DJI Mini 2 und Einsteiger

RichardF
Newbie
Wohnort:: Leibnitz
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 5
Registriert: 20:25 ,Sa 2. Jan 2021,

DJI Mini 2 und Einsteiger

20:57 ,Sa 2. Jan 2021,

Hallo Leute

Ich heiße Richard bin 40 Jahre alt, wohne südlich von Graz und habe mir eine DJI mini 2 bestellt.

Da ich mich zwar ein wenig eingelesen habe, aber noch immer nicht ganz sicher bin auf was ich alles achten muss, wollte ich mir hier mal gerne Hilfe holen.

Im Betreff steht ja schon das ich eine DJI Mini 2 gekauft habe.
Nun weiß ich, dass ich eine Versicherung für die Drohne abschließen muss. Hier zu meiner ersten Frage --> gibt es hierbei Empfehlungen eurerseits?
Was haltet ihr von dieser? https://airandmore.at/versicherung-mini ... ftpflicht/ --> reicht die für ~ 55 Euro / jährlich?

Dann soll ich diese ja auch noch registrieren, das mach ich auf Dronespace.at ?

Einen Führerschein brauche ich wohl nicht da die Drohne unter 250 Gramm wiegt. --> kann das wer bestätigen?

Muss ich sonst noch etwas erledigen bevor ich die Drohne starten darf?

Wie ist die Mini 2 klassifiziert ?
Ich verwende hier die ÖAMTC Drohnen Info APP und da werde ich nicht ganz schlau draus.
Gilt die noch als Spielzeug?

Welche Flughöhe darf ich in der Grazer Kontrollzone fliegen?

Danke!
LG Richard
RichardF
Newbie
Wohnort:: Leibnitz
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 5
Registriert: 20:25 ,Sa 2. Jan 2021,

Re: DJI Mini 2 und Einsteiger

07:23 ,So 3. Jan 2021,

Ganz schön komplex das Thema.
Ist es nun richtig das man die Mini 2 bis 30 Meter auch in der Grazer Kontrollzone betreiben darf, da sie so betrieben, als Spielzeug klassifiziert ist?
Die info hab ich hier her. https://airandmore.at/versicherung/droh ... drocopter/

Zitat:
"Bleibt man aber unter dieser 79 Joule Grenze, dann besteht keine Pflicht zur Drohnenbewilligung. Auch dann nicht, wenn man mit seiner Mini Drohne (privat oder kommerziell) fotografiert oder Filme erstellt. Bis dorthin betreibt man nämlich kein unbemanntes Luftfahrzeug (uLFZ), sondern lediglich ein Spielzeug. (Anm. d. Red.: Hier detaillierte Infos zur"

Lg Richard
RichardF
Newbie
Wohnort:: Leibnitz
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 5
Registriert: 20:25 ,Sa 2. Jan 2021,

Re: DJI Mini 2 und Einsteiger

11:58 ,Mo 4. Jan 2021,

Falls es jemanden interessiert.
Lt Auskunft von dronespace ist das abheben mit einer drohne/multicopter nicht mehr mit der 79joule Regel erlaubt diese wurde angeblich von der Eu gekippt.

Ein Aufsteigen in einer Kontollzone ist somit nichtmal mehr im eigenen Garten zulässig ohne beim Tower vorher eine Erlaubnis einzuholen! Die spinnen doch alle!

Damit ist mein Einstieg dann wohl gescheitert und ich werde die Drohne wohl gleich wieder zurück schicken.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9456
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: DJI Mini 2 und Einsteiger

13:31 ,Mo 4. Jan 2021,

Wohnat du direkt in einer Kontrollzone?
Hast du einmal die Höhe der Kontrollzone gescheckt? Nicht das sie erst bei z.B. 50m über GND anfängt.

Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk


Gruß Dirk
RichardF
Newbie
Wohnort:: Leibnitz
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 5
Registriert: 20:25 ,Sa 2. Jan 2021,

Re: DJI Mini 2 und Einsteiger

13:43 ,Mo 4. Jan 2021,

Ja ab 0 Meter

Ich hoffe ich muss in Zukunft nicht den Tower um Erlaubnis fragen wenn meine kleine im Garten herumspringt! :dash2:

https://abload.de/image.php?img=64f6a0e ... lukf8.jpeg

Aber Versuch doch bitte mal das in der app nachzustellen.

Danke!
Lg Richard
astrograph
Newbie
Wohnort::
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 2
Registriert: 16:20 ,Di 5. Jan 2021,

Re: DJI Mini 2 und Einsteiger

18:19 ,Di 5. Jan 2021,

Ich hatte bei Austrocontrol nachgefragt, ja in einer Kontrollzone darf man nur mit Genehmigung des Flugplatzes fliegen, auch unter 250g - in Vorarlberg heißt das auch im 2.5km Radius um jeden Hubschrauberlandeplatz (-> Spitäler!).

In der dronespace App ist der Radius allerdings falsch eingezeichnet, da sind es 5km das wurde mir von der Austrocontrol auch bestätigt.

Was es mit der Sperrzone über dem südlichen Vorarlberg auf airmap.com auf sich hat wurde mir aber nicht erklärt. Ich vermute es ist ein Datenfehler, die Zone gilt sonst nur beim WEF in Davos.

beste Grüße,

Phil
RichardF
Newbie
Wohnort:: Leibnitz
Kopter & Zubehör: DJI Mini 2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 5
Registriert: 20:25 ,Sa 2. Jan 2021,

Re: DJI Mini 2 und Einsteiger

18:36 ,Di 5. Jan 2021,

Ja , egal meine Dji mini 2 hab ich wieder zurück geschickt. Ich bin dann mal wieder weg.

Lg Richard
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „DJI Phantom /Inspire“



Insgesamt sind 164 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 161 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], subicbay
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 80169
Themen insgesamt 5603
Mitglieder insgesamt 3734
Unser neuestes Mitglied: ep1x
Heute hat kein Mitglied Geburtstag