Bemannte Drohne, made in Austria!

Langob
Profipilot
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Neueinsteiger, komme aus dem Modellflug....
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 64
Beiträge: 79
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Bemannte Drohne, made in Austria!

10:07 ,Fr 8. Feb 2019,

Vorgestern Abend wurde im Servus TV der Prototyp einer Drohne für den individuellen Flugverkehr, made in Austria, vorgestellt! Diese Geräte sollen 2020 bei der Weltausstellung in Dubai zu Flügen über die Stadt, erstmals eingesetzt werden.
Hat diesen Beitrag jemand von Euch gesehen, bzw. hat wer nähere Infos bezüglich dieses Gerätes?
Ich kann mir vorstellen dass sowas in Österreich (oder überhaupt in der westlichen Welt) schon alleine der Haftungsfragen bei Unfällen wegen, überhaupt nicht einsetzbar sein wird....
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7552
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

11:18 ,Fr 8. Feb 2019,

Ist ne Cooperation zwischen der AT Firma FACC und China EHang.

https://derstandard.at/2000091924195/FA ... t-up-Ehang

https://derstandard.at/2000093677458/Lu ... ich-landen



Gruß Hans
Benutzeravatar
jako
Graue Eminenz
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Alter: 65
Beiträge: 917
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

11:42 ,Fr 8. Feb 2019,

Ich habe mal irgendwo gelesen, das die in Dubai noch ende diesen Jahres fliegen sollen.
gruß j@ko
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

12:39 ,Fr 8. Feb 2019,

Fliegen die nicht schon ? Habe vor längerem mal was gelesen das die als Shuttle zwischen Flughafen und Dubai schon im Einsatz waren bzw. Kommen sollen. Geplant war Mitte 2017.

Gruß Sven
Langob
Profipilot
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Neueinsteiger, komme aus dem Modellflug....
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 64
Beiträge: 79
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

15:57 ,Fr 8. Feb 2019,

Also, anstatt des nächsten Stadtflitzer so ein Gerät zu kaufen, dass wäre schon ein Hammer!!
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

18:20 ,Fr 8. Feb 2019,

Ja prima,
dann hackt er sich mit dem Smartphone in die Flugsteuerung und schickt dich ins Nirvana :)
Nix da, wenn dann will ich selber die Hebel in der Hand halten, oder zumindest mit meiner eigenen Funke steuern.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7552
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

18:58 ,Fr 8. Feb 2019,

Also ich kann mir gut vorstellen das ein teil des Nahverkehrs in Zukunft so abläuft da Flurouten konstant eingehalten werden und alles in Onlineverbindung mit Zentralstelle koordiniert wird.
Sollten aber auch fetten Airbag ausgelösten Fallschirm haben und Flughöhe von 400-500 Meter sonst wär mir das nicht Geheuer....
Gruß Hans
Langob
Profipilot
Wohnort:: Klagenfurt
Kopter & Zubehör: Bin Neueinsteiger, komme aus dem Modellflug....
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 64
Beiträge: 79
Registriert: 18:33 ,Mo 28. Aug 2017,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

22:12 ,Fr 8. Feb 2019,

Na ja, oben genannte Flughöhe wird’s ja nicht spielen, alleine des Energieverbrauches wegen halte ich das eher für ungünstig.... Das mit der Steuerung könnte ja ähnlich den „Selbstfahrern“ sein, dort ist auch geplant, dass der Lenker die Masterposition hat und jederzeit eingreifen kann... Ein anderes Problem sehe ich in der Lärmentwicklung...
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

22:42 ,Fr 8. Feb 2019,

Den Lärm bekommt man mit gegenläufigen Schallwellen in den Griff. Automobilhersteller sind da schon gut dabei
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7552
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

00:54 ,Sa 9. Feb 2019,

Der Energieverbrauch ist in 500 Metern Höhe kaum geringer wie in 100 Meter Höhe da der Bodeneffekt bei geschätzt 15-20 Metern bei dem Ding aufhört, aber es muss eine Sicherheitszone für Fallschirme geben.Bei einer Flughöhe von 200 Metern bei solchen Dingern sehe das eher als Zufallssache ob man überlebt, da ein Fallschirm und Regelelektronik auch seine Zeit braucht um zu greifen. Dass man einge Blessuren hat wenn man mit dem Ding runterkommt mit Fallschirm sehe ich als gegeben, bloss es sollten schwere Verletzungen oder Tod gröstmöglich eingerenzt werden. Denke daher wenn so ein Zeug wirklich kommt das die eine Reiseflughöhe von 400-700 Meter bekommen sollten.
Gruß Hans
Benutzeravatar
jako
Graue Eminenz
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Alter: 65
Beiträge: 917
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Bemannte Drohne, made in Austria!

08:07 ,Sa 9. Feb 2019,

Wie lange sollen die denn fliegen können, mit einer Akku ladung :?: Und was für Akkus sind es, die haben ja auch ein großes gewicht :?:
gruß j@ko
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“


drohne
drohne

Insgesamt sind 83 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 81 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 148 Besuchern, die am 04:58 ,Do 24. Jan 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 70939
Themen insgesamt 4875
Mitglieder insgesamt 2995
Unser neuestes Mitglied: hermann4600
Heute hat kein Mitglied Geburtstag