Anleitung: Bluetooth Modul für den FC einrichten

Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5282
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Anleitung: Bluetooth Modul für den FC einrichten

18:21 ,Di 9. Mai 2017,

Hallo zusammen,

bis mein 2. BT-Modul von BG ankam, hatte ich schon wieder fast alles vergessen :oops: :oops:

Je nach FC muss das BT-Modul in den Einstellungen angepasst werden.
Dazu nutze ich diese Software - TERMITE 3.3
Hier zum Download:
http://www.freeware-base.de/freeware-we ... 28990.html

Hier nun mal die DEFAULT-Einstellungen des BT-Moduls HC06 von BG:
https://www.banggood.com/HC-06-Wireless ... ds=myorder
Termite-HC06-default.JPG
Hier die nötigsten AT-Commands vom HC06:
AT+BAUD5 OK19200
AT+NAMERACER2 OK setname
AT+PIN1234 OK setPIN

AT+BAUD8 = 115.000

Damit das Modul im Termite auch anwortet (mit OK) muss erst
die Baudrate gleich eingestellt sein, kleines Ratespiel von
Default= 9.600 bis 115.000, für Softserial am F3Racing
funktionieren max 19.200.


Hier für das HC05 (mit Taster) mit abweichenden AT-Commands:
https://www.banggood.com/HC-05-Wireless ... otproducts
Zum Einstellen wird der Taster beim Einstecken gedrückt.
Termite-HC05-AT-Com.JPG
Informative Seite für HC05 und HC06:
http://www.instructables.com/id/AT-comm ... th-module/

Eine genaue Beschreibung vom HC06, weiter unten in der PDF der komplette Befehlsatz (Seite 16):
https://www.olimex.com/Products/Compone ... s/hc06.pdf

Tipp von Mastersurferde:
" üblicherweise benutzen wir für Mavlink am APM und am Pixhawk 57600 Baud. Diesen Wert kann man an den Flugcontrollern natürlich auch runtersetzen. Allerdings gestaltet sich dann ein Parallelbetrieb mit einem OSD je nach Firmwareversion eventuell schwierig. "

Habe das BT-Modul am F3 zum USB-Port am UART1 angeschlossen,
nachdem ich die Baud genau wie für den USB auf 115.000 mit AT+BAUD8
umgestellt habe. Um nun den USB nutzen zu können muß das BT abgeklemmt
werden, Beides funktioniert nicht gleichzeitig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sonstiges Zubehör“



Insgesamt sind 70 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 67 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 74682
Themen insgesamt 5142
Mitglieder insgesamt 3282
Unser neuestes Mitglied: Joschter
Heute hat kein Mitglied Geburtstag