Seite 1 von 1

APM 2.8 Servo steuern Auto und Manual .

Verfasst: 00:13 ,Mo 11. Feb 2019,
von Luky
Hallo zusammen.
Bin der Lukas ,36 Jahre alt aus Bremen.
Habe mir in meinem Futterboot CM XXL ein APM 2.8 Verbaut und nutze es seid einiger zeit sehr Erfolgreich als Autopilot .
Habe jetzt des Öffteren gelsen das es möglich ist die Futterluke (Servo) Manuall und Automatisch über die APM zu nutzen.
Habe also zum Testen das Servo an die APM auf RC5 OUT und Empfänger kanal 4 and die APM RC5 IN angeschlossen.
Ohne etwas an den Parameter zu verändern kann ich in MIssionPlanner auf Servo 5 die Bewegungen auslösen was ja in Automodus
(Mission über PWM) klappen würde. Ich möchte gerne aber das Servo auch jederzeit mit der RC Fernsteuerung bedienen können,
da zu Habe ich RC_FUNTION auf 1 Gesetzt. Nun kann ich mit der Rc Anlage das Servo komplett steuern aber dafür nicht mehr in MissionPlanner.
In MP zukt das servo kurz in die Gedrückte Richtung aber macht keine Volle bewegung mehr.
P.S Das + von den Servo ist zu den Empfänger Durchgeschleift damit 5 Volt gegeben sind.
Meine Frage an euch: was muss ich einstellen um das Servo Manuell und In Auto modus nutzen zu können damit es volle bewegungen macht :scratch_one-s_head:
MFG

Re: APM 2.8 Servo steuern Auto und Manual .

Verfasst: 10:39 ,Mo 11. Feb 2019,
von Wolfgang Blumen
Hallo Luky
und willkommen hier im Forum !

Werde mir das später mal noch genauer ansehen.
Beachte das 5 Kanäle für die Steuerung reserviert sind, CH1-CH4 Steuerung und CH5 (RC5 OUT) für die "Flugmodi".
Deshalb müssen die Servos auf CH6, CH7 oder CH8 gelegt werden. (RC6-RC8 OUT)



EDIT:
Hier ist ein Futterboot in Arbeit, ich habe ebenfalls einen APM 2.8 den ich auf Rover flashen werde.
Dann werde ich mal Ch6- CH7 für die Servos einstellen und in der "alten ArduRover Firmware" nachschauen. ;)

Es sollte z.Bsp. möglich sein, Waypoints mit automatischem (Futter) Abwurf zu planen.

Was für eine Funke und Empfänger (RX) verwendest Du ?
Welches Boot ?

Futterboot finde ich als Angler richtig gut :D siehe hier:
viewtopic.php?f=10&t=5065

Re: APM 2.8 Servo steuern Auto und Manual .

Verfasst: 19:56 ,Fr 15. Feb 2019,
von Luky
Hallo Wolfgang , auch auf kanal 6,7,8 habe ich das gleiche Problem. So bald die Rc Funktion auf 1 (Trupass) gesetzt ist macht das Servo automatisch kaum Bewegung.

Re: APM 2.8 Servo steuern Auto und Manual .

Verfasst: 21:34 ,Fr 15. Feb 2019,
von Wolfgang Blumen
Hallo Luky

ich befürchte das die FW 2.5 das so nicht unterstützt.

Wie hast Du das im MP mit dem automatischen Abwurf/Auslösen eingestellt ?

Ich habe das im MP über den CameraTrigger versucht auszulösen, was aber in der alten Rover-Firmware nicht auffindbar ist :(

Re: APM 2.8 Servo steuern Auto und Manual .

Verfasst: 21:47 ,Fr 15. Feb 2019,
von DeWe
Wenn das Servo auf einen Kanal schon funktioniert: Wäre es eine Option den Mischer mit einem anderen Schalter in der Fernbedienung zu bemühen, welcher den entsprechenden Kanal (5) einfach überschreibt?