VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

Wepfi
Forumskönig
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1579
Registriert: 08:46 ,Do 21. Jan 2016,

VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

13:20 ,Fr 11. Jan 2019,

Ich bin demnächst wieder länger in Asien und habe bislang immer deutsches Fernsehen
über meine Thai 10 Gig Karte angeschaut.

Problem Nr. 1: 10 Gig kosten ca. 20€, auf Dauer ist das ganz nett teuer
Problem Nr. 2: Extrem viele Sendungen gehen aus rechtlichen Gründen nicht ins Ausland
(geo blocking)

Bevor ich nun den Aufwand mit einem deutschen Proxy server nutze (wo ich sowieso nicht durchblicke)
hier eben die Frage wie es mit VPN aussieht ?
Das erscheint mir einfacher.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8159
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

14:14 ,Fr 11. Jan 2019,

Wenn du eine Fritz Box zu Hause stehen hast : VPN zu deiner Fritz und Ausstieg in D ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 474 Mal
Alter: 57
Beiträge: 4597
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

14:44 ,Fr 11. Jan 2019,

Hallo Werner,

nutzte ich damals, als ich beruflich im PC Bereich tätig war, und habe da mehrere VPN-Netzwerke konfiguriert.
In der FB müssen verschiedene Einstellungen vorgenommen werden und auf den Clients wir eine AVM-VPN-Software installiert. So entsteht ein sicheres Tunneling mit vollem Netzwerkzugriff aus der Ferne. Da die kostenlosen Dyn DNS Anbieter unzuverlässig geworden sind, muss nun kostenpflichtig eine feste IP gekauft werden. Mit dieser kann dann VPN in der FB konfiguriert werden.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Alter: 51
Beiträge: 2522
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

14:56 ,Fr 11. Jan 2019,

Wenn man das über die Fritz Box lösen möchte,
gebe ich zu bedenken, das der Upload der heimischen Fritzbox, minus einige Prozent, dann die maximale Download Rate in Thailand entspricht.
Ob das dann noch für TV reicht, hängt vom heimischen Vertrag ab.
Und natürlich braucht man immer noch das Download Volumen in Thailand, was ja trotzdem zu bezahlen ist.

@Wolfgang:
der kostenlose Dyndns Service von spdns.de funktioniert bei mir seit Jahren zuverlässig.
Besser als der Fritzbox eigene Service....
Grüße,
Andreas
Wepfi
Forumskönig
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1579
Registriert: 08:46 ,Do 21. Jan 2016,

Re: VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

21:00 ,Fr 11. Jan 2019,

Puuh, ich sehe schon, dass ich mich da besser informieren muss.
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass ich nur meine IP brauche und dann bei einem vpn Anbieter einen befristeten Vertrag abschließen kann.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8159
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

23:54 ,Fr 11. Jan 2019,

geht genauso :)
Dann mußt du nicht an der Heimischen HW rumsteicken, Bandbreite (Up/Downstream beachten, seber konfigurieren...) Kostet halt nur etwas.
Es gibt VPN Anbieter, welcher automatisch anhand der aufgerufenen Adresse dich in den dafür freigeben Ländern aussteigen lassen... Jedoch aufpassen, das es deine Länder mit abdeckt.
und... ist eh klar : wie lange der Vertrag läuft...
Zu beachten wäre noch : von welchem Device (willst du einen Mini Router dazwischen haben z. B. für Google Chrome... dann muß der VPN im Minirouter enden) soll das Ganze funktionieren? Wird dies von deiner HW und dem Provider (Protokoll) unterstützt?

Gesendet von meinem viennalte mit Tapatalk


Gruß Dirk
Wepfi
Forumskönig
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1579
Registriert: 08:46 ,Do 21. Jan 2016,

Re: VPN .... hat da schon jemand Erfahrung ?

08:36 ,Sa 12. Jan 2019,

Momentan bin ich noch am recherchieren, derzeit bei "expressvpn" gelandet, bin mir aber
noch nicht ganz sicher ob ich das verwende. Das liegt bei 13 $/Monat, für mich ok !

An meinem Standort in Asien, der am Rand eines Nationalparks liegt
habe ich leider nur eine H+ Verbindung, da muss ich noch checken ob das reicht.
VPN wird wohl noch etwas langsamer.

Meine Idee ist, das Android Handy zu verwenden und dann auf den Samsung TV
zu spiegeln, der dort vorhanden ist.

Mal sehen wie ich weiter komme.
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Erfahrung Turnigy 9XR Pro
    von Raceface » 01:18 ,Sa 13. Feb 2016, » in Fernsteuerungen
    9 Antworten
    1194 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    20:30 ,Mi 1. Aug 2018,
  • Erfahrung mit Gearbest
    von torturized » 09:52 ,Do 10. Mär 2016, » in Smalltalk + div. Plauderei
    48 Antworten
    2077 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Matze
    14:12 ,Fr 9. Dez 2016,
  • CX-21 Nachbau mit wenig Erfahrung
    von damodar » 23:03 ,Mo 29. Mai 2017, » in CX-21 & andere Musterkopter Sets
    17 Antworten
    1076 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Baumi
    08:59 ,Do 8. Jun 2017,

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“


drohne
drohne

Insgesamt sind 92 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 89 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 148 Besuchern, die am 04:58 ,Do 24. Jan 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 70300
Themen insgesamt 4835
Mitglieder insgesamt 2961
Unser neuestes Mitglied: GuidoAustria
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen