T-Rex 450 Pro DFC FBL und 3GX aus Ebay-Kleinanzeigen

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8959
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: T-Rex 450 Pro DFC FBL und 3GX aus Ebay-Kleinanzeigen

12:39 ,Sa 10. Aug 2019,

Moin Dirk,

Bewundernswert wieviel Zeit, Energie und auch Geld Du bereits in dieses Projekt gesteckt hast.

Hast Du mal alles zusammen gerechnet ? ;-)

Weiterhin viel Erfolg. Und lade doch mal ein Flugvideo hoch wenn Du jemanden dabei hast der filmt.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: T-Rex 450 Pro DFC FBL und 3GX aus Ebay-Kleinanzeigen

17:03 ,Sa 10. Aug 2019,

So teuer war es auch nicht.... Am meisten stinkt mir die Taumelscheibe... Neu und ausgedreht.... Für einen FBL T-Rex 450Pro mit DFC Kopf, Spektrum Sat und 3GX (ok, es gibt besseres), Servos, Motor und Regler für alles in allem 185€( incl der Taumelscheibe), Upgradeset für das Heck ist der Preis noch in Ordnung. Alternativ wäre evtl ein 450Tarot gewesen, wobei ich hier nicht weiß, wie gut oder schlecht die Mechanik ist und wie es mit dem elektronischen Komponenten ausschaut....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: T-Rex 450 Pro DFC FBL und 3GX aus Ebay-Kleinanzeigen

18:06 ,Sa 17. Aug 2019,

Heute waren 65mm Heckblätter im Test. Gain in der FB auf 90%, was einen ungefähren Heading Hold Prozentsatz von ca 75-80% auf Gain bedeutet.
Das Heck schwingt jetzt zwar nicht mehr zurück, wandert aber langsam wieder in die Ausgangsrichtung....
Also noch nicht so berauschend...
Vielleicht sollte ich das 3Gx mal Probehalber auf die 3.1 zurück flashen. Laut einigen Kommentaren soll die Version die letzte vom 3Gx sein, welche wirklich auf dem 450'er (3S) arbeitet. Sie hat zwar noch andere kleine Schwächen, welche in der Zwischenzeit korrigiert worden sind, aber so wie das Verhalten derzeit ist, finde ich es nicht befriedigend...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8834
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: T-Rex 450 Pro DFC FBL und 3GX aus Ebay-Kleinanzeigen

19:55 ,Sa 17. Aug 2019,

Ergänzung : Falls das auch nicht helfen sollte, wird die Heckansteuerbrücke gedreht.
Dadurch sollte man incl. der Vorspur eine ca. 45/55 % A Lenkung in beide Richtungen bekommen. Momentan sieht es so aus, das, wenn die Heck Hülse mittig steht, der Winkel des Heckrotor genau 0 Grad beträgt. Wenn der Hauptrotor läuft, muss der Heckrotor ja entsprechend dagegen arbeiten. Der Weg der Vorspur fehlt dann natürlich für weitere Ausschläge und Korrekturen.... Vielleicht gibt es auch gleich eine neue Heck Brücke, die das Thema mechanisch gleich erschlägt.... wobei... Preislich wird sich die Investition nicht mehr so ganz rechnen... dann eher umbauen ;)

Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hexacopter / Octocopter“



Insgesamt sind 70 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 68 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 74172
Themen insgesamt 5106
Mitglieder insgesamt 3228
Unser neuestes Mitglied: Matzeberlin
Heute hat kein Mitglied Geburtstag