Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

15:28 ,Sa 4. Sep 2021,

DeWe hat geschrieben:Das Gemeine bei den kleinen Biester ist die Geschwindigkeit zur Größe, damit Entfernung und hupps.... ahhh... Lagenerkennung :)
Passiert bei den Großen jedoch auch: der Flugradius wird halt weiter /Geräumiger ... Wenn mich damals nicht ein Pilotenfreund irgendwann mal (beim 600'er) gefragt hätte, wie weit ich denn noch wegfliegen will, hätte ich wahrscheinlich den Heli durch Eigenverschulden verloren. Hat zumindest X gefüllte Ewigkeiten gedauert, bis der Gute wieder in greifbarer Nähe war
Ja genau so ist das. Einzig die Rescue Funktion ist etwas, was ich schätzen gelernt habe. Natürlich gibts kein Coming Home, obwohl es technisch möglich ist. Aber das fänd‘ ich beim Heli doch zu übertrieben auch wenn diverse FBL Systeme das bereits unterstützen.
Z.b. DJI Naza, Spirit, Flywing etc.

Ja. Die Rescue Funktion hilft nicht immer wenn man zu weit weg ist und die Lage nicht mehr einschätzen kann aber man hat dann zumindest die Möglichkeit, den Heli kontrolliert auf den Kufen notzulanden. Zumindest besser als eine Landung mit dem Rotorkopf ;-)


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Eachine E180 - welcher Koffer für Heli inkl. Funke

13:26 ,Do 16. Sep 2021,

Hallo zusammen,

da mir das Gefummel beim Spazierengehen zu nervig ist und es auch ein "immer dabei Heli" ist, bin ich auf der Suche nach einem passenden Koffer.

Ich könnte ihn zwar theoretisch in die Heli Tasche von meinem 470er Heli packen aber diese Tasche ist schon sehr groß und auch unhandlich und ich müßte ständig hin und her räumen.

Anbei mal die Heli Maße. Natürlich lassen sich die Hauptrotorblätter am Kopf auch zusammenklappen.
E180_Size.jpg
Eachine E180 Maße
Wichtig wäre mir, dass ich auch die Funke mit in den Koffer bekomme. Diese hat 17,5cm x 20cm und ist 12cm "dick" (inkl. der Switches auf der Oberseite).

Am liebsten wäre mir ein Alukoffer mit Würfelschaumstoff, denn die normalen Werzeugalukoffer haben nur eine Einteilung mit Platzhaltern und der Heli würde beim Transport umherfliegen und die Funke garantiert Schäden am Heli verursachen.


Hat jemand eine Idee oder vielleicht bei einnem Shop -der mir nicht bekannt ist- gute Erfahrungen gemacht?

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Alter: 56
Beiträge: 9791
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

19:37 ,Do 16. Sep 2021,

Für so Kleine wirst du keinen reinen Heli Rucksack finden. Koffer mit Schaum zum rausreißen hatte ich mal ein 3Set in der Apo beim blauen C gekauft. Klein, Mittel, Größer.
Ansonsten ein Papprohr mit Deckel, wo der Heli reinpasst, Funke, Akkus daneben in einen Rucksack... So als Idee

https://www.conrad.de/de/p/toolcraft-14 ... 09404.html

Gibt es auch einzeln im Fluss



Schau mal, wieviel Platz du insgesamt benötigst, Funke, Akku, Modell, Zubehör....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

20:28 ,Do 16. Sep 2021,

Hallo Dirk,

Oh Wunder. Ich habe einen gefunden. Und zwar den hier.

Da passt alles locker rein und ich kann den Koffer perfekt neben die Kaltgetränke unter dem Kinderwagen deponieren.

Bild

Die Lipos sind ja winzig und passen mit dem Lipo Bag auch super rein. Hatte mir mal alle Komponenten auf ein Blatt Papier, was die Grösse des Innenmaßes hat aufgezeichnet und es passt perfekt.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

14:16 ,Mo 20. Sep 2021,

Hallo,

Grad kamen die gedruckten Landebeine für den Heli an. Vielen Dank an Snurfer dafür Bild

Bild


Leider geht die Reparatur des Helis trotzdem nicht weiter, da Hermes -mal wieder- meine Lieferung verschlampt hat.

Also weiterhin warten, warten und nochmals warten.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

17:11 ,Mo 27. Sep 2021,

Hallo,

Er fliegt wieder. Gegen Mittag kamen die Ersatzteile von Banggood und so habe ich den defekten Servoarm getauscht, alles neu eingestellt, Spiel kontrolliert und nun laden die Lipos. Hoffentlich macht das Wetter mit, denn es zieht sich grad etwas zu Bild

Und natürlich ist das gedruckte Landegestell auch verbaut worden.

Bild
Bild


Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

13:23 ,Mi 6. Okt 2021,

Hallo,

Heute habe ich mal etwas an der Sichtbarkeit geändert.

Besonders über Feldern oder in der Nähe von Bäumen, war der Heli oft schwer zu erkennen bzw. die Lage des Helis.

Habe mir zum Testen diese Tapes geordert:



Das erstmal provisorische Ergebnis sieht so aus

Bild

Mal schauen wie sich dieses Upgrade beim Fliegen macht.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 613 Mal
Alter: 50
Beiträge: 9538
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Heli Einstieg? - Eachine E180 - Test - Mods - etc.

16:09 ,So 17. Okt 2021,

Hallo,

nun ja. Ich habe es Gestern geschafft den Heli 2 x zu erden.
Beim ersten mal ist nix passiert, da bin ich in einen frisch gemähte Wiese gedonnert.
Beim zweiten Crash (kopfüber) hat es dann leider ein Taumelscheibenservo aus der Befestigung gerissen. Das Servo selbst hat keinerlei "Karies" aber die Befestigungspunkte vom Kunststoffgehäuse sind zerbrochen. Hier frage ich mich, warum um alles in der Welt nicht gleich Metallgehäuse Servos verbaut werden.

Bild

Ich dachte so in meinem jugendlichen Leichtsinn, dass so ein Micro Servo ja nicht di Welt kosten kann. Aaaaaaber FEHLANZEIGE. Banggood ruft wahrhaftig knapp 20€ für so ein Teil auf :ireful2:
Das fand' ich mehr als frech, denn ich weiß, was große, namenhafte Servos mit Metallgehäuse z.B. von Berd Kammerer (BK) kosten, die ich an meinem um Weiten größeren Heli verbaut habe.

Bild



Also habe ich mich mal auf die Suche nach Alternativen gemacht. Metallgehäuse Servos mit genau den Maßen zu bekommen ist anscheinend nicht möglich.

Habe dann diese Servos gefunden, die zwar kein Metallgetriebe haben aber von der Größe her zu 99,9% passen und als 6er Set günstiger sind, als zwei Originalservo, dessen Spezifikationen nicht bekannt sind.

Bild


Ich werde mal testen und berichten. Zur Sicherheit, habe ich natürlich ein Original Servo bestellt.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „RC Heli“



Insgesamt sind 136 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 133 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 82440
Themen insgesamt 5735
Mitglieder insgesamt 3903
Unser neuestes Mitglied: hirschandy75
Heute hat kein Mitglied Geburtstag