Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

15:28 ,Sa 4. Sep 2021,

DeWe hat geschrieben:Das Gemeine bei den kleinen Biester ist die Geschwindigkeit zur Größe, damit Entfernung und hupps.... ahhh... Lagenerkennung :)
Passiert bei den Großen jedoch auch: der Flugradius wird halt weiter /Geräumiger ... Wenn mich damals nicht ein Pilotenfreund irgendwann mal (beim 600'er) gefragt hätte, wie weit ich denn noch wegfliegen will, hätte ich wahrscheinlich den Heli durch Eigenverschulden verloren. Hat zumindest X gefüllte Ewigkeiten gedauert, bis der Gute wieder in greifbarer Nähe war
Ja genau so ist das. Einzig die Rescue Funktion ist etwas, was ich schätzen gelernt habe. Natürlich gibts kein Coming Home, obwohl es technisch möglich ist. Aber das fänd‘ ich beim Heli doch zu übertrieben auch wenn diverse FBL Systeme das bereits unterstützen.
Z.b. DJI Naza, Spirit, Flywing etc.

Ja. Die Rescue Funktion hilft nicht immer wenn man zu weit weg ist und die Lage nicht mehr einschätzen kann aber man hat dann zumindest die Möglichkeit, den Heli kontrolliert auf den Kufen notzulanden. Zumindest besser als eine Landung mit dem Rotorkopf ;-)


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Eachine E180 - welcher Koffer für Heli inkl. Funke

13:26 ,Do 16. Sep 2021,

Hallo zusammen,

da mir das Gefummel beim Spazierengehen zu nervig ist und es auch ein "immer dabei Heli" ist, bin ich auf der Suche nach einem passenden Koffer.

Ich könnte ihn zwar theoretisch in die Heli Tasche von meinem 470er Heli packen aber diese Tasche ist schon sehr groß und auch unhandlich und ich müßte ständig hin und her räumen.

Anbei mal die Heli Maße. Natürlich lassen sich die Hauptrotorblätter am Kopf auch zusammenklappen.
E180_Size.jpg
Eachine E180 Maße
Wichtig wäre mir, dass ich auch die Funke mit in den Koffer bekomme. Diese hat 17,5cm x 20cm und ist 12cm "dick" (inkl. der Switches auf der Oberseite).

Am liebsten wäre mir ein Alukoffer mit Würfelschaumstoff, denn die normalen Werzeugalukoffer haben nur eine Einteilung mit Platzhaltern und der Heli würde beim Transport umherfliegen und die Funke garantiert Schäden am Heli verursachen.


Hat jemand eine Idee oder vielleicht bei einnem Shop -der mir nicht bekannt ist- gute Erfahrungen gemacht?

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9883
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

19:37 ,Do 16. Sep 2021,

Für so Kleine wirst du keinen reinen Heli Rucksack finden. Koffer mit Schaum zum rausreißen hatte ich mal ein 3Set in der Apo beim blauen C gekauft. Klein, Mittel, Größer.
Ansonsten ein Papprohr mit Deckel, wo der Heli reinpasst, Funke, Akkus daneben in einen Rucksack... So als Idee

https://www.conrad.de/de/p/toolcraft-14 ... 09404.html

Gibt es auch einzeln im Fluss



Schau mal, wieviel Platz du insgesamt benötigst, Funke, Akku, Modell, Zubehör....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

20:28 ,Do 16. Sep 2021,

Hallo Dirk,

Oh Wunder. Ich habe einen gefunden. Und zwar den hier.

Da passt alles locker rein und ich kann den Koffer perfekt neben die Kaltgetränke unter dem Kinderwagen deponieren.

Bild

Die Lipos sind ja winzig und passen mit dem Lipo Bag auch super rein. Hatte mir mal alle Komponenten auf ein Blatt Papier, was die Grösse des Innenmaßes hat aufgezeichnet und es passt perfekt.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

14:16 ,Mo 20. Sep 2021,

Hallo,

Grad kamen die gedruckten Landebeine für den Heli an. Vielen Dank an Snurfer dafür Bild

Bild


Leider geht die Reparatur des Helis trotzdem nicht weiter, da Hermes -mal wieder- meine Lieferung verschlampt hat.

Also weiterhin warten, warten und nochmals warten.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

17:11 ,Mo 27. Sep 2021,

Hallo,

Er fliegt wieder. Gegen Mittag kamen die Ersatzteile von Banggood und so habe ich den defekten Servoarm getauscht, alles neu eingestellt, Spiel kontrolliert und nun laden die Lipos. Hoffentlich macht das Wetter mit, denn es zieht sich grad etwas zu Bild

Und natürlich ist das gedruckte Landegestell auch verbaut worden.

Bild
Bild


Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

13:23 ,Mi 6. Okt 2021,

Hallo,

Heute habe ich mal etwas an der Sichtbarkeit geändert.

Besonders über Feldern oder in der Nähe von Bäumen, war der Heli oft schwer zu erkennen bzw. die Lage des Helis.

Habe mir zum Testen diese Tapes geordert:



Das erstmal provisorische Ergebnis sieht so aus

Bild

Mal schauen wie sich dieses Upgrade beim Fliegen macht.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

16:09 ,So 17. Okt 2021,

Hallo,

nun ja. Ich habe es Gestern geschafft den Heli 2 x zu erden.
Beim ersten mal ist nix passiert, da bin ich in einen frisch gemähte Wiese gedonnert.
Beim zweiten Crash (kopfüber) hat es dann leider ein Taumelscheibenservo aus der Befestigung gerissen. Das Servo selbst hat keinerlei "Karies" aber die Befestigungspunkte vom Kunststoffgehäuse sind zerbrochen. Hier frage ich mich, warum um alles in der Welt nicht gleich Metallgehäuse Servos verbaut werden.

Bild

Ich dachte so in meinem jugendlichen Leichtsinn, dass so ein Micro Servo ja nicht di Welt kosten kann. Aaaaaaber FEHLANZEIGE. Banggood ruft wahrhaftig knapp 20€ für so ein Teil auf :ireful2:
Das fand' ich mehr als frech, denn ich weiß, was große, namenhafte Servos mit Metallgehäuse z.B. von Berd Kammerer (BK) kosten, die ich an meinem um Weiten größeren Heli verbaut habe.

Bild



Also habe ich mich mal auf die Suche nach Alternativen gemacht. Metallgehäuse Servos mit genau den Maßen zu bekommen ist anscheinend nicht möglich.

Habe dann diese Servos gefunden, die zwar kein Metallgetriebe haben aber von der Größe her zu 99,9% passen und als 6er Set günstiger sind, als zwei Originalservos, dessen Spezifikationen nicht bekannt sind.

Bild


Ich werde mal testen und berichten. Zur Sicherheit, habe ich natürlich ein Original Servo bestellt.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

11:49 ,Sa 30. Okt 2021,

Hallo,

Gestern kamen meine Servos und nun habe ich natürlich die Qual der Wahl.

Bild



1. ich tausche nur das Eachine Originalservo
2. ich tausche alle Servos (3 Stk.) gegen die alternativen ES9051 Servos.

Da ich endlich wieder mit dem Kleinen fliegen will, werde ich wohl Variante 1 nehmen, denn bei Variante 2 müsste ich den Heli teilzerlegen und die Servo Stecker umlöten.
Andererseits würde ich auch gerne die ES9051 mal testen ob sie brauchbar sind und mit dem FBL so gut arbeiten wie die Originalservos.

Ach ich weiss auch nicht ;-)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9883
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

16:27 ,Mi 3. Nov 2021,

Ich würde bei einem Servowechsel am Helikopf alle Servos wechseln, da unterschiedliche Servos unterschiedliche Stellgeschwindigkeiten aufweisen können. Die unterschiedliche Stellkraft ist nicht mganz so entscheidend, da der Gegenddruck je nach Lage immer unterschiedlich ist.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

16:39 ,Mi 3. Nov 2021,

Hallo Dirk,

Und genau so habe ich es gemacht bzw. werde es machen.

Habe nämlich nur das Originalservo 1:1 getauscht und beim nächsten Crash werde ich alle 3 Servos gegen die Alternative tauschen.

Ach ja. Nach dem Tausch flog die Kiste wieder einwandfrei.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

15:04 ,So 2. Jan 2022,

Hallo,

Irgendwie hat sich etwas verstellt oder nicht ich habe unbewusst etwas an der Taumelscheibe verändert.
Zumindest flog die Kiste im Acro Mode nicht mehr wirklich gut. Sie driftetet ständig sehr stark in eine Richtung.

Habe mir dann mal die Servoarme genauer angeschaut. Diese standen bei 0 Grad Pitch nicht wirklich im 90 Grad Winkel was sie aber unbedingt tun müssen damit der Heli sauber in der Luft steht.

Meine Motivation, die Servos auszubauen um den Servoarm auf der Verzahnung wieder anzubringen, hielt sich aber massiv in Grenzen.
Zumal man meist nie den genauen 90 Grad Punkt „trifft“. Und grad bei den Micro Helis ist es sowas von wichtig, dass die Taumelscheibe bei 0 Grad Bitch in der Waage ist.

Glücklicherweise hatte jemand im Heli Freak Forum genau das gleiche Problem.

Dieses liess sich auch recht leicht und natürlich durch eine in der Anleitung nicht dokumentierten Hack beheben.

So gehts:



Das Ganze hat keine 5 Minuten gedauert und nun macht der Heli wieder genau das, was er soll.

Bin immer wieder erstaunt, dass Features wir Trimmflug und solche Funktionen nicht in der Anleitung beschrieben sind obwohl sie absolut wichtig für die einwandfreie Funktion des Helis sind.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Baumi für den Beitrag:
Snurfer (20:39 ,So 2. Jan 2022,)
Bewertung: 5%
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9883
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

23:15 ,Di 4. Jan 2022,

Ohne jetzt dass Video angeschaut zu haben : Arme so nach wie mogl0an die 90Grad bringen, die 90Grad Mittel Funke (Mittelstellung) auf 90 Grad bringen und dann die Gradzahl der Blätter einstellen..,
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

13:14 ,Do 6. Jan 2022,

DeWe hat geschrieben:Ohne jetzt dass Video angeschaut zu haben : Arme so nach wie mogl0an die 90Grad bringen, die 90Grad Mittel Funke (Mittelstellung) auf 90 Grad bringen und dann die Gradzahl der Blätter einstellen..,
Und genau das, kann man mit dem Mod machen.
Am Trim/Subtrim der Funke darf nichts verstellt werden lt. diverser Berichte.


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

16:52 ,Di 11. Jan 2022,

Hallo zusammen,

So. Der Heli wird wieder verkauft.

Warum? Er ist mir doch zu klein und zu „quirlig“.

Mag für semi Profi Piloten ein nettes Spielzeug sein und hat bei mir den Knoten im Kopf auseinander gezogen was ein bisschen Kunstflug betrifft aber ich brauche einfach was sattes -sprich grösseres- in der Luft.

Habe jetzt noch einige Teile bei Ali und Banggood bestellt, damit er wieder wie beim Neukauf ist aber er geht weg ;-)

Wer ihn haben möchte mit Ersatz Servos, 4 Original Lipos und 2 zusätzlichen SLS Lipos, darf mich gerne kontaktieren.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9883
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

06:10 ,Mi 19. Jan 2022,

Intersse wäre da, nur derzeit absolut unmöglich (Renovierung und anstehender Umzug)....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

17:56 ,Do 20. Jan 2022,

DeWe hat geschrieben:
06:10 ,Mi 19. Jan 2022,
Intersse wäre da, nur derzeit absolut unmöglich (Renovierung und anstehender Umzug)....
Na ja,

1. die Ersatzteile sind seit 2 Wochen unterwegs
2. das Ding steht eh im Schrank
3. und wenn ich das Biest erst im Sommer verkaufe, dann ist das halt so ;-)

Also wenn irgendwann mal Zeit, Interesse oder sonstwas für das Biest besteht, dann sag' Bescheid :lol:

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9883
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

23:41 ,Do 20. Jan 2022,

Bis zum Sommer MUSS ich aus der Wohnung raus sein und der Umzug vollzogen....Sollte sich keiner finder, der den Kleinen abkauft ... eine Tel hast du ja...vielleicht mit einem persönlichen Besuch? ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Beiträge: 9767
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

18:10 ,Di 1. Feb 2022,

Hallo,

so, der Heli ist verkauft. Ein Freund wollte das Teil unbedingt haben und bei einem VK Preis über dem EK Preis konnte ich nicht widerstehen.

Nicht böse sein.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9883
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

00:01 ,Di 15. Feb 2022,

Kein Problem...Wie schon gesagt: Ostern ist Fern Umzug, der kostet, in der neuen Wohnung müssen noch Türen und Zargen bestellt werden, die komplette Küche (nach dem Umzug), 1000 Kleinigkeiten die ins Geld gehen...Derzeit ist der Tankwart mein bester Freund: pro WE knapp 1000km auf der Straße...und und und...
Gruß Dirk

Zurück zu „RC Heli“



Insgesamt sind 41 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 35 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 125 Besuchern, die am 09:16 ,Fr 18. Mär 2022, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 83891
Themen insgesamt 5852
Mitglieder insgesamt 3985
Unser neuestes Mitglied: Roadrunner-5
Heute hat kein Mitglied Geburtstag