheizung sebst liegt auf 1 cm Gummiklötzen und hat keinen direkten Kontakt zum Holz bzw ist rundum auch hinterlüftet.

In der Kiste hat es daher nur ca 2 Grad mehr wie im Raum und die hochfrequente Akustik wird durch das Fichtenholz stark gedämmt, Nur etwas Bassgrummeln bleibt.
Der Auspuff ist ans Ofenrohr angeschlossen, der Ofen ist auch von mir umgebaut und hat nun Teilwassergekühlten Mantel was der geringen Abstand ermöglicht.
Der Schaumstoff im linken (kühlen) Bereich dient noch etwas der Schalldämmung vor den Öffnungen.
Da einiges Gewicht auf der Kiste lastet hab ich senkrechte Stützhölzer eingbaut die auch den Schallstreuen bzw das Gewicht spannungsfrei direkt an die Unterplatte leiten sodass die Schrauben eigentlich Lastfrei ist.
So können auch 150 Kg und mehr aufgeschlichtet werden ohne das sich was biegt. Im Notfall kan der Deckel sofort abgenommen werden da er nur lose eingebettet liegt.
Die Box war nun 15 Stunden in Betrieb ohne irgendwelche Probleme.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal
Beiträge: 2619
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

18:26 ,Sa 24. Okt 2020,

Ich bastel auch gerade wieder an einer Heizung rum. Die soll unter unseren Bus.
Da die Anlagen allerdings nicht wasserfest sind und der Tüv bei den Chinaböllern vielleicht auch Probleme machen könnte, kommt sie in einen alten Elektrostahlkasten so das ich sie ratz fatz demontieren kann.

Ist nur eine 2kw Anlage, daher habe ich einen Adapter auf 75er HT gedruckt um die Luftleitungen schnell abstecken zu können. Stecker kommen alle in den Kasten.
Deckel auf, Stecker und Kaftstoffleitung ab, kurz an den Luftschläuchen gezogen und 4 Schrauben gelöst und ich habe das Teil in der Hand.
Kraftsoffpumpe sitzt später auch im Kasten.

Was nicht vorhanden ist, kann keine Probleme machen :mrgreen:

Bin allerdings noch am Anfang.
20201024_161735.jpg
20201024_182402.jpg
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

00:28 ,So 25. Okt 2020,

Da die Sonne durch Kellerfenster blendete hier nochmal ein Pic von der versteckten 5KW Heizung Nachts.
standheizung kiste1.jpg
Sieht neutral aus in meiner Keller Werkstatt/Partyraum und ist immer bereit und günstig auf die schnelle zwischendurch.
Das Ding vorm Ofen ist ein alter Edelstahl Briefkasten der als Feuerfeste Aschenlade dient.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Us
Userdaten gelöscht

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

10:22 ,So 25. Okt 2020,

Moin
Ich muss mich mal zu Wort melden. 2016 sind wir von Öl auf Gas umgestiegen, vor der Gasheizung haben wir neben der Ölheizung unsere Wäsche im Keller getrocknet, im Winter bei Regen genial, nun mit Gas ist das Geschichte!
Klug dachte ich, Heizkörper rein und gut :crazy: klar Heizkörper Keller, was Gebrauchtes 20€, jetzt aber anschliessen, sollte nach Aussage vom Klempner 300- 400 Taler kosten, das ein wenig deftig, wie ich finde, also der Raum ist 4x4 ca 2,10 mtr. hoch, im Winter-Frühjahr sind in dem Raum ca 16 Grad mit deutlicher Feuchte.
In den Sommermonaten hängt man eh draussen auf, wer es sinnvoll sich so eine Standheizung in diesen Kellerraum zu stellen?
Gruß
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8378
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

10:45 ,So 25. Okt 2020,

Einiges spricht dagegen, einiges dafür..

Raumfläche ist eigentlich viel zu wertvoll um sie nur für Wäsche zu nutzen. Bei Feuchtigkeitseintrag sollte auf jeden Fall das Kellerfenster gekippt sein um diese abzuführen und ein Hygrometer im Raum sein damit es keinen Schimmel gibt.
Ein Heizkörper wäre eine einfache und bequeme Sache, jedoch müsste dieser ständig mitlaufen da ein einzelner Heizkörper viele Stunden braucht um so einen Raum etwas zu erwärmen..
Kommt so gesehen eigentlich teuer.

Ein Kondenstrockner ab ca 500€ wäre die sinnvollste Sache, der Raum würde trocken bleiben, die Energie Kosten wären aber identisch wie bei einer Dieselheizung die weit weniger kostet und die Wäsche ist zerknittert.

Eine Dieselheizung macht etwas Lärm wenn man diese nicht dämmt, wird in relativ nackten Räumen dauerhaft doch unangenehm sein.
Positiv wäre : Der Lüfter bzw der Luftstrom ist stark und würde die Wäsche schön flott durchpusten,die Heizleistung ist doch das vielfaches eines Heizkörpers und wäre zielgerichtet.
D.h. Zack die Bohne, Wäsche auf den Trockner, das Ding an, Kellerfenster kippen und ab die Post in wenigen Stunden ists knochentrocken und wieder aus die Maus.
Sogesehen besser und effizienter als ein Herizkörper der ständig mitläuft. Durch das gekippte Kellerfenster kann (muss) man auch den Auspuff stecken damit die Abgase ins freie gelangen.
Den Auspuff (25mm Durchmesser) kann man einfach verlängern, ist biegbar und hält die Form: https://solarkaufhaus.com/rohre-verschr ... -zuschnitt

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“



Insgesamt sind 151 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 147 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], ToxSox
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 79758
Themen insgesamt 5551
Mitglieder insgesamt 3687
Unser neuestes Mitglied: ck320
Heute hat kein Mitglied Geburtstag