Was hat ein Infrarot Terassenstrahler mit Funk Technik zu tun ?

Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Beiträge: 7244
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32

Was hat ein Infrarot Terassenstrahler mit Funk Technik zu tun ?

Sa 27. Okt 2018, 20:44

Eigentlich gar nichts ausser das man sich dann draussen wärmen kann wenn man nach Flug halb erfroren ist.

Stimmt aber nicht ganz. Habe meine überdachte "Terasse" verglast und dachte IR Strahler wäre da drinn sinnvoll.
Hab mich in die Materie eingearbeitet und etwas das ganze optimiert mit IR Gas und Elektrostrahlern.
Da gibts das Stefan-Boltzmann-Gesetz das besagt bei doppelter Temperatur sich die abgestrahlte Wärme versechzehnfacht bis die Strahlung dann mehrheitlich in reines Licht übergeht und Infrarot schwindet (=Sonne).
Habe daraufhin die Alu Gasstrahler rückseitig isoliert mit Steinwolle um leicht höhere Oberflächentemperaturen zu haben damit sie schön rot glühen..

Was mich bei den Recherchen zu den Infrarot Spektren und dessen Eigenheiten (geht durch Glas, geht nicht durch Glas) faszinierte:

Es gibt nur eine Strahlung. Je nach Wellenlänge erhält man kosmische Höhenstrahlung (Weltraum) , Gamma Strahlung (Radioaktivität), Röntgenstrahlung, Licht in allen Farben, IR Wärme, Mikrowellenstrahlung, Mobilfunk, Wlan, FPV, Radar oder Rundfunk in UKW /MW /Langwelle oder ganz ganz Langwellig ein simples Trafo Wechselstrom Magnetfeld bzw Elektrosmog

Einzig die Wellenlänge ist bei all diesen Sachen jeweils verändert.
Bild

Das Tetrahertzfeld gleich neben Infrarot und vor der Mikrowelle ist aber derzeit noch kaum genützt obwohl es sehr interessant wäre da ungefährlich. Könnte teils als "gesunder" Röntgenersatz dienen wie auch für Kommunikationszwecke. Bloss technisch bisher ein Loch .
Siehe : https://de.wikipedia.org/wiki/Terahertzstrahlung

Hier ne Übersicht mit den Wellenlängen:
Bild

Irgenwie interessant das diesselbe Strahlung unterschiedlicher Frequenz soviel verschiedene Eigenschaften hat, wir damit sehen, uns wärmen, das Handy versorgen, Fernbedienungen damit arbeiten und auch das Funkbild damit liefern , Radio hören oder wird damit im Krankenhaus durchleuchtet werden.
Da ich das interessant fand hab ichs halt zwischendurch gepostet ;-)

Gruß Hans

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“




drohne
Insgesamt sind 48 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 45 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], doelle4, Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 150 Besuchern, die am Mo 19. Nov 2018, 22:38 gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 68765
Themen insgesamt 4733
Mitglieder insgesamt 2863
Unser neuestes Mitglied: MajorTom559
Heute hat kein Mitglied Geburtstag

drohne


FPV Antennen