ESC auf BLHeli umgeflashed: Muss 1-Wire Interface aktive sein?

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

ESC auf BLHeli umgeflashed: Muss 1-Wire Interface aktive sein?

21:52 ,Fr 21. Jun 2019,

Eben habe ich kurz den Align RCE-BL35P auf BLHeli umgeflashed.
Ich war eigentlich der Meinung, das nachdem BLHeli auf dem ESC ist, ich auf die Parameter via einem 1-Wire USB Adapter über die Signalleitung zugreifen kann.
Dies funktioniert derzeit nicht.
Via dem 4way-if (SiLabs C2), worüber das ESC auch geflashed wurde, kann ich die Parameter auslesen und ändern.
Muss ich den Anschluß jetzt wirklich zum umprogrammieren dran lassen oder sollte es über die Signal-Ader auch funktionieren?
Geflashed habe ich die "MAIN" Version (Heli, Sanftanlauf und Govenor)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Alter: 47
Beiträge: 4380
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: ESC auf BLHeli umgeflashed: Muss 1-Wire Interface aktive sein?

08:15 ,Sa 22. Jun 2019,

Hast du den Bootliader mit geflasht?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ESC auf BLHeli umgeflashed: Muss 1-Wire Interface aktive sein?

09:42 ,Sa 22. Jun 2019,

Das ESC hat eine Silab MPU. Da ist angeblich alles included. Man kann dort nirgends (jedenfalls habe ich nichts gefunden) den Bootloader einzeln auswählen. Nach erfolgsloser Suche im IN denke ich, da alle Themen welche den Bootloader betreffen nur über Atmel ESC's handeln, dass die Silab ESC's den Bootloader includiert haben und nicht extra geflashed werden müssen. In der Art habe ich auch etwas irgendwo in den vielen unterschiedlichen Docs gelesen. Erklärung wäre (dafür habe ich mich bisher zu wenig mit Silab beschäftigt) das hier der Bootloader im gleichen Speicherbereich liegt. Bei Atmel wird der Bootloader nochmals geschützt und muss explizit, ggfls mit den Fuses) geschrieben werden.
Ein Compare zw dem ESC und dem hex file zeigen mir 2 Diffs auf. Einmal im Bootloader (entsprechend sollte er wohl geflashed sein) und einmal in den Settings.

Ich denke, da der Bootloader gesperrt war und nach dem Update auf Blheli wieder automatisch gesperrt wird(stand auch irgendwo als Nebensatz) , das dies die Differenz zum hex file sein wird..
Das ist jedoch nur eine Vermutung.....

Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ESC auf BLHeli umgeflashed: Muss 1-Wire Interface aktive sein?

20:44 ,Mo 24. Jun 2019,

Laut dem Entwickler ist One-Wire in allen 3 Firmware Versionen aktiv. Warum es hier an dem ESC' nicht funktioniert ist noch etwas unklar. Den Diff beim Compare ist den Settings zw. dem Governor Mode zu zurechnen und nicht störend.
Falls sich noch etwas ergeben sollte, halte ich euch hier auf dem Laufenden.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8938
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ESC auf BLHeli umgeflashed: Muss 1-Wire Interface aktive sein?

16:13 ,Mi 26. Jun 2019,

Nach etlichen Versuchen, messen im ESC und mit Hilfe vom Entwickler ist folgendes Ergebnis heraus gekommen:

Am Eingang des Signals liegt ein 2,2K Widerstand, welcher auf die Pins RX/TX vom Prozessor geht. Parallel zu den Pins der CPU geht ein 20K Pull-Down Widerstand und ein Kondensator gegen Masse.
Der Kondensator hatte in anderen ESC's auch schon Probleme gemacht und sollte entfernt werden. Danach klappt es auch mit der Verbindung zum Bootloader via 1-Wire.

Ich werde den Kondensator wohl drin lassen, da er als Filter gegen "Noise" auf der Signalleitung wirkt. Über die 3 Pins (Gnd, Daten und Clock) kann ich die Settings ja auslesen und ändern.
Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Propeller /Motoren /ESC“



Insgesamt sind 97 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 95 Gäste
Mitglieder: Google [Bot], wernerjb
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 75601
Themen insgesamt 5185
Mitglieder insgesamt 3339
Unser neuestes Mitglied: fellini86
Heute hat kein Mitglied Geburtstag