Matze goes Acro

Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
MJX Bugs 2, 3, 5, 6 und 8 :)
DJI Mavic Air
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 678
Registriert: 18:19 ,Mi 20. Jan 2016,

Matze goes Acro

14:01 ,Fr 9. Nov 2018,

Moin!

Also das "normale" fliegen ist mir mittlerweile zu langweilig geworden. Ich brauche irgendwie mehr Action sprich am Acro Mode geht kein Weg vorbei.

An Koptern sind der Falcon 180 und der Bugs 3 mini vorhanden.

Den Falcon hab ich nach 20 Sekunden "gehimmelt". Naja ganz so schlimm war es nicht. Aber die Landebeine und die Leuchten hinten hats zerschossen.

Also hab ich mir die Bugs geholt. Die hat so 5 Minuten gehalten. Dann hat es auch die zerschossen.

Abstürze gehören beim Acro mode am Anfang ja eigentlich zur Tagesordnung oder? Hab jetzt ehrlich gesagt vor den nächsten Flügen etwas schiss, dass noch mehr bzw, wieder was defekt geht. Wie habt ihr denn da Anfangs geübt? Wollte eigentlich erstmal am Simulator üben aber ich bekomme das nicht zum laufen. Hab hier zwar mehrere USB Kabel um die Funke (eachine i6) anzuschließen aber da tut sich nichts. Der Laptop ist aber auch eher für Office Anwendungen gedacht.

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2603
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Matze goes Acro

14:24 ,Fr 9. Nov 2018,

einen Eachine Mini H8 (15€) umflashen, dann kann der Acro.
Für viele Funken gibt es Erweiterungen, so das der Kleine auch mit der großen Funke zu fliegen ist.
Eine leichte FPV Kamera kann der Kopter dann auch noch tragen.

https://fpv-community.de/threads/eachin ... are.75820/
http://kopterforum.at/syma-hubsan-ander ... -t457.html

Ansonsten halt am Simulator üben....
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Snurfer
Profipilot
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: ZMR 250 KISS, QX110
Tiny Whoops, Tyro99
Cheerson CX-20
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Beiträge: 78
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Matze goes Acro

15:48 ,Fr 9. Nov 2018,

Yep. Dem kann ich nur zustimmen. Am Anfang viel im Simulator üben. Am besten mit Velocidrone oder FPV Air 2.

Dazu muss dein Sender das natürlich unterstützen.
Benutzeravatar
no limit
Drohnenkommandant
Wohnort:: DE-79585 Steinen
Kopter & Zubehör: Fimi X8SE, Cheerson CX20 + UbloxNEOM8N + Walkera2D
FPV SkyzoneV2 + Eachine EV800D
Eachine QX80, FullSpeedLeader 120, 5" Racer an Flysky i6,
+ kleine Flugstaffel aus Eachine H8, WLtoys V666, Syma X5
mit FPV Modifikationen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Beiträge: 254
Registriert: 11:05 ,So 14. Feb 2016,

Re: Matze goes Acro

17:04 ,Fr 9. Nov 2018,

Ein kleiner Racer in der 250Gramm Klasse bekommt man auf einer Wiese kaum kaputt, da muss man sich schon sehr viel Mühe geben um mal einen Motor oder eine Kamera zu schrotten. Bei einem Absturz aus ca. 50m auf einen Steinhaufen mit meinem ersten Racer (Fullspeed Leader 120) habe ich das einmal geschafft. Der Rahmen hatte auch noch einen Knacks weg.
Nachdem ich ihn geklebt habe sind noch viele Flüge und ungezählte Abstürze gefolgt, aber ausser den Propeller ging nie mehr etwas kaputt.

Bleibe auf freiem Feld, vermeide Bäume, Hauswände und ähnlich feste Hindernisse dann kann ausser einem Propeller nichts kaputt gehen :mrgreen: , dafür ist die Masse und Geschwindigkeit gar nicht ausreichend. FPV fliegen im Acro/Air Modus ist wesentlich entspannter als im Angle (Stabilized) Mode zu fliegen, weil der Kopter die eingeschlagene Richtung beibehält und das Gyro nicht ständig gegen deine Steuersignale gegenlenkt. Angle Mode verwende ich nur wegen dem Motorenstop beim Starten/Landen oder wenn ich den Kopter ein paar Sekunden in der Luft parken möchte um z.B. ein Gespräch mit einem Passanten zu führen oder ein paar aufsässige Mücken abzuwehren. :lol:
Auf Sicht (LOS) fliegen ist eine ganz andere Welt. Da schaffe ich es kaum eine Minute den Kopter im Acro/Air Mode zu hovern.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5027
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Matze goes Acro

17:15 ,Fr 9. Nov 2018,

Hallo zusammen !

ACRO ist was für langjährige Spezies ;)
HORIZON mit Flips und Rollen bringen Abwechslung, doch bis man gut damit zurechtkommt fliegt man Einiges kaputt. Deshalb habe ich 4 Minis 88-110mm. Den Falcon180 habe ich mittlerweile recht gut im Griff, da mach ich mehrere Rollen und Flips und fang den kurz vorm Aufschlag immer gut ab. :D Die Minis hatte ich gestern mit und ohne Brille rasant im Horizon/Air durch die Halle gejagt. 6 Prop und 2 Propguards zerstört und hatte viel Spass dabei.

@Matze,
für die SIMs benötigst ein speziellen USB-Adapter:
https://www.banggood.com/22-in-1-RC-Fli ... rehouse=CN
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
no limit
Drohnenkommandant
Wohnort:: DE-79585 Steinen
Kopter & Zubehör: Fimi X8SE, Cheerson CX20 + UbloxNEOM8N + Walkera2D
FPV SkyzoneV2 + Eachine EV800D
Eachine QX80, FullSpeedLeader 120, 5" Racer an Flysky i6,
+ kleine Flugstaffel aus Eachine H8, WLtoys V666, Syma X5
mit FPV Modifikationen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Beiträge: 254
Registriert: 11:05 ,So 14. Feb 2016,

Re: Matze goes Acro

17:38 ,Fr 9. Nov 2018,

Matze hat geschrieben:Abstürze gehören beim Acro mode am Anfang ja eigentlich zur Tagesordnung oder?
Nicht nur am Anfang!
Wenn ich mit meinen Kollegen fliegen gehe sind zumindest bei den 5 Zoll Racern Teile von Propellern in den Bäumen und auf der Wiese verteilt, das ist fester Bestandteil des Programm :lol:
no risk no fun ;)
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
MJX Bugs 2, 3, 5, 6 und 8 :)
DJI Mavic Air
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 678
Registriert: 18:19 ,Mi 20. Jan 2016,

Re: Matze goes Acro

17:42 ,Fr 9. Nov 2018,

Danke euch. Auf freiem Feld fliege ich eigentlich zu 99%. Problem ist nur, dass wegen der Hitze da null Gras ist und der Boden recht hart ist.

Vom H8 mini hab ich hier noch 2 rum(f)liegen. Muss mir das mal durchlesen.

@Wolfgang: Dann werde ich mir das auch nochmal zulegen. die 8 Euro habe ich noch.

Zuvor hatte ich unter anderem dieses Kabel hier benutzt (jedoch ohne Erfolg): https://www.banggood.com/FPV-Racer-Simu ... rehouse=CN
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
MJX Bugs 2, 3, 5, 6 und 8 :)
DJI Mavic Air
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 678
Registriert: 18:19 ,Mi 20. Jan 2016,

Re: Matze goes Acro

13:54 ,Fr 30. Nov 2018,

Wolfgang Blumen hat geschrieben:
17:15 ,Fr 9. Nov 2018,

@Matze,
für die SIMs benötigst ein speziellen USB-Adapter:
https://www.banggood.com/22-in-1-RC-Fli ... rehouse=CN
Hallo Wolfgang,

Hast Du den Adapter schon mal zusammen mit der I6 samt Simulator zum laufen gebracht? Ich blicke da (wie so oft hehe) nicht durch. Hab einfach mal die CD eingelegt und wollte was auch immer installieren. Leider ist mein Chinesisch (oder was auch immer das ist) eher bescheiden. Sprich ich verstehe kein Wort von dem was ich da installieren soll.

Also einfach mal fix die Funke geschnappt und auf Verdacht am PC angeschlossen. Passiert ist aber nix. Es wurden zwar irgendwelche Treiber installiert aber das wars auch schon.

Gibt es dazu irgendwo eine Anleitung oder noch besser ein Video? So schwer kann das doch nicht sein ........ :negative:
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5027
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Matze goes Acro

17:26 ,Fr 30. Nov 2018,

Hallo Matze.

Das Setup-Menü sollte auch auf englisch wählbar sein.

Du kannst da den Phönix-Ordner öffnen und die setup.exe starten:


Der Dongle sollte auf 1. Phoenix RC geschaltet sein und den richtigen Adapeter für die i6 verwenden:

siehe PM
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
MJX Bugs 2, 3, 5, 6 und 8 :)
DJI Mavic Air
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 678
Registriert: 18:19 ,Mi 20. Jan 2016,

Re: Matze goes Acro

19:18 ,Fr 30. Nov 2018,

Danke Dir,

muss das morgen dann nochmal in aller Ruhe versuchen. Eine kleine Frage noch bevor ich mir nen Wolf suche. Muss, ich auf der Funke zuerst ein neues Modell wählen oder einfach anschließen und loslegen.

Soll das eigentlich so sein, dass bei der Funke null Bedienanleitung dabei war und man sich die erst aus dem Netzt ziehen muss?
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5027
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Matze goes Acro

19:59 ,Fr 30. Nov 2018,

Gerne doch Matze !
Muss, ich auf der Funke zuerst ein neues Modell wählen oder einfach anschließen und loslegen.
Ja, neues Modell einen Flieger (ACRO) anschliessen nach Installation von Phönix und Treiber.
Im Gerätemanager erscheinen 2 Eingabegeräte, dann im Phönix neue Funke kalibrieren und einrichten.

Bedienungsanleitungen schreiben die nur mit seltsamen Zeichen :lol:
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
jako
Forums Beirat
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und zwei stk. P1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c, Syma-Clon und drei DM002 mit FPV
RC-Vogel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Alter: 65
Beiträge: 1116
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: Matze goes Acro

20:01 ,Fr 30. Nov 2018,

Beim manuellen fliegen üben, geht leider schon mal was zu bruch, aber ich habe die Kopter immer wieder hinbekommen, wenn nichts
an der Elektronik kaputt gegangen ist, und da muss ich sagen ist der P1 einfach hart im nehmen.
Da habe ich die Kopter aber wirklich in die Erde geschossen, das man denkt da ist nix mehr dran zu machen, aber sie fliegen immer noch.
Einer wird nur noch mit ein paar Schrauben, aber viel Epoxi-kleber und Kabelbindern zusammen gehalten, aber er fliegt ohne zu
murren.
gruß j@ko
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Matze goes RC Car
    von Matze » 06:53 ,Fr 9. Dez 2016, » in RC Cars
    15 Antworten
    1350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Matze
    19:38 ,So 1. Jan 2017,

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“



Insgesamt sind 81 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 77 Gäste
Mitglieder: Baumi, Bing [Bot], doelle4, Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 159 Besuchern, die am 14:25 ,Mo 1. Apr 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 72541
Themen insgesamt 4990
Mitglieder insgesamt 3109
Unser neuestes Mitglied: Floyd0815
Heute hat kein Mitglied Geburtstag