Hilfe bei Apmpro ArduRover

Fligthtcontroller aller Art
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Hilfe bei Apmpro ArduRover

19:07 ,So 20. Jan 2019,

Guten Abend

Ich versuche seit Tagen die Apm für ein 2 Motoriges Futterboot zum laufen zu bekommen.. Gps, Telemetrie , Rc Steuerung , Kompass alles läuft. Das Problem liegt am Servo Out , da reagiert nur Kanal 3 ( Throttel),alle anderen Kanäle kommt kein Ausschlag und die Funktionen sind auch Grau und nichts zum Einstellen. Wäre sehr dankbar für hilfe und infos.
Mp 1.3.62
Ardurover v2.51-beta

Mfg Björn
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

19:39 ,So 20. Jan 2019,

Hallo Bsieger
und willkommen hier im Forum !

Welchen Controller hast da im Einsatz ?
Die 5 Volt für die Servos müssen eventuell getrennt eingespeist werden. Funktioniert ein Servo oder nur der ESC/Motor am Kanal 3 ( Throttel) ?
Desweiteren bitte mal Screenshots der MP-Einstellungen hier posten.

Dein Futterboot hat 2 Motoren und ein Ruder-Servo ?



Nachgedacht:
alle anderen Kanäle kommt kein Ausschlag und die Funktionen sind auch Grau
Also wenn ich es richtig deute, kommt kein Signal im MP unter RC-Kalibrierung. Vermutlich kommst aus dem Empfänger mit 3-4 PWM-Kanälen. Und die zeigen ausser Throttle keine Veränderung im MissionPlanner. Wie hast denn Controller und RX verdrahtet ? Die Funke hat 4 Kanäle/Aux Ausgänge ? Throotle, Ruder und Futterkorbservo ?
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

20:07 ,So 20. Jan 2019,

Hallo Vielen Dank für die schnelle Reaktion

Fc ist der Apmpro mini . Das Boot wird ohne servo über die Motoren gesteuert ,skid steering sollte das wohl sein. Im Mp unter Servo Out reagiert im Moment nur der Kanal 3.. in der rc konfig funktioniert alles wie es soll.
Screenshot_20190120-200149_Chrome.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

20:17 ,So 20. Jan 2019,

Hei.
Ich denk auf meinem Pixhakw sollte noch Rover laufen. Werde den später mal an MP auslesen.
Ich hatte umgekeht 1 Motor 2 Lenkservos ;)
Bei Dir muss es dann ja wie beim Kettenfahrzeug steuern, beide Motoren vor und zurück und umgekehrt.
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

20:25 ,So 20. Jan 2019,

Ja wie bei einem Kettenfahrzeug. Unter Rc Kalibrierung funktioniert alles kanal 3 und 4 für gas und Lenkung Kanal 5und 6 für 2 Schalter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

20:53 ,So 20. Jan 2019,

Hei.

Habe mal im MP mit meim PIX Rover geladen, bei RC Calibration haste ja dann so oder ähnliche Belegung eingestellt.
Boot-2-Mot.JPG
In meinem Beispiel habe ich CH 1 und Ch 2 für den Antrieb, beide in Mittelstellung - kein Ausgangssignal, also beide Motoren stopp ;)
Du verwendest Ausgang 1 und 3 am APM um die ESCs anzusteuern, einen roten Plus 5 Volt hast ausgepinnt um Schluß zu vermeiden - ok.
Die zusätzlichen 2 Kanäle nutzt für 2 Futterkörbe (o.Ä.) zu schalten, mittels Servo was auch funktioniert.

Mal die Beiden ESC getauscht oder alle Kanäle 1 - 4 mit Servo getestet ?
Meß mal nach Möglichkeit ob der ESC 5 V ausgibt oder vielleicht drauf wartet ?

Das bekommen wir schon hin ;)

Gerne würde ich auch Fotos vom Boot sehen, möchte auch irgendwann wieder angeln gehen :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

20:59 ,So 20. Jan 2019,

... und wenn ich jetzt noch blöde nachfrage - ARMED ?

... werd ich hofentlich nicht mit bösen Smilies beworfen.

Duck und weg :)
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

21:40 ,So 20. Jan 2019,

Ich kann in dem servoout gar keine Einstellung machen .wie du das in deinem Screenshot hast . Das Futterboot ist ein carp madness xxl Bausatz der im Moment noch geschlossen ist . Der Autopilot soll erst eingebaut werden wenn er im Trockendock funktioniert 😀
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

21:43 ,So 20. Jan 2019,

Kann es vielleicht sein das es wegen der 2.5 ardurover Version nicht funktioniert ? Ist dss Board vielleicht zu alt...
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

22:41 ,So 20. Jan 2019,

Hallo
Kann es vielleicht sein das es wegen der 2.5 ardurover Version nicht funktioniert ? Ist dss Board vielleicht zu alt...
Hätte ich eigentlich nicht gedacht, da für Rover doch weniger Rechenleistung benötigt wird.

Aber eventuell funktiniert ja eine ältere Firmware mit älterem MP sowie beim CX20.

Übrigens kann dein RX auch PPM und der FC ebenfals, so das Drähte einsparen kannst.
Ardurover v2.51-beta
... ist doch alt, und der MP ganz neu

Mach mal neuere FW drauf, wenn das die Einstellungen nicht wie bei mir anzeigt versuch mal auf PPM umzuverdrahten.

Neugier:
Welche Funke hast Du und wie welche Sticks belegt :?: ;)
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

22:58 ,So 20. Jan 2019,

Das mit der älteren Version des Mp werd ich mal am Dienstag Versuchen.. vielleicht noch ne Idee mit welcher Version ich das Testen sollte... Das mit den Drähten behalt ich im Hinterkopf ... vielen Dank
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

23:03 ,So 20. Jan 2019,

Wenn ich das richtig verstanden habe hat ardupilot die Boards mit 2.8x nicht mehr weiter entwickelt oder umgestellt so das die 2.51 Beta die letzte Version fur mein Fc :(
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

23:07 ,So 20. Jan 2019,

Funke ist die flysky fsi6x . Umverdrahten bräuchte ich ne Anleitung :) damit kenn ich mich nicht aus.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

23:12 ,So 20. Jan 2019,

Hallo
umgestellt so das die 2.51 Beta die letzte Version fur mein Fc :(
.. dass wär dann ähnlich wie beim CX20 FC wo Hexa und Telemetrie nicht funzt.

Wenn die FW- nicht zur MP-Version passt fehlt die Seite mit den Servoeinstellungen, habe gerade umgekehrt versucht.

Versuchs mal mit der Mission Planner - 1.3.45
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

23:15 ,So 20. Jan 2019,

Heute und morgen komme ich leider nicht mehr dazu...aber Vielen vielen Dank Wolfgang für deine Mühe.. Echt Top hier 👍
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

08:08 ,Mo 21. Jan 2019,

Hallo Bsieger.

Ich denke mit der älteren MP-Version sollte das funktionieren :D

Zum Umverdrahten von einzelnen PWM-Kanälen zu Summensignal mit PPM (CPPM) hier:
Um PPM am APM zu aktivieren wird eine Brücke gesetzt (grün)
APM-PRO-Wire.jpg
Am RX belegst den (rot) PPM/CH1 (Signal, +5V und GND) zum APM an PPM-In
APM-PRO-Wire-ia6.jpg


Bemerke gerade, Björn aus dem Saarland :D
Da könnten wir den Stapellauf gemeinsam im saarländischen Gewässer durchführen :good:
Also Hilfe wohnt in der Nähe. Danke - ich habe gerade meinen abgelaufenen Fischereischein um 5 Jahre verlängert :D


Dieses Boot gefällt mir :D
https://pkbaitboats.com/de/product/pk-futterboot-basic/
Dann noch mit Echolot Fischfinder ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

21:26 ,Mo 21. Jan 2019,

Nabend
Ich glaub mit dem Stapellauf wird es nix ...bei der ältere mp Version (1.3.45) hab ich nun gar kein servoout. Aber die umverkabelung hat super funktioniert. Vielleicht geht das mit dem Board nicht,oder es muss irgendwo in die Parameter eingetragen werden...aber das bekomm ich wohl nicht hin ohne einen Profi 😃

Das Boot sieht gut aus ...aber auch sehr teuer..einen Bausatz bekommst für 400 euro..sollte doch kein Problem für dich sein es zusammen zu Bauen.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

21:41 ,Mo 21. Jan 2019,

Hallo Björn.

Wenn Lust hast bist gerne in meinem Hobbykeller willkommen.

Vielleicht versuchst mit neuer Firmware und neuem MP.

Ansonsten können wir es mit einem APM 2.6 probieren den ich hier liegen habe ;)

Gerne auch per PM, vielleicht wohnen wir nicht weit ausseinander.
liebe Grüße Wolfgang
Bsieger
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 15
Registriert: 09:09 ,Fr 18. Jan 2019,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

22:12 ,Mo 21. Jan 2019,

Das hört sich gut an..ich wohne in der Nähe von Neunkirchen .. ich versuch es jetzt mal noch mit der aktuellen Mp und der neuen Verkabelung... Wenn nicht könnten wir ja mal Telefonieren .
Thumbly
Newbie
Wohnort:: GERMANY
Kopter & Zubehör: hi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 3
Registriert: 13:00 ,Di 4. Dez 2018,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

11:36 ,Di 22. Jan 2019,

Übrigens, Ihr RX kann auch PPM und die FC ebenfals, so dass die Kabel sparen können.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

11:52 ,Di 22. Jan 2019,

Übrigens kann dein RX auch PPM und der FC ebenfals, so das Drähte einsparen kannst.

Danke, wurde bereits umgesetzt, siehe weiter oben , sogar mit Belegungsplan :)


@Bsieger
Wenn nicht könnten wir ja mal Telefonieren .
Gerne, weiteres per PM ;)

Björn, wenn alle Stricke reissen tauschen und testen wir meinen APM2.6 damit gelingt dann auch der Stapellauf :D
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

19:30 ,Di 22. Jan 2019,

Guten Abend Björn !

Habe etwas experimentiert: Das funktioniert mittels Parameter wie sich Antrieb und Lenkung verhalten.

Hier diese Einstellung findest ParameterTree unter Servo:
Boot-comp-2.JPG
New Value 73 SERVO1_FUNCTION bedeutet dann "linker Motor" ....
74 SERVO3_FUNCTION bedeutet dann "rechter Motor"
Boot-comp-2-1.JPG
Genaueres google ich jetzt in ArduRover
Boot-comp-2-2.JPG
Hier die Einstellungen:
Boot-comp-1.JPG

Dazu müsste ich noch wissen welche Sticks an der Funke Du wie verwendest. Schätze die Funke läuft in Mode 2 mit Gas links und Ruder rechts.
Bei der i6 Funke ist Throttle CH3 (linker Stick) und Ruder CH1 (rechter Stick) kommt halt drauf an ob Du mit 1 oder 2 Sticks steuern willst. Zum Rückwärtsfahren ist ein SStick mit Mittelstellung nötig. So sollte das passen wie Du den FC mit RX verdrahtet hast, wenn möglich kannst mit 2 Motoren oder Servos testen wenn die Parameter wie oben änderst, aber immer vorher die Parameter in Datei abspeichern.


Ich lese mich gerade hier ein:
http://ardupilot.org/rover/docs/rover-m ... ation.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal
Alter: 46
Beiträge: 4278
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

20:41 ,Di 22. Jan 2019,

Nabend,

diese Servo-Function Einstellungen gibt´s noch gar nicht so lange. Ich glaube, die sind erst mit der V3.5 Bei Copter und Co eingeführt worden. Vorher war das eigentlich für die Grundfunktionen immer fix. Die von Wolfgang angeführten Parameternamen gibt´s weder in dem alten MP noch versteht die der APM.

Auch das Wiki wird nicht weiterhelfen. Das Wiki bezieht sich immer auf die aktuelle Version und das alte Zeug fliegt raus.
Mal ganz ehrlich: Kauf dir einen günstigen Pixhawk, dann hast alle aktuellen Einstellmöglichkeiten und musst dich nicht mit den alten Versionen rumplagen. Ohne Ahnung von Früher wir das bei APM mit Rover war, ist das ziemlich schwierig.
Verbuch den Kauf des APM pro unter Lehrgeld und gib nochmal die 40 Euronen für den Pixhawk aus.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

21:27 ,Mi 23. Jan 2019,

Hallo zusammen.

Wie Mastersurferde schrieb gibt es diese Servo-Parameter nicht im alten MP und nicht mit dem APM.


Aber Rover mit panzerähnlichem Antrieb waren die ersten autonomen Fahrzeuge, deshalb habe ich noch Hoffnung :D

Hier ein Auszug von ardurover:
Note
In Rover-3.1 (and earlier), skid steering output was enabled by setting the SKID_STEER_OUT parameter to “1”.
Hier im MP:
Boot-comp-3.JPG
Die vorwärs-rückwärts Steuerung der beiden Motoren wird ja wie beim RC-CAR über die ESCs umgesetzt.

Ob nun der APM Lenkung und Gas so mischt das man mit dem rechten Stick vor zurück und mit dem linken Stick lenkt oder ob mit Throttle und Elevator gesteuert und gelenkt wird ist noch rauszufinden. Finde es schade wenn wir den "alten APM" nicht für so was einfaches verwenden können. Werde diesbezüglich mit Björn einen Testaufbau machen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4750
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Hilfe bei Apmpro ArduRover

21:21 ,Sa 26. Jan 2019,

Hallo zusammen.

@Mastersurferde,
wir konnten mit kleinem Testaufbau und einem Motor und einem Servo die Motoren und Steuerfunktionen erfolgreich testen :)
Der Parameter SKID_STEER_OUT parameter to “1” ermöglicht den 2 Motorenantrieb zu steuern. Mit dem rechten Stick auf/ab funktioniert Drehzahl und Drehrichtungsänderung, der rechte Stick rechts/links steuert die Lenkung, somit kann einhändig geschwommen werden :D
.
IMG_20190126_173153.jpg
.
PPM konnten wir nicht nutzen, da wir Kanal 2 und Kanal 3 tauschen mussten um Throttle auf den rechten Stick (mit Mittelstellung) zu bekommen, das ChannelMapping in MP-Versionen < 3 ist fehlerhaft (Automissionen funktionieren nicht richtig)

War ein sehr netter und informativer Nachmittag mit Bsieger (Björn) der ca. 40 km Anfahrt hatte.

Ich denke der "alte APM" und die Elektronik ist bereit zum Einbau :good:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „APM,Pixhawk,CC3D,Naze“


drohne
drohne

Insgesamt sind 56 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 54 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 148 Besuchern, die am 04:58 ,Do 24. Jan 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 70939
Themen insgesamt 4875
Mitglieder insgesamt 2995
Unser neuestes Mitglied: hermann4600
Heute hat kein Mitglied Geburtstag