Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

ep1x
Newbie
Wohnort::
Kopter & Zubehör: TX16S
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 21:20 ,Fr 22. Jan 2021,

Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

21:31 ,Fr 22. Jan 2021,

So guten tag alle zusammen :whistle3:

und zwar bin ich neu was das heli fliegen angeht und hab mir deswegen einen billigen V950 geholt und eine TX16S
hab den heli mit der funke gebunden soweit alles gut und schön auch eine passende config in der funke angelegt
aber i.wo hab ich dann doch misst gebaut.
ich kann vollstoff geben und er hebt trotzdem nicht ab
der heck rotor dreht sich nur wen ich mit dem linken stick schubgebe und nach rechts drücke
wen ich nach links drücke passiert nichts mit dem heckrotor.

ich weiß is ist schwer anhand meiner schilderung einen fehler zu finden aber vielleicht hatte schonmal jemand das problem
oder weiß woran es liegen könnte.

lg epix
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9898
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!!

21:53 ,Sa 13. Feb 2021,

Gerade erst gesehen, daher jetzt erst die Antwort :
Dass das Heck nicht dreht ist in Ordnung, da Heli sich nicht dreht und es nichts zum ausgleichen gibt. Wenn du den Heli nach rechts oder links drehst, sollte das Heck anlaufen und versuchen dies auszugleichen. Das das Heck mit einem eigenen Motor betrieben wird, kann nur das Drehmoment vom Rotor ausgeglichen bzw in eine Richtung gedrückt werden. So der Heli in die andere Richtung das Heck schwenken, muss das Drehmoment gross genug sein (ist es auch).
Ein Heli fliegt im Governor Mode (die Drehzahl wird immer der Last angepasst) oder Gaskurve.
Nachdem sich die Drehzahl bei dir sich etwas ändert, liegt eine Gaskurve an, damit bei mehr Last etwas mehr Gas gegeben wird. Im Prinzip wird immer versucht zu erreichen, das die Drehzahl immer gleich ist.
Was bei dir fehlt ist, das die Taumelschaube mit dem Gaskanal angesteuert wird, damit sich der Winkedr Rotorblätter verändert. Dadurch wird der Heli nach oben oder unten gezogen. Winkel von 0 Grad ist Drehzahl ohne Auf oder Abtrieb.
Beim Throttle Kanal muss die Taumelschaube rauf und runter gehen, Bei Querruder muss sich die Taumelscheibe nach rechts und links neigen und beim Höhenruder vor und zurück (um es etwa verständlich auszudrücken)


Hast du einen Kanal für das Gyro programmiert? (Channel 5)
Gruß Dirk
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Der neue braucht Hilfe!!!

21:43 ,Do 11. Mär 2021,

Hallo mein Gimbal Funktioniert super aber ich habe Probleme mit der Bedienung über sBus .Ich habe bei TX16s und FS-iA6B auf Aux5 meinen slider in Betafliht habe ich Ausschlag .Aber wo muss ich das Gimbal Anschließen. Auf eine Antwort würde ich mich freuen.



mit freundlichem Gruß
Andreas Müller
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Der neue braucht Hilfe!!!

21:56 ,Do 11. Mär 2021,

Meine Frage wäre kann ich am FC einen rx oder tx nehmen und was muß ich umstellen. Das Gimbel hat nur gnd. und R1 R2 R3
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9898
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!!

06:13 ,Fr 12. Mär 2021,

Hallo,
bitte erstelle für dein Problem ein eigenen Thread mit einem entsprechenden, aussagefähigen Titel , da sich dieser Thread - auch wenn es die Überschrift nicht aussagt :( - um einen Heli handelt.
Dazu bitte auch etwas genauere Informationen zu den Komponenten, so daß wir wissen, was verbaut und wo angeschlossen ist....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal
Beiträge: 9824
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Der neue braucht Hilfe!!!

10:39 ,Do 12. Aug 2021,

ep1x hat geschrieben:
21:31 ,Fr 22. Jan 2021,
So guten tag alle zusammen :whistle3:

und zwar bin ich neu was das heli fliegen angeht und hab mir deswegen einen billigen V950 geholt und eine TX16S
hab den heli mit der funke gebunden soweit alles gut und schön auch eine passende config in der funke angelegt
aber i.wo hab ich dann doch misst gebaut.
ich kann vollstoff geben und er hebt trotzdem nicht ab
der heck rotor dreht sich nur wen ich mit dem linken stick schubgebe und nach rechts drücke
wen ich nach links drücke passiert nichts mit dem heckrotor.

ich weiß is ist schwer anhand meiner schilderung einen fehler zu finden aber vielleicht hatte schonmal jemand das problem
oder weiß woran es liegen könnte.

lg epix
Moin Moin,

wie schaut's denn aus? Hast Du das Problem lösen können?

Ich meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass der V950 2 verschiedene Modi hat.
Einmal den 6G Modus bei dem Pitch (also die Höhensteuerung) und die Gaskurve zusammenhängt.
Dann gibts den 3G Flightmode bei dem keinerlei Lagestabilisierung erfolgt und eine feste Drehzahl anliegt mit der dann auch 3D geflogen werden kann.

Hast Du diese Umschaltung auch programmiert und auf einen Switch gelegt?
Hast Du mal das .otx File der TX16S vom Heli? Dann schaue ich mir das mal an.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal
Beiträge: 9824
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

09:56 ,So 15. Aug 2021,

Hallo,

ich habe mal auf meinem PC geschaut und das File für den V950 gefunden.
Leider kann ich es nicht am Heli testen, denn ich habe den V950 schon lange nicht mehr.

Also Vorsicht beim testen. Am besten OHNE Rotorblätter!!!!!
V950.rar
V950 OpenTX
(1.15 KiB) 112-mal heruntergeladen
Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal
Beiträge: 9824
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

19:41 ,Sa 11. Sep 2021,

ep1x hat geschrieben:So guten tag alle zusammen :whistle3:

und zwar bin ich neu was das heli fliegen angeht und hab mir deswegen einen billigen V950 geholt und eine TX16S
hab den heli mit der funke gebunden soweit alles gut und schön auch eine passende config in der funke angelegt
aber i.wo hab ich dann doch misst gebaut.
ich kann vollstoff geben und er hebt trotzdem nicht ab
der heck rotor dreht sich nur wen ich mit dem linken stick schubgebe und nach rechts drücke
wen ich nach links drücke passiert nichts mit dem heckrotor.

ich weiß is ist schwer anhand meiner schilderung einen fehler zu finden aber vielleicht hatte schonmal jemand das problem
oder weiß woran es liegen könnte.

lg epix
Und? Klappt es oder ist etwas böses passiert?


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal
Beiträge: 9824
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

17:18 ,Di 12. Apr 2022,

Hallo epix,

Keine Rückmeldung? Schade!

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro, DJI Mini 2 ;)
Hat sich bedankt: 699 Mal
Danksagung erhalten: 709 Mal
Beiträge: 6200
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

10:35 ,Mi 13. Apr 2022,

Hi,

1 Jahr her ....

mit Sicherheit geschrottet :(

denn mit so wenig Know-how kann man einen Heli nicht einstellen und fliegen.
Alleine das Einstellen des Helis in der Funke erfordert schon gute Kenntnisse.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal
Beiträge: 9824
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

12:03 ,Mi 13. Apr 2022,

Moin Wolfgang,

Korrekt. Besonders wenn man mit einer Drittanbieter Funke einen Heli einzustellen und nicht mit der Funke, die beim V950 mitgeliefert wird.
Da habe ich mir -obwohl ich schon viele Jahre OpenTx nutze- dabei damals auch die Zähne ausgebissen habe.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIII P mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Beiträge: 9898
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

20:54 ,Mi 18. Mai 2022,

Beim K110 darf ich auch nicht in Stabilisierung Mode fliegen.... Da schein die Power zu fehlen und das Kalibrieren klappt daher nicht. So fliege ich in0hn halt im 3D Mode. Den konnte ich entsprechend an der Funke sauber einstellen
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: FrSky Horus X10S Express
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
Syma-X5C
Mikado Logo 550SE
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal
Beiträge: 9824
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Der neue braucht Hilfe!!! V950 TX16S

22:45 ,Mi 18. Mai 2022,

der V950 läßt sich im Stabi Mode hervorragend fliegen. Für einen Heli in dieser Größe auch recht sportlich. Habe ja 2 Stück davon länger Zeit besessen.
Der ist dann handzahm aber trotzdem sehr agil ;-)
Runter kommen sie immer :shock:

Zurück zu „RC Heli“



Insgesamt sind 45 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 41 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 125 Besuchern, die am 09:16 ,Fr 18. Mär 2022, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 84057
Themen insgesamt 5872
Mitglieder insgesamt 4004
Unser neuestes Mitglied: Freestyler
Heute hat kein Mitglied Geburtstag