Copter startet schief, was tun?

Benutzeravatar
FPV-Oldie
Newbie
Wohnort:: D-73614 Schorndorf
Kopter & Zubehör: Cheerson cx-23
Beta75 pro
Boldclash BWhoop B06
Inductrix FPV Plus
Inductrix FPV pro
MK Quad, GPS, HD 60fps Cam
XPKRC X3 SPCmaker
Toad 90 mit F4 Board
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:00 ,Sa 14. Apr 2018,

Copter startet schief, was tun?

11:40 ,Fr 11. Jan 2019,

Hallo.
dieses Posting ist ein kleiner Winterlochfüller für Einsteiger.
Für eine waagerechte Fluglage im Stabimode ist eine möglichst exakte Kalibrierung des ACC erforderlich, also waagerecht aufstellen und Kalibrierung starten. So weit, so gut und 1000x beschrieben. Wenn der Copter trotz dieser Kalibrierung trotzdem driftet, hat das oft einen anderen Grund: Er wurde während der Gyro-Kalibrierung bewegt! Die Gyro-Kalibrierung benötigt keine waagerechte Ausrichtung, aber absolute Ruhe! Es muss von den Gyro-Sensoren die Winkelgeschwindigkeit Null eingelesen werden. Bei einigen Copterfabrikaten kann oder muss man die Gyrokalibrierung manuell nach jedem Akku-Wechsel durch führen. Da das meistens in der Anleitung steht und befolgt wird, ist das kaum ein Problem. Anders ist dies bei vielen Coptermodellen ohne Hinweis oder Möglichkeit der Gyrokalibrierung, z.B. Modelle mit BetaFlight. Da wird die Gyro-Kalibrierung innerhalb weniger Sekunden nach den Akkuanstecken automatisch durch geführt. Wenn man den Copter nicht sofort nach dem Akkuanstecken ruhig hinstellt, wird aus den Sensoren Müll ausgelesen und der Flug kann schief beginnen. Hat der Copter einen Buzzer, wird der Kalibrierungsvorgang meistens durch 3x Beep quittiert. Andere Copter geben nix aus und man tappt da ein wenig im Dunkeln. Also Copter on, sofort Ruhe geben.

Hinweis: Man kann bei Betaflight per OSD auch manuell kalibrieren.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8262
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Copter startet schief, was tun?

12:49 ,Fr 11. Jan 2019,

Das ist auch ein Grund, warum ich die Lipos auf, unter die Kopter schnalle, auf den Boden stelle und dort nur das Lipo anschließe .... und warte bis, sofern vorhanden, das GPS vorhanden ist. Erst dann werden noch zusätzliche Extras, wie Klappe schließen, Kameras einschalten, vergessene Lipo Warner :) angeschlossen etc. pp
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Pinguin
Kampfflieger
Kontaktdaten:
Wohnort:: Hamburg-Stellingen
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1
Walkera G2-D-Gimbal
SJ 4000
Immersion RC
Feelworld-Monitor
32 Channel
Diversity Receiver
Chips & Grips-Antennen
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Alter: 79
Beiträge: 179
Registriert: 13:49 ,Sa 13. Jan 2018,

Re: Copter startet schief, was tun?

13:46 ,Fr 11. Jan 2019,

. . . und warte bis, sofern vorhanden, das GPS vorhanden ist.

Genau! Bei meinem Phantom 1.1.1 heißt das für mich, so lange zu warten, bis zwischen den grünen Blitzern der Status-LED kein roter Blitzer mehr zu sehen ist.
Freundliche Grüße
Jürgen
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Quadcopter allgemein“


drohne
drohne

Insgesamt sind 62 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 60 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 148 Besuchern, die am 04:58 ,Do 24. Jan 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 71421
Themen insgesamt 4901
Mitglieder insgesamt 3032
Unser neuestes Mitglied: AndrewSmith1337
Heute hat kein Mitglied Geburtstag