Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 655 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 58
Beiträge: 6014
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

12:26 ,Do 16. Apr 2020,

Hallo zusammen !

1000 Stück der FIMI X8 SE werden für 299,- angeboten:
https://www.banggood.com/marketing-FIMI ... GeU3rPcaX7
liebe Grüße Wolfgang
Whunter
Newbie
Wohnort::
Kopter & Zubehör: DIATONE GT R369 SX
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 1
Registriert: 13:15 ,Mo 20. Apr 2020,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

19:50 ,Mi 22. Apr 2020,

Ich find das Ding sieht ziemlich geil aus :dirol:
Die X8 werde ich mir wahrscheinlich als nächstes zulegen.

Ich hab momentan die Fimi A3

Bin damit zufrieden. Preis/Leistungsverhältnis ist Top. Ich freu mich schon die X8 auszuprobieren.

Die X8 gibt es ja gerade ziemlich günstig bei Banggood für 300€.
Benutzeravatar
no limit
Drohnenkommandant
Wohnort:: DE-79585 Steinen
Kopter & Zubehör: Fimi X8SE, Cheerson CX20 + UbloxNEOM8N + Walkera2D
FPV SkyzoneV2 + Eachine EV800D
Eachine QX80, FullSpeedLeader 120, 5" Racer an Flysky i6,
+ kleine Flugstaffel aus Eachine H8, WLtoys V666, Syma X5
mit FPV Modifikationen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Beiträge: 280
Registriert: 11:05 ,So 14. Feb 2016,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

16:46 ,Mi 7. Okt 2020,

Meine Fimi ist schon wieder ausgerissen. :ireful2:

obwohl ich mit meiner ersten Fimi X8 bereits Probleme mit Flyaways hatte und ich sie letztendlich unglücklich in einer Schlucht verloren habe, hatte ich mir letzten November eine neue Fimi X8 zugelegt. Natürlich habe ich gleich ein paar Testflüge mit der Neuen Fimi gemacht. Diese verliefen alle völlig problemlos. Danach lag sie ungenützt bis zu meinem diesjährigen Sommerurlaub herum. Nach so langer Zeit hatte ich mich entschieden die Fimi auf updates zu prüfen und zu aktualisieren, danach ging es zu Testflügen ins Outback.
Einen kompletten Akku lang habe ich sämtliche Funktionen getestet (RTL, land, follow me, way point etc.) und es hat alles bestens funktioniert.
Mit dem zweiten Akku bin ich dann manuell in weitere Entfernungen geflogen. Bei ca. 60% Restkapazität wollte ich die Prüfung erfolgreich abbrechen und bin mit speed Richtung Landeplatz zurück geflogen. Kurz vor dem Landplatz habe ich die Steuerhebel etwas abprupt losgelassen, die Fimi hat sich leicht aufgeschaukelt und ist dann langsam weiter geflogen.
Als sie über Startpunkt weg geflogen ist und immer noch nicht angehalten hatte, stieg bei mir schon leichte Panik auf, was war da los?. :crazy:
Im Affekt habe ich erstmal den RTL-Knopf gedrückt, was die Lage aber noch verschlimmerte. Aus meinem Blickwinkel stieg die Fimi jetzt mit erhöhter Geschwindigkeit schräg nach vorne weg, also habe ich den RTL abgebrochen. Ich konnte den Vorwärtsdrang zwar noch vermindern aber nicht vollständig unterbinden und so ist sie in eine hohe Baumreihe ca. 10m hinter dem Landeplatz geflogen. Beim Fall nach unten brach ihr linker forder Arm fast komplett ab. Er hing noch an den Kabeln und einem dünnen Rest Plastik.
Zuhause habe ich den Arm zurück gebogen und mit 2K UHU Plus geklebt. Beim Funktionstest ohne Propeller lief die Fimi ohne Fehlermeldung, nur die LED leuchte nicht mehr, vermutlich war das Kabel abgerissen.
Zu dem Zeitpunkt hatte Banggood die Arme für die FIMI X8 aus dem Ersatzteilprogramm gestrichen, weshalb ich auf einen chinesischen Händler bei EBAY ausgewichen bin.
Da ich nicht an der Platine herumlöten wollte habe ich kurzer Hand die 3 Kabel zum Motor und das Kabel mit Stecker für die LED durchgezwickt. Leider habe ich erst dann festgestellt, dass im originalen Arm noch die Antenne mitverbaut war. Diese fehlte aber im neuen Arm und da war auch kein Platz um die alte Antenne nachträglich reinschieben zu können.
Die Arme sind fest verklebt, vergossen oder verpresst. Der gelieferte Arm war also völlig nutzlos. Auch das LED-Kabel wäre viel zu kurz gewesen, aber das hätte ich verlängern können.
Laut Händler soll sich die Antenne sich im rechten Arm befinden was aber völliger Blödsinn ist wie meine Fotos zeigen und man in Youtube tutorials sehen kann. :fool:
Der Händler hat sich gewunden wie ein Aal und hat zuletzt die Rücknahme akzeptiert. Ich habe den Arm zurück nach China gesendet, der Händler hat aber die Annahme verweigert bzw. verzögert. Ebay hat letztendlich die Kosten übernommen (danke an Ebay!).

Unterschied linker/rechter Frontarm siehe video (von 4:00 bis 4:30): https://www.youtube.com/watch?v=nhEsJ7-EIaE&t=2086s
original spare part.jpg
left arm 02c.jpg
IMG_20200905_120001_1b.jpg

Zwischenzeitlich habe ich den geklebten Arm wieder eingebaut und probegeflogen. Es funktioniert alles bis auf die LED aber ich hätte trotzdem gern ein neues Ersatzteil.
Banggood hat die Arme wieder im Programm aber genau wie bei allen anderen Anbietern, weiß man nicht was man geliefert bekommt. Die Bilder in den Angeboten zeigen mal 3 (Motor-) Kabel, mal ist das LED Kabel und manchmal auch die Antenne abgebildet. Auf meine Anfrage zum Produkt kam bislang keine vernünftige Antwort. :unknw:
Also wenn jemand weiß wo ich einen neuen linken Frontarm mit Antenne bekomme, oder auch einen gebrauchten bitte gerne Info/Angebot an mich.

Ergänzend zu diesem Vorfall und zur performance der Fimi im Allgemeinen muß ich noch folgendes anmerken.
Die Logdateien vom ersten Flug (Akku) an diesem Tag hat die Fimi abgespeichert. Die Logdateien vom zweiten Flug wurden vermutlich durch den Absturz nicht gespeichert.
Was nützen Logfiles die erst nach Beendigung eines erfolgreichen Fluges abgespeichert werden und bei einem Flyaway oder crash verloren gehen. Da unterstelle ich schon bösartige Absicht vom Hersteller. :diablo:
Das Kartenmaterial in der Fimi App geht mir in unregelmäßigen Abständen verloren und muß online nachgeladen werden, obwohl ich die Programmdaten / Cache nicht selber lösche.
Es ist mir nicht klar wielange und in welchem Umfang die Daten gespeichert und wieder gelöscht werden. :scratch_one-s_head:

Ich hatte mir viel von der Fimi X8 erhofft und bin durch das Basteln am Cheerson CX2O ausreichend leidgeprüft und abgehärtet, aber die FIMI hat mir endgültig die Freude und das Vertrauen an GPS-Videokopter genommen. Weitere Erfahrungen mit anderen Herstellern werde ich mir auf jeden Fall verkneifen zumal auch die Gesetzeslage die möglichen Einsatzgebiete mehr und mehr einschränkt und die lohnenden Motive meist schon vielfach aufgenommen wurden und in Youtoube zur Verfügung stehen.

Aber keine Sorge (oder Vorfreude :sarcastic_blum: ), dem Forum bleibe ich trotzdem erhalten,
denn Spass an Quadrokoptern habe ich nach wie vor mit meinen Racern und Minikopter beim Fliegen im und um das Haus :fly:
Happy landing :!:
Ralf
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Jumper T16
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 45
Beiträge: 180
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

19:08 ,Mi 7. Okt 2020,

Hab heute meine Fimi bekommen. Am Wochenende werde ich mal die ersten Flüge machen, wenn es das Wetter zulässt. Jetzt werde ich schon ein wenig nervös. Meine CX-20 hat sich auch einige mal verselbständigt ;)

Mit der Hubsan Zino hatte ich keine Probleme. Hoffentlich wird das mit der Fimi nicht anders.

Bei Aliexpress gibt es diverse Anbieter für Ersatzarme. Wie gut die sind, kann ich aber nicht sagen.
Benutzeravatar
no limit
Drohnenkommandant
Wohnort:: DE-79585 Steinen
Kopter & Zubehör: Fimi X8SE, Cheerson CX20 + UbloxNEOM8N + Walkera2D
FPV SkyzoneV2 + Eachine EV800D
Eachine QX80, FullSpeedLeader 120, 5" Racer an Flysky i6,
+ kleine Flugstaffel aus Eachine H8, WLtoys V666, Syma X5
mit FPV Modifikationen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Beiträge: 280
Registriert: 11:05 ,So 14. Feb 2016,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

20:48 ,Mi 7. Okt 2020,

na dann wünsche ich Dir gutes Wetter und viel Spass am Wochenende.
An Deiner Stelle würde ich mir jetzt keinen Kopf machen. Die Zuverlässigkeit der Fimi ist grundsätzlich hoch einzustufen.

Ich habe ein-(zwei-)fach den scharzen Peter gezogen, war vielleicht einfach zur falschen Zeit am falschen Ort, evtl. etwas Eigenverschulden und elektromagnetische Stahlungseinflüsse wären möglich. Die Flyaways ereigneten sich in unmittelbarer Nähe zu einer großen Fernseh-Telefon-oder weiß ich nicht was Sendeanlage
und mit in der Luft waren unter anderem Kopter mit digitalen DJI-FPV Systemen auf hohe Leistung modifiziert.
Da ich keine Logfiles habe kann ich im Nachhinein nur wild spekulieren, finde aber keine zielführenden qualitativen Antworten auf die Ereignisse.

Ist halt ein mieses Gefühl weil es mich zum zweiten mal trifft, also so was wie ein umgekehrter Lottogewinn. :sarcastic_hand:
Auch der Ärger mit der Ersatzteilversorgung und dem Chinahändler dämpft meine Euphorie gewaltig. Es gibt unzählige Anbieter, aber ich kenne noch immer keine Quelle für einen linken Frontarm mit Antenne und auf gut Glück möchte ich jetzt keine weitere Bestellung machen.
Happy landing :!:
Ralf
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Jumper T16
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 45
Beiträge: 180
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

09:43 ,So 11. Okt 2020,

Meine üblichen Spots liegen im Feld. Da ist das stärkste elektronische Gerät mein Handy. ;)

Bin gerade dabei alles einzurichten. Dabei habe ich festgestellt, dass es zwei Apps gibt. Eine für 2020 und eine normale. Gibt es jetzt auch unterschiedliche Hardware? Auf Anhieb habe ich nix dazu gefunden. Die Specs lesen sich eigentlich identisch.
Benutzeravatar
no limit
Drohnenkommandant
Wohnort:: DE-79585 Steinen
Kopter & Zubehör: Fimi X8SE, Cheerson CX20 + UbloxNEOM8N + Walkera2D
FPV SkyzoneV2 + Eachine EV800D
Eachine QX80, FullSpeedLeader 120, 5" Racer an Flysky i6,
+ kleine Flugstaffel aus Eachine H8, WLtoys V666, Syma X5
mit FPV Modifikationen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Beiträge: 280
Registriert: 11:05 ,So 14. Feb 2016,

Re: Xiaomi Fimi X8 se bestellt - jemand Erfahrung?

12:53 ,Fr 16. Okt 2020,

ich kann es selbst nicht bestätigen, dass es eine Hardware-Änderung gegeben hat, aber das wäre eine mögliche Erklärung warum der Händler behauptet hat, dass die Antenne im rechten Arm verbaut wird. Meine ist noch ein Model 2019 und hier ist die Antenne definitiv im linken Arm verbaut.

Die neue App habe ich noch nicht getestet. Ich bin generell kein Freund von (Zwangs-) updates.
Wenn ich mich für ein Gerät entschieden habe und seine Stärken und Schwächen kenne, möchte ich nicht vom Hersteller ständig neue Versionen mit neuen Eigenschaften und Fehlern aufgezwungen bekommen.
In dem Irrglauben nicht zu updates gezwungen zu werden, habe ich meine erste Fimi gekauft und dafür Lehrgeld bezahlt. Meine etwas konservative Einstellung ist nicht alleine meinem Alter geschuldet, sondern beruht auf vielen eigenen Erfahrungswerten ;-)
Happy landing :!:
Ralf
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Xiaomi“



Insgesamt sind 131 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 128 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 79418
Themen insgesamt 5520
Mitglieder insgesamt 3667
Unser neuestes Mitglied: juliaschaefer
Heute hat kein Mitglied Geburtstag