China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

08:12 ,So 13. Okt 2019,

Kannst du sie nicht draussen montieren ?

Meine braucht beim Start ca. 10A und im Betrieb bei höchster Stufe ca. 3,5A
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 700 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8085
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

20:02 ,So 13. Okt 2019,

Hier nochmal ein Video zu den Funktionen des Steuerteils:

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

21:25 ,So 13. Okt 2019,

Ich habe mich gerade hinreißen lassen und habe mir noch eine Stationäre Version davon bestellt.

Es gibt schmale, hohe Standgeräte, die fand ich nicht so sinnvoll aber jetzt bin ich über die -standfestere- Version gestolpert die noch dazu günstiger ist.

Da ich sowieso noch eine 8kw Version für die Garage haben wollte um im Winter nicht soviel frieren zu müssen wenn ich am Käfer schraube...

Leider hat das Gerät eine andere Steuerung aber vielleicht habe ich ja Glück und sie ist gleich programmiert oder zumindest austauschbar. Die Einstellmöglichkeiten meiner kleinen Anlage möchte ich nicht missen.
Screenshot_20191013-212241_Chrome.jpg
https://www.ebay.de/itm/12V-8KW-Diesel- ... 7205131014

Gas Heizsonnen waren nie so prickelnd und die Kopfschmerzen nach 10-12Std. Schrauben waren nicht von schlechten Eltern. Von den Wassermengen die an den Garagenwänden unterliefen rede ich noch nichtmal. Jetzt teste ich das Teil im harten Wintereinsatz...

Ich hoffe ich habe im Gehäuse noch Platz um ein 12V Netzteil unterzubringen damit ich das einfach an der Steckdose betreiben kann.

Werde, wenn ich mal billigst drüber falle, noch eine Glühkerze, eine Pumpe und vielleicht noch einen Temperatursensor und eine Steuerung ordern wobei ich im Moment für den Preis der Einzelteile schon fast wieder ein komplettes Gerät bekomme wo Gebläse, interne Steuerung usw. noch zusätzlich dabei wären.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Lurchi77 am 22:18 ,So 13. Okt 2019,, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 700 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8085
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:04 ,So 13. Okt 2019,

Die sieht Chic aus und wär auch mein Ding. Ich befürchte aber das du damit von 8 oder 5KW weit weg bist.
Zumindest wenn die Angaben stimmen, was aber nicht gesagt ist. Kann sein das es nur ein Datenfehler ist.
Angegeben ist 8KW und max 0,24 L Verbrauch pro Stunde. Entweder stimmen die 8KW nicht oder die 0,24L oder beides.
In einem Liter Diesel wie vorher genannt sind nur max 10KW Wärme nutzbar vorhanden.. In 0,24 Liter daher XXX

Daher entweder braucht sie gut 0,7-0,8 Liter oder hat nur max 2,5 KW was auch unwarscheinlich ist...
Warscheinlich stimmt die Verbauchsangabe nicht.
Die Baulänge der 8KW Dinger ist üblicherweise 39 cm, diese hat aber aussen nur 36cm als Angabe bis zum hervorstehenden Blech und nichts steht über.
5 KW Modell mit falschen Leistungsangaben ?
Oder übertaktete 5KW Anlage wo Lüfter auf Höchstleistung läuft (Geräuschpegel..)
5KW Anlagen haben 12,9 Zoll = 33 cm Baulänge.
Wichtiger ist aber wo sie hinbläst egal ob 5 oder 8KW. Hast eine 5KW in 3 Meter von dir entfernt in deine Richtung blasen wird dir nicht kalt.
Hast du eine 8KW in der letzten Raumecke die woanders hinbläst brauchts mal ne Zeit bis sich das im gesamten Raum auswirkt.

Ähnlich hab ich es derzeit bei mir gelöst meine hat ja 4 40mm Luftausströmdüsen. 2 lasse ich mit den Alurohren auf die eine Sitzbank hinblasen 2 auf die andere Seite des Tisches wo auch ne Sitzbank ist.
So hat jeder gleich nach 3 Minuten was davon auch wenn der Rest des Raumes noch weit kühler ist und kann sie auf kleiner Stufe laufen lassen was wenig Lärm macht und auch weit weniger Verbrauch mit sich bringt.
Gruß Hans

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

12:56 ,Mo 14. Okt 2019,

Ich werde bei beiden Anlagen mal eine Verbrauchsmessung machen. Beide 1Std. Voll- & 1Std. Mindestlast. Rein aus Neugier.
Ich gehe bei den Verbrauchssngsben vom üblichen Downsizing der Chinesen aus. Meine Anlsge braucht weniger als die der Mitbewerber
... Da in Diesel aber nur eine gewisse Energiemenge steckt, kann man sich gut ausrechnen was die Anlage abzüglich der Verluste in etwa bringt. Bringt sie massiv weniger wird mir der Anbieter entgegen kommen müssen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

19:46 ,Mo 14. Okt 2019,

Habe gerade mal gemessen, ich hoffe meine Rechnung stimmt.

Ich lege 880gr/L Diesel mit 9,8KW Heizwert zugrunde

Meine Anlage hat in 60min 323gr Diesel unter Vollast (5.5er Taktung) verbrannt.
Das dürften, wenn ich mich nicht verrechnet habe, 3,6KW sein. Abzüglich der Verluste (ich schätze mal 10-15% , ich rechne mal mit 15) bleiben ca. 3,06KW übrig die wirklich beim Verbraucher ankommen.

Im Moment messe ich die niedrigste Stufe.

*Edit*

60min 66gr Diesel auf niedrigster Stufe (1.2er Taktung) das sind 0,735KW anzüglich der 15% Verlust bleiben 0,62KW

Entspricht also ca. 1/5tel der Einstellung sowie auch 1/5tel an Leistung.

Mal sehen was bei der angeblichen 8KW Anlage so für Werte rauskommen wenn sie da ist.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 700 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8085
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

21:29 ,Mo 14. Okt 2019,

Kleine Korrektur meinerseits: Der Brennwert liegt bei 9,8KW /Liter , der Heizwert bei 10,4 KW/Liter
Unterschied: Brennwert ist vollständige Verbrennung mit etwas Abzug durch Abgase die rausgehen auf mittleren Temperaturniveu
Heizwert= Vollständige Verbrennung mit vollständiger Abgaskühlung bis Kondensation im Abgasrohr auftritt was Zusatzwärme bringt (Brennwerttechnik)
https://www.gammel.de/de/lexikon/heizwe ... nwert/4838

Der Unterschied ist wenig aber aber zumindest ist ein geringer da. Wenn man mit 9,5 KW/L rechnet wird das wohl sein was bei mittlerer Last das Warmluft rauskommt inklusive Strahlungsverluste. Dern Auspuff im Raum zu belassen macht Sinn und dann mit 22mm Kupferrohr das Passgenau in den Auspuff passt durch die Wand raus.
Werde wohl eine 3 Meter Stange nehmen die an der Wand mit Rohrschellen befestigt das noch in den Raum abgibt.
Diese aber mit ganz leichten Gefälle verlegen damit Kondenssuppe draussen in nen Topf tropfen kann.

Zu meinem Ding: Hab es heute auf vernnünftiges Lautstärkeniveu gebraucht und alle hellen Säusellaute /Surren wegbekommen.
Hab das 80mm Ansauggitter abgeschraubt das sowiso zuwiel Strömungswiderstand hat und einen grauen 70 mm Abflussrohrbogen draufgeschraubt..
Passt da die breitere Muffe mit Dichtung knapp 80 mm hat.
Drauf ein 50 cm Kanalrohr mit 70mm das innen eine Filzlage aufgeklebt hat. Oben auf nochmals ein 90Grad Knie das auch ne Lage Filz drinnen geklebt hat im Endbereich.

Da meine in der Raumecke am Boden steht mit der Ansaugung hab ich das halt senkrecht hochgezogen mit weiteren Umlenkbogen in den Raum.
Telefonieschalldämpfer hätt zuviel Platz gebraucht in der Ecke beim 90 Grad Abwinkeln. So hab ich halt 2 Bögen drinnen die Schall teils retour reflektieren und der Filz schluckt die hellen Geräusche. Nun ist auf mittlerer Leistung das Tickern der Pumpe lauter als das dumpfe Grollen.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

21:43 ,Mo 14. Okt 2019,

Ist so nicht ganz richtig, wenn man in Liter rechnet, ist die Energiemenge noch Temperaturabhängig :girl_wacko:
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

20:30 ,Di 15. Okt 2019,

Kleines Merkblatt zur Heizungssteuerung. Ob das so möglicherweise auch auf andere Controller passt... KA
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8937
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

20:36 ,Di 15. Okt 2019,

Ich kann hier absolut nicht mitreden... aber interessant auf jeden Fall
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 700 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8085
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

17:44 ,Do 17. Okt 2019,

So sieht das Ding von innen aus:

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

18:56 ,Do 17. Okt 2019,

Dankeschön, der Aufbau hat mich schon die ganze Zeit interessiert. Habe leider noch kein Video gefunden wo einer das Ding mal komplett auseinander pflückt... Scheint eine kleinere Version zu sein, vielleicht die 2-3KW Version. Im Hintergrund das Gerät ist oder zumindest wirkt es grösser.

Falls einer von Euch mit dem Gedanken spielt sich auch eine Stationäre Anlage zu kaufen, wartet oder kauft vorerst mal nicht bei dem Händler wo ich meine bestellt habe. Sie ist immer noch nicht versendet und der Händler reagiert auch nicht auf Mails. Ich warte jetzt noch ein paar Tage und dann trete ich vom Kauf zurück. Schade, die Anlage war 30€ günstiger als die anderen Anbieter... So ist das halt bei -Geiz ist geil-, es kann auch mal was schief gehen.
Da ich mit PP bezahlt habe, mach ich mir keine Sorgen. Ist nur doof das ich jetzt erstmal abwarten muß und wenn ich ggf. neu ordern muß, nochmal... :-( Die Anlage wird von anderen ab 159€ angeboten.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

21:49 ,Fr 18. Okt 2019,

Mal was erfreuliches, meine Zweitheizung wurde heute versendet. :-)

Habe mich heute mit der Heizung und der Problematik beschäftigt, das die Geräte wohl beim Betrieb im unteren Lastbereich gerne umkippen, sprich zurußen.

Mir ist schon beim testen der Heizung der kräftige Dieselgeruch des Abgases im unteren Lastbereich aufgefallen. Das kenne leider nur zu gut von schlecht eingestellten oder verdreckten Ölheizungen.
Der starke Dieselgeruch deutet auf eine schlechte, unvollständige Verbrennung hin was auf zu wenig Verbrennungsluft zurückzuführen ist. Zumindest wenn man annimmt, das die Anlage technisch ansich ok ist.

Netterweise bietet uns die Steuerung der Heizing die Möglichkeit die Min & Max Drehzahl des Gebläses einzustellen. Damit wird aber nicht nur die Luftmenge eingestellt die erwärmt wird, sondern auch die Luftmenge die der Verbrennung zugeführt wird.
Da ich leider kein Abgasmessgerät zur Verfügung habe, habe ich die Anlage nach Geruch eingestellt.
Das war früher ein Wettkampf zwischen meinem Gesellen und mir. Anlage nach Verbrennungsgeräusch und Geruch einstellen und danach Rußbild ziehen und messen... Der Verlierer durfte das Frühstück zahlen... ;-) Kaum zu glauben aber ja, das funktioniert, sehr gut sogar.

Egal, wie schon geschrieben habe ich nach dem Geruch der Abgase eingestellt, also die Mindestdrehzahl so lange erhöht bis der Dieselgeruch merklich abgenommen hat. Eine Pumpe zum Rußbild ziehen hatte ich noch da und das Ergebnis ist, riecht das Abgas stark nach Öl, muss die Mindestdrehzahl angehoben werden (bei mir ca 200rpm) und dann Rußt da auch nichts mehr und die Anlage kann Problemlos auch im unteren Lastbereich gefahren werden.

Nachteilig daran ist, das 1. die Warmluft, mit der geheizt wird, etwas kühler ist da leider auch da etwas mehr Luft am Wärmetauscher vorbeiströmt und das die Anlage im niederen Lastbereich ein wenig lauter wird da das Gebläse etwas höher dreht. Ich denke der höhere Geräuschprgel ist der Grund warum der Hersteller die Motordrehzahl soweit wie irgend möglich senkt. Ist die Anlage zu laut, kauft sie keiner...

Ich finde allerdings das kann man verschmerzen wenn dafür die Anlage auch auf Minimalleistung sauber, zuverlässig und vorallem Ruß & Gestankfrei läuft. Der Platznachbar dankt es einem.

Bin auch über einen Grössenvergleich der 2 und 5KW Anlage gestolpert. Macht schon ordentlich was aus:
20181014_103250.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 700 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8085
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:07 ,Fr 18. Okt 2019,

Ich grad voll happy. Habe nun die ideale Billig Heizung. Der Schallpegel ist nun nur mehr 1/3 wie in Originalzustand.
Auch bei Leistungseinstellung 6.0 (von 5.0 auf 6 hochgesetzt) kann man noch vernünftig miteinander plaudern in einem Meter Entfernung.
Was vorher in 3 Metern Entfernung nur mit beeinträchtigung mit Einstellung 5.0 möglich war.
Habe heute Auspuff mit ca 3,5 Meter 22mm Kupferrohr an der Wand rausgezogen. Auspuffgeräusch ist nun kaum mehr hörbar, vorher doch erheblich. Das Rohr egalisiert sehr viel. Abgastemp die nun draussen angelangt ist bei 60% Leistung ca nun 45-50 Grad.
Verbrennungsluft Ansaugung habe ich auch nach aussen verletzt und vorerst Papp Getränkebecher drübergestülpt, der schirmt auch etwas.
Denke, nun habe ich nun gut 95% der mögliche Wärme Effizienz erreicht und hat auch angenehmen Grundton.
Das ganze hab ich mit einer Fichtenholzkiste in der Raumecke abgeschirmt. Nun sieht man sie auch nicht mehr.
Weiches Fichtenholz unbehandelt schirmt relativ gut Schall hab ich beim googlen rausgefunden und dazu ein paar Steinwollfragmente (Dämmamterial) in der Kiste verteilt die Reflektionen in den Kistenecken teils schlucken sollen.

Damit die Standheizung gut läuft würd ich auf jeden Fall das Plastikgitter runterschrauben und die Schalenhälften mit Kabelbinder zusammenzurren.
Das grobe Gitte macht viel Widerstand. Mal testen : Vollgas einstellen und die gelöste Kappe kurz hinhalten, man merkt wie sie sofort angesaugt wird.
Lüfterschutzgitter beim Ansaufrohr bieten viel weniger Luftwiderstand, lassen mehr Luft durch (Heiz wie auch Verbrennungsluft) und der Wirkungsgrad steigt etwas. www.amazon.de/Alcasa-FAN-G80-L%C3%BCfte ... 449&sr=8-3
Mir wär nicht aufgefallen das auf Halblast eine Lufttrübung aus dem Auspuff kam. Habe ich einige Minuten beobachtet.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:18 ,Fr 18. Okt 2019,

Das sich Partikel im Abgas befinden siehst du auch -normal- nicht, deshalb die Rußpumpe ;-) Wäre es so schlimm das der Ruß sichtbar ist, wäre die Anlage nach spätestens 2-3Std. gestört.

Ich kann es auch nur bestätigen, der Kram läuft super.

Bin schon sehr gespannt auf die Stationäre.
Zuletzt geändert von Lurchi77 am 22:22 ,Fr 18. Okt 2019,, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 700 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8085
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:22 ,Fr 18. Okt 2019,

Werd morgen mal ein Taschentuch zu Beutel geformt eine Minute drüberstülpen und dann gucken und riechen.
interessiert mich nun auch..
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

22:26 ,Fr 18. Okt 2019,

Glaub mir, du riechst das. Du bist bestimmt schon hinter einem qualmenden Diesel hergefahren, den hast du -gerochen- So in etwa riecht das auch bei der Heizung. Kannst ja spaßeshalber die Mindestdrehzahl mal um 3-400 senken... ;-)
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

18:11 ,So 3. Nov 2019,

Bin sehr gespannt, nach viel hin und her, einem Verkäufer der nicht kommuniziert und Ware wohl erst versendet wenn man Ebay einschaltet, sollte die Stationäre Anlage laut Sendungsverfolgung morgen bei mir eintrudeln. Zumindest hat sich seit der Sendungsnummernzuweisung am 22.09. gestern mal wieder was getan. Lieferung ist laut DHL morgen.
Dazu habe ich mir noch einen 25A Akku und eine Batteriestandsanzeige bestellt die allerdings sicher noch 2-3 Wochen brauchen.
Mal sehen wie lange die Anlage mit dem Akku autark läuft.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Beiträge: 2448
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: China Diesel-Standheizung Top oder Flop ?

12:14 ,Sa 9. Nov 2019,

Die Tage kam die Stationäre Heizung und ich habe ein wenig dran geschraubt.

Von 8KW ist das Ding Meilenweit weg. Schätze das ist einfach nur ein 5kw Brenner der am Maximum seiner Leistungsfähigkeit läuft. Eingestellt war die Anlage auf 5,5Hz, bis 6 kann man sie aufdrehen, darüber läuft sie in den Übertemperaturmodus der bei 221Grad die Anlage drosselt.

Ansich ist das eine nette Spielerei, sicherlich auch ihr Geld wert.
Habe mir Gedanken gemacht wie ich die Anlage autark / mobil nutzen kann. Also erstmal Auspuff und Luftfilter so montiert das sie an der Anlage verbleiben können. Der Auspuff endet genau unter der Ansaugung, es muß also IMMER eine Ableitung aufgesteckt werden.
20191107_080116.jpg
Ein Netzteil zum Festeinbau habe ich auch bereits. Geht doch nichts über ein gutes altes Servernetzteil ;-) Das soll rechts im Bild montiert werden. Zum Schutz für das Netzteil und um zu verhindern das der heiße Auspuff den Fußboden verbrennt, gibt es noch einen zusätzlichen Boden.
20191109_111132.jpg
20191109_111147.jpg
Zum Akku gibt es ein eigenes Thema:
elektronik-bastlerecke-allgemein-f42/mo ... t5436.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“



Insgesamt sind 74 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 71 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 75589
Themen insgesamt 5184
Mitglieder insgesamt 3339
Unser neuestes Mitglied: fellini86
Heute hat kein Mitglied Geburtstag